„Wenn wirklich Gefahr ist, bellt kein Hund mehr“

Sprichwort

Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe sind unzureichend. Ein Anschlag mit Giftstoffen träfe viele Einsatzkräfte unvorbereitet, mahnt das Bundesamt für Katastrophenschutz. Auch auf Kriegswaffen sei man nicht eingestellt, so zeit.

„Globales Bevölkerungswachstum sichert den Nachschub für den fortwährenden Waffengang“

Raymond Walden

Das Bevölkerungswachstum wird enden und sich umkehren

In seinem Artikel „3 Milliarden Menschen weniger durch Armut, Krankheit und Krieg?“ zeigt Egon

von Greyerz auf, dass in den 1850ern die Weltbe-       völkerung bei rund 1 Milliarde lag, während wir

heute circa 7,5 Mrd. Menschen auf der Erde haben, Tendenz steigend. Diese Explosion beruht u.a. auf

einem stetigen Wirtschaftswachstum, einer Viel-         zahl von technologischen Innovationen, einer effi-

zienteren Nahrungsmittelproduktion und einer verbesserten medizini-       schen Versorgung. Es ist aber ein Naturgesetz,

 

ARTIKEL IST NUR FÜR ABONNENTEN VERFÜGBAR.
Bitte Anmelden oder Mitglied werden.

PLAN - PRICE

Description

BRONZE - 25 € 

Unbegrenzter Zugriff auf sämtliche

Artikel von Freiheit für Deutschland 

für 3 Monate


SILBER - 40 €  

Unbegrenzter Zugriff auf sämtliche

Artikel von Freiheit für Deutschland 

für 6 Monate


GOLD - 70 € 

Unbegrenzter Zugriff auf sämtliche

Artikel von Freiheit für Deutschland 

für 12 Monate


Vorheriger Artikel

Gemeinsames Schicksal: Deutschland und die Deutsche Bank

Nächster Artikel

Venezuela: Wie kann man eine massive Inflation haben, wenn die Geldmenge sinkt?