Die warnen ja schon selber davor – „Fratzscher warnt vor Hungersnot“

n-tv

Hat Deutschland ausreichend Lebensmittel? Die Versorgungslage. Eigentlich hat Deutschland genug Nahrungsmittel.

Auf dem Papier. Schaut man jedoch auf die Preise, dann sprechen diese eine andere Sprache., agrarheuteNächsten Winter auch im Wolkenkuckuksland BDDR: Dramatische Szenen in Mariupol: „Leute kämpfen um Lebensmittel“, focus. Bauernverband erwartet massive Probleme bei Getreideversorgung, mmnews.

Diese erschreckende Bankenkrise droht das Ende des Fiat-Geldes zu sein. Und sowohl das Verständnis von Geld als auch die empirische Evidenz deuten auf eine daraus resultierende Lebensmittelkrise in diesem Sommer hin, kingworldnews.

Da wird auch „ein starker Sozialstaat“ und ein „gewisser Wohlstand“ nicht helfen können. Denn beides sind nur konsumorientierte Elemente. Ansprüche können aber weder säen noch ernten. Unbekannt

Wie weiland der Meier von der Luftwaffe. Lebensmittel. Ernährungsminister Özdemir: Bitte nicht hamstern

berliner-zeitung

„Wenn auch nur ein feindliches Flugzeug unser Reichsgebiet überfliegt, will ich Meier heißen.“ Hermann Göring Wenn der Hunger kommt ist es mit den grünen Öko-Nazis sofort vorbei: Wie viel Dünger brauchen die deutschen Bauern? Die Düngerkrise. Ohne Dünger sind die Getreideerträge nur halb so hoch, agrarheute. Essen, Engpässe: Özdemir gibt wegen Ukraine-Krieg Öko-Flächen für Futtermittelverwertung frei, d-w-n. Anders sind 84 Millionen ohne Lebensraum nicht zu ernähren: Nitrat im Grundwasser: Deutschland im Gülle-Dilemma, süddeutsche.

 

 

„Die Dummheit von Regierungen sollte niemals unterschätzt werden“

Helmut Schmidt

Die deutsche Delegation bei der UN Vollversammlung lacht über US Präsident Trumps Rede vor dem Plenum: „Deutschland wird vollkommen abhängig von russischer Energie werden, wenn es nicht sofort seinen Kurs ändert.“ Diesen Teil der Rede fand die Delegation um Außenminister Maas … offenbar so absurd, dass Lachen, Kopfschütteln und Stirnrunzeln die Folge waren. Der amerikanische Präsident kritisierte damit Deutschlands festhalten … an dem deutsch-russischen Gasleitungsprojekt Nord Stream 2. Ab Ende 2019 soll die Pipeline russisches Gas durch die Ostsee nach Deutschland bringen. Die Reaktion von Außenminister Heiko Maas wird im Netz gefeiert.

 

Video, BILD

 

„Es droht die schlimmste Versorgungskrise seit 70 Jahren“, epochtimes. Dann wird der Hunger brutal: Baerbock warnt vor Energie-Importe-Stopp aus Russland. Kein Strom, keine Wärme mehr in ein paar Wochen, bild.

Russland wendet neue Mittel an, um die Nahrungsmittelspreise in die Höhe zu treiben. Russisches Militär: Panama meldet Beschuss von Schiffen im Schwarzen Meer. Laut panamaischer Schifffahrtsbehörde blockiert Russland zudem Hunderte weitere Schiffe, zeit.

„Die Menschheit hat von mir etwas gelernt, was sie nie vergessen wird, und ich habe den Schleier der Wahrheit weiter gelüftet, als irgendein Sterblicher vor mir. Aber den will ich sehn, der sich rühmen kann, eine elendere Zeitgenossenschaft gehabt zu haben als ich?“ Arthur Schopenhauer

 

Deutsches Reich 540.858 km² 

Einwohnerzahl 1871 (1. Dez.) 41.058.792; 1890 (1. Dez.) 49.428.470; 1910 (1. Dez.) 64.925.993; zugehöriges Deutsch-Ostafrika 7.750.000, zugehöriges Deutsch-Westafrika 5.645.000, zugehöriges Deutsch-Südwestafrika 200.000, zugehörige Schutzgebiete in der Südsee und Kiautschou 650.000.

