Warum Papst Franziskus jetzt kategorisch gegen die Todesstrafe ist

 

„Tust du Böses, so fürchte dich, denn die Obrigkeit trägt das Schwert nicht umsonst: Sie ist die Dienerin Gottes und vollzieht das Strafgericht an dem, der Böses tut.“ Römer 13,4 Papst Franziskus hat die Haltung der katholischen Kirche zur Todesstrafe verschärft, denn Ausnahmen soll es nun nicht mehr geben, nzz.

Die Kirche lehre, „daß die Todesstrafe unzulässig ist, weil sie gegen die Unantastbarkeit und die Würde der Person verstößt“, heißt es in der neu formulierten Passage des Katechismus der katholischen Kirche … Diese Form der Strafe stehe im Widerspruch zum Evangelium.

Erfüllung biblischer Prophetie und er schämt sich für seine Agenda: „Ich schäme mich, Ihnen das zu sagen, aber ich habe eine geheime Absicht (Agenda), Sie zu täuschen.“ Papst Franzikus

Auszug aus dem Eid der Jesuiten: In dem Schwur der Jesuiten, denen auch der jetzige Papst Franziskus angehört, heißt es unter anderem: „Außerdem verspreche ich, dass ich, wenn sich Gelegenheit bietet, unbarmherzig den Krieg erkläre und geheim oder offen gegen alle Ketzer, Protestanten und Liberale vorgehe, wie es mir zu tun befohlen ist, um sie mit Stumpf und Stiel auszurotten und sie von der Erdoberfläche verschwinden zu lassen, und ich will weder vor Alter, gesellschaftlicher Stellung noch irgendwelchen Umständen halt machen.

Ich werde sie hängen, verbrennen, verwüsten, kochen, enthaupten, erwürgen und diese Ketzer lebendig vergraben, die Bäuche der Frauen aufschlitzen und die Köpfe ihrer Kinder gegen die Wand schlagen, nur um ihre verfluchte Brut für immer zu vernichten. Und wenn ich sie nicht öffentlich umbringen kann, so werde ich das mit einem vergifteten Kelch, dem Galgen, dem Dolch oder der bleiernen Kugel heimlich tun, ungeachtet der Ehre, des Ranges, der Würde oder der Autorität der Person bzw. Personen, die sie innehaben, egal wie sie in der Öffentlichkeit oder im privaten Leben gestellt sein mögen.

Ich werde so handeln, wie und wann immer mir von irgendeinem Agenden des Papstes oder Oberhaupt der Bruderschaft des Heiligen Glaubens der Gesellschaft Jesu befohlen wird.“ Papst Franzikus, Der Eid des Bösen

In der Toskana. Papst nicht anerkannt – Priester in Italien exkommuniziert. Am Neujahrstag. Priester Don Ramon Guidetti nach Seelenmesse (Gedenkmesse) für Benedikt exkommuniziert: Am ersten Jahrestag des Todes von Papst Benedikt XVI. kam es zur umstrittenen Aussage, auf die eine der strengsten Strafen folgte, die die katholische Kirche kennt: Exkommunikation. Don Ramon Guidetti habe „in sakrilegischen Worten über den [amtierenden] Papst gesprochen“ … In seiner Predigt sagte Don Guidetti, Franziskus sei „ein Usurpator“ und ein „freimaurerischer Jesuit“ und bezweifelt seine rechtmässige Wahl zum Papst, kleinezeitung.

In Sachen Exkommunikation kennt sich Franziskus gut aus: Benedikt statt Franziskus: Priester exkommuniziert, „Vereint mit unserem Papst Benedikt…“ Ein US-Priester weigert sich, im Hochgebet Papst Franziskus zu nennen. Die Folge: Exkommunikation, vaticannews. „Der Christ ist ein religiöses Tier. Er ist das einzige Tier, das seinen Nächsten wie sich selber liebt und, wenn dessen Theologie nicht stimmt, ihm die Kehle durchschneidet.“ Mark Twain

Die Neue Weltordnung ist Rivalin der christlichen Ordnung, freiewelt. „Die Neue Weltordnung ist weder neu noch eine Ordnung. Sie stellt das törichte Bestreben Satans dar, den Vorsehungsplan Gottes zu stürzen, die wahre Religion, die zur ewigen Erlösung führt.“ Carlo M. Viganò „Bald nach ihrer [des Christentums] Entstehung und Verbreitung litt die christliche Religion durch sinnige und unsinnige Ketzereien; sie verlor ihr ursprüngliches Reine.“ Johann Wolfgang von Goethe

