„Eine gute Entscheidung basiert auf Wissen und nicht auf Zahlen“

Platon

Hat die letzten vier Jahrzehnte hervorragend funktioniert: Die vermietete oder eigengenutze Immobilie als Sachwerte bietet Schutz vor Inflation und Währungs-Crash.

Inflation und Immobilien, meine-renditeimmobilie. „Wer nichts weiß, muss alles glauben.“ Marie von Ebner-Eschenbach Doch eine risikolose Immobilie gibt es nicht. Schon gar nicht am Ende von langen Zyklen.

Taugen Immobilien als Inflationsschutz?, fondsprofessionell. Es kommt drauf an. „Riesenhafte historische Veränderungen werden gewöhnlich nicht erkannt, während sie vor sich gehen.“ Erwin Chargaff

 

 

Immobilien-Zwangsversteigerung – Mit dem richtigen Know-How zum Deal

Wie der Name schon sagt, sind Immobilien immobil. Sofern sich die örtlichen Verhältnisse zum Negativen wenden und ein Wohnsitzwechsel unvermeidbar ist, muss die Immobilie zurückgelassen werden.

Ein Verkauf kann dann oftmals nicht mehr realisiert werden. Zudem wurden Hausbesitzer von finanziell angeschlagenen Staaten immer wieder mit Zwangshypotheken bzw. Hypothekengewinnabgaben zur Kasse gebeten. In der alten Bundesrepublik Deutschland verwendete man den Begriff Lastenausgleich.

„Künstlich beschränkte Systeme werden immer anfälliger für ‚Schwarze Schwäne‘. In solchen Umgebungen kommt es irgendwann zu massiven Zusammenbrüchen […].“ Nassim Nicholas Taleb

Aktueller denn je – Oftmals unterschätzte Risiken

mmnews

Risiko 1: Staatliche Mietdeckelungen bei gleichzeitig steigenden Zinsen können in einer inflationären Phase dazu führen, dass der Bankkredit nicht mehr ausreichend bedient werden kann. Im Sozialismus usus: Berlins Mietdeckel wird zum Albtraum, merkur. Risiko 2: Arbeitslosigkeit und Preisverfalls der Immobilie in Phasen eines wirtschaftlichen Abschwungs. Top-Ökonom: Bundesregierung unterschätzt Insolvenzrisiken durch Corona-Krise, d-w-n.

Risiko 3: Entgegen der allgemeinen Meinung bieten langlaufende Festzins-Hypotheken mit Niedrigzinsen in solchen Perioden keinen Schutz, da die Bank jederzeit den Kreditvertrag kündigen kann. Risiko 4: Das Ansparmodell mittels einer Lebensversicherung o. ä. Modellen kann im Falle eines Konkurses des Versicherers oder einer Währungsreform völlig vernichtet werden. Im schlimmsten Fall ist das angesparte Vermögen weg und die Schulden bleiben in den Büchern der Bank stehen. Die Insolvenzverschleppung dieser Branche wegen der Niedrigzinsen wird enden: „Ein Viertel der Lebensversicherer ist angezählt“, tagesspiegel.

 

Shaef – Anwalt in Aktion

Neben den Risiken eines Immobilienengagements wird die Frage, ob mir mein Haus überhaupt gehört völlig außer Acht gelassen.

 

Video

 

Alle Zwangsversteigerung in dem BRD-Konstrukt sind illegal.

 

Gehört mir mein bereits abbezahltes Haus? | Heike Werding

 

Video

 

Immobilien sind Finanzwerte – nichts anderes!

Sobald die Banken keine Kredite mehr vergeben (können) oder die Staatsanleihen-Blase platzt, wird dies offenkundig. Sie werden alle in einer Katastrophe enden. Immoboom in Deutschland dauert an, immomedien.

 

Bild: Immobilien sind Finanzwerte

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Weimarer Republik – Ein Dokumentarfilm

Unsere heutige Scheinblüte gleicht vielfach der zwischen 1923 und 1929, Zeit-Fragen, Weimarer Republik Die überteuert eingekauften Wohnimmobilien werden der Untergang von Millionen sein: „Das Grundbuch ist kein Sparbuch“, wirtschaftsblatt. Wenn die Cash-Cow Klasse Immobilen ihre Abwärtsdrift beginnt, ist es mit den Wertzuwächsen vorbei. Risiko 5: In Abschwungphasen ist es wichtig liquide zu sein, was gerade Immobilien dann nicht sind. Bei zu hoher Verschuldung droht sogar Illiquidität, obwohl man doch „Vermögenswerte“ hat.

 

Video, Weimar Republic, A Documentary

 

Durch den jetzt einsetzenden Mangel an Kaufkraft (wirtschaftliche Depression in Kombination mit Inflation  führen zur Verarmung breiter Schichten) werden auch Immobilien ihren Wert verlieren und in der Folge bei Notverkäufen geradezu verramscht werden. „Schulden werden mit Glück bezahlt.“ Manfred Hinrich

 

Immobilien: Historischer Nachfrage-Rückgang – platzt die Blase wie 2008?