Bevölkerungsdichte 1871 76 Einwohner pro km²; 1890 91 Einwohner pro km²; 1910 120 Einwohner pro km².

 

Video, 2. Deutsches Reich braucht den Friedensvertrag mit 54 Nationen zur Befreiung von der zukünftigen NWO

 

Restdeutschland – Der Unterschied zwischen Deutschen und Japanern

Wie die Japaner haben auch die Deutschen bis heute keinen Friedensvertrag geschlossen. Russland stoppt Friedensgespräche mit Japan. Russland zieht sich unter Hinweis auf die japanischen Ukraine-Sanktionen aus den Verhandlungen über einen Friedensvertrag zu offiziellen Beendigung des Zweiten Weltkriegs zurück, express.d-w-n. Beide Länder streiten um die von Rußland 1945 geraubten Kurilen, eine Inselkette zwischen Hokkaido und Kamtschatka.

Der offiziell verkündete Verzicht auf Ostdeutschland durch den „2+4-Vertrag“ kommentierte die Tageszeitung „Israel-Nachrichten“ in Tel Aviv, ein Sprachrohr der deutschen Überlebenden der nationalsozialistischen Judenverfolgung, am 21. September 1992 unübertreffbar wie folgt:

„Die Japaner sind eisern. Sie unterscheiden sich von den Deutschen. Die Deutschen haben sich mit dem Verlust ihrer Provinzen Schlesien, Pommern und Ostpreußen abgefunden. Das sind über 100.000 Quadratkilometer deutsches Land. Ein Viertel von Deutschland. Trotzdem geben die Deutschen Dutzende Milliarden D-Mark an Rußland und Polen…

Die Japaner wollen sich mit dem Verlust von 5000 Quadratkilometern Inselland nicht abfinden.Erst gebt uns die Inseln zurück, dann könnt ihr Geld haben von uns!‘ erklären sie in Richtung Moskau. (…)

So dumm wie die Deutschen sind die Japaner nicht …  Die Japaner bleiben dabei: Keine Inseln, kein Kredit. Könnte man nicht von diesen Japanern einiges lernen? Auch wenn man einen Krieg verliert, muß man nicht unbedingt zu allem Ja und Amen sagen.“ Diesen Feststellungen der israelischen Tageszeitung in Tel Aviv ist nichts, absolut nichts mehr hinzuzufügen!

 

Video, Deutschland 1945-1949, Der Weg zur Gründung der BRD, 1946-1949

 

Fläche 357.578,17 km². Einwohnerzahl 83.000.000 (31. Dezember 2018) davon ca. 30 Mio. Ausländer die zu 50% von Sozialleistungen leben. Bevölkerungsdichte 232 (37.) Einwohner pro km².

Die vom polnischen Imperialismus allein nach dem Zweiten Weltkrieg Deutschland geraubten Gebiete haben eine Größenordnung von rd. 114.140 qkm (Statistisches Bundesamt). Dies entspricht der gesamten Fläche der Schweiz, Belgiens, der Niederlande und Luxemburgs oder etwa 1/5 der Fläche Frankreichs, 1/3 der Fläche Italiens und fast der Hälfte der Fläche der britischen Inseln; mehr als der 5-fachen Fläche Israels. Die Vertreibung der Ostdeutschen entspräche der Deportation mehr als der gesamten Bevölkerung Österreichs oder der Schweiz, um Millionen mehr als Israel heute Einwohner hat.

