Es wird drei Weltkriege geben

 

Wenn zwei Mitglieder der Angriffsorganisation NATO gegeneinander Krieg führen dann sieht man sehr schon die Verworfenheit innerhalb der NATO.

Meerengen-Vertrag: Zwischen der Türkei und Russland wird es gewaltig krachen, d-w-n. Die Türkei will sich im Sinne der NATO künftig offenbar nicht mehr an den Meerengen-Vertrag von Montreux aus dem Jahr 1936 halten. Türkei droht Griechenland: „…, dann werden wir diesmal ohne Bedenken tun, was nötig ist“, welt. Erdogans „Mittelmeer-Sturm“: „Können Karten und Dokumente zerreißen“, welt.

Bündnispartner der Nato. Der Ausraster des Mesut Hakki Casin im türkischen Fernsehen: Türkei bereit zu Krieg gegen Griechenland; „werden ihnen die Leber herausschneiden“, mannikosblog.

Botschaft von General Floros an die Türkei: Wir sind bereit, jeden zu vernichten, der uns unterschätzt

greekcitytimes

Türkisches Schiff nähert sich griechischer Insel, Athen versetzt Marine in „hohe“ Alarmbereitschaft, d-w-n. Gasstreit: Türkisches Schiff beginnt Tests im östlichen Mittelmeer, d-w-n. Streit mit Griechenland: Im Ernstfall ist die Türkei sehr wohl bereit, zu den Waffen zu greifen, welt. „Es entstehen ja alle Kriege um den Besitz des Geldes willen.“ Platon 

Athen will größere Hoheitszone: Türkei droht mit Kriegserklärung

n-tv

„Wenn das kein Kriegsgrund ist, was denn sonst?“, sagte Vizepräsident Fuat Oktay. Erdogan droht Griechenland. Will griechisches Territorium annektieren: Türkei schlägt zu: Erdogan warnt Griechenland: „Wir werden nie nachgeben“, express.co.

 

Axel Burkart: Geopolitik von der Champignon – in die Myzel-Ebene

 

 

Das Ziel der anglo-amerikanischen Mächte ist es Europa und der Welt eine neue Ordnung zu geben. Um ihre Weltherrschaft zu installieren wurden überall auf der Welt Kriege angezettelt und Grenzziehungen vorgenommen, die die regionalen, ethnischen und historischen Bedingungen vorsätzlich ignorierten. Damit wurde der Keim für weitere größere Konflikte gelegt.

Ein Bündnis zwischen Russland und Deutschland konnte durch die beiden inszenierten Weltkriege verhindert werden, denn das hätte ihren Plänen ein Ende bereitet. Da nur noch Russland als geopolitischer Gegner übriggeblieben ist, kreist man die Russen strategisch ein und schürt Konflikte auf dem Balkan (Griechenland) und der Ukraine. „In der Politik geschieht nichts zufällig. Wenn etwas geschieht, kann man sicher sein, dass es auch auf diese Weise geplant war.“ Franklin D. Roosevelt

Spannungen nehmen zu: Experten warnen vor Krieg zwischen Griechenland und der Türkei, oe24. Das Einstimmen auf den Krieg zieht sich schon eine Weile hin. Krieg zwischen Armenien und Aserbeidschan? Erdogan geht auf ganzer Linie auf Konfrontation mit Russland, dasgelbeforum.

 

Video

 

Gegen die Türkei: Im Kriegsfall würde Russland Griechenland unterstützen, d-w-n. Bereits im Libyen-Konflikt hatte Moskau die Gegner der Türkei unterstützt. Griechenland ist bereit für einen Krieg gegen die Türkei: Griechenlands Verteidigungsminister droht der Türkei mit militärischer Gewalt, d-w-n.

Der Balkan: Interessen fremder Mächte heizen die Lage in der Krisenregion weiter an

d-w-n

Abspaltungsbestrebungen. Diplomat warnt vor gefährliche Eskalation in Bosnien, oe24. Alles von Richard Holbrooke zu verantworten. Der damalige jüdische Staatssekretär der US-Administration, Richard Holbrooke, war unter Bill Clinton für Europa im Außenministerium tätig und zimmerte 1995 das Dayton-Abkommen zusammen.