„Einen so starken Rückgang innerhalb eines halben Jahres haben wir seit Beginn unserer Aufzeichnungen im Jahr 1992 noch nie erlebt“ Jen Baird, wallstreet-online.

Die Immobilienpreise sinken, weil das Papiergelddrucken am Ende ist und nicht wegen der Nachwehen der Pandemie und des Ukraine-Kriegs. Zudem leben wir schon lange in einer sozialistischen Planwirtschaft mit unzähligen Bürokratie- und Energievorschriften wie Dämmschutzvorschriften für Alt-und Neubauten usw…, die eine freie Marktwirtschaft immer weiter verdrängen. Das ist der wahre Grund für die kommenden Verwerfungen an den Immobilienmärkten.

 

Screenshot, Europace German House Price Index

 

Entwertetes Geld kassiert alle inflationären Immobilien-Scheingewinne wieder ein

Gold: Von 100 Mark 1918 bis 100 Billionen Mark Ende 1923. Immobilien genau umgekehrt. Deutschland: Wert einer Goldmark in Papiermark.

 

Screenshot, Deutsche Inflation

Freiheit und Eigentum – Ludwig von Mises

„Es gibt kein noch so geniales oder ausgeklügeltes Rezept oder System der Finanz- und Geldtechnik, keine Organisation und keine Kontrollmaßnahmen, die wirksam genug wären, die verheerenden Wirkungen einer uferlosen Ausgabenwirtschaft auf die Währung hintanzuhalten. Keine Notenbank ist imstande, die Währung aufrechtzuerhalten gegen eine inflationistische Ausgabenpolitik des Staates.“ Hjalmar Schacht

 

Video, Liberty and Property, Ludwig von Mises

 

„Sollte die Methode, Staatsdefizite mit der Ausgabe von Banknoten zu decken fortdauern, dann wird unweigerlich der Tag kommen, ob früher oder später, wenn die Geldsysteme der Nationen, die diese Politik verfolgen, vollständig zusammenbrechen werden. Die Kaufkraft der Geldeinheit wird weiter und weiter sinken, bis sie schlussendlich in Gänze verschwindet.“ Ludwig von Mises

 

Entwicklung der Papierwährungen im Vergleich zu Gold

„Wenn die globalen Blasenmärkte, Aktien, Immobilien und andere, platzen, werden all diese Assets effektiv mindestens 95% ihres Wertes verlieren.“ Egon von Greyerz

 

Screenshot, sharewise

 

„Was für mich Kredit ist, sind für euch Schulden“

Hugo Stinnes

Mahnte Hugo Stinnes seine Söhne 1924, als er auf dem Sterbebett lag. Da er von der Nachkriegsinflation durch die aggressive Fremdfinanzierung seiner Unternehmen stark profitierte, ist er auch als Inflationskönig in Erinnerung.

1924, im Jahr seines Todes, war Hugo Stinnes an 4.554 Betrieben mit fast 3.000 Produktionsstätten beteiligt.

Bereits ein Jahr nach seinem Tod zerfiel sein Imperium, weil seine Erben die Herausforderungen des Endes der Hyperinflation 1925 unterschätzten und die ausstehenden Kredite nicht mehr bedienen konnten.

Der Crash rückt näher: Wir stehen vor dem größten Vermögenstransfer aller Zeiten

focus

Sollte es so weiter gehen, was nicht möglich ist, würde die weltweite Verschuldung in fünf Jahren von 300 Billionen auf 2 Trillionen steigen. Das ist nicht mehr möglich. Daher: Währungsabwertung auf null demnächst, goldswitzerland.

 

Immo-Glaube – „Die unmögliche Tatsache: Weil, so schließt er messerscharf, nicht sein kann, was nicht sein darf“

Christian Morgenstern

„Palmström, etwas schon an Jahren, wird an einer Straßenbeuge und von einem Kraftfahrzeuge überfahren.

Wie war (spricht er, sich erhebend und entschlossen weiterlebend) möglich, wie dies Unglück, ja: dass es überhaupt geschah? Ist die Staatskunst anzuklagen in Bezug auf Kraftfahrwagen? Gab die Polizeivorschrift hier dem Fahrer freie Trift? Oder war vielmehr verboten hier Lebendige zu Toten umzuwandeln, kurz und schlicht:

Durfte hier der Kutscher nicht? Eingehüllt in feuchte Tücher, prüft er die Gesetzesbücher und ist alsobald im klaren: Wagen durften dort nicht fahren! Und er kommt zu dem Ergebnis: Nur ein Traum war das Erlebnis. Weil, so schließt er messerscharf, nicht sein kann, was nicht sein darf.“

 

Über die kommenden Auswirkungen der tödlichen Massenimpfung auf die Immobilienmärkte

Darüber wird selbstverständlich noch nicht berichtet. Massive Übersterblichkeit in Europa. Man höre und staune Übersterblichkeit plötzlichundunerwartet.

