Allgemeine Staatslehre

 

„[…] da […] das Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland dem militärisch wehrlosen Deutschen Volk von den westlichen Siegermächten unter Verletzung allgemein anerkannter Grundsätze des Völkerrechts, insbesondere unter Missachtung von Art. 43 der Haager Landkriegsordnung (HLKO), aufgezwungen worden ist;

das Grundgesetz aus diesem Grunde lediglich ein Besatzungsstatut ist, das als der Herrschaftswille der Siegermächte für Bürger des Deutschen Reichs ohne Rechtsverbindlichkeit ist; die Bundesrepublik Deutschland kein Staat ist, sondern nur die Organisationsform einer Modalität der Fremdherrschaft (OMF) über das Deutsche Volk, mithin ein Organ der Besatzungsmacht;

„Freiheit ist das Recht, anderen zu sagen, was sie nicht hören wollen“

George Orwell

das Verhältnis der OMF-Bundesrepublik Deutschland zum Deutschen Reich kein innerstaatsrechtliches, sondern ein völkerrechtliches Rechtsverhältnis zwischen Besatzungsmacht und besiegtem Kriegsgegner ist, des Deutschen Volkes die in Verhandlungen zwischen den USA und der Sowjetunion als Kriegsziel Nr. 1 festgeschriebene Abschaffung der völkischen Geschlossenheit des Deutschen Volkes gegen allgemein anerkannte Grundsätze des Völkerrechts […]“ Horst Lummert

 

 

Auf Besuch bei der Wiege der BRD, die Villa Rothschild im Taunus

 

Video

 

Die Bundesrepublik Deutschland ist eine Firma und kein Staat mit Hoheitsrechten

Gespräch bei der Bundeswehr: „Goldhammer! Was ist eine Nation? Eine Organisationsform zum Schutz ihrer Bürger. Eine Organisationform zur Profitmaximierung dagegen nennt sich GmbH. Deutschland ist keine Nation Deutschland ist eine GmbH.“

„Seit wann des?“ „Seit der Kapitulation. Die Bundesrepublik Deutschland ist kein legitimer Staat, sondern eine Besatzungszone.“ „Die Amis sind doch schon längst weg.“ „Wer steht denn hinter den Siegermächten? Die Logenszene. Das sind die geheimen Drahtzieher. Hauptsächlich amerikanische Juden.“ „Den Bundestag oder die Nationalmannschaft die gäbe es doch nicht wenn es kein Land wäre.“ „Die Logenszene hat viele Namen. EU, Nato, Unichef, WHO, FiFa. Haben Sie einen Personalausweis?“ „Freilich.“

 

Video1, Die BRD ist eine Firma Trittin sagt dies selbst im Wahlkampf 2009, Video2, Was ist eine Nation

 

„Haben Sie sich nie gefragt, warum es nicht Identitätsnachweis heißt wie in anderen Ländern? Weil wir keine Identität mehr haben sollen. Weil wir das Personal einer GmbH sind.“ „Wenn es das Land gar nicht gibt, warum sind Sie dann bei der Bundeswehr?“ „Warum verteidigen wir einen Staat der nicht existiert? Weil dort Menschen leben. Ein real existierendes verratenes Volk, dem man eingebläut hat, Heimatliebe als Nationalsozialismus zu diffamieren. Als sie das Militär entmachteten hat das Volk geschwiegen, denn das waren ja Mörder. Als sie die Polizei entmachteten hat das Volk geschwiegen, denn das waren ja Bullen und als der Feind kam war keiner mehr da der das Volk schützen konnte.“

 

Ministerpräsident Ernst Albrecht – Deutsche Reich rechtlich nicht untergegangen

 

„Ich kenne Leute die davon reden, dass das Deutsche Reich rechtlich nicht untergegangen ist. Und dazu gehört unser Bundesverfassungsgericht und das sagt letztlich was die Rechtslage ist. Aber ich kenne keinen namhaften Politiker in CDU/CSU, FDP, SPD oder bei den Grünen, der die Wiederherstellung des Reiches von 1937 zu seinem Ziel gemacht hätte.“ Ernst Albrecht

 

Video, Ernst Albrecht

 

BRD, die illegale Firma

„Die Illusion der Freiheit wird solange bestehen, wie es sich rentiert, sie aufrechtzuerhalten. Sobald die Illusion zu teuer wird, werden die Kulissen entfernt, die Vorhänge zurückgezogen, die Tische und Stühle aus dem Raum getragen und der Blick wird freigegeben auf die Ziegelmauer im hinteren Teil des Theaters.“ Frank Zappa

 

Video

 

„Man kann die Realität ignorieren, aber man kann nicht die Konsequenzen der ignorierten Realität ignorieren.“ Ayn Rand

 

„Die Idee des Völkerbundes ist ein Produkt und Eigentum jüdischer Kultur“

Alfred Klee

Der Völkerbund war eine vorgeblich zur dauerhaften Sicherung des Weltfriedens und zur Entwicklung der Zusammenarbeit unter den Staaten errichtete Staatenvereinigung mit Sitz in Genf.

Er nahm am 10. Jan. 1920, kurz nach Ende des Ersten Weltkrieges, seine Arbeit auf und wurde am 18. April 1946 in Paris wieder aufgelöst.

Mit der Niederlage des Deutschen Reichs war der als Machtinstrument der Alliierten umfunktionierte Völkerbund obsolet geworden.

