Verbrechen gegen die Menschlichkeit? Anzeige gegen Ex-Papst

So ein Verfahren gegen die Kirche gab es noch nie: Ein Anwalt will aufgrund neuer Recherchen von BR und CORRECTIV zum Thema Missbrauch den emeritierten Papst Benedikt XVI. und andere Bischöfe wegen „Verbrechen gegen die Menschlichkeit“ anzeigen, brightsblog.

Erzbistum München: Missbrauch unter den Augen der Bischöfe, flipboard. „Die Religion unterstützt die politische Macht, wie schlecht sie auch sein mag, und die Regierung wiederum schützt die Religion, wie nichtig und falsch diese auch immer ist.“ Jean Meslier

Lehrer missbraucht eigenen Sohn (2), hortet Kinderpornos, unfassbar, bild. Er wird zu 27 Monaten Knast verurteilt, legt Berufung ein und kommt auf Bewährung frei. „Ein kommunistisches System erkennt man daran, dass es die Kriminellen verschont und den politischen Gegner kriminalisiert.“ Alexander I. Solschenizyn

 

Christentum, seit 2.000 Jahren ein Kapitalverbrechen am Leben: Sexueller Missbrauch im Erzbistum Köln.

Der Priester, der Kardinal und die Kinder, deutschlandfunk. Sollte der Vorwurf zutreffen, war die Bestrafung milde.

 

 

Missbrauch-Studie der katholischen Kirche: Forensiker Dreßing: „Ich erwarte Rücktritte“, deutschlandfunk.

Katholische Kirche: Neue Vorwürfe im Missbrauchsskandal. Gegenüber dem Bayerischen Rundfunk haben Betroffene nun Vorwürfe des rituellen, sexuellen Missbrauchs erhoben, br.

„Als Gottmensch ist er [der Priester] der personifizierte Bund zwischen Gott und Mensch selbst … Der Priester ist die Fleisch gewordene Bündnistreue Gottes zu uns Menschen … Wir Priester bekommen unsere ganze Heilsbedeutung, unsere geistliche Gewichtigkeit, unsere geistliche Vollmacht für die Menschen dadurch, indem wir vor dem Angesichte Gottes stehen und ihm in die Augen und das Herz schauen …

Der Priester ist der Mann vor Gott …

Es ergreift mich immer zutiefst, wenn ich die Sehnsucht von Menschen nach dem Priester zu spüren bekomme.“ Joachim Meisner, Erzbischof, Predigt im Kölner Dom, 15.6.2012, kathtube.

 

Friedrich Nietzsche – Der Antichrist

Das Christentum ist eine unaustilgbare Schande für die weiße Rasse: Vertuschung von Kindesmissbrauch im Erzbistum Köln. Wird ein Namenskürzel Stefan Heße zum Verhängnis?, bild. „Es wurde bisher grundsätzlich immer nur die Wahrheit verboten.“ Friedrich Nietzsche

 

Video

 

„Daß die starken Rassen  des nördlichen Europa den christlichen Gott nicht von sich gestoßen haben, macht ihrer religiösen Begabung wahrlich keine Ehre, um nicht vom Geschmacke zu reden. Mit einer solchen krankhaften und altersschwachen Ausgeburt der décadence  hätten sie fertig werden müssen.

Aber es liegt ein Fluch dafür auf ihnen, daß sie nicht mit ihm fertig geworden sind: sie haben die Krankheit, das Alter, den Widerspruch in alle ihre Instinkte aufgenommen, sie haben seitdem keinen Gott mehr geschaffen.“ Friedrich Nietzsche

 

Jesus über Gutmenschen

„[…] gute Menschen reden nie die Wahrheit. Falsche Küsten und Sicherheiten lehrten euch die Guten, in Lügen der Guten wart ihr geboren und geborgen. Alles ist in den Grund hinein verlogen und verbogen durch die Guten.“ Friedrich Nietzsche Missbrauch im Bistum Augsburg: Kinder mussten Erbrochenes essen, merkur.

