Der Impf-Vernichtungskrieg wäre ohne die PCR-Betrugstests nicht gelungen

Sprachnachricht: Finger weg von den PCR-Tests: telegram. Von langer Hand geplant: Von Anfang an ging es nur um die Schaffung eines Vorwandes, um eine Rechtfertigung zur Tötungs-Impfung fabrizieren zu können. Dieser Menschen-Tötungs-Plan wurde von langer Hand vorbereitet. Es gab Testläufe wie zum Beispiel mit der Schweinegrippe. Und dann die Gesetzes-Anpassungen von 1998 bis 2014. Schließlich wurde 2019, 2020 mit der Corona-Plandemie zugeschlagen.

Es wurde die Angst vor einer Pandemie allein durch die PCR-Betrugs-Tests erzeugt, und damit die Menschen willenlos gemacht. Viele stimmten somit ihrer eigenen Tötung durch die Covid-Spritze zu. Sie werden den ihnen erteilten Befehl, uns zu gift-spritzen nicht aufgeben. Am 9. März 2022 hat die österreichische Regierung zwar ihre beschlossene Impf-Pflicht ausgesetzt, aber sie hat das Gesetz nicht abgeschafft.

Die Handlanger von Klaus Schwab sind nur auf dieses Manöver ausgewichen, weil der Verfassungsgerichtshof von Österreich die Fakten sehen wollte, die eine Impf-Pflicht rechtfertigen würden. Die Fakten wollte die Regierung nicht preisgeben, sonst wären ihre Verbrechen entlarvt worden. Diese Schlacht haben wir gegen die größte Geld-Satans-Macht auf Erden gewonnen. Das zeigt, dass wir auch den Krieg gewinnen können. Das heißt, wir müssen weiterkämpfen, bis zur totalen Zerstörung der Satanisten.

 

ARTIKEL IST NUR FÜR ABONNENTEN VERFÜGBAR.
Bitte Anmelden oder Mitglied werden.

PLAN - PRICE

Description

BRONZE - 25 € 

Unbegrenzter Zugriff auf sämtliche

Artikel von Freiheit für Deutschland 

für 3 Monate


SILBER - 40 €  

Unbegrenzter Zugriff auf sämtliche

Artikel von Freiheit für Deutschland 

für 6 Monate


GOLD - 70 € 

Unbegrenzter Zugriff auf sämtliche

Artikel von Freiheit für Deutschland 

für 12 Monate


Previous post

Ich sehe viele Erdbeben

Next post

Die Zeit arbeitet für den großen Monarchen und das neue Europa