Das vom tschechischen Imperialismus Deutschland geraubte Sudetenland umfaßt  27.000 qkm. Dieses Territorium ist somit weitaus größer als die Bundesländer Schleswig-Holstein (15.721 qkm), Saarland (2.571 qkm), Hamburg (755 qkm), Bremen (404 qkm) und Berlin (rd. 891 qkm) zusammengenommen (alle 4 Bundesländler = 20.342 qkm). Das Sudetenland ist fast dreimal so groß wie der Libanon und fast so groß wie Belgien, weit größer als Israel. Insgesamt rund 30 der 151 (Stand 1984) Mitgliedsstaaten der UN sind territorial kleiner als das Sudetenland. Die Vertreibung der Sudetendeutschen entspräche der Deportation der gesamten Bevölkerung von Bolivien, Irland und Tunesien.

 

Typisch für einen rechtsextremen Tyrannen: Deutsche brauchen Lebensraum

Der Reichskanzler Heinrich Brüning sprach auf einer Ministerbesprechung am 8. Juli 1930 bei der Formulierung der Antwortnote auf den Europaplan des französischen Ministerpräsidenten Aristide Briand davon, dass Deutschland ausreichend Lebensraum brauche:

„Seine Voraussetzungen für eine gerechte und dauerhafte Ordnung Europas, in dem Deutschland seinen ausreichenden natürlichen Lebensraum haben müsse, seien klarzulegen. In wirtschaftlicher Hinsicht dürfe man sich auch nicht zu optimistisch äußern und dürfe man nicht unterlassen, die bevorstehenden Schwierigkeiten nachzuweisen. Man müsse bedenken, daß Deutschland weder landwirtschaftlich noch industriell konkurrenzfähig sein würde, sobald die europäischen Zollschranken fallen würden.“ Heinrich Brüning

 

Screenshot, Das Deutsche Reich 1871-1918 (mit der Grenze bis 1937)

 

Auch Adolf Hitler widmete in einem speziellen Kapitel über Ostorientierung ausführlich seine Lebensraumpläne in seinem Buch „Mein Kampf“. Darin postulierte er, dem deutschen Volk den „ihm gebührenden Grund und Boden auf dieser Erde zu sichern“.

Die Deutschen ernähren sich immer mehr aus dem Ausland und immer weniger aus der eigenen Landwirtschaft. Aufgrund fehlender Agrarfelder ist Deutschland massiv abhängig von ausländischen Ackerflächen, welt. Das Überleben von 80 Millionen größtenteils abgestumpften Gutmenschen hängt nur noch am seidenen Faden von Billionen Luftbetrugsgeld aus der Druckerpresse: Furcht vor „Domino-Effekt“ Bundesregierung muss Energiekonzerne mit Milliarden stützen, welt.

Die einstige Industrienation Deutschland kracht erwartungsgemäß zusammen

„Die Planungen zur Abschaltreihenfolge laufen auf Hochtouren“, versichern die Behörden. Gas und Diesel könnten schon bald rationiert werden, berliner-zeitung. Unsere fremdgesteuerte Regierung ist bald am Ziel und 90% der Deutschen wollen das nicht begreifen. Das Ende des Wirtschaftsstandortes Deutschland (= Hungertod für Millionen): Deutsche Industrie bangt bei Gas-Boykott um Existenz, mmnews.

EU-Ideologen steuern uns mit Farm2Fork in die Hungerkatastrophe

eike-klima-energie

Russland will Getreideexporte komplett unterbrechen, agrarheute. Der Hunger- und Kältetod klopft schon an die deutsche Tür. Energie Energiekonzern RWE: Deutschlands größter Versorger warnt vor „ungeahnten Folgen für Haushalte“, welt. Sparkassen sehen Ukraine-Krieg als „Zeitenwende“ Heftige Ansage: „Wir rechnen damit, dass rund 60 Prozent der deutschen Haushalte ihre gesamten verfügbaren Einkünfte; oder mehr; monatlich einsetzen müssen,“ handelsblatt.

Bayer-Chef verspricht Deutschen eine langandauernde und erfolgreiche Abmagerungskur

Der Bayer-Chef Werner Baumann sagt: „Wir sind bereits mitten in einer Getreide-Versorgungskrise“, nzz. Die Demokraten kündigen ihren Wählern das von ihnen verschuldete Massensterben auch noch frech an. Und die bald Hungernden bedanken sich artig dafür. „Tag X. Wenn der Blackout kommt“: Land Kärnten startete Informationskampagne, mein-klagenfurt.