 

Video, Das Wesen der Gutmenschen am Beispiel des Heiko Maas, Maas äußert sich zu Chemnitz

 

„Sie binden schwere und unerträgliche Bürden und legen sie den Menschen auf die Schultern; aber sie selbst wollen keinen Finger dafür rühren. Alle ihre Werke aber tun sie, damit sie von den Leuten gesehen werden.“ Matthaeus 23.4

 

Kindesmissbrauch durch Priester – Blutspur der Kirche Teil 11

„Es giebt einen Punkt von krankhafter Vermürbung und Verzärtlichung in der Geschichte der Gesellschaft, wo sie selbst für ihren Schädiger, den Verbrecher Partei nimmt, und zwar ernsthaft und ehrlich. Strafen: das scheint ihr irgendworin unbillig, gewiss ist, dass die Vorstellung „Strafe“ und „Strafen-Sollen“ ihr wehe thut, ihr Furcht macht. Wer das Gewissen des heutigen Europäers pruft, wird aus tausend moralischen Falten und Verstecken immer den gleichen Imperativ der Heerden, Furchtsamkeit herauszuziehen haben: „Wir wollen, dass es irgendwann einmal Nichts mehr zu fürchten giebt.“ Friedrich Nietzsche

 

Video

 

Seit 2.000 Jahren eine satanisch kriminelle Kinderschänder-Bande: Missbrauchsskandal. Im Zuge der Aufarbeitung von massenhaftem Missbrauch in der katholischen Kirche ist in Frankreich eine Diskussion über das kirchliche Beichtgeheimnis aufgekommen, religion.orf. US-Medienbericht: Deutsche Nonnen „vermieteten“ Waisenkinder für Orgien, de.rt. „Man gibt sich leicht der Täuschung hin, in der Person, nicht in der Persönlichkeit die Würde zu finden.“ Joseph Stanislaus Zauper

 

„Die ewigen Sterne kommen wieder zum Vorschein, sobald es finster genug ist.“ Thomas Carlyle

 


 

Was sagt die Astrologie?

Herakles/Die Reinigung des Saustalls

Einer der Aufgaben des Herakles bestand in der Reinigung des Viehstalls des Augias während eines Tages.

Weil aber ein griechischer Halbgott trotz riesiger Körperkräfte kein Mistbauer ist, leitete Herakles kurzerhand den Fluß Alpheios um, der die Arbeit für ihn schnell erledigte und den ganzen Dreck präzis und schnell wegspülte.

Die mythologischen Bilder haben als Gleichnisse im Realen auch heute noch die Kraft zur Orientierung, denn genannter Vorgang wird ohne weiteres verstanden.

Ist ein Stall nur lange genug nicht gemistet worden, hilft nur noch die Radikalkur, um Abhilfe zu schaffen. Herakles

Imbolg

Im Februar feierten die Kelten die Wintersonnenwende (Frühlingsbeginn) als Fest namens Imbolg bzw. Latha na Brigid. Übergänge begründen immer Veränderungen und immer mehr Deutsche werden mit Beginn des Frühjahres die arglistigen Täuschungen der Polit-Clique und des Klerus erkennen.

Deren Interesse gilt nicht der Wahrheitsfindung und Aufklärung, sondern einem vollumfänglichen Verfall aller sittlichen Werte. Sie werden nicht eher ruhen bis sie ihr Ziel erreicht haben. Die willfährige Justiz im Schlepptau ist ihr Helfer.

 

Was sagt die Prophetie?

Alois Irlmaier

Chronologie der kommenden Ereignisse: Punkt 2 “Dann folgt ein Glaubensabfall wie noch nie zuvor.“ Punkt 3 „Darauf eine Sittenverderbnis wie noch nie.“ Alois Irlmaier

Johannes von Jerusalem

Wenn das Jahrtausend beginnt, das nach dem Jahrtausend kommt, werden die Menschen richten nach ihrem Blut und ihrem Glauben. Niemand wird die leidenden Herzen der Kinder hören. Sie werden wie junge Vögel aus dem Nest gestoßen und niemand wird sie beschützen vor der Hand mit dem Panzerhandschuh.

