„Eines der Hauptprobleme heutzutage ist, dass die Politik so eine Schande ist.

 

Gute Menschen gehen nicht in die Regierung.“ Donald Trump „Finanziell können wir den Lockdown lange durchhalten, weil wir über eine robuste Volkswirtschaft mit sehr leistungsfähigen und international wettbewerbsfähigen Unternehmen verfügen,“ sagte der SPD-Politiker Olaf Scholz den Zeitungen der Funke-Mediengruppe.

Cum-ex-Affäre. Der Scholz, der gar nichts wusste: Weil ihr Geldhaus 150 Millionen Euro an Steuern zurückzahlen sollte, trafen sich die Haupteigner der jüdischen Warburg-Bank mehrfach mit Olaf Scholz, damals Erster Bürgermeister Hamburgs.

Scholz kann sich daran nicht mehr konkret erinnern, manager-magazin. „Irren ist menschlich – Lügen ist demokratisch.“ Nicolás Gómez Dávila

„Wir tun, was nötig ist, solange es nötig ist“

Olaf Scholz

Bundesregierung stoppt Corona-Hilfen, express.d-w-n. „Es gibt keine öffentlichen Gelder, es gibt nur das Geld des Steuerzahlers.“ Margaret Thatcher Conclusio: Der Mittelstand bekommt von seinen Steuergeldern geringe oder gar keine Hilfen, während Finanzkonzerne weiterhin absahnen. „Mit Unverschämtheit kann man über alles herrschen.“ Napoleon Bonaparte

 

Wofür der Virusschwindel noch erfunden wurde

 

 

Wie überall: 42 Milliarden Euro: Wer die meisten Corona-Hilfsgelder in Österreich erhält – Die Liste der Hilfsgelder Starbucks kriegt gleich 280 x mehr Hilfsgelder, als man überhaupt Steuern zahlt, kontrast.

Web.de berichtet: „Als Reaktion auf zahlreiche Betrugsvergehen hat die Bundesregierung Zahlungen aus mehreren Corona-Hilfsprogrammen gestoppt.

Wie das Wirtschaftsmagazin Business Insider unter Verweis auf Bundesregierungskreise berichtet, seien davon November- und Dezemberhilfen sowie Überbrückungshilfen I bis III betroffen.“ Warum die Bundesregierung nun alle Hilfen, die sie ohnehin nur mangelhaft ausgezahlt hatte, wegen einiger Betrugsfälle kollektiv stoppen will, bleibt ein Rätsel.

„Ich finde es unglaublich, Politiker mit Huren zu vergleichen. Huren tun schließlich was für ihr Geld.“ Erhard Blanck

 

Prof. Rainer Mausfeld – Die Angst der Machteliten vor dem Volk

Kulturelle Besonderheit: Betrug von Geflüchteten führt auf gar keinen Fall zur Einstellung der Zahlungen an alle Flüchtlinge, aber sie können nicht mehr alles finanzieren:

„Dank der Fortschritte der Wissenschaft und des damit wachsenden Wissensstandes sind die Deutschen nunmehr in der Lage, ihren Untergang von Jahr zu Jahr exakter zu beschreiben. Es scheint, als sei dies die einzige Anteilnahme, die sie noch an ihrem Schicksal als Volk zu nehmen fähig sind. Dies natürlich nur innerhalb der ihnen von ihrer Regierung gestatteten Grenzen.“ Wilhelm Schwöbel

 

Video

 

Nichts geht mehr: Der finale Schlag gegen den deutschen Mittelstand erfolgte am 9. März 2021, d-w-n. „Die Gesellschaft ist ein Maskenball, bei dem jeder seinen wirklichen Charakter verbirgt und ihn durchs Verbergen bloßlegt.“ Ralph Waldo Emerson Zu den heute gestoppten und nie ausgezahlten Coronahilfen, tagesschau:

Bärbel Bohley: Sie hat es 1991 klar vorhergesehen wo die Reise hingeht

„Alle diese Untersuchungen, die gründliche Erforschung der Stasi-Strukturen, der Methoden, mit denen sie gearbeitet haben und immer noch arbeiten, all das wird in die falschen Hände geraten. Man wird diese Strukturen genauestens untersuchen; um sie dann zu übernehmen. Man wird sie ein wenig adaptieren, damit sie zu einer freien westlichen Gesellschaft passen.