 

Papierverband fordert Reaktivierung fossiler Energieträger

handelsblatt

Hier der Anteil der Kohlenwasserstoffe weltweit an der Energieversorgung und an chemischen Prozessen. Unersetzbar! Restdeutschland hat real nur Lebensraum und Energie für maximal 20 Millionen Menschen.

 

Screenshot

 

Am absoluten Tiefpunkt der deutschen Geschichte 

„Der Fäulnisprozeß, der das Land im Griff hat, geht viel zu tief, um durch kurzfristige Verschiebungen im Parteiengefüge gestoppt zu werden.“ Thorsten Hinz

 

Screenshot

 

„Der Verlust von Scham ist das erste Zeichen des Schwachsinn.“ Sigmund Freud

 

„Es stehen nur 9 Mahlzeiten zwischen der Menschheit und der Anarchie“

Alfred Henry Lewis

Das Neun-Mahlzeiten-Prinzip ist rasch erklärt: „Die meisten Menschen achten das Gesetz und leben sozial kultiviert, weil sie satt sind.

Nimm ihnen das Essen weg und jede Illusion gesellschaftlicher Kultiviertheit ist innerhalb von vielleicht neun Mahlzeiten (drei Tagen) dahin. Keine lokale Polizeieinheit kann hoffen, das Verhalten der hungernden Massen unter Kontrolle zu bringen.

Egal, wie gehorsam die Bevölkerung einst war, als es noch genug zu essen gab. Zwischen sattem Bürgertum und verzweifelten Hungerrevolten liegen nur gerade neun Mahlzeiten …

„Es kann als axiomatisch angenommen werden: Ein hungernder Mensch ist niemals ein guter Bürger!“

Seine Thesen haben mehr denn je heute noch ihre Gültigkeit: „Hunger macht der Illusion einer kultivierten Gesellschaft ein Ende. Sie bringt die verzweifelte, tierische Natur zum Vorschein, die in allen menschlichen Wesen schlummert.“

Und das Fazit: „Ein verhungernder Mann, der seinen verhungernden Kindern etwas zu essen geben will, wird irgendwann Recht und Ordnung in den Wind schlagen und alles tun, um sich und seine Kinder am Leben zu erhalten, er wird andere berauben, überfallen und ermorden“…

Die Weltbank hält in einer Studie trocken fest: Steigende Nahrungsmittelpreise haben seit 2007 in 37 Ländern zu insgesamt 51 Hungerrevolten geführt. Betroffen waren neben anderen Ländern Tunesien, Südafrika, Kamerun und Indien. „Preisschocks bei Nahrungsmitteln können Konflikte und politische Instabilität auslösen und verschärfen“ warnt die Studie.

Der renommierte Ökonom José Cuesta schreibt im Weltbank-Blog: „Kein Essen, kein Frieden“. Es ist „sehr wahrscheinlich, dass es in naher Zukunft zu weiteren Hungerrevolten kommen wird. Plötzlich steigende Lebensmittelpreise haben schon oft zu spontaner soziopolitischer Instabilität geführt“…, buddiesinthesaddle. Schlachthof Ingolstadt Meldung von da: Saufleisch wird sich in vier Wochen im Preis verfünffachen, schlachthof-ingolstadt.

Nahrungskrise: Grüne Agrarpolitik vor moralischem Bankrott

Während weltweit immer mehr Stimmen vor einer Nahrungskrise warnen, schaffen es die Grünen nicht, sich zu einer starken Agrarproduktion in Deutschland zu bekennen. Wider besseres Wissen, agrarheute. Das Pseudomoralgelaber der Grünen endet, sobald die Revolution am Horizont erkennbar wird. Deal mit Katar: Habeck verteidigt Energiekäufe in undemokratischen Ländern, mmnews. „Erst kommt das Fressen, dann kommt die Moral.“ Bertolt Brecht

 

Ray Dalio sagt Voraus – Warnung an alle! Absolut kritsiche Lage! Unruhen und Bürgerkriege drohen

Noch hungern sie nicht.  Beginnende Inflationsunruhen: 100 Lkw in Bergheim: „Diesel-Demo” gegen hohe Spritpreise, bild.