 

Video, Krasse Prophezeiung des Johannes von Jerusalem 11. Jahrhundert

 

Der Haß wird die Erde überfluten, die sich friedlich glaubte Niemand wird verschont bleiben, nicht die Alten, nicht die Verletzten. Die Häuser werden zerstört und geplündert werden. Die einen werden an die Stelle der anderen treten. Alle werden die Augen verschließen, um die vergewaltigten Frauen nicht zu sehen. Johannes von Jerusalem, Strophe 9

Franz Kugelbeer

„Christus weicht vor der andrängenden menschlichen Bosheit zurück und überläßt die Menschen sich selbst und dem Fürsten der Finsternis. Es herrscht eine große Sittenverderbens.“ Franz Kugelbeer

Maria

Botschaften an Maria zur Göttlichen Vorbereitung der Herzen, Deutschland – Warnt die Menschheit!

Mein Kind. Mein liebes Kind. Wir haben dich heute hierher gerufen. So höre und konzentriere dich ganz auf Mich, auf deinen dich liebenden Jesus, denn die Zeit, in der ihr lebt, wird schwerer und schwerer, und nur eine Seele, die wahrlich bei Mir, bei ihrem Jesus, ist, wird vor Verzweiflung und Anderem bewahrt bleiben.

So seid und bleibt Mir treu, geliebte Kinder, die ihr seid, denn der Antichrist ist da. Die Zeit der Verwirrung wird schlimm werden, doch fürchtet euch nicht. Der, der Mir wahrlich ergeben ist, treu, gehorsam und rein wird der Verwirrung nicht anheimfallen, doch müsst ihr bei Mir, bei eurem Jesus, sein und nach Meinem Wort leben, denn der, der den Falschen hinterher eilt, in deren Anliegen betet und gehorcht, dem sei gesagt: Nicht der Mensch ist dein Herr, sondern Ich, dein Jesus, und Ich wache über die, die Mir allein treu sind, d.h. hört nicht auf die Dahergelaufenen, denn sie belügen und betrügen euch, und sie tun dies in Meinem Namen!

So seid und bleibt wachsam, denn der, der kommt und schon da ist, IST NICHT VON MIR UND MEINEM VATER GESANDT! Bleibt wachsam, denn Ich, euer Jesus, komme nicht in Fleisch und Blut zu euch. Meine zweite Wiederkunft wird sein, doch werde Ich nicht als Mensch in Fleisch und Blut unter euch wohnen! So bleibt wachsam und lernt zu unterscheiden: Der, der den Thron bestieg und ihn nicht einnahm, und der, der den Thron besteigen wird, ist nicht von Meinem Vater gesandt! Weder der eine, der schon unter euch ist, noch der, der da ist und euch bekannt gemacht wird. So hört auf Mein Wort, denn Mein Wort ist heilig, und es ist die Wahrheit! Lernt zu unterscheiden und folgt nicht blind denen, die sich als Mich und die Meinen ausgeben, DENN SIE SIND ES NICHT! Der Teufel hat sie gesandt, um Meine Kinder in die Irre und die Verderbnis zu schicken!

So seid und bleibt wachsam, denn das böse Spiel hat begonnen! Ihr seht es, ihr lebt es, doch wollen es so viele nicht sehen und nicht wahrhaben! Sucht nicht den angenehmsten Weg für euch, denn das ist nicht, was Gott gefällt! Ihr müsst beten! Ihr müsst kämpfen! Ihr müsst stets in der Liebe zu Mir und eurem Nächsten bleiben! Ruft zum Heiligen Geist um Klarheit und Führung! NUR ER KANN EUCH VOR GRÖßTER VERWIRRUNG BEWAHREN!

Hört auf Mein Wort, denn es ist heilig! Findet zu Mir, geliebte Kinder, die ihr seid, und prüft euch selbst: Seid ihr frei von Schuld und Last? Seid ihr reuig, büßt und sühnt? Wer seine Sünden nicht bereut, dem kann Ich nicht vergeben! Wer seine Sünden nicht erkennt, ist noch weit von Mir, von seinem Jesus, entfernt! Wer nicht beichtet, büßt und bereut, wird es schwer am Tag der Warnung haben! Wer nicht ganz zu Mir, zu seinem Jesus, findet, wird verlorengehen im Sumpf des Bösen!

