„Es stehen nur 9 Mahlzeiten zwischen der Menschheit und der Anarchie“

Alfred Lewis

„Infolge übergroßer Schuldenmacherei auf Kosten anderer, ist die Zeit der Demokratien in naher Zukunft abgelaufen.

Sie könne in einem neuen Totalitarismus oder in einer Privatrechtsgesellschaft enden.“ Hans-Hermann Hoppe

Die weltweite Verschuldung erreicht mit 296 Billionen US-Dollar ein neues Rekordhoch. Seit Beginn des Covid-Hype sind die Schulden um 36 Billionen US-Dollar oder fast 14% gestiegen, reuters.

„Es ist besser ohne Abendbrot zu Bett zu gehen als mit Schulden aufzuwachen.“ Benjamin Franklin

„Künstlich beschränkte Systeme werden immer anfälliger für ‚Schwarze Schwäne‘. In solchen Umgebungen

kommt es irgendwann zu massiven Zusammenbrüchen […].“ Nassim N. Taleb Chinesischer Immobilienentwickler Evergrande ist seit längerem eine tickende Zeitbombe, nur hat es niemand gesehen, nzz. „Die natürliche Auslese sorgt dafür, daß immer die Stärksten oder die am besten Angepaßten überleben.“ Charles Darwin

„Die Hoffnung ist der Regenbogen über den herabstürzenden jähen Bach des Lebens“

Friedrich Nietzsche

Stellvertretend für die 5.000 die pro Tag entlassen werden: Drama um Hamburgs älteste Werft: Alle Mitarbeiter werden gekündigt, focus. Diesen Entwicklungen kann sich auch die Region Bayerischer Wald nicht entziehen! Arbeitsmarkt in Ostbayern. Fast 50.000 Menschen ohne Job: Arbeitsmarkt im freien Fall, idowa

 

„Wer nichts im Beutel hat, muss mit der Haut zahlen“

Deutsches Sprichwort

 

ARTIKEL IST NUR FÜR ABONNENTEN VERFÜGBAR.
Bitte Anmelden oder Mitglied werden.

PLAN - PRICE

Description

BRONZE - 25 € 

Unbegrenzter Zugriff auf sämtliche

Artikel von Freiheit für Deutschland 

für 3 Monate


SILBER - 40 €  

Unbegrenzter Zugriff auf sämtliche

Artikel von Freiheit für Deutschland 

für 6 Monate


GOLD - 70 € 

Unbegrenzter Zugriff auf sämtliche

Artikel von Freiheit für Deutschland 

für 12 Monate


Vorheriger Artikel

Der große Neustart als Projekt zur Schaffung des Weltkommunismus Teil 1 - Konzeptioneller Denkfehler

Nächster Artikel

Das Schlimmste, was den Medien passieren kann, ist, dass nichts passiert