 

Kampf der Kulturen: Die Neugestaltung der Weltpolitik im 21. Jahrhundert

Dieses Abkommen presste die unterschiedlichen Balkan-Völker in gemeinsame Staatsformen, obwohl sie nicht zusammen sein wollten und nicht zusammenpassten.

Der Jude Holbrooke schaffte somit in kluger Voraussicht die Grundlagen, um Europa zum geeigneten Zeitpunkt in ein Flammenmeer verwandeln zu können.

Der damalige US-Präsident Bill Clinton erklärte, dass der Serbien-Krieg und die Besetzung des Balkan zur Festigung multikultureller Zwangsgestaltung geführt wurde, Die Welt, 17. April 1999

24 Stunden Ultimatum: Serbien droht Kosovo mit Krieg, bild. Seit Tagen verlegt die serbische Armee Panzer an die Grenze zum Kosovo, spricht von einer „Provokation“ des Kosovo, auf die man reagieren werde.

„Ein ständiges amerikanisches Engagement auf dem Balkan halte ich für nötig, um dort multiethnische Demokratien zu fördern“

Bill Clinton

Kosovo-Konflikt: Russland deutet Unterstützung Serbiens im Kriegsfall an, d-w-n. „Egalitarismus hat Demokratie zur Folge, Demokratie führt zu Sozialismus, Sozialismus endet in wirtschaftlichem Ruin, und demokratischer Sozialismus in multikulturellen Gesellschaften bringt Tod und Völkermord.“ Hans-Hermann Hoppe

 

Mechtild Berwald – Albert Pike entwarf Harmagedon! 3. Weltkrieg: Islam gegen Europa, NWO

Der totale Zerfall Bosnien-Herzegowinas nimmt Konturen an, d-w-n. „Der erste Weltkrieg soll dazu dienen, das zaristische Russland zu Fall zu bringen. Der Zweite Weltkrieg wird auf nationalistischen Bestrebungen basieren, soll der Gründung des Staates Israel dienen und den Kommunismus stärken. Der dritte Weltkrieg wird durch Kontroversen zwischen muslimen Führern um den politischen Zionismus seinen Anfang nehmen. Der Rest der Welt soll jedoch bis zur restlosen Erschöpfung in diesen Konflikt hineingezogen werden.“ Albert Pike

 

Video

 

„Die Freimaurerei ist eine jüdische Institution.

Jüdisch sind ihre Geschichte, ihre Grade, ihre Haltung und ihre Aussagen von Anfang bis Ende.“ Isaac Mayer Wise 

 

Der Judaismus und seine Ableger, Link

 

Einer der berühmtesten Freimaurer, Quartier la Tente, gab auf dem zweiten internationalen Freimaurerkongress in Paris im Jahre 1900 unumwunden zu, dass das Hauptziel der Weltfreimaurerei sei, die Welt aus den Angeln zu heben. Als Endziel bezeichnete er die Errichtung der Weltrepublik. Édouard Quartier-la-Tente

 

Türkei verwandelt Hagia Sophia in eine Moschee

Libyen-Konflikt: „Die Türkei zahlt jedem Söldner 2000 Dollar pro Monat“, welt. „Wenn der türkische Erdoğan nicht aufhört, Terroristen in Syrien zu unterstützen, werde ich Konstantinopel (Istanbul) der Christenheit wieder zurückgeben.“ Wladimir Putin, 16. April 2016

„Sollte die Türkei nicht aufhören, den syrischen Zweig von al-Qaida zu unterstützen, bin ich in der Tat bestrebt, die Arbeit zu beenden, die der verstorbene Zar Nikolaus II. unvollendet gelassen hat. Während des Ersten Weltkriegs versuchte er [der Zar], Konstantinopel (Istanbul) der Christenheit wiederherzustellen und die russische Seesicherheit zu schützen, indem er die Dardanellen und den Bosporus befreite, aber das Schicksal hinderte ihn.“So zitierte die russische Nachrichtenagentur TASS Präsident Putin, awdnews.