Aussichtslosigkeit und Trübsal wird sich über die ganze Menschheit, die nicht wahrlich bei Mir, bei ihrem Jesus ist, ausbreiten! Nur die ‚Elite‘, die Handlanger Meines Widersachers, wird fröhlich und satanisch lachen! Sie erfreuen sich all ihrer bösen Taten, denn sie haben sich dem Teufel zugewandt! So viele sind in sein Netz gegangen, und, UM POSITION UND ANSEHEN ZU BEWAHREN, geraten sie immer tiefer in diese sich zusammenziehenden und verstrickenden Netze, ohne Ausweg!

Kinder, was tut ihr euch selbst an! Habt ihr nicht gelernt, dass ALLES, was nicht von Mir, von eurem Jesus, der Ich Gott Sohn Bin, kommt, vergänglich ist? Nichts werdet ihr mitnehmen, doch schmerzvoll leiden werdet ihr, denn die Seelenpein ist groß, die euch erwartet, und die Seelenqual wird unendlich sein für so viele von euch!

Wacht auf und befreit euch! Was ist schon Ansehen, was ist schon Reichtum irdischer Güter, als Vergänglichkeit! Wendet euch Mir, eurem Jesus, zu, und bekehrt euch! Noch ist es nicht zu spät!

Durch die Liebe, Meine und des Vaters barmherzige Liebe zu euch, geliebte Kinder, die ihr seid, werdet ihr mit der weltweit größten Gnade des Himmels beschenkt werden, eine Gnade, ein Geschenk der Barmherzigkeit, das noch nie gewesen ist! Bereitet euch darauf vor und reinigt euch! Dafür müsst ihr euch vom Teufel und der Sünde abwenden und zu Mir, zu eurem Jesus, kommen! Nur eine reine, geläuterte und reuige Seele wird Meine Präsenz aushalten können! Es ist noch nicht zu spät! Wenn ihr euch abwendet von Mir, an diesem Tag der Gnade für die ganze Menschheit, werdet ihr auf immer verloren sein!

So bereitet euch vor, denn die Seelenqual wird groß! Die Verlassenheit, die Angst, der Schmerz, kaum auszuhalten für die, die nicht wahrlich bei Mir sind! Ihr werdet den Tod suchen, doch für viele wird er nicht da sein! So müsst ihr den Schmerz, die Verlassenheit und das ‚Nichts‘ durchstehen und euch dann, als letzter Akt Meiner Barmherzigkeit, bekehren! Tut ihr dies nicht, wird der Teufel euch stehlen. Ihr werdet für kurze Zeit noch einmal Macht ausüben, im großen und/oder im kleinen Rahmen. Dies werdet ihr im Besonderen über die tun, die Mir wahrlich treu und ergeben sind. Doch es werden eure letzten Atemzüge und Bemühungen, Meine Kinder zu quälen, sein, denn die Hand des Vaters wird über die Erde schnellen, und was dann kommt, ist euch bekannt! Ihr wollt all dies nicht wahrhaben, doch es ist und wird sein wie Ich, euer Jesus, es sage, denn Mein Wort ist die Wahrheit, es ist heilig, und es ist und wird sein, wie es geschrieben steht.

 

Video, Maria: Hinterfragt alles, was euch im Namen Gottes präsentiert wird, Buch der Wahrheit Nr 428

 

Also wacht auf, geliebte Kinder, die ihr seid! Keine Sünde ist zu groß, zu abgrundtief schlecht, beschämend und schandhaft, als dass sie durch Meine Barmherzigkeit nicht vergeben werden kann. Also bekehrt euch jetzt, bevor es zu spät ist, und erfahrt die Warnung als einen Akt der Barmherzigkeit und als letzte Chance für eure Bekehrung! Je ‚vorbereiteter‘ ihr seid, also wer wahrlich seine Sünden gebeichtet, bereut und gebüßt und gesühnt hat, um so leichter und schöner wird dieses Ereignis für euch sein! Glaubt nicht, dass es an diesem Tag ausreicht, sich zu bekehren, denn der Grad des Leides, der Seelenqual und des Schmerzes, der Trostlosigkeit und Verlassenheit hängt von der Vorbereitung eines jeden Einzelnen von euch ab!