Man wird die Störer auch nicht unbedingt verhaften. Es gibt feinere Möglichkeiten, jemanden unschädlich zu machen. Aber die geheimen Verbote, das Beobachten, der Argwohn, die Angst, das Isolieren und Ausgrenzen, das Brandmarken und Mundtotmachen derer, die sich nicht anpassen, das wird wiederkommen, glaubt mir. Man wird Einrichtungen schaffen, die viel effektiver arbeiten, viel feiner als die Stasi. Auch das ständige Lügen wird wiederkommen, die Desinformation, der Nebel, in dem alles seine Kontur verliert.“ Bärbel Bohley, 1991

„Bei den Deutschen scheint die Gefahr, daß der Staat zum Widersacher des Volkes wird, besonders groß zu sein“

Wilhelm Schwöbel

Karl Lauterbach im Interview: „Öffnungsschritte werden größtenteils nie kommen“, n-tv„Ein Bumerang kehrt zu der Person zurück, die ihn wirft. So auch deine Taten.“ Spruch

 

Also sprach Zarathustra, 1. Kapitel: Die drei Verwandlungen

„Staat heisst das kälteste aller kalten Ungeheuer. Kalt lügt es auch; und diese Lüge kriecht aus seinem Munde: »Ich, der Staat, bin das Volk.« Lüge ist’s. Schaffende waren es, die schufen die Völker und hängten einen Glauben und eine Liebe über sie hin: also dienten sie dem Leben. Vernichter sind es, die stellen Fallen auf für Viele und heissen sie Staat: sie hängen ein Schwert und hundert Begierden über sie hin. Wo es noch Volk giebt, da versteht es den Staat nicht und hasst ihn als bösen Blick und Sünde an Sitten und Rechten.

 

Video, Thus Spake Zarathustra, Chapter 1: The Three Metamorphoses

 

Dieses Zeichen gebe ich euch: jedes Volk spricht seine Zunge des Guten und Bösen: die versteht der Nachbar nicht. Seine Sprache erfand es sich in Sitten und Rechten. Aber der Staat lügt in allen Zungen des Guten und Bösen; und was er auch redet, er lügt, und was er auch hat, gestohlen hat er’s.“ Friedrich Nietzsche

Unterschied zwischen Viechern und Demokraten: „Katzen öffnen eine Woche nach der Geburt die Augen. Hunde nach zwei Wochen. Manche Menschen leider nie.“ Unbekannt

 

Friedrich von Hayek – Kampf gegen die Planer

„Die heute praktizierte Form der Demokratie ist zunehmend ein Synonym für den Prozess des Stimmenkaufs und für das Schmieren und Belohnen von unlauteren Sonderinteressen, ein Auktionssystem, in dem alle paar Jahre die Macht der Gesetzgebung denen anvertraut wird, die ihren Gefolgsleuten die größten Sondervorteile versprechen, ein durch das Erpressungs- und Korruptionssystem der Politik hervorgebrachtes System mit einer einzigen allmächtigen Versammlung, mit dem Wortfetisch Demokratie belegt.“ Friedrich August von Hayek

 

Video, Friedrich von Hayek, Fighting the Planners

 

Demokratie in Deutschland: Warum ist die Schweiz nicht in der EU? Weil es eine Volksabstimmung gab. Warum ist Norwegen nicht in der EU? Weil es eine Volksabstimmung gab. Warum ist UK nicht mehr in der EU? Weil es eine Volksabstimmung gab. Erkennt jemand zufällig ein Muster? „Es ist doch ganz klar: Es muss demokratisch aussehen, aber wir müssen alles in der Hand haben.“ Walter Ulbricht „Demokratie ist die Zelle, in der der Spießer seine Freiheit absitzt.“ Spruch

„Was du auch tust, tu es klug und bedenke das Ende“

Herodot von Halikarnass

Vor allem für Illegale, Terroristen, Kriminelle und Wirtschaftsflüchtlinge. Stolze 31 Milliarden werden nicht direkt hier lebenden Migranten zugutekommen, sondern auch Familienangehörigen in muslimischen Staaten, deren Verwandte mitunter die illegale Einreise nach Deutschland schafften. Olaf Scholz Die Folgen des Hochverrats: Totalverarmung der Bevölkerung: „Eigenmittelbeschluß“ mit ungeahnten Folgelasten, goldseiten.

 

In der Demokratie in Vergessenheit geraten

Über den Triumphzug heutiger Imperatoren – „Der Weg hinauf und hinab ist ein und derselbe.“ Heraklit von Ephesos Ein Triumph (lateinisch: triumphus; auch Triumphzug) war im alten Rom der feierliche Einzug eines siegreichen Feldherrn, der von seinen Soldaten zum Imperator ausgerufen worden war, in die Stadt Rom.

