Dr. Heiko Schöning: Sobald die Impfverbrecher erkannt sind, ist ihr Spiel aus, Game over

Dr. Heiko Schöning ist nicht nur eine Kapazität auf medizinischem Gebiet, vielmehr brilliert er auch als Investigativ-Autor. Dr. Schöning ermittelte die Zusammenhänge der Hintergrundnetzwerke in Verbindung mit den Anthrax-Terror-Anschlägen von 2001. „Die Täter von damals sind die Covid-Täter von heute“, erklärt Dr. Schöning. Die heutige Firma Emergent Biosolutions hieß 2001 noch Bioport.

Als 2001 durch eine undichte Stelle herauskam, dass der Bioport-Mitarbeiter Dr. Bruce Ivins auftragsgemäß die Anthrax-Verbrechen ausführte, endete sein Leben. Und zwar wie üblich, als angeblicher Selbstmord in der Gefängniszelle. Auch damals sollten menschenzerstörende Impfstoffe und Medikamente mit Hilfe der Angst der Menschen durchgesetzt werden. Es durfte für diese Verschwörung gegen die Menschheit keinen lebenden Zeugen geben.

Dieses Unternehmen, heute Emergent Biosolutions, stellt das Covid-Impfgift für große Pharma-Konzerne her. Die Globalisten lassen diese Ausrottungs-Schmutzarbeit meist von Unternehmen verrichten, in die sie hohe Systempersönlichkeiten wie z.B. prominente Militärs an die Schaltstellen der Handlanger-Institutionen bringen. Bei Bioport/Emergent-Biosolutions war es Admiral William Crowe, und heute ist es Richard Tudd. Dr. Schöning beweist in seinem neuen Buch genau diese Zusammenhänge, denn die Anthrax-Hersteller von 2001 stellen auch heute das Covid-Impf-Gift her.

 

ARTIKEL IST NUR FÜR ABONNENTEN VERFÜGBAR.
Bitte Anmelden oder Mitglied werden.

PLAN - PRICE

Description

BRONZE - 25 € 

Unbegrenzter Zugriff auf sämtliche

Artikel von Freiheit für Deutschland 

für 3 Monate


SILBER - 40 €  

Unbegrenzter Zugriff auf sämtliche

Artikel von Freiheit für Deutschland 

für 6 Monate


GOLD - 70 € 

Unbegrenzter Zugriff auf sämtliche

Artikel von Freiheit für Deutschland 

für 12 Monate


Vorheriger Artikel

Nachrichten Januar 2022

Nächster Artikel

Die List des Schmerzes