WHO: Mehr Geld für Reisen und Gehälter als für Kranke und Infizierte

WHO gibt nur vier Prozent seines Budgets für die globale Gesundheit aus. Größere Summen fließen in Flugreisen, Hotelaufenthalte und Gehälter.

„Die WHO ist eine aufgeblähte, bequeme Bürokratie“, so die Zeitung Boston Herald, so deutsche-wirtschafts-nachrichten.

„Die Menschen verstehen nicht, welch große Einnahmequel-le in der Sparsamkeit liegt“

Marcus Tullius Cicero

ARTIKEL IST NUR FÜR ABONNENTEN VERFÜGBAR.
Bitte Anmelden oder Mitglied werden.

PLAN - PRICE

Description

BRONZE - 25 € 

Unbegrenzter Zugriff auf sämtliche

Artikel von Freiheit für Deutschland 

für 3 Monate


SILBER - 40 €  

Unbegrenzter Zugriff auf sämtliche

Artikel von Freiheit für Deutschland 

für 6 Monate


GOLD - 70 € 

Unbegrenzter Zugriff auf sämtliche

Artikel von Freiheit für Deutschland 

für 12 Monate


Vorheriger Artikel

Erkenntnis: Es war nicht schwer, sie unter Kontrolle zu behalten

Nächster Artikel

Untergehenden Völkern verschwindet zuerst das Maß