 

Video1, Papst Franziskus erklärt seinen Freunden seine wahre Mission der Täuschung, Video2, Papst Franziskus sagt, dass Menschen mit Behinderungen eingeschläfert werden sollten, um „den Klimawandel zu bekämpfen“, Video3, Papst Franzikus, Der Eid des Bösen, Auszug aus dem Eid der Jesuiten. Video4, Nonne warnt eindringlich vor der Entvölkerungsagenda, Video5, Jesuiten, Von der Unterjochung der Klassen und Rassen, Video6, Prof.Walter Veith, Die Agenda der Jesuiten DE, What’s Up Prof 67

 

Papst ruft zum Rosenkranz-Gebet gegen den Teufel auf: Satan, der „große Ankläger“, versucht, die Menschen von Gott zu trennen und untereinander zu spalten. Papst Franziskus Der Papst befürwortet den „Great Reset“, während der Vatikan umweltfreundliche Technologien versteckt hält, transinformation. „Der menschlichen Kunst der Täuschung sind Grenzen gezogen.“ Arthur Conan Doyle

Diese Nonne warnt vor ihrem Papst und ihrer Gesinnungsgemeinschaft 

Was ich denke was los ist, ist meine Zusammenfassung, aber es ist nicht meine Erfindung, das sind die Nachrichten, ist, dass die Gruppe der Globalisten, jeder, der an diesem neuen Reset, der globalen Wirtschaft, beteiligt ist, eine Weltordnung, all das, und die Durchsetzung der Impfung, des Covid-Impfstoffs, der eine pathologische Waffe, um den Körper zu zerstören, das ist es. Und wenn Sie es nicht gespürt haben, als sie den Covid-Impfstoff genommen haben, du fühlst dich einfach gut. Das arbeitet in deinem Körper, um ihn zu zerstören.

Es gibt heute einen Artikel auf der LifeSite News von, ich glaube, es ist ein Dr. McCullough, ich weiß nicht, ich habe nachzuschlagen, der genau erklärt, was mit diesen Impfstoffen passiert. Und was ich aus all den Berichten entnommen habe, ist, dass der Soros, George Soros, ist einer von ihnen, Bill Gates und alle, die an diesem Reset beteiligt sind, sozusagen. Und der Heilige Vater ist ihr geistlicher Führer. Ich zögere nicht, es zu sagen, weil ich nichts preisgebe, was noch nicht überall in den Nachrichten war und dem Vatikan und jedem anderen Ort war, dass sie die Weltbevölkerung kontrollieren wollen, uns unter ihrer vollständigen Kontrolle haben wollen. Die Weltbevölkerung ist zu groß. Und so wurde dieser Covid-Impfstoff erfunden, um uns zu eliminieren, um einen großen Prozentsatz der Bevölkerung zu töten, damit das, was übrig bleibt, sie eine vernünftige Hoffnung haben, ich nutze die Worte von Bischof Barron, eine vernünftige Hoffnung, zu töten und den Rest von uns zu kontrollieren.

Es ist also ein, ich glaube nicht, dass ein solches Horrorbuch jemals geschrieben wurde, ein Horrorroman jemals geschrieben wurde, aber es ist wahr. Und ich glaube es hundertprozentig, und ich denke, unsere Zeit ist begrenzt, sehr begrenzt jetzt, dass diese Herrschaft des Bösen, der Verfolgung, des Todes uns wirklich erfasst. Denn wie wir von vielen gehört haben, sind die Mächte des Bösen, wie von Präsident Biden angekündigt, bzgl. seiner eigenen Gedanken, werden ungeduldig, wir gehorchen zu langsam, wir sind zu langsam ihren falschen Aussagen zu glauben, wir sind zu langsam, um ihrem Diktat zu gehorchen, wir sind einfach zu langsam. Und wir halten die Herrschaft des Bösen zurück. Also, was ist los mit uns? Wir müssen weggesperrt werden, wir müssen zum Schweigen gebracht werden. Und deshalb sage ich dir, Geliebter, dass das Böse über uns kommt, über uns ist.