 

Video

 

Diese „mündigen Bürger“ werden sich bald anschauen. Das ist erst die Aufwärmrunde. Nach dem Ende Quartal 1 wird die Inflation auf 30-40% steigen. Der Euro wird über Nacht implodieren. Münchner ächzen unter Inflations-Irrsinn und sattem Aufschlag bei Aldi: Wer kann sich das noch leisten?, tz.

 

Szenario: Hungersnot durch Lebensmittelknappheit in Deutschland! Interview mit Landwirt Anthony Lee

Der Kartoffelkrieg von 1923, n8waechter. „Es gibt nur einen Schock, der schlimmer ist als der völlig unerwartete; der erwartete Schock, für den sich alle weigerten, Vorbereitungen zu treffen.“ Mary Renault

 

Video

 

In der BRD werden noch Menschen für eine Wurstsemmel umgebracht werden

Wer hätte jemals gedacht, dass Menschen sich um Pflanzenöl balgen? Die sind wie immer naive kindliche Optimisten: Bauernverband: Ein Laib Brot könnte bald 10 Euro kosten, d-w-n.

 

Video, twitter, Wer hätte jemals gedacht, dass Menschen sich um Pflanzenöl balgen?

 

Im Gegensatz zu den Deutschen wissen die Chinesen, dass bald alle hungern. Für nur 20% der Weltbevölkerung: „Während die Welt knapp an Rohstoffen ist, ist China es nicht, da es seit 2019 damit begonnen hat, Rohstoffe zu horten und derzeit 80% der weltweiten Kupfervorräte, 70% des Mais, 51% des Weizens, 46% der Sojabohnen, 70% des Rohöls und über 20% der weltweiten Aluminiumvorräte hält.“ JPM

 

Bald werden die Deutschen merken, dass ihre Demokratie sie nicht satt macht

Gleich nach dem Lehman Crash 2008 wurden damals bei Giesecke & Devrient sofort die Lebensmittelmarken gedruckt: Regierung will Brotkarten und Brotrationierung aufzwingen. Geplante Maßnahmen gegen die erwartete Verdoppelung des Brotpreises, dasgelbeforum.  

 

Screenshot, Die bewährten Brot- und Lebensmittelkarte, die den Hunger in Deutschland während früherer Sanktions- und Kriegszeiten organisierten, sollen wieder eingeführt werden

 

Wegen hoher Strompreise: Aluminium-Konzern halbiert Produktion. Sollte die Phase anhaltend hoher Energiepreise andauern, ist die Produktion von Aluminium in Deutschland gefährdet, mmnews. Alarmstufe rot: Eier aus deutscher Herkunft werden knapp, agrarheute. „Hängt die Grünen, solange es noch Bäume gibt.“ Mehmet Scholl

 

Das Verdrehen der Wahrheit ist den Systempolitikern wohl in die Wiege gelegt worden

Was jetzt kommt war seit 2019 klar. Endphase des demokratischen Papiergeldbetrugs. Nicht der Krieg, sondern der Staat mit seiner Zentralbank verursacht Inflation, goldseiten.

 

twitter

 

twitter

 

Angst um unser Essen. Experten warnen: Uns droht eine Versorgungskrise. Die Preise für Lebensmittel explodieren, erste Regale bleiben leer, Supermärkte rationieren beliebte Produkte wie Speiseöl und Nudeln! Sind das nur die Folgen des Krieges in der Ukraine? Oder ist das der Anfang von einem größeren Problem?, bild.

