„Verräter sind selbst denen, deren Sache sie dienen, verhasst“

Publius Cornelius Tacitus

Vatikan Millionen unterstützten alliierte Rüstung: Mit Devisen und Gold hat der Vatikan seit 1940 die Kriegführung der Alliierten gefördert.

Die Historikerin Patricia McGoldrick fand lange gesperrte Anweisungen für Gelder, die bis nach Indien gingen, welt.

Noch immer hält sich die Ansicht, Papst Pius XII. sei ein Parteigänger Hitlers gewesen. Neue Aktenfunden belegen, wie sehr er die Alliierten mit Geld unterstützte.

Die Vatikanbank hat während des Zweiten Weltkriegs durch bislang nicht bekannte Überweisungen in beträchtlicher Höhe die Anti-Hitler-Koalition unterstützt. Patricia M. McGoldrick

 

ARTIKEL IST NUR FÜR ABONNENTEN VERFÜGBAR.
Bitte Anmelden oder Mitglied werden.

PLAN - PRICE

Description

BRONZE - 25 € 

Unbegrenzter Zugriff auf sämtliche

Artikel von Freiheit für Deutschland 

für 3 Monate


SILBER - 40 €  

Unbegrenzter Zugriff auf sämtliche

Artikel von Freiheit für Deutschland 

für 6 Monate


GOLD - 70 € 

Unbegrenzter Zugriff auf sämtliche

Artikel von Freiheit für Deutschland 

für 12 Monate


Previous post

Nachrichten rund ums Thema Wirtschaftskrieg

Next post

Der richtige Crash kommt erst noch