Der Nachfolger wurde die sogenannte UNO. „Der Völkerbund ist eine jüdische Idee und Jerusalem wird eines Tages die Hauptstadt des Weltfriedens werden.“ Nachum Sokolow

 

Fremdbestimmt – 120 Jahre Lügen und Täuschungen, Thorsten Schulte

„Der Völkerbund ist keineswegs das Werk Wilsons, sondern eine jüdische Schöpfung, auf die wir stolz sein können; die Idee des Völkerbundes geht zurück auf die Propheten Israels. Die Idee des Völkerbundes ist ein Produkt und Eigentum jüdischer Kultur.“ Alfred Klee

 

Video

 

„Die Idee des Völkerbundes, die der Prophet Jesaja vor Jahrtausenden vorausgeahnt hat, hat in unserem Volk immer fortgelebt.“ Desider Friedmann, ‚Die Stimme‘, Wien 17.11.1937 „Die es gut meinen, das sind die schlimmsten.“ Paracelsus

 

Rede von Adolf Hitler am 30. Januar 1940

In seiner Rede vom 30. Januar 1940 sagte Adolf Hitler zu den Gründen des Austritts: „Und dieses Versailles wurde garantiert von dem neuen Völkerbund, nicht einem Bund der freien Nationen, der gleichen Nationen, überhaupt gar keinem Völkerbund, die eigentliche begründende Nation blieb von Anfang an ferne, sondern einem Völkerbund, dessen einzige Aufgabe es war, dieses gemeinste Diktat, das man nicht ausgehandelt hatte, sondern das man uns einfach aufbürdete, zu garantieren und uns zu zwingen, dieses Diktat zu erfüllen.“ Adolf Hitler „… der Völkerbund, dieser Schwarm von Sommerfrischlern, die am Genfer See schmarotzen …“ Oswald Spengler

 

Video, Rede vollständig und ungeschnitten

 

Damals Versailles – heute die EU: Ein ungeheuerlicher Raubfrieden: „Deutschland wurde (in Versailles) ein Friede aufgezwungen, aber das war ein Frieden von Wucherern und Würgern, ein Frieden von Schlächtern, denn Deutschland und Österreich wurden ausgeplündert und zerstückelt. Man nahm ihm alle Existenzmittel, ließ die Kinder hungern und des Hungers sterben. Das ist ein ungeheuerlicher Raubfrieden.“ Wladimir Iljitsch Lenin

„Ungehorsam ist die wahre Grundlage der Freiheit. Die Gehorsamen sind Sklaven.“ Henry David Thoreau 

 


 

Was sagt die Astrologie?

James Hopwood Jeans

„Die Ereignisse geschehen nicht sondern sie sind da und wir begegnen ihnen auf unserem Weg.“ James Hopwood Jeans

Astrowolf

Teil 4/7 Neumond: Stazipathenhighnoon „Time to say good bye!“ Was war funktioniert nicht mehr. Dreifacher Neuanfang mit internationalen Verträgen.

 

Video

 

Was sagt die Prophetie?

Andreas Rill

„Das Volk steht auf mit den Soldaten. Denn es kommt die ganze Lumperei auf und es geht wild zu in den Städten.

Er sagte, man soll unter dieser Zeit kein Amt oder dergleichen annehmen, alles kommt an den Galgen oder wird unter der Haustür aufgehängt, wenn nicht an Fensterblöcke hingenagelt; denn die Wut unter den Leuten sei entsetzlich.

Die „Strafe Gottes“ gelte den Menschen, die in „Hass und Neid“ leben und „nur Ware und Besitz“ wollen.“ Andreas Rill, Feldpostbriefe

Im Jahr des Krieges 1914 lag der bayrische Infanterist Andreas Rill aus Untermühlhausen, Gemeinde Penzing, Lkr. Landsberg bei Colmar im Quartier und schickte wundersame Feldpost an die Lieben daheim.

Bild: Andreas Rill

 

Weiterführende Literatur:

George Orwell – Denken mit Orwell: Ein Wegweiser in die Zukunft

Peter Frühwald Die Haager Landkriegsordnung: Die der Bevölkerung in Deutschland weitgehend unbekannten Rechtsgrundlagen des deutschen Rechts seit dem 08.05.1945

Peter Frühwald Allgemeine Staatslehre von Prof. Dr. Hermann Rehm: Originalausgabe aus dem Jahr 1907 mit Vorwort von Peter Frühwald zur Rechtslage in Deutschland

Horst Lummert – Desinformation und Überwachungsstaat: Demokratie nach dem Ende. Der Grundrechte langer Abschied

Daniel Prinz – Wenn das die Deutschen wüssten…: …dann hätten wir morgen eine (R)evolution!

Thomas J. Knock – To End All Wars: Woodrow Wilson and the Quest for a New World Order

Dr. A. Klee in ‚Schlesische Volksstimme‘, 30.1.1926

Thorsten Schulte Fremdbestimmt: 120 Jahre Lügen und Täuschung

Michael Grandt – Adolf Hitler, eine Korrektur (1): Jugend, Lehre, 1. Weltkrieg, Finanzierung, Was Ihnen die Geschichts- und Schulbücher verschweigen

Michael Grandt – Adolf Hitler, eine Korrektur (2): Machtübergabe, SPD, Röhm, KZ,  WasIhnen die Geschichts- und Schulbücher verschweigen

Werner Maser – Adolf Hitlers Mein Kampf: Geschichte, Auszüge, Kommentare

Gottfried Mai – Wladimir Iljitsch Lenin – Die pervertierte Moral

Oswald Spengler – Jahre der Entscheidung: Deutschland und die weltgeschichtliche Entwicklung

Horst Lummert – Die letzten 100 Artikel: Februar bis September 2010

Previous post

Aber wie sah hinterdrein ein solcher ‚verbesserter‘, ins Kloster verführter Germane aus?

Next post

Harte geistige Entscheidungen stehen an