 

Da wäre z.B. 100 Jahre jüdisches Falschgeld als Problem zu benennen 

“In einer Volkswirtschaft mit fiat money steigen die Preise aus demselben Grund, aus dem sie bei einer Versteigerung steigen, bei der die Falschgeldhersteller mitsteigern.“ Gary North

 

Screenshot, veterannewsreport

 

Krugman zu Lietaer: „Rühren Sie niemals das Geldsystem an!“

Der Jude Krugman an Bernard Lietaer: Haben sie es dir nicht gesagt?! Fass niemals das Geldsystem an! Du kannst alles andere anfassen … fass niemals das Geldsystem an!“ Sie werden nicht an die richtigen Stellen eingeladen und sie können den Nobelpreis vergessen, wenn Sie das Geldsystem berühren!“ Krugman bedrohte den belgischen Volkswirt Lietaer direkt mit der Ermordung. „Du bringst dich um, wenn du das Geldsystem anfasst.“ Wenn er sich weiter für die Abschaffung des verbrecherischen jüdischen FED Systems einsetzen würde.

 

Video, Krugman to Lietaer: „Never touch the money system!“

 

Die Ignoranz der Realität ist Voraussetzung um in der Demokratie ganz oben zu sein. Bundesbank-Chef Nagel: Hohe Inflation darf sich nicht verfestigen, boerse-online.

 

Hinweise auf strukturelle Ursachen

 

twitter

 

Zitat aus dem Eröffnungsfilm der Berliner Filmfestspiele von 2009, „The International“

cinemato

Das ist der Punkt: Das auf Zins, Zinseszins und Schulden basierende Geldsystem begründet einen Wahnsinn; und es profitieren davon private Geldhäuser bzw. ihre Anteilseigner! Sie vergeben Kredite aus dem Nichts und kassieren mit Zins und Zinseszins mehr als sie gegeben haben. Dieses Schneeballsystem kann nicht funktionieren, es muss früher oder später in eine Katastrophe münden; jedoch nicht ohne zuvor ganze Staaten in den Ruin getrieben und eine kleine Elite der obersten 1 bis 10 Prozent maßlos bereichert zu haben …

 

Screenshot, Bilanzsummen der Zentralbanken, tagesgeldvergleich

 

Der Wachstumszwang, das extreme Konkurrenzdenken, der „Sparzwang“ und vieles andere, was mittlerweile unser ganzes Leben prägt und durchtränkt, ist vor allem durch das Zinssystem verursacht. Unerkannt schafft es eine Hölle auf Erden und wird von kaum einem hinterfragt…

Gesamtwirtschaftlich ist der Reichtum stets und immer nur der Gegenwert der zukünftigen Produktionserträge

„Eine Gesellschaft, welche die Fähigkeit oder den Willen, produktiv zu sein, verloren hat, wird verhungern müssen, mag ihr Vermögen noch so groß sein. Das ist das zentrale Paradoxon der Vermögensillusion: Niemand kann vom Vermögen leben, wenn niemand mehr produktiv ist … Wir alle, Arme und Reiche, sind schicksalhaft mit der Produktivität der gesamten Volkswirtschaft vernetzt … Was mein Vermögen wert ist, bestimmen immer die anderen.“ Silvio Borner

 

Eine augenöffnende Grafik und das grösste methodische Verbrechen der Geschichte

Um zu einem Goldstandard und seinen historischen Maßstäben (nur 40% Golddeckung) zurückzukehren, müsste der Goldpreis bei USD 30.000 liegen. Zeigt, wie groß die Blase ist, die von den Zentralbanken aufgeblasen wurde, die mit gefälschtem Geld Kaufkraft aus dem Nichts heraufbeschwören.

 

Screenshot, Incrementum

 

Abwanderung aus Fiat in Gold und Silber könnte in wenigen Wochen beginnen, plus Einbruch des Verbrauchervertrauens und Katastrophe in Großbritannien. Wie lange wird es dauern, bis die Menschen erkennen, dass sie aus dem Fiatgeld aussteigen müssen? Der Ansturm könnte schon in wenigen Wochen beginnen. Achten Sie auf die Gold-, Silber-, Energie- und Lebensmittelpreise! Alasdair Macleod@MacleodFinance, kingworldnews.

