Die verlinkten Nachrichten beschränken sich auf das Wesentliche und beinhalten im Gegensatz zu den Beiträgen keine Aussagen der Prophetie, Astrologie, Trendforschung, Wirtschaftsprognostik oder Zyklik zum aktuellen Geschehen.

„Lebensstandard ist der Versuch, sich heute das zu leisten, wofür man auch in zehn Jahren noch kein

Geld haben wird.“ Danny Kaye

 

Juni 2021

„Es gibt keine andere Wahl als die: entweder von Eingriffen in das Spiel des Marktes abzusehen, oder aber

die gesamte Leitung der Produktion und der Verteilung an die Obrigkeit zu übertragen. Entweder Kapitalismus oder Sozialismus ein Mittelding gibt es nicht.“ Ludwig von Mises Diesen Sozialisten die im Gewande einer Demokratie daherkommen, wird bald was ganz anderes um die Ohren fliegen! Mieter gegen Vermieter: Die CO2-Sondersteuer fliegt der Bundesregierung um die Ohren Auf Mieter kommen saftige Zusatzkosten zu, in der Regierungskoalition herrscht Streit.

 

Mai 2021

Mit dem kommenden Massensterben und Währungszusammenbruch geht da ein Nuller ab: Bis 2030, schon geschätzte 3 Millionen Leerstände auf der Fläche. Teure Wohnungen: Der paradoxe und gefährliche Boom

Immoschrott: Die Leichen in den Büchern der Banken werden mehr! Die Auswirkungen der Corona-Krise werden immer spürbarer. Je nach Lage stehen 15 bis 25 Prozent der Geschäfte leer. Fast jeder dritte Inhaber hat Mietschulden Das sind Demokratiefolgen, keine Coronafolgen! Die Aufkäufer werden sich noch wundern: Corona-Folgen Hotels stehen vor dem Ruin – und die großen Aufkäufer warten schon

 

April 2021

„Wenn es der kommende große Krieg nicht richten würde, dann eben das biblische Chaos“

Ein real wertloses Investment: Reine Hyperinflation aus der Druckerpresse! Immobilien sind unproduktiver Privatkonsum auf der Basis hyperinflationärer Luftgeldkredite! Nach dem Crash werden sie 90-95% Wert verlieren, aber sofort und dauernd Kosten und Steuern auslösen! Sie sind in Wirklichkeit illiquide Junkbonds!

Das ist die Inflation die es in der Demokratie nicht gibt! Teuerung bei Baustoffen: Inflation am Bau – jetzt wird der Traum vom Eigenheim noch unrealistischer

 

März 2021

“In einer Volkswirtschaft mit fiat money steigen die Preise aus demselben Grund, aus dem sie bei einer Versteigerung steigen,

bei der die Falschgeldhersteller mitsteigern.“ Gary North Pro Jahr also 25%! Preise für Wohnimmobilien im 4. Quartal 2020: +8,1 % zum Vorjahresquartal, Statistisches Bundesamt

Notenbanken-Falle: Jeder Zins­anstieg zieht dem System den Stecker 

Weltweit sind die Immobilien jetzt durch die Luftgelddruckerei mit 290 Billionen $ höher bewertet als Anleihen mit 130 Billionen $ und Aktien mit 90 Billionen $! Wenn bei einem nur geringfügigen Anstieg der Zinsen die Immos weltweit um nur 10% einbrechen sind das weltweit 30 Billionen $. Deshalb muss es um jeden Preis verhindert werden! Nur wird es eben nicht zu verhindern sein!

Fallen die Immobilienpreise in dieser Größenordnung, dürfte das weltweite Bankensystem insolvent sein (so es das nicht ohnehin in vielen Ländern bereits ist!). Der Auslösepunkt wird bei den 30-jährigen Staatsanleihen von USA und China der Anstieg auf 3,75% sein, von jetzt 3% aus!

 

Zeichen der Zeit: New York zerfällt! Immobilienkrise, Einzelhandelsleerstand

Immobilienpreise: Ein Garant des Wohlstands stößt an seine Grenzen – Die Immobilie als Garant für Wohlstand? Die Zeiten sind vorbei

Der sichere „Sachwert“ Immobilie  ist nur ein inflationär aufgeblasener Schrott der mit dem Luftgeld untergehen wird: Immos im Februar wieder um 3,5% gestiegen Nach dem Crash sind  Immos unverkäufliche Junkbonds die hohe Kosten im Unterhalt verursachen und hoch besteuert werden!

Wie gut, dass es keine Inflation gibt: Wohnungsmarkt Zweistelliger Anstieg der Mietpreise: Auch in kleineren Städten wird Wohnen immer teurer

Was überall kommt: Balearen enteignen Besitzer von 56 Wohnungen Banken und Fonds müssen leer stehende Immobilien sieben Jahre lang als Sozialwohnungen abgeben. Sie erhalten nur rund die Hälfte der marktüblichen Miete.

 

Februar 2021

„Beim Denken ans Vermögen leidet oft das Denkvermögen“

Karl Farkas

Leere Luxusimmobilien: Stoßen die Mietpreise jetzt an die Decke? Im Regensburger Dörnberg-Quartier stehen rund 180 schicke Neubau-Apartments leer.

Sie handeln gegen deutsche Interessen: Der Eigentümerverband Haus und Grund warnt vor einem Ausverkauf deutscher Immobilien an ausländische Investoren. Verantwortlich dafür sei die Bundesregierung.

„Die Menschen verstehen nicht, welch große Einnahmequelle in der Sparsamkeit liegt“

Marcus Tullius Cicero

Hier sieht man sehr schön was der Immobilienschrott wert sein wird nach dem Eurocrash, Nix! Immobilieninflation 2020 allein 10,5%: Jetzt kommt der Absturz,  Stillstand ist schon da

 

 „Manche Häuser sitzen dicker unter der Hypothek als unter der Farbe“

Unbekannt

Ein schönes Haus wird ein paar Kilo Silber wert sein, die jetzt 10.000 Euros kosten! Gleich und gleich gesellt sich gern: Der zukünftige Partner des bayerischen Despoten Söder: Hofreiter will Einfamilienhäuser verbieten, findet Enteignung gut Das können sie: Die Landschaft mit Windrädern und Sonnenkollektoren zupflastern: Nach Grünen-Vorstoß Riexinger: Können mit Eigenheimen nicht so weitermachen Doppelmoral: BILD: „[Grüner] Haus-Verbieter wohnt selber im Haus“

 

Januar 2021

Bitte merken Sie sich die Gesichter derer gut, die Sie in die Pleite treiben und diese Erinnerung

möge sie bis zur nächsten Wahl begleiten. twitter: nunjaso@nunjadie

Da freut sich auch die Immobilienbranche und deren Banken: HDE: Zwei Drittel der Innenstadthändler in Existenzgefahr

 

Dezember 2020

Stadtflucht: Preise in ländlichen Gebieten steigen erstmals stärker als in Metropolen Unser Prophetie-Artikel: Die Immobilienfalle: Wer nichts weiß, muss alles glauben

„Antike Möbel sind solche, die endlich bezahlt sind.“

Wilhelm Schlichting

Vorheriger Artikel

Nachrichten zum kommenden weltweiten Bürgerkrieg

Nächster Artikel

Nachrichten rund ums Thema Bitcoin