Aber ich denke, wir haben nicht viel Zeit, ich glaube nicht einmal, dass es in ein paar Monaten so weit ist. Wir werden erleben, was wir uns nie vorgestellt haben. Jetzt ist es also an der Zeit. Nun, heute ist der Tag der Erlösung. Wenn ihr seine Stimme hört, verhärtet eure Herzen nicht. Nonne warnt eindringlich vor der Entvölkerungsagenda

Papst Franziskus sagt, dass Menschen mit Behinderungen eingeschläfert werden sollten, um „den Klimawandel zu bekämpfen“

Papst Franziskus hat sich mit aller Kraft für die Kampagne des Weltwirtschaftsforums eingesetzt, Menschen mit Autismus, Alkoholismus und anderen geringfügigen Krankheiten und Behinderungen einzuschläfern, um der Menschheit beim Kampf gegen den sogenannten „Klimawandel“ zu helfen. Laut Francis wird die Verringerung der Weltbevölkerung dazu beitragen, das seiner Meinung nach existenzielle Problem des Klimawandels zu lösen und der Natur ihre Vorrangstellung in der Weltordnung zurückzugeben. Die Äußerungen von Papst Franziskus haben im Vatikan für Aufruhr gesorgt, aber sollte man sich wirklich über seine Unterstützung für das Eugenikprogramm im Nazi-Stil von Klaus Schwab wundern? Als Agenda-Mitwirkender beim Weltwirtschaftsforum spricht Papst Franziskus fließend Blasphemie und arbeitet aktiv daran, die Kirche und das Christentum im Allgemeinen zu untergraben, telegram/folgedemplan. „Man gibt sich leicht der Täuschung hin, in der Person, nicht in der Persönlichkeit die Würde zu finden.“ Joseph Stanislaus Zauper

 

Corona Impfung: Der letzte Biss der alten Schlange?

 

„Ist das Christentum nicht eine Religion des Todes und die der Antike eine Religion des Lebens?“

Friedrich Schlegel an Novalis im März 1799

„Wir alle sind aufgerufen, die Pandemie zu bekämpfen“: Papst ruft erneut zu Corona-Impfung auf, kirche-und-leben. Impfen sei ein Akt der Liebe, sagt Papst Franziskus. „Dank Gott und der Arbeit vieler haben wir jetzt Impfstoffe, die uns vor Covid-19 schützen“, sagte Bergoglio, 20minutes. Die Covid-19-Impfmünze des Vatikans – Der Heilige Vater hat wiederholt die Bedeutung von Impfungen betont, uncutnews.

Abgetriebene fötale Zellen und Impfstoffe, ein Skandal, der viel größer ist, als sich der Whistleblower von Pfizer je vorstellen konnte, uncutnews. Die Impfstoffe sind unter Verwendung abgetriebener Baby-Körperteile hergestellt und morden Abermillionen. Impfen „Dank Gott“ und als „Akt der Liebe“? Man muß sich schon fragen, wen er meint, wenn er „Gott“ sagt.

Hören Sie sich an, wie Dr. Theresa Deisher erklärt, wie abgetriebene fötale Zellen für die Entwicklung von Impfstoffen und Medikamenten verwendet werden. Am erschreckendsten ist die Art und Weise, wie die Zellen entnommen werden…

Um die Herzzellen eines Fötus effektiv zu gewinnen, muss er während des Entnahmeprozesses am Leben gehalten werden. Das heißt, sie müssen den Brustkorb aufschneiden, um ohne Betäubung an das Herz heranzukommen, die Zellen entnehmen, während es noch schlägt, und den Fötus dann einschläfern, bevor oder nachdem sie den Rest des Gewebes und der Organe für den Verkauf an pharmazeutische und biomedizinische Unternehmen entnehmen. Dasselbe tun sie mit der Gewinnung der begehrten Frischzellen aus dem Gehirn, schneiden aber stattdessen das Gesicht auf, während der Fötus noch lebt.

Ich bin immer noch fassungslos, dass dies in irgendeiner Form erlaubt und akzeptabel ist, und ich wünschte ehrlich gesagt, ich könnte es vergessen. Jedes Mal, wenn ich an Impfstoffe denke, werde ich an diese Enthüllung erinnert und fühle mich angewidert. Es ist erschreckend, wie sehr das menschliche Leben in den Augen der „modernen“ Medizin und des Establishments an Wert verloren hat, und wie weit die Pharmaunternehmen gehen, um zu bekommen, was sie wollen. Das ist so unmenschlich und objektiv böse. Wenn Sie glauben, dass Abtreibungsrechte irgendetwas mit dem Recht der Frauen auf freie Wahl oder körperliche Autonomie zu tun haben, dann sind Sie naiv. Sie scheren sich überhaupt nicht um unsere Rechte, und COVID hat uns allen das immer wieder vor Augen geführt. Es geht um Profit, Macht und andere ruchlose Absichten. Das muss aufhören, twitter.