 

„Na, aber billiger und mehr als wie morgen ist es heute alleweil no“

Experte: Kein Ende in Sicht: Preiserhöhungen treffen gesamtes Supermarkt-Sortiment, n-tv. „… Ja gibt es jetzt bald überhaupt nix mehr was schon wieder teurer geworden ist oder no weniger als wie gestern! Na, aber billiger und mehr als wie morgen ist es heute alleweil no.“

 

Video, Monaco Franze, Macht`s nur so weiter

 

Die Lebensmittelpreise werden weiter steigen. Nahrungsmittelengpässe voraus, goldseiten. Die parasitäre Herrschaft der Demokratiebolschewiken nähert sich rasant ihrem blutigen Ende. Große Inflations-Unruhen beginnen im Jahr 2022, goldseiten. „Demokratie – Brot für heute, Hunger für morgen.“ Friedrich August von Hayek

 

Dinge wie Krieg, Hunger, bittere Armut und Revolution sind jenseits des Vorstellungsvermögens der breiten Bevölkerung und können nach deren Weltbild allenfalls in den Krisenherden dieser Welt stattfinden. Unbek.

 

Dabei wurde der kommende Hunger von den Globalisten bereits ganz offen angekündigt

Roubini prognostiziert apokalyptische Zukunft. Die Zeiten des Wohlstands und des Optimismus sind vorbei. Die Welt steuert auf eine Rückkehr zu den Tagen des Krieges, des Hungers und der Seuchen zu, mmnews.

 

Screenshot, The Economist

 

„Das Ende, die unvermeidliche Apokalypse, sehe ich für unsere Wirklichkeit, den totalen Zusammenbruch aller Systeme als Folge unserer Abwendung von allem, was wahr in uns ist.“ Assi Dayan

 


 

Was sagt die Prophetie?

Bibel

„Der Reiche hat die Armen in seiner Gewalt, der Schuldner ist seines Gläubigers Knecht.“ Bibel Spr 22,7 „Du Israel wirst alle Völker fressen, die der HERR, dein Gott, dir geben wird. Du sollst ihrer nicht schonen.“ 5.Mose 7:16

Siener van Rensburg

Der Bure Nicolaas van Rensburg. Besonders viel hat er über den 3. Weltkrieg gesehen. Nicolaas van Rensburg kam am 30. August 1864 als Kind einer Burenfamilie im südafrikanischen Wolmaransstad zur Welt. Finanzieller Zusammenbruch Europas; einhergehend mit einer Hungersnot. Europa steht nur noch unter einer Regierung. Obwohl sie nach außen gut dasteht, ist sie teuflisch und korrupt.

 

Video, Alex on the Siener van Rensburg and World War 3, Prophecy

 

Zahllose Ausländer wandern nach Europa ein; daraus resultierend zunehmender Nationalismus in der westlichen Welt, Aufstände, Brandstiftung, schwerste Zusammenstöße bis hin zum Bürgerkrieg. Die Medien verbreiten absichtlich Desinformationen, die „Kerzen der Information wurden ausgelöscht“. Siener van Rensburg

Alois Irlmaier

Fahrplan nach Alois Irlmaier aus den frühen 50er Jahren: 5. Es herrscht eine große Inflation. Das Geld verliert mehr und mehr an Wert. 6. Bald darauf folgt die Revolution. „Es kommt eine schlimme Zeit. Höhere (Anm.: Politiker, Beamte) werden auf der Straße totgeschoßen oder hingerichtet.“ Alois Irlmaier, Aus einem Interview vom 04. April 2012 mit einer Zeugin im Allgäu, bei deren Eltern Alois Irlmaier in Piding 1949-54 ständig verkehrte.

