„Eine Demokratie lebt nur so lange, bis die ethischen und organisatorischen Werte

 

der ihr vorangegangenen Staatsordnungen aufgezehrt sind.“ Hans Domizlaff Wer von dem demokratischen Sozialstaat gefüttert wird:

Ein alter Cherokee-Indianer erzählte einst seinem Enkel: „Junge, in uns allen tobt ein Kampf zwischen zwei Wölfen.

Einer von ihnen ist böse. Er repräsentiert Zorn, Eifersucht, Gier, Neid, Unehrlichkeit und Stolz.

Der andere ist gut. Er steht für Freude, Frieden, Liebe, Hoffnung, Demut und Ehrlichkeit.“ Der Junge dachte darüber nach und fragte dann:

„Großvater, welcher Wolf gewinnt den Kampf?“ Der alte Mann antwortete ihm:

 

ARTIKEL IST NUR FÜR ABONNENTEN VERFÜGBAR.
Bitte Anmelden oder Mitglied werden.

PLAN - PRICE

Description

BRONZE - 25 € 

Unbegrenzter Zugriff auf sämtliche

Artikel von Freiheit für Deutschland 

für 3 Monate


SILBER - 40 €  

Unbegrenzter Zugriff auf sämtliche

Artikel von Freiheit für Deutschland 

für 6 Monate


GOLD - 70 € 

Unbegrenzter Zugriff auf sämtliche

Artikel von Freiheit für Deutschland 

für 12 Monate


Vorheriger Artikel

Der Tod frei Haus: Die Agenda der Entvölkerung!

Nächster Artikel

Das Ende der zerstrittenen Blutsauger naht