„Es kann der Frömmste nicht in Frieden leben, wenn es dem bösen Nachbar nicht gefällt“

Friedrich von Schiller

 

Keiner der Hauptkriegsgegner des Deutschen Reichs war an einer friedlichen Verständigung interessiert. Das führte zu einer unseligen Allianz gegen die Deutschen.

„Das ‚einige und unteilbare Rußland‘ geht uns überhaupt nichts an, wohl aber die gesamte Menschheit, das Proletariat der ganzen Welt. Wir müssen alle Welt unter der roten Fahne vereinigen, und wir werden dies tun. Der Zweite Weltkrieg wird ganz Europa in unseren Schoß fallen lassen, wie eine reife Frucht. Und der Dritte Weltkrieg, der nicht zu vermeiden ist, wird uns den Sieg in der ganzen Welt bescheren.“ Vladimir Dekanozov

„Natürlich werden wir ihn gewinnen und in Berlin einziehen. Aber was nützt uns das? Es würde nur den Kommunismus in Deutschland und Frankreich bedeuten, und deshalb sind die Russen so scharf darauf.“ Harold Nicolson

„Stalins verhinderter Erstschlag“, Hitler erstickt die Weltrevolution. Neuer Suworow belegt Josefs Stalins Angriffspläne bis ins Detail, mitteleuropa. „Die Erfahrungen der letzten zwanzig Jahre zeigen, daß es in Friedenszeiten unmöglich ist, in Europa eine kommunistische Bewegung zu haben, die so stark ist, daß eine bolschewistische Partei die Macht ergreifen kann. Eine Diktatur dieser Partei wird nur durch einen großen Krieg möglich.“ Josef Stalin

 

Video1, odysee, 100 Jahre Krieg gegen Deutschland, Die wahre Geschichte, Unbedingt anschauen!, Video2, Adolf Hitler, Die verbotene Rede

 

„Die Frage der Behandlung der europäischen Probleme im friedlichen Sinn kann nicht von Deutschland entschieden werden, sondern in erster Linie von jenen, die sich seit dem Verbrechen des Versailler Diktats jeder friedlichen Revision beharrlich und konsequent widersetzt haben. Erst nach der Änderung der Gesinnung der dafür verantwortlichen Mächte kann auch eine Änderung des Verhältnisses zwischen England und Deutschland in einem positiven Sinne eintreten. Ich habe Zeit meines Lebens für eine deutsch-englische Freundschaft gekämpft, bin aber durch das Verhalten der britischen Diplomatie, wenigstens bisher, von der Zwecklosigkeit eines solchen Versuches überzeugt worden. Wenn sich dies in der Zukunft ändern würde, könnte niemand glücklicher sein als ich.“ Adolf Hitler

„Ich will den Frieden, und ich werde alles daransetzen, um den Frieden zu schließen. Noch ist es nicht zu spät. Dabei werde ich bis an die Grenzen des Möglichen gehen, soweit es die Opfer und Würde der deutschen Nation zulassen. Ich weiß mir Besseres als Krieg! Allein, wenn ich an den Verlust des deutschen Blutes denke, es fallen ja immer die Besten, die Tapfersten und Opferbereitesten, deren Aufgabe es wäre, die Nation zu verkörpern, zu führen. Ich habe es nicht nötig, mir durch Krieg einen Namen zu machen wie Churchill.  Ich will mir einen Namen machen als Ordner des deutschen Volkes seine Einheit und seinen Lebensraum will ich sichern, den nationalen Sozialismus durchsetzen, die Umwelt gestalten.“ Adolf Hitler, Hitler nach Beendigung des Frankreich-Feldzuges in einem Gespräch mit seinem Architekten Prof. Hermann Giesler

„Hitler wünscht den Frieden und wird seinerseits nichts tun um den Konflikt zu verschärfen“

Neville Henderson

Der britische Botschafter in Deutschland Neville Henderson in einem Brief an den Unterstaatssekretär im britischen Außenministerium Alexander Cadogan am 04. Juli 1939 „Denn obwohl Hitler im letzten Augenblick den Krieg vermeiden will, der ihn verschlingen kann, wird er dennoch zum Krieg genötigt werden.“ Emil Ludwig, 1938, Zionist

