„Verschuldung ist nichts weiter als vorgezogener Konsum, der in der Zukunft ausfällt“

Hjalmar Schacht

Das Dilemma in dem sich die meisten Staaten befinden, lässt sich mit dem Schlüsselbegriff „Außenfinanzierungsbedarf“ beschreiben.

So wie die Türkei leben viele Länder schon viel zu lange über ihre Verhältnisse, so welt.

„Infolge übergroßer Schuldenmacherei auf Kosten Anderer, ist die Zeit der Demokratien in naher Zukunft abgelaufen. Das westliche „Wohlfahrtsstaatsmodell“, der „Sozialismus leicht“, wird genauso zusammenbrechen wie der „klassische“ Sozialismus.

Stichworte: Staatsbankrott, Hyperinflation, Währungsreform und gewalt-tätiger Verteilungskampf.

Dann kommt es entweder zum Ruf nach dem „starken Mann“ oder – hoffentlich – zu einer massiven Sezessionsbewegung.“ Hans-Hermann Hoppe

 

ARTIKEL IST NUR FÜR ABONNENTEN VERFÜGBAR.
Bitte Anmelden oder Mitglied werden.

PLAN - PRICE

Description

BRONZE - 25 € 

Unbegrenzter Zugriff auf sämtliche

Artikel von Freiheit für Deutschland 

für 3 Monate


SILBER - 40 €  

Unbegrenzter Zugriff auf sämtliche

Artikel von Freiheit für Deutschland 

für 6 Monate


GOLD - 70 € 

Unbegrenzter Zugriff auf sämtliche

Artikel von Freiheit für Deutschland 

für 12 Monate


Vorheriger Artikel

Es muss Barren/Münzen sein, kein Schmuck

Nächster Artikel

Menschheits-Schicksal