Warum eigentlich wird das teurere Flüssiggas dem güns-tigeren russischen Gas vorgezogen?

Das Gezeter um Nord-Stream 2 nimmt kein Ende, obwohl das russische Pipe-line-Gas günstiger als das angepriesene Flüssiggas aus den USA ist,

so deutsche-wirtschafts-nachrichten. Was steckt wirklich hinter dem Argument, dass

Deutschland aus geopolitischen Erwägun-gen auf die transatlantische Karte setzt

und den zuverlässigen und günstigen rus-sischen Lieferpartner vor den Kopf stoßt?

Wer macht  in Deutschland die Spritpreise?

ARTIKEL IST NUR FÜR ABONNENTEN VERFÜGBAR.
Bitte Anmelden oder Mitglied werden.

PLAN - PRICE

Description

BRONZE - 25 € 

Unbegrenzter Zugriff auf sämtliche

Artikel von Freiheit für Deutschland 

für 3 Monate


SILBER - 40 €  

Unbegrenzter Zugriff auf sämtliche

Artikel von Freiheit für Deutschland 

für 6 Monate


GOLD - 70 € 

Unbegrenzter Zugriff auf sämtliche

Artikel von Freiheit für Deutschland 

für 12 Monate


Vorheriger Artikel

Bauer heuert bis zum Wendetag, all seine Müh’n ins Wasser nur ein Schlag

Nächster Artikel

Deutscher Erfindergeist