 

Screenshot, dirkmueller, Triumpfzug

 

Ein Staatssklave, der hinter dem Triumphator auf dem Wagen stand, hielt ihm, heißt es, die sonst im Jupiter-Tempel aufbewahrte goldene Eichenlaubkrone (corona Etrusca) oder einen Lorbeerkranz über das Haupt und mahnte ihn ununterbrochen: Römischer Triumph „Respice post te, hominem te esse memento“ – „Sieh dich um, denke daran, dass auch du ein Mensch bist“ und

“Memento moriendum esse“ – „Bedenke, dass du sterblich bist“

Dies war mehr eine Warnung vor der Hybris, sich gegenüber dem Volk für göttlich zu halten, weniger Erinnerung an die persönliche Vanitas. „Bedenke stets, dass alles vergänglich ist, dann wirst du im Glück nicht zu fröhlich und im Leid nicht zu traurig sein.“ Sokrates

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

„Ich bedaure die Menschen, welche von der Vergänglichkeit der Dinge viel Wesens machen und sich in Betrachtung irdischer Nichtigkeit verlieren: sind wir ja eben deshalb da, um das Vergängliche unvergänglich zu machen; das kann ja nur dadurch geschehen, daß man beides zu schätzen weiß.“ Johann Wolfgang von Goethe

Bild: Vanitas

 

Ray Dalio sagt Voraus – Gewalt wird kommen! Es ist nicht mehr zu stoppen

5 Kriegstypen die auf uns zukommen können: Handelskriege, Technologiekriege, geostrategische Kriege, Kapitalkriege und militärische Kriege, Ray Dalio. Alle diese Varianten des Krieges laufen vor unseren Augen schon seit geraumer Zeit ab und werden in den großen Krieg münden.

 

Video1, How The Economic Machine Works, Ray Dalio, 30mins, Video2, Ray Dalio sagt Voraus, Gewalt wird kommen! Es ist nicht mehr zu stoppen

 

Der Bürgerkrieg wird weltweit kommen und alle Demokratien werden verschwinden. Wer braucht Regierende die im Auftrag der jüdisch-freimaurerischen Kabale die Völker wirtschaftllich vernichten, um ihre Weltherrschaft verwirklichen zu können? Niemand. „Je größer ein demokratisches Land ist, desto schlechter müssen seine Regierungsmitglieder sein: Sie sind von einer größeren Anzahl von Leuten gewählt worden.“ Nicolás Gómez vila

 

Was wollen wir auch retten?

„Der Staat hat mich nie gekannt, nie angesehen. Ich habe ihn immer nur kennengelernt, wenn er wie ein von der Sauftour heimkehrender Vater mich entdeckte und prügelte.

Fallen Sie nicht auf die Lüge hinein, daß Vaterland gleich Staat ist.“ „Was wollen wir auch retten?  Was denn ? Unser Vaterland ? Was ist das ? Die Erde? Der Acker ? Die Städte ? Die Fabriken? Die Banken ? Die Partei-Silos? Was ist des Deutschen Vaterland? Ach meine verratenen Freunde, ich glaube es war unsere Seele. Die ist es, die sie zerstört haben.“ Joachim Fernau

„Eine gefährliche Schwäche der Deutschen besteht in ihrer Unfähigkeit, dreiste Schwindler rechtzeitig als Feinde zu erkennen, besonders wenn sie sich als Freunde ausgeben.“ Wilhelm Schwöbel

Wir müssen unser Deutschsein annehmen. Witwe Fernau: Leider nein. Kein Winterschlaf. Die Talfahrt beschleunigt sich.

jf-archiv

Wie es weitergehen könnte, das ist im Schlußkapitel von „Halleluja“ nachzulesen. Die Wiedervereinigung, die er nicht mehr erlebt hat, hätte meinen Mann gefreut. Armin Mohler schrieb einmal, Joachim Fernau hätte in seinem ganzen Schriftstellerleben auf diesen Ernstfall hin gelebt, und geschrieben. Also, sie hätte ihn gewiß gefreut und ihm zugleich das Herz noch schwerer gemacht. „Er ahnte immer, daß Deutschland dann wieder in die Arena muß, und diesmal waffenlos.“ Joachim Fernau

Syberberg im Interview: Was ist los mit diesem Land?

Hatten Sie damals das Gefühl, dass Sie etwas machen, das dem zerstörten Deutschland nützt? Nicht im nationalen Sinne. Aber innerlich drängten damals alle möglichen Fragen. Das Thema Krieg war sehr stark. Die Politisierung im Osten war sehr viel strenger als im Westen. Wir waren hoch dressiert in ideologischen Fragen. Meine Generation im Westen bestand für mich aus lächerlichen Figuren, weil sie sich nur für lackierte Fingernägel interessierten. Während uns die Frage umtrieb, was Demokratie eigentlich genau heißen soll, wenn man auch einen Diktator per Mehrheitsentscheidung wählen kann, faz.