So kehrt um! Befreit euch von der Sünde! Entsagt dem Bösen! Und betet, betet, betet! Die Zeit, die euch verbleibt, verdichtet und verdunkelt sich, doch sind Meine Kinder, die Mir wahrlich treu sind, vor Angst und Verzweiflung beschützt. Dies allerdings bedarf tiefen und festen Glaubens, Hoffnung und Gebet! Wer nicht an Mich glaubt, wer nicht auf Mich hofft, und wer nicht zu Mir betet wird schwere, schwere Zeiten erleben. Er wird Verirrung und Verwirrung anheimfallen, und nur durch Umkehr und Gebet wird er nicht verlorengehen.

So kehrt um, geliebte Kinder, die ihr seid, denn das Schlimmste steht euch noch bevor. Der Antichrist wird euch präsentiert werden, und gemeinsam mit dem falschen Propheten wird er Meine Herde dem Teufel zum Fraß vorwerfen. Sie sind geschickt, charismatisch der, der kommt und euch präsentiert wird, und so viele werden auf sie hereinfallen. Mit Tricks und Tücke werden sie euch glauben machen, er sei Ich, und ihr werdet ihn feiern und anbeten. Das, Meine Kinder, ist euer Untergang!

So bleibt Mir treu, denn nur Ich kann euch zum Vater führen! Das Neue Königreich steht bereit, doch wird nur der Einlass finden, der Mir wahrlich treu und ergeben ist!

Betet, betet, betet, um Bewahrung vor Verirrung! Steht auf und gebt Zeugnis von Mir, von eurem Jesus, und WARNT DIE MENSCHHEIT!

Nur Ich kann euch Erlösung schenken, der aber, der kommt und euch hintergeht, wird euch Verdammnis und ewige Seelenqual bringen. Amen.

So seid wachsam, denn das böse Spiel hat begonnen. In kürzester Zeit wird sich die Macht des Bösen ausbreiten auf allen Ebenen eures Lebens. Die Eine-Welt-Regierung, die angestrebt und sich umzusetzen beginnt, wird unterstützt von der Eine-Welt-Religion. Ihr habt keine Chance, all dem zu entfliehen, wenn ihr nicht umkehrt, wach werdet und aufsteht! So viele Menschen sagen das wahre Wort, doch ihr hört es nicht! Ihr lasst euch weiter berieseln von euren Medien, die euch eine Pandemie vorspielen, die inexistent ist! Wacht auf! Wehrt euch! Ihr habt Anleitung genug, um gegen diese Machenschaften, die durch und durch satanischen Ursprungs sind, zu kämpfen!

Die Spaltung eurer Gesellschaft wird mit jedem Tag größer. Auf der einen Seite die Ignoranten und Medientreuen, die sich gegen die Wahrheit entschieden haben! Auf der anderen Seite diejenigen, die das böse Spiel durchschauen und warnen, aufklären und sich erheben! Noch lebt ihr in einer relativ friedvollen Zeit, doch droht dieser Frieden zu kippen, durch die Ignoranz und Hörigkeit derer, die stur denen folgen, die euren Untergang wollen! Dieses Schisma findet ihr auch in Meiner Heiligen Kirche. Über Jahrzehnte und -hunderte geplant und umgesetzt, hat sich der Teufel und seine Handlanger in Meine Heilige Kirche infiltriert.

Erkennt, wo ihr euch befindet(!), Meine geliebten Kinder, die ihr seid, denn das Ende naht, und mit ihm der Untergang so vieler Meiner geliebten Kinder! Nutzt euren freien Willen für Mich, für euren Jesus, dann werde Ich zu euch eilen. Die aber, die Mich auch am letzten Tag Meiner so großen Barmherzigkeit noch zurückweisen, euch sei gesagt: Ihr habt Mich nicht gewollt. Nun kann Ich nichts mehr für euch tun. Wenn die Höllenpforten sich öffnen wird eure Seele keinen Schutz haben. Ich, euer Jesus, werde euch nicht zu Hilfe eilen, denn ihr habt Mich zurückgewiesen und tatet dies aus freiem Willen, wenn ihr nun erkennt, dass der Teufel auch euch belogen und betrogen hat, denn alles, was von ihm kommt ist nur Trug und Schein, dann ist es bereits zu spät für euch! Eure Seele wird auf ewig verloren sein und Pein und Schmerz und Qual und Leid wird eure Verdammnis sein. Ich warne euch ein letztes Mal, die, die ihr dem Teufel huldigt: Kehrt um! Denn euer Leiden, eure Qual, eure Pein und euer Entsetzen werden größer sein als alles, was ihr Meinen Kindern zu Lebzeiten getan habt!

