„Ist das Hirn zu kurz gekommen, wird sehr gern Moral ge-nommen“

Wiglaf Droste

In der heutigen Demokratie entscheidet das Parteibuch wer bestens dotierte Posten erhält und wer nicht. Unbe-

stritten findet ein solches „Auswahlverfahren“ auch in      der Justiz Anwendung. Das erklärt die vielen dem Recht

widersprechenden Urteile, denn es geht solchen Recht-sprechenden nicht um das Recht selbst, sondern um ei-

ne Gesinnungsrechtsprechung für ihren Dienstherrn. So hat die Richterin Ulrike Grave-Herkenrath einen

muslimischen Totschläger der einen deutschen Familienvater totprügelte      auf Bewährung freigesprochen, so journalistenwatch.

Bild: Wiglaf Droste – Die Würde des Menschen ist ein Konjunktiv

„Den liberalen Demokraten erschüttert die Hinrichtung des Mörders mehr als der Tod des Ermordeten“

ARTIKEL IST NUR FÜR ABONNENTEN VERFÜGBAR.
Bitte Anmelden oder Mitglied werden.

PLAN - PRICE

Description

BRONZE - 25 € 

Unbegrenzter Zugriff auf sämtliche

Artikel von Freiheit für Deutschland 

für 3 Monate


SILBER - 40 €  

Unbegrenzter Zugriff auf sämtliche

Artikel von Freiheit für Deutschland 

für 6 Monate


GOLD - 70 € 

Unbegrenzter Zugriff auf sämtliche

Artikel von Freiheit für Deutschland 

für 12 Monate


Vorheriger Artikel

Wird der Deutsche in die Not gebracht, allein zu stehen und seine Trägheit abzuwerfen

Nächster Artikel

Der Superzyklus geht zu Ende