 

Video, Massive Übersterblichkeit in Europa

 

Risiko 6: Seuchen durch Impfgifte. Das japanische Gesundheitsministerium warnt vor verschiedenen Formen von Entzündungen am Herzen bei jungen Männern nach Verabreichung sowohl von Moderna als auch von Biontech. Bei uns werden diese Mittel verpflichtend gemacht, twitter.

 

Zeichen der Zeit

 

Nachdem 60 bis 70 seiner Patienten an Herzproblemen leiden, warnt australischer Spitzenkardiologe und Impfstoffbefürworter vor mRNA-Impfungen, uncutnews.

 

EU plant gezielte Enteignung von Wohneigentum

Risiko 7: Wenn das kommt ist ein Abriß von bis zu 1/3 des  Immobilienbestandes denkbar, da ein Neubau kostengünstiger als eine energetische Renovierung von Altbauten wäre. Die Klimaziele der Bundesregierung zielen auf den wirtschaftlichen Ruin von Millionen von Immobilienbesitzern ab. Bundeswirtschaftsminister Habecks Klimaschutz: Eine Zumutung für alle, wiwo.  

 

Video, Skandal: EU plant gezielte Enteignung von Häusern

 

Die EU arbeitet aktuell an dem „fitfor55“ Gesetzesentwurf, der die Enteignung über 3 Millionen älteren privaten Immobilien in Deutschland vorsieht. Der Grund dafür ist, dass Gebäude, die nicht nach den neu festgelegten Gebäuderichtlinien und Energiestandards der EU saniert werden, ab 2030 nicht mehr genutzt werden dürfen. …

 


 

Was sagt die Prophetie?

Siener van Rensburg

„Finanzieller Zusammenbruch Europas, einhergehend mit einer Hungersnot.“ Siener van Rensburg

Berta Zängeler

„Zusammenbruch des Währungssystems. Der Finanzkollaps löst eine Selbstmordwelle unter den Reichen aus. Als Folge stehen viele Häuser leer, doch die Armen wollen nicht hinein.“ Berta Zängeler

Alois Irlmaier

„Einheitsgeld  haben sie. Zuerst gibt es noch viel Geld. Dann auf einmal haben die Banken keines mehr. Weltweit gibt es einen Mangel. In Europa gehen die Staaten kaputt. Die Not geht von Land zu Land. Die Politiker rennen zusammen, rennen und rennen, und es ist doch nichts. … Am Schluß machans no tausend neie Gsetzer, aba es hoit si koaner mehr dro.“ Alois Irlmaier

Mühlhiasl

„Eine Zeit kommt, wo die Welt abgeräumt wird und die Menschen wieder wenig werden. …

(Zum Schluß ist noch ein besonders unheimlicher Gast in Aussicht gestellt, nach Art des Sensenmannes:) Auf d’Letzt kommt der Bänke-Abräumer, „af d’letzt kimmt da Bänk-O’ramer“. (Da man in den Bauernstuben auf Bänken sitzt oder saß, ist er zu verstehen als eine die Familien hinwegraffende Seuche, eine um sich greifende tödliche Krankheit. Der ‚Bänkabräumer‘ ist ein dem Mühlhiasl eigentümliches und völlig eigenes Wort.) Es wird nichts helfen, wenn auch die Leute wiederfromm werden und den Herrgott wieder hervorholen.

Sie werden krank und kein Mensch kann ihnen helfen. Es wird erst vorbei sein, wenn kein Totenvogel mehr fliegt.“ Mühlhiasl

Zukunftsvision eines alten Pfarrers

„Hochhäuser und Massensiedlungen werden leer stehen. Auf Bauwut folgt Bauzerstörung.“ Das Zukunftsgesicht eines alten Pfarrers

 

Video, Zukunftsvision eines alten Pfarrers, 1965

 

Weiterführende Literatur:

Christian Zimmer/Christopher Klein/Jens Helbig Vermögensfalle Eigenheim?: Mieten, bauen oder kaufen? Was Du unbedingt wissen solltest, bevor Du ein Haus baust oder eine Immobilie erwirbst

Nassim Nicholas Taleb – Antifragilität: Anleitung für eine Welt, die wir nicht verstehen

Lars Freitag Geheimsache. Privatisierung: Rezepte gegen Zwangsversteigerung, Zwangshypothek, Verarmung

Lars Blumeyer Immobilien Zwangsversteigerung: Mit dem richtigen Know-How zum Deal

Ludwig von Mises – The Theory of Money and Credit

Gerald D. Feldman – Hugo Stinnes: Biographie eines Industriellen 1870-1924

Delphi Classics (Hrsg.) – Die Werke von Christian Morgenstern: Die unmögliche Tatsache. Die Realität nur ein Traum

Adrian Snyman Worte eines Propheten: Der Seher van Rensburg

Stephan Berndt – Alois Irlmaier: Ein Mann sagt, was er sieht

Manfred Böckl Mühlhiasl: Der Seher vom Rabenstein

Previous post

Coronavirus: Das Einzige, was eine Regierung braucht, um Menschen zu Sklaven zu machen, ist Angst - Teil 2

Next post

Der Autobauer Henry Ford hatte das Spiel durchschaut