 

Video, Turkey Turns Hagia Sophia Into a Mosque

 

“Nihil dat fortuna mancipio.“ – „Das Schicksal gewährt nichts für ewig.“ Römisches Sprichwort

 

Türkei beansprucht Eigentumsrechte über das halbe östliche Mittelmeer

kopp-report

Die  Türken werden im III. Weltkrieg von allen Seiten vernichtet. Griechenland, Zypern und Israel unterzeichnen Abkommen über Verteidigungskooperation.“ Man läuft Gefahr zu verlieren, wenn man zuviel gewinnen möchte.“ Jean de la Fontaine Das Vorspiel: Nato hält große Militärübung im Mittelmeer ab. Die Nato kommt Russlands geplanten Marinemanövern zuvor, spiegel.

 

Screenshot twitter

 

Türkei bedroht Griechenland, baut Invasionsflotte vor Rhodos, Kos und Samos auf. Athen verweist auf zahlreiche Landungsboote an der türkischen Westküste, die die Inseln aus griechischer Sicht bedrohen, d-w-n

 


 

Was sagt die Prophetie?

Pater Paisios

Der Pater Paisios ist 1991 gestorben, hat aber für die kommenden Jahre genaue Angaben zu den Verlauf gesagt, speziell zum Ausbruch des grossen Krieges.

Ein Streit zwischen Verbündeten wird die Türkei zu einem Krieg führen. Die Zeit, in welcher es passieren wird, ist die der  jetzigen amtierenden türkische Regierung. Der Streit wird eskalieren und wenn es um die Erweiterung der 6-Meilen Zone auf die 12-Meilen Zone geht, steht der Ausbruch des Krieges kurz bevor. ? Ressourcen!

Die Türkei wird beim Angriff auf Griechenland fast die gesamte Flotte verlieren, aber auf Land werden sie in Richtung Thessaloniki vorstossen. Die Stadt Xanthi muss komplett wieder aufgebaut werden.

Am Anfang wird es aussehen, als ob die Türkei an jeder Front siegen wird. Die Türkei wird Krieg gegen Israel führen. Die Türkei wird Krieg gegen Russland führen.

Russland wird die Türkei völlig vernichten. Ein Drittel des Landes geht an die Armenier, das zweite Drittel geht an die Kurden und das letzte Drittel werden die Russen an die Griechen geben, nicht weil sie wollen, sondern sie werden es müssen.

Istanbul wird wieder in griechische Hände kommen und wird wieder zu Konstantinopel.

Die Europäer und die Amerikaner werden sich aus dem Konflikt zunächst raushalten. Aber nachdem immer mehr russische Streitkräfte und die russ. Marine über das Schwarze Meer in Richtung Süden kommen, werden die westliche Mächte unruhig.

Die Russen vernichten die Türkei und halten ihren Vormasch vor den Toren Jerusalems. Sie werden diese Zone 6 Monate lang besetzen.

Die europäischen Staaten (FR/GB/D/ES/IT und einige weitere) sowie die USA geben den Russen ein Ultimatum sich von Israel zurückzuziehen. Das Ultimatum verstreicht und die Russen ziehen sich nicht zurück. Das Mittelmeer füllt sich mit Flotten aus allen Nationen. Der große Krieg (Weltkrieg) beginnt, Russland fällt in Europa ein. Pater Paisios, rian.ru/politics

Ludovico Rocco

In Konstantinopel wird der Halbmond verschwinden und das Kreuz verehrt werden. Die christliche Religion wird sich von daher über alle Länder verbreiten. Viele Grausamkeiten werden verübt werden und schreckliche Landplagen werden diese Länder heimsuchen. Ludovico Rocco

Maria S.

„Die Türkei wird es zerreißen in drei Teile.“ Maria S.