 

Worte von den Hitlerhorden arg- und wehrlos überfallenen Humanisten

 

„Die Deutschen wollen uns zuvorkommen und angreifen. Wir warten darauf! Je eher sie das tun, desto besser, da wir ihnen dann ein für allemal den Hals umdrehen werden.“ Michail Iwanowitsch Kalinin Vorsitzender des Präsidiums des Obersten Sowjet, 5. Juni 1941. Ein plötzlich vom Hitler überfallener Jude, der immer schon alles wußte: „Deutschland wird innerhalb von sechs Monaten ohne Mussolini und innerhalb von drei Monaten mit Mussolini geschlagen.“ Georges Mandel, geboren als Louis Georges Rothschild, 1938

 

Video, Der Krieg der viele Väter hatte, Generalmajor a.D. Gerd Schultze-Rhonhof

 

Bundesrepublikanisches Geschichtsverständnis

Deutsche Geschichte – gefälscht, verbogen, geglaubt: „Hitler hat den Krieg gewollt, geplant und entfesselt. Daran gab und gibt es nichts zu deuteln. Wir müssen entschieden allen Versuchen entgegentreten, dieses Urteil abzuschwächen.“ Helmut Kohl Nebenbei bemerkt: Kanzler der Einheit? Helmut Kohl wollte die Einheit nicht, anderweltonline.

Englischer Premierminister David Lloyd George – Ein anderer Hitler

 

„Gerade bin ich zurückgekommen von einem Besuch in Deutschland. … Ich habe nun Deutschlands berühmten Führer gesehen, auch die großen Veränderungen, die er verursacht hat. Was immer einer denkt von seinen Methoden, und diese sind bestimmt nicht jene eines parlamentarischen Landes, kann doch kein Zweifel darüber bestehen, dass er eine wunderbare Veränderung im Geist der Menschen, in ihrem Benehmen untereinander, in ihrer sozialen und ökonomischen Selbstdarstellung bewirkt hat. …

Es ist nicht das Deutschland des ersten Jahrzehnts nach dem Weltkrieg, das zerbrochen, niedergeschlagen, niedergedrückt, mit einem Gefühl von Unvermögen und Furchtsamkeit dahinlebte. Es ist jetzt voll von Hoffnung und Vertrauen und einem erneuten Gefühl von Bestimmung, sein eigenes Leben selbst zu lenken, ohne Einwirkung irgendwelcher Kräfte außerhalb seiner Grenzen. Das erste Mal in Deutschland nach dem Weltkrieg ist generell ein Sinn für Sicherheit unter den Menschen eingezogen. Es ist ein glückliches Deutschland. Ich habe es überall gesehen und kennen gelernt.“ David Lloyd George, 17.09.1936

„Von der gesamten deutschen Bevölkerung sind nur wenige Gruppen einer so vollständigen Gehirnwäsche unterzogen worden, wie die Gilde der Historiker.“ Harry Elmer Barnes

Gog und Magog vernichten sich jetzt gegenseitig

Auch im Sudan tobt Stellvertreterkrieg zwischen USA und Russland, report24. Medwedew warnt vor Unterschätzung der Atommacht Russland, finanznachrichten. Medwedew sieht den Planeten zudem am Rande eines Dritten Weltkrieges. „Was der letzte Tropfen sein wird, was ihn triggert, kann ich nicht sagen. Aber in einem bestimmten Moment kann es passieren“, sagte er.

 


 

Was sagt die Trendforschung

Gerald Celente

Gerald Celentes schockierende globale Prognosen für 2023. Die USA befinden sich nicht in einem Stellvertreterkrieg gegen Russland, sondern im Krieg, wie wir in The Trends Journal seit Beginn des Krieges am 24. Februar 2022 ausführlich dargelegt haben. In der Tat hat der Dritte Weltkrieg begonnen. Ein nuklearer Schlagabtausch und/oder ein Großereignis unter falscher Flagge wird ihn „offiziell“ machen, Gerald Celente/kingworldnews.

 

Was sagt die Prophetie?

Offenbarung

In der Offenbarung des Johannes, im Neuen Testament der Bibel, werden mit Gog und Magog zwei Völker bezeichnet, die vom Satan beherrscht werden. Gemeinsam mit ihm ziehen sie in den Kampf, werden jedoch am Ende besiegt. (Offb 20,8 EU). Die Erzählung von Gog und Magog hat weite Verbreitung im deutschen Mittelalter gefunden.

 

 

Gog = SU Der fünfzackige Rote Stern ist Symbol für die  sozialistische bzw. kommunistische Weltanschauung . Der rote Stern solle den Menschen metaphorisch den Weg in die klassenlose Gesellschaft leuchten, wird aber auch als ein internationalistisches Symbol in der Arbeiterbewegung gedeutet, wobei die fünf Zacken für die fünf zivilisierten Kontinente stehen.

Magog = US Der weiße fünfzack – Stern der US symbolisiert ebenfalls die Weltherrschaft der Freimaurerei über alle fünf Kontinente und ist ein Symbol der Schwarzmagie.

Der Waldviertler

Bei der Zerstörung von New York ist bei uns noch nichts los. Man sagt: Das war zu viel für das, was Amerika gemacht hat. Von der Einschlagstelle bis zum Meer bleibt mindestens eine Häuserreihe stehen. Der Waldviertler

David Wilkerson

Seit zehn Jahren warnte ich die Menschen, betreffend der tausend Feuer die über die Stadt New York kommen wird. Dieses Feuer wird die ganzen Metropolregionen verschlingen, einschließlich der Gebiete von New Jersey und Connecticut. Bedeutende Städte überall in Amerika werden Krawalle und lodernde Feuer erfahren, wie wir bereits vor Jahren in Watts, Los Angeles bezeugen konnten. Es werden weltweit Krawalle und Feuer in Städten entstehen. Plünderungen, auch auf der Times Square, New York City. Was wir zurzeit erleben ist keine Rezession, nicht einmal eine Depression. Wir sind unter dem Zorn Gottes.

 

Video, Satans letzter Kriegsplan enthüllt von David Wilkerson, Satan’s Final War Plan Exposed by David Wilkerson

 

Im Psalm 11,3 lesen wir: “Wenn die Grundfesten eingerissen werden, was soll der Gerechte tun?“ Gott urteilt die gewaltigen Sünden Amerikas und der Nationen. Er zerstört die weltlichen Fundamente. Der Prophet Jeremia flehte das boshafte Israel an: “So spricht der Herr: Siehe, ich bereite euch Unheil und ersinne einen Anschlag gegen euch. So kehrt doch um, jeder von seinem bösen Weg, und bessert eure Wege und eure Taten! Aber sie sagen; ‚Daraus wird nichts, denn nach unseren Ratschlägen wollen wir wandeln und wollen jeder nach der Verstocktheit seines bösen Herzens handeln!’“, Jeremia 18:11-12

In Psalm 11,6 warnt David: “Er lässt Schlingen regnen über die Gottlosen, Feuer, Schwefel und Glutwind ist das Teil ihres Bechers.“ Weshalb? David antwortete: “Denn der Herr ist gerecht.” (v. 11,7). Dies ist ein gerechtes Urteil, genauso wie in dem Urteil über Sodom und in der Generation von Noah. David Wilkerson

Elena Leonardi

Die Zeiten sind schwer: fünf Nationen werden vom Erdboden verschwinden; bereitet euch alle vor: Gute und Böse, Große und Kleine, Priester und Schwestern, die ganze Menschheit … Erwacht aus eurem apathischen Schlaf! … Elena Leonardi

Böhmische Flüchtlingsfrau

„Nach dem Zweiten Weltkrieg wird Deutschland keinen Soldaten mehr haben, und es wird kein richtiger Friede mehr sein.“ Böhmische Flüchtlingsfrau

Alois Irlmaier

„Gehet gerade den Weg, wenn Amerika alles übernehmen will. Die Vier [Siegermächte] kommen nicht überein.“ Fahrplan nach Alois Irlmaier aus den frühen 50er Jahren: Punkt  7. „Dann überfallen die Russen über Nacht den Westen.“

 

Video

 

„Plötzlich wird ein Flugzeug, aus dem Osten kommend, nach Westen fliegen und über dem ‚großen Wasser etwas fallen lassen’. Darauf wird sich das Meer turmhoch erheben und eine enorme Sturzwelle, ein entsetzlich hoher Wasserwall,  wird alles überschwemmen. Der größte Teil Englands sowie die meisten Länder an der Atlantik- und Nordseeküste werden von dieser Sturzflut, die sogar bis Berlin reicht, überschwemmt. Alois Irlmaier, Kufsteiner Sonntagspost, 50er

Erna Stieglitz

Visionen einer Nonne über den 3. Weltkrieg: Erna Stieglitz war Mitglied im Orden des heiligen Franziskus. In ihrer Klause erlebte sie ihre Visionen über den 3. Weltkrieg und das Ende dieser Zivilisation. Von ihr sind folgende Vorhersagen bekannt: Unterschiedliche Erziehung und Ziele im Westen und Osten: Der Stand der Technik eröffnet zum ersten Mal die Möglichkeit, die ganze Welt von einem Machtzentrum aus zu beherrschen. Während im Westen Bequemlichkeit und Weichheit, Wohlstand und Luxus obenan stehen, bereitet sich der Osten vor, erzieht zur Entbehrung, stählt seine Völker, sorgt für Nachwuchs und Waffen. Todesstreifen, atomare Zerstörung Prags, Zerstörung russ. Panzer in Westfalen: In Europa kommt es zum Abwurf einer radioaktiv strahlenden gelben Wand. Prag wird atomar zerstört.

 

 

Ungefähr um dieselbe Zeit werden die sowjetischen Panzereinheiten des Nordkeils in Westfalen eingekesselt und fast völlig aufgerieben. Die Sowjets sind in Westeuropa in die Verteidigung gedrängt. Atomarer Raketenangriff auf USA-Städte, atomarer Gegenschlag auf Russland: Als Rache erfolgt der atomare Gegenschlag gegen alle Städte der USA. Gleichzeitig schlagen die USA atomar zurück. Weite Teile der Sowjetunion und die letzten sowjetischen Raketensilos werden zerstört. Als Folge dieses Ereignisses kommt es in der Sowjetunion zu einer Gegenrevolution, die das bisherige System stürzt. Erna Stieglitz

 

Weiterführende Literatur:

Friedrich von Schiller – Wilhelm Tell IV, 3. Tell

Mike Walsh The All Lies Invasion: Truth is the First Casualty of War, World War II Book 4

Mike Walsh Witness to History: The Adolf Hitler and Reich Odyssey, Churchill’s War, Witness to History, A Four-Volume Set, Band 2

Stefan Scheil Fünf plus Zwei.: Die europäischen Nationalstaaten, die Weltmächte und die vereinte Entfesselung des Zweiten Weltkriegs

Michail Iwanowitsch Kalinin – Vorsitzender des Präsidiums des Obersten Sowjet, 5. Juni 1941: Vortrag vor der Militärpolitischen Akademie V. I. Lenin

Helmut Kohl – Regierungserklärung 01.08.1989

Viktor Suworow – Stalins verhinderter Erstschlag: Hitler erstickt die Weltrevolution

Hermann Giesler – Ein anderer Hitler: Bericht seines Architekten Hermann Giesler, Seite 395

Emyr Price – David Lloyd George

David Lloyd George – Nach seinem Besuch in Berchtesgaden bei Adolf Hitler im „Daily Express“, 17.09.1936

Ludwig Cohn – Die neue heilige Allianz

David Wilkerson – Die Zeit läuft ab

Elena Leonardi – Maria wird triumphieren: Visionen von Elena Leonardi, Rom

Stephan Berndt – Alois Irlmaier: Ein Mann sagt, was er sieht

Wolfgang Johannes Bekh – Am Vorabend der Finsternis: Europäische Seherstimmen, Weissagungen, Visionen, Erscheinungen

Sekretäre vom Apostolat der kleinen Seelen – Deine Tage sind gezählt

 

Previous post

Streiken für Bier

Next post

Nehmen ist seliger denn geben