 


 

Was sagt die Astrologie?

Herakles

Einer der Aufgaben des Herakles bestand in der Reinigung des Viehstalls des Augias während eines Tages.

Weil aber ein griechischer Halbgott trotz riesiger Körperkräfte kein Mistbauer ist, leitete Herakles kurzerhand den Fluß Alpheios um, der die Arbeit für ihn schnell erledigte und den ganzen Dreck präzis und schnell wegspülte. Die mythologischen Bilder haben als Gleichnisse im Realen auch heute noch die Kraft zur Orientierung, denn genannter Vorgang wird ohne weiteres verstanden.

Ist ein Stall nur lange genug nicht gemistet worden, hilft nur noch die Radikalkur, um Abhilfe zu schaffen. Augias, Die Reinigung des Saustalls, Herakles 2022 ff. Wer genau hinschaut, erkennt, dass der Prozess des Ausmistens schon begonnen hat.

Astrowolf

Teil 2: Vom Teamplayer zum Alleinunterhalter,  Teil 3: Titanix-Gesundheitsverordnungen

 

Video, Teil 1, Sterbende Wirtschaft: Wirtschaft trudelt & strudelt

 

Teil 4: Volk auf Touren, Teil 5 I: Es wird spannend, Teil 5 II: Wie sich die Verwaltung den Lebensast erfolgreich absägt.

 

Was sagt die Prophetie?

Das Lied von der Linde

„Da die Herrscherthrone abgeschafft, wird das Herrschen Spiel und Leidenschaft, bis der Tag kommt, wo sich glaubt verdammt, wer berufen wird zu einem Amt. Wer die meisten Sünden hat, fühlt als Richter sich und höchster Rat. Raucht das Blut, wird wilder nur das Tier, Raub zur Arbeit wird und Mord zur Gier. Wie im Sturm ein steuerloses Schiff, preisgegeben einem jeden Riff, schwankt herum der Eintags-Herrscherschwarm, macht die Bürger ärmer noch als arm.“ Das Lied von der Linde

 

Video, Das Lied der Linde , Von der kommenden Zeit

 

Der Bauer aus dem Waldviertel

Deutschlands Wirtschaftskraft wird untergehen. Das Wirtschaftswunder wird für immer vorbei sein. Deutschland wird sich vor dem Dritten Weltkrieg nicht wieder erholen. Es wird ausbluten.

Es wird nicht mehr fertig mit seiner Position als Geldgeber der Welt, den Kosten der Wiedervereinigung und der kommenden Wirtschaftskrise.

Die Steuern werden für die Menschen untragbar, der Lebensstandard wird fallen, die Wirtschaft gerät in einen desolaten Zustand. Der Bauer vom Waldviertel

 

Alois Irlmaier

„Der Stunk geht um die Welt.“ Alois Irlmaier

 

Video, Linder attackiert Coronapolitik der Bundesregierung, ab 21:27 Min.

 

Weiterführende Literatur:

Olaf Scholz – Hoffnungsland: Eine neue deutsche Wirklichkeit

Thilo Bode Die Diktatur der Konzerne: Wie globale Unternehmen uns schaden und die Demokratie zerstören

Michael Koß Demokratie ohne Mehrheit?: Die Volksparteien von gestern und der Parlamentarismus von morgen

Patrice Gueniffey Bonaparte: 1769-1802

Daniel Führing Gegen die Krise der Zeit: Konservative Denker im Portrait

Friedrich Nietzsche – Also sprach Zarathustra: Kapitel 22, Vom neuen Götzen

Walter Ulbricht – Faz, 11.06.2019, S. 5

Captivating History – Das antike Rom: Eine fesselnde Einführung in die römische Republik, den Aufstieg und Fall des Römischen Reichs und das Byzantinische Reich

Joachim Fernau – Halleluja: Die Geschichte der USA

Johann Wolfgang Denzinger – Die zwölf Aufgaben des Herakles im Tierkreis: Der zeitlose Entwicklungsweg des Menschen

Gottfried von Werdenberg – Überleben in der Wende: Aufbruch ins 3. Jahrtausend

Stephan Berndt – Alois Irlmaier: Ein Mann sagt, was er sieht

Previous post

Seitenwechsel des Vatikans

Next post

Über die bundesrepublikanische Zwischenkriegszeit 1949-202X