Alois Irlmaier

„Balkan und Mord eines ‚Großen‘ als Kriegsauslöser: Aber der eigentliche zündende Funke wird im Balkan ins Pulverfaß geworfen:

Ich sehe einen „Großen“ fallen, ein blutiger Dolch liegt daneben. Dann geht es Schlag auf Schlag. Massierte Truppenverbände marschieren in Belgrad von Osten her ein und rücken nach Italien vor.

Neuer Nahostkrieg trotz lauter Friedensbeteuerungen: Alles ruft Friede, Schalom! Da wird’s passieren.

Ein neuer Nahostkrieg flammt plötzlich auf, große Flottenverbände stehen sich im Mittelmeer feindlich gegenüber, die Lage ist gespannt.

Dem Krieg geht voraus ein fruchtbares Jahr mit viel Obst und Getreide. Überraschender Kriegsbeginn aus Osten:

Anfangen tut der vom Sonnenaufgang (der Russe, Hrsg.). Er kommt schnell daher. Die Bauern sitzen beim Kartenspielen im Wirtshaus, da schauen die fremden Soldaten bei den Fenstern und Türen herein. Ganz schwarz kommt eine Heersäule herein von Osten, es geht aber alles sehr schnell. Ihr werdet so überrascht werden, dass Euch die Ohren schlackern und Ihr aus dem Staunen nicht mehr raus kommen werdet.“ Alois lrlmaier, zu „Balkan“/Ukraine

Elena Leonardi

Meine Tochter, Russland wird durch alle Nationen Europas marschieren, vor allem durch Italien, wo es seine Fahne auf der Kuppel des Petersdomes aufpflanzen wird!

Welch ein Schmerz, meine Tochter, fühle ich in meinem Herzen für den Papst! Bete und tue Buße; für ihn habe ich dich erwählt als mein Sühneopfer. …

Die Zeiten sind schwer: fünf Nationen werden vom Erdboden verschwinden; bereitet euch alle vor: Gute und Böse, Große und Kleine, Priester und Schwestern, die ganze Menschheit …

Erwacht aus eurem apathischen Schlaf! Selig alle, die auf meine Stimme hören und sich vorbereiten auf die Begegnung mit Christus!“ Elena Leonardi

 

Weiterführende Literatur:

Wolfgang Effenberger – Schwarzbuch EU & NATO: Warum die Welt keinen Frieden findet

Henning Ottmann – Geschichte des politischen Denkens: Die Roemer, Band 2.1

Samuel P. Huntington – The Clash of Civilizations and the Remaking of World Order

Samuel P. Huntington – Kampf der Kulturen: Die Neugestaltung der Weltpolitik im 21. Jahrhundert

Albert Pike – The Lodge Of Perfection: From Albert Pikes Morals and Dogma

Imran N. Hosein – Konstantinopel im Qur`an

Wladimir Putin – „If Turkey’s Erdoğan doesn’t stop supporting terrorists in Syria, I shall restore Constantinople (Istanbul) to Christendom.“ “Should Turkey not stop supporting al-Qaeda’s Syria branch, I am indeed eager to end the job the late Tsar Nicholas II left unfinished. During the World War I, He [Tsar] sought to restore Constantinople (Istanbul) to Christendom and protect Russian maritime security by liberating Dardanelles and Bosphorus straits but fate prevented him.”

Bonifaz Miller (Hrsg.) – Weisung der Väter: Apophthegmata Patrum. Apophthegmata Patrum, auch Gerontikon oder Alphabeticum genannt, Sophia, Quellen östlicher Theologie

Dionysios Tatsis – Altvater Paisios sagte …: Gerontikon aus dem Leben und den Unterweisungen des seligen Altvaters Paisios

Hieromonk Isaac – Saint Paisios of Mount Athos

Ruben Stein – Der dritte Weltkrieg kommt: Die Prophezeiungen der Maria S.

Stephan Berndt – Alois Irlmaier: Ein Mann sagt, was er sieht

Elena Leonardi – Maria wird triumphieren: Visionen von Elena Leonardi, Rom

Previous post

Warum der Papst jetzt kategorisch gegen die Todesstrafe ist

Next post

Optimismus ist Mangel an Information