 

Video, We Were Warned: The Visions of Alois Irlmaier

 

Slavik Kraszennikov

Es wird eine schreckliche Hungersnot geben die künstlich herbeigeführt wird. Ich möchte diesen Satz nochmal unterstreichen. Es wird eine schreckliche Hungersnot geben die künstlich herbeigeführt wird. Slavik Kraszennikov

 

Video, Vorhersagen Slavik Kraszennikov, ab Min. 23.18

 

Bertha Dudde

„Die Verantwortlichen sind zumeist verblendeten Geistes. Es wird viel geredet, und doch sind es nur leere Redensarten, denen keine Taten folgen.“ BD8717 Seelisch geistiger Zweck der Naturkatastrophe und Not danach: „Es entfernt sich die Menschheit immer mehr von Gott, und sie kann nur noch auf dem Wege großen Leides zu Gott zurückgeführt werden, wenn sie noch nicht gänzlich dem Gegner Gottes verfallen ist und weiter in der Lieblosigkeit verharrt.“ Bertha Dudde, BD 2420

Was sagt die Zyklik?

Frühe Forschungen von Alexander Tchijevsky haben gezeigt, dass 60% aller sozialen Unruhen innerhalb von eineinhalb Jahren von jedem Sonnenmaximum stattfinden. Aus diesem Grund können wir zwischen Anfang 2023 und Anfang 2026, also eineinhalb Jahre vor und nach dem aktuellen Sonnenmaximum des Sonnenzyklus 25, mit monumentalen gesellschaftlichen Veränderungen rechnen. Alexander Chizhevsky

 

Screenshot Universal Time

 

Das ist interessant, da am 24. März 2023 der Pluto das erste Mal in den Wassermann geht (=Pluto/Uranus = Revolution) und dann da steht wo er 1776 zum letzten Mal stand bei Gründung der USA.

Zerohedge: Das Ende von Europa: Der Abschluss eines langen historischen Zyklus

„Was wird nun mit dem armen Europa geschehen? Wie immer reimt sich die Geschichte: Vergessen Sie nicht, dass 1945 der offizielle Plan der USA darin bestand, die deutsche Wirtschaft zu zerstören und den größten Teil der deutschen Bevölkerung auszurotten. Glücklicherweise wurde der Plan ad acta gelegt, aber könnte diese Idee wieder in Mode kommen? Wir können diese Möglichkeit nicht ausschließen“, goldseiten.

 

Weiterführende Literatur:

Josef Nussbaumer – Gewalt. Macht. Hunger: Schwere Hungerkatastrophen seit 1845, Geschichte und Ökonomie

Eilert Lohe – Heinrich Brüning: Offizier, Staatsmann, Gelehrter: Persönlichkeit und Geschichte

Thorsten Hinz – Berlin außer Kontrolle: Versagen der politischen Eliten, Junge Freiheit, 17. September 2016

Alfred Henry Lewis – Complete Works of Alfred Henry Lewis (Annotated): Collection Includes Wolfville Days, Wolfville Nights, The President, The Mormon Menace, and More

Paul Krugman – „Didn’t they tell you?! Never touch the money system! You can touch everything else … never touch the money system! You will not be invited to the right places & you can kiss goodbye the Nobel if you touch the money system!“ … „You are killing yourself when you are touching the money system“

Silvio Borner – Neue Zürcher Zeitung, 27.09.1989

Martin Luther – Die Bibel: Altes und Neues Testament

Adrian Snyman – Worte eines Propheten: Der Seher van Rensburg

Stephan Berndt – Alois Irlmaier: Ein Mann sagt, was er sieht

Marcin Poholski – Słavik Kraszennikov berichtet über das Malzeichen und über den biblischen Antichristen: Prophezeiungen eines 10-jährigen Jungen aus Russland

Gerd Gutemann – 2020-2028. Bertha Duddes Prophezeiungen zur Endzeit und Neuen Erde: FAQs zu 3. Weltkrieg, Katastrophe aus dem Kosmos, Antichrist, Wiederkunft Jesu, Endzeitgericht, Neue Erde

Alexander Tschijevskys – Physikalische Faktoren des geschichtlichen Prozesses

Previous post

Begegne dem, was auf dich zukommt, nicht mit Angst, sondern mit Hoffnung

Next post

Bildungsstand: Wenn ein Land so demoralisiert ist, kann man es übernehmen, ohne ...