Ich, euer Jesus, liebe auch euch. Ich, euer Jesus, habe auch für euch am Kreuz gelitten. Ich gebe euch die Chance zur Umkehr, aus freien Stücken, aus freiem Willen. Wenn ihr jedoch Meine Barmherzigkeit zurückweist, kann und werde Ich nichts mehr für euch tun, und es schmerzt Mein Herz, wenn auch nur eins Meiner Kinder verlorengeht.

So betet, geliebte Kinder, die ihr bei Mir seid, für die Umkehr der verstocktesten Sünder! Meine Liebe ist unendlich! Meine Barmherzigkeit größer als für euch vorstellbar! Keine Sünde ist zu gravierend, als dass Meine Barmherzigkeit sie nicht vergeben könnte. Ich sehne Mich nach der Umkehr aller sündigen Kinder! So betet, betet, betet für sie und sühnt, Meine Kinder, sühnt! Eure Sühne wird Früchte tragen hier auf Erden für die Sünder und in Meiner Herrlichkeit, in der Herrlichkeit Meines Vaters für euch, geliebte Kinder, die ihr seid. Amen.

Beichtet, büßt, bereut! Nur so werdet ihr Mir näher kommen. Nur so werdet ihr Mir nah sein. Amen. In tiefer und unendlicher Liebe. Euer Jesus. Botschaft Nr. 1252. Mittwoch, 26. August 2020

Quelle: ➥ dievorbereitung.de

Mit Gott Vater, dem Allerhöchsten, den Heiligen Erzengeln und Engelscharen und Meiner Heiligsten Mutter Maria. Amen. Wir alle, der Himmel vereint, stehen bereit. Betet und erfleht die Göttlichen Gnaden und das Eingreifen des Vaters.

Ich liebe euch sehr. Ich liebe dich sehr, Meine kleine, zarte Seele, die du bist. Mache dies bekannt. Auch du und die deinen werdet wieder sühnen, doch brauche Ich dich und euch jetzt, um Mein Wort zu verbreiten. Amen. Die Welt (die Menschheit) schläft! Ihr müsst sie wecken! Amen.

Gehe nun, Mein Kind. Mein Sohn liebt dich und euch sehr. Jeder Sünder, der umkehrt, ist ein Geschenk, das Ihn Sein Leiden verringern lässt und Seinen Schmerz lindert. Sein Herz erblüht und erfreut sich über jeden Sünder, der zu Ihm findet, unabhängig der Sünde, die dieser Sünder begangen hat, denn ER verzeiht in Seiner allumfassenden Barmherzigkeit ALLE SÜNDEN, WENN SIE IHM DARGEBRACHT, ZUTIEFST BEREUT UND GEBÜßT UND GESÜHNT WERDEN. Amen.

 

Weiterführende Literatur:

Alexander Issajewitsch Solschenizyn – Der Archipel Gulag I                            

Alexander Issajewitsch Solschenizyn – Der Archipel Gulag II: Folgeband Arbeit und Ausrottung Seele und Stacheldraht

Alexander Issajewitsch Solschenizyn – Der Archipel Gulag III: Schlußband. Die Katorga kommt wieder. In der Verbannung.

Joachim Meisner – Wer sich anpasst, kann gleich einpacken: Lebenserinnerungen

Friedrich Nietzsche – Menschliches, Allzumenschliches

Die zwölf Aufgaben des Herakles im Tierkreis – Der zeitlose Entwicklungsweg des Menschen

Jean L BrunauxDruiden: Die Weisheit der Kelten              

Christof Rapp – Vorsokratiker

Stephan Berndt – Alois Irlmaier: Ein Mann sagt, was er sieht

Manfred Böckl – Prophezeiungen für das neue Jahrtausend: Johannes von Jerusalem. Blick in die Zukunft

Franz Kugelbeer – Pater Ellerhorst: Prophezeiungen zur Zukunft Europas, 1952

Jesus Christus – Das Buch der Wahrheit

Previous post

2020 war das Jahr des globalen Kapitalismus, das mit der Illusion der Demokratie aufräumte

Next post

Demokratie ist nur eine hinterfotzige Form des Kommunismus