„Verschuldung ist nichts weiter als vorgezogener Konsum, der in der Zukunft ausfällt“

Hjalmar Schacht

Die EZB sitzt in der Zinsfalle. Sie wird die Zinsen niemals mehr real anheben. Es geht jetzt unaufhaltsam in den hyperinflationären Zusammenbruch und Bürgerkrieg.

Schuldenaufnahme in der Eurozone erreicht neue Rekordhöhen. Die Zinsen waren extrem niedrig, doch nun zeichnet sich eine Kehrtwende ab, d-w-n. Das wird keine Wende, sondern das Ende. Inflation: Wendepunkt unseres Geldsystems. Top-Ökonom Mayer warnt vor dem Ausbluten unseres Geldsystems, focus. „Unser Geldsystem war Ende der 70er Jahre eigentlich am Ende.“

Der deutsche PPI (Index der Erzeugerpreise) steigt im Dezember um 24,2% gegenüber dem Vorjahr. Dies war der höchste Anstieg seit Beginn der Statistik im Jahr 1949, destatis. Und das ist erst der Anfang.

 

Index der Erzeugerpreise

Die Bändigung der Geldflut. Wir stehen in 2022 möglicherweise wieder vor dramatischen Entwicklungen wie vor 100 Jahren. Es könnte sein, dass jetzt die finanzpolitische Falschspielerei von Zentralbanken, Hochfinanz und Finanzpolitik aufbricht, das Spiel beendet und Kasse macht, swg-hamburg.

Bereits 2012 wettete Jacob Rothschild vorsorglich auf den Untergang des Euros. Lord Rothschild: 200 Millionen Dollar Wette gegen den Euro, cnbc. JP Morgan verzeichnet 2021 einen Nettogewinn von 48,3 Mrd $, rheinpfalz.

 

ARTIKEL IST NUR FÜR ABONNENTEN VERFÜGBAR.
Bitte Anmelden oder Mitglied werden.

PLAN - PRICE

Description

BRONZE - 25 € 

Unbegrenzter Zugriff auf sämtliche

Artikel von Freiheit für Deutschland 

für 3 Monate


SILBER - 40 €  

Unbegrenzter Zugriff auf sämtliche

Artikel von Freiheit für Deutschland 

für 6 Monate


GOLD - 70 € 

Unbegrenzter Zugriff auf sämtliche

Artikel von Freiheit für Deutschland 

für 12 Monate


Previous post

Der Kaufhaus-König wird so enden wie der Streichholz-König

Next post

Der Krieg ist die wirkungsvollste Reinigungskrise zur Beseitigung der Überinvestition