Impfstoff-Ingredienzien: Die HEK 293-Zelllinie wurde 1973 in den Niederlanden etabliert. HEK steht für Human Embryonic Kidney-Zellen. Enthalten in ihrer Covid Impfung.

Eingebunden in dieses größte Verbrechen in der Menschheitsgeschichte sind neben dem Vatikan, der eine Schlüsselstellung einnimmt, weitere Religionen, internationale Organisationen, Staaten und ganz besonders die BRD.

 

Wochenblick, twitter, marioamenti, Video1, Die Pandemie Priester, Video2, Achtung Warnung! Geert Vanden Bossche, Weltweiter Top-Virologe, Video3, Jan van Helsing im Interview mit Daniel Prinz, Wenn das die Menschheit wüsste

 

Vatikan: Corona-Impfstoffe „moralisch akzeptabel“, vaticannews. „Die Religion unterstützt die politische Macht, wie schlecht sie auch sein mag, und die Regierung wiederum schützt die Religion, wie nichtig und falsch diese auch immer ist.“ Jean Meslier

Achtung Warnung – Weltweiter Top-Virologe Geert Vanden Bossche: „Die Massenimpfungen gegen Corna werden eine weltweite Katastrophe epischen Ausmasses auslösen“, uncutnewsDenen, welche die Todesstrafe aufheben möchten, ist zu antworten: „Schafft erst den Mord aus der Welt: dann soll die Todesstrafe nachfolgen. Auch sollte sie den entschiedenen Mordversuch ebenso wie den Mord selbst treffen: denn das Gesetz will die Tat strafen, nicht den Erfolg rächen.“ Arthur Schopenhauer

 

Video, „freimaurerischer Jesuit“ Franziskus: Impfen sei ein Akt der Liebe versus Professor Wolf-Dieter Ludwig über Gentherapie

 

„Sie verhängen den Tod, aber über sie wird kein Tod verhängt. Der Staat tötet keinen mehr. Die Mörder müssen leben, auch wenn wir sterben müssen.“ Joachim Fernau, Metaphysik der Sitten

 

Erzbischof Carlo Viganò – Der Satan im Vatikan propagiert das Giftspritzen

2.000 Jahre Kapitalverbrechen am Leben sind genug: Die prophezeite Kirchenspaltung ist da. Sie tragen ihren „luziferischen Glauben“ ganz offen in Europa zur Schau: Satanismus in aller Deutlichkeit #NotMyKing, twitter/Video.  „Wenn man den Tod abschaffen könnte, dagegen hätten wir nichts; die Todesstrafen abzuschaffen, wird schwer halten. Geschieht es, so rufen wir sie gelegentlich wieder zurück.“ Johann Wolfgang von Goethe

 

Video, Der Satan im Vatikan propagiert das Giftspritzen, Leserbrief des Pfarrer Sebastian Schulte, kulturstudio.tv, domradio, Kölner Dom

 

Die freimaurerisch-urbolschewistische Nihilisten-Sekte des Todes meldet sich mal wieder. Bayern: Bischöfe rufen zum Impfen auf: Verpflichtung aus Solidarität, sueddeutsche. Sie kennen ihre von Gott gegebenen Gebote nicht und werden bestraft: Speyerer Bistumssprecher Markus Herr mit nur 53 Jahren gestorben, katholisch.

Dompropst und Impfarzt zufrieden mit Kölner-Dom-Impfen

Überwältigende Resonanz. Christentum und Impfen. Keine Frage des Glaubens, sondern der Vernunft, deutschlandfunk. In Irland gab es in den vergangenen zwei Monaten 42% mehr Todesfälle als vor der Einführung von COVID, uncutnews. „Die christliche Kirche ist eine der korruptesten Institutionen des Westens.“ Covid-Theologie in der australischen Kirche. … Nebenbei erfand die Kirche die Covid-Theologie, um die Gier zu decken. …

Slogans: Gott will, dass du dich impfen lässt“. Gott will, dass wir andere lieben, und der Beweis dafür ist unsere Impfung. Christen müssen der Regierung in allem gehorchen, also lass dich impfen. Christen, die sich nicht impfen lassen, folgen Christus nicht nach. Sich impfen lassen ist der Beweis, dass man andere liebt, uncutnews.

Geistlicher mit Rückgrat: Pfarrer Schulte trat wegen der Corona-Unrechts aus der evangelischen Kirche aus.

 

Covid-Experte kritisiert, das Impfmandat des Vatikans

 

Es verstößt gegen den Kodex der Bioethik und muss sofort beendet werden. Der Vatikan wird „für möglicherweise Hunderttausende von Menschenleben, die durch den Impfstoff weltweit verloren gegangen sind, Rechenschaft ablegen müssen“, weil er gegen den Nürnberger Kodex verstoßen hat, warnte Dr. Peter McCullough. „Hat er aber gemordet, so muss er sterben.“ Immanuel Kant Was fälschlicherweise außer Acht gelassen wird: „Tötet jemand den Körper, wird er zum Tode verurteilt, wer aber die Seele tötet, entkommt unerkannt.“ Khalil Gibran „Der sittliche Mensch liebt seine Seele, der gewöhnliche sein Eigentum.“ Konfuzius

 

uncutnews, Covid-Experte kritisiert, das Impfmandat des Vatikans! Es verstößt gegen den Kodex der Bioethik und muss sofort beendet werden, Video, Todesstrafe und Hinrichtung von Demonstragen im gesammten Gebiet der EU seit Jahren erlaubt

COVID-Experte kritisiert, das Impfmandat des Vatikans! Es verstößt gegen den Kodex der Bioethik und muss sofort beendet werden

 

Münchner Geschichte, 12. Mai 1854: Die letzte öffentliche Hinrichtung mit dem Schwert. Über Scharfrichter: Auf Gürtners Initiative wurde am 14. Oktober 1936 von Hitler entschieden, die Todesstrafe in Deutschland anstatt mit dem Handbeil künftig mit der Guillotine zu vollstrecken. Friedrich Reindel war neben Julius Krautz (1843-1921) und Carl Gröpler (1868-1946) der bekannteste Scharfrichter in Preußen. Der letzte öffentlich richtende Scharfrichter von Salzburg und Autor des Salzburger Scharfrichter-Tagbuches war Franz Joseph Wohlmuth.

Historisches: Auch die Verfasserin der Erklärung der Rechte der Frau und Bürgerin von 1791, Olympe de Gouges, wurde mit der Guillotine hingerichtet, ganz-muenchen. Man ließ sie am Galgen hängen, bis sie verwesten, welt.

 

Ehemaliger Pfizer-Vizepräsident Mike Yeadon fordert außergewöhnliche Strafen für die Kabale

uncutnews

Der ehemalige Vizepräsident von Pfizer, Mike Yeadon, will, dass die in die Coronakrise verwickelten Personen streng bestraft werden. Dies sagte er auf der „Truth be Told“-Demonstration in London am vergangenen Wochenende. Ein Demonstrant fragte Yeadon, mit welcher Strafe die Mitglieder der Kabale rechnen müssten, wenn sie vor Gericht gestellt würden. Die Leute, die die Pandemie geplant haben, sollten die Todesstrafe erhalten, wenn sie schuldig gesprochen werden, antwortete er. „Keine Zeugen, die Leichen werden verbrannt und die Überreste anonym verstreut. Kein Friedhof.“

„… Als Kirche summiert sich endlich die kranke Barbarei selbst zur Macht, die Kirche, diese Todfeindschaftsform zu jeder Rechtschaffenheit, zu jeder Höhe der Seele, zu jeder Zucht des Geistes, zu jeder freimütigen und gütigen Menschlichkeit …“ Friedrich Nietzsche „Die Todesstrafe rettet Leben.“ George W. Bush

 


 

Was sagt die Wirtschaftsprognostik?

Martin Armstrong

Verbreiten Sie die Liebe: Es gibt wahrscheinlich keinen Papst in der Geschichte, der so unbeliebt war wie der derzeitige Papst Franziskus. Er ist eindeutig ein Kommunist und unterstützt den Great Reset voll und ganz. Dieser Papst ist eine echte Schande. Er predigt eher die Wirtschaft als den Glauben und stimmt Bill Gates und Klaus Schwab in allen Punkten zu, von Ungleichheit bis hin zu Impfungen. Wie sogar Forbes betonte, veröffentlichte dieser Papst eine „lange Erklärung (mit dem Titel Evangelii Gaudium), in der ein Abschnitt Einkommensungleichheit als Ungerechtigkeit bezeichnete.“ Selbst innerhalb der katholischen Kirche braut sich ein Aufstand zusammen, weil dieser Papst in Wirklichkeit den Kommunismus predigt. „In einem beispiellosen Schritt rufen gläubige Katholiken zum Widerstand gegen „die Politik von Papst Franziskus auf, die die Integrität, Sicherheit und kulturelle Identität des Westens bedroht.“

Viele verweisen auf die Prophezeiung eines irischen Heiligen darüber, wie viele Päpste es geben würde. Die Prophezeiungen des irischen Heiligen Malachy (Malachias), des Bischofs von Armagh aus dem 12. Jahrhundert, begeistern und bestürzen Leser seit Jahrhunderten. Er hat erklärt, dass es nach Benedikt nur noch einen Papst geben würde und dass während seiner Herrschaft das Ende der Welt bevorstehe. Francis könnte also der letzte sein. Es scheint durchaus, dass dieser Papst alles gegen den Grundglauben tut, armstrongeconomics.

 

Was sagt die Prophetie?

Franziskus von Assisi

„Die Teufel werden ungewöhnlich viel Macht besitzen; die makellose Reinheit unseres, aber auch anderer Orden wird so dunkel werden, dass nur noch wenige Christen mit treuen Herzen und vollkommener Nächstenliebe dem wahren Pontifex und der Römisch-Katholischen Kirche gehorchen werden.

 

Video, St. Francis of Assisi, October 4th

 

In dieser Zeit der Drangsal wird ein Mann, der nicht kanonisch gewählt wurde, in das Pontifikat gehoben werden. Durch seine listige Schlauheit wird er viele Menschen in Irrtümer und Tod führen.“ Franziskus von Assisi

Berta Zängeler

„Gott wird seine Getreuen zu einem bestimmten Zeitpunkt dort platzieren, wo ER will. Es wird ein Grosser sterben, danach beginnt die Reinigung. Christenverfolgung, Kreuzigung von Priestern an die Kirchentüren.“ Berta Zängeler

Marie Helmsauer

„Krankheitn kemma, de heit no koa Mensch kennt. Menschen sterben, mehra wia in alle Kriag mitanand, Katastrophen über Katastrophen kemman. Alle Jahr werds schlimmer.“ Marie Helmsauer

St. Petrus & St. Paulus

Jesus: Mein Volk, Ich erinnere euch an das Ziel Satans, so viele Menschen wie möglich zu töten, weil er den Menschen hasst. Die Eine-Welt-Elite hat das Ziel, die Weltbevölkerung von 7 Milliarden auf 500 Millionen Menschen zu reduzieren. Sie haben sich entschieden, Viren und Impfstoffe zu benutzen, um viele Menschen zu töten. Das Covid 19-Virus hat eine große Anzahl von Menschen getötet, aber das große Ziel ist es, Impfstoffe zu verwenden, um noch mehr Menschen durch ihre Biowaffe zu töten; das Spike-Protein zu verwenden, um das Immunsystem der Menschen zu zerstören.

 

Video, Petrus Romanus parte 1/3

 

Ihr habt einige Todesfälle und Komplikationen bei den geimpften Menschen gesehen, aber die Medien versuchen, dies zu verschweigen. Die geimpften Menschen werden mit der Zeit in großer Zahl sterben. Seid bereit, die geimpften Menschen mit Meinem Karfreitagsöl und dem Exorzismuswasser mit der Wundertätigen Medaille zu heilen. Jesus …  St. Petrus & St. Paulus, Botschaften 2021 (2) Dienstag, 29. Juni 2021

Enoch

Höchste Alarmstufe. Das ENDE unserer Freiheit, unserer Existenz. Die Neue Weltordnung, die meinem Widersacher dient, hat bereits begonnen, die Welt zu beherrschen, ihre Agenda der Tyrannei begann mit dem Plan der Impfstoffe und der Impfung gegen die bestehende Pandemie; diese Impfstoffe sind nicht die Lösung, sondern der Beginn des Holocausts, der zum Tod, zum Transhumanismus und zