„Man kann einen Krieg genauso wenig gewinnen wie ein Erdbeben“

Jeannette Rankin

Überall auf der Welt das gleiche Problem: Ob durch Naturkräfte oder durch den Menschen verursacht; die Erde bebt.

„Je enger die Welt wird, desto mehr zeigt sie ihre Katastrophenzüge.“ Martin Gerhard Reisenberg 

„Landnahme ist der Urquell menschlicher Katastrophen.“ Erwin Koch „Man würde denken, die Menschen wären besser vorbereitet auf Katastrophen, die sie selbst verursacht haben.“ Pavel Kosorin 

„Nach dem Erdbeben schlägt man auf die Seismographen ein. Man kann jedoch die Barometer nicht für die Taifune büßen lassen, falls man nicht zu den Primitiven zählen will.“ Ernst Jünger

 

ARTIKEL IST NUR FÜR ABONNENTEN VERFÜGBAR.
Bitte Anmelden oder Mitglied werden.

PLAN - PRICE

Description

BRONZE - 25 € 

Unbegrenzter Zugriff auf sämtliche

Artikel von Freiheit für Deutschland 

für 3 Monate


SILBER - 40 €  

Unbegrenzter Zugriff auf sämtliche

Artikel von Freiheit für Deutschland 

für 6 Monate


GOLD - 70 € 

Unbegrenzter Zugriff auf sämtliche

Artikel von Freiheit für Deutschland 

für 12 Monate


Vorheriger Artikel

Wenn Israel nach der Weltherrschaft trachtet, so ist dieses sein gutes Recht

Nächster Artikel

Womit der Kunde nicht rechnet: Den AGBs der Banken