Russland beginnt mit Abtreibungsmoratorium und läutet das Ende des demographischen Winters ein

 

Russland hat letztes Jahr damit begonnen ein Abtreibungsmoratorium umzusetzen. Damit soll dem Lebensrecht ungeborener Kinder zum Durchbruch verholfen und eine demographische Trendumkehr erreicht werden, katholisches.

Auch wenn im angelsächsischen New York und London während des ersten Weltkrieges die ersten Abtreibungseinrichtungen entstanden, war es doch die Sowjetunion, die als erstes Land die Tötung ungeborener Kinder gesetzlich legalisierte.

Diese sozialistische Errungenschaft führte dazu, dass die Sowjetunion die weltweit höchste Abtreibungsrate vorzuweisen hatte. Diese negative Entwicklung konnte unter Putin gestoppt werden.

Putin über Europa: „Ihr sterbt aus! Versteht Ihr das denn nicht?“

Wladimir Putin

„Wir leben in einem völlig sozialistisch durchorganisierten Staat. Der Staat ist alles, der Einzelne ist nur insoweit von Bedeutung, als er zum Nutzen des Staates Abgaben leisten muss. Sein Eigentum gehört ihm nur insoweit, als es der Staat nicht braucht. Er muss sein Leben und seinen Besitz auf Abruf für den Staat bereithalten.“ Bernard Baruch

 

Abtreibung – Perfider Plan und Millionengeschäft

 

ARTIKEL IST NUR FÜR ABONNENTEN VERFÜGBAR.
Bitte Anmelden oder Mitglied werden.

PLAN - PRICE

Description

BRONZE - 25 € 

Unbegrenzter Zugriff auf sämtliche

Artikel von Freiheit für Deutschland 

für 3 Monate


SILBER - 40 €  

Unbegrenzter Zugriff auf sämtliche

Artikel von Freiheit für Deutschland 

für 6 Monate


GOLD - 70 € 

Unbegrenzter Zugriff auf sämtliche

Artikel von Freiheit für Deutschland 

für 12 Monate


Previous post

Vor dem Dritten Weltkrieg kommt erst noch der E-Auto-Schwindel

Next post

Nach der Impfung kam der Tod: Pfizer finanziert den Fact-Checking-Partner von Facebook