Irren die Lehrbücher? Zentralbanken pumpen Milliarden ins System, aber die Inflation bleibt scheinbar aus

 

Seit über zehn Jahren überschwemmen die Zentralbanken die Welt mit Geld, aber die Inflation scheint auszubleiben, d-w-n.

Das ist das Geschäftsmodell der FED und ihrer jüdischen Eigentümer seit 1913: Geldschöpfung ex nihilo durch private Banken „ist Diebstahl“, goldseiten.

Ein Inflationsausblick für den US Dollar im Jahr 2022. Dass die Zinssätze deutlich steigen werden, ist garantiert, mises.

Die Demokraten werden jetzt von ihrer selbstgeschaffenen Inflation weggespült: Handel versus Hersteller. Streit um höhere Lebensmittelpreise eskaliert. In Regalen drohen weitere Lücken, handelsblatt.

 

Die Bilanzsumme des Eurosystems beginnt gerade in die Senkrechte zu gehen

 

ARTIKEL IST NUR FÜR ABONNENTEN VERFÜGBAR.
Bitte Anmelden oder Mitglied werden.

PLAN - PRICE

Description

BRONZE - 25 € 

Unbegrenzter Zugriff auf sämtliche

Artikel von Freiheit für Deutschland 

für 3 Monate


SILBER - 40 €  

Unbegrenzter Zugriff auf sämtliche

Artikel von Freiheit für Deutschland 

für 6 Monate


GOLD - 70 € 

Unbegrenzter Zugriff auf sämtliche

Artikel von Freiheit für Deutschland 

für 12 Monate


Vorheriger Artikel

Die Revolutionen kommen: Die Wirtschaft ist tot, sie kommt nicht zurück

Nächster Artikel

Die Target-Risiken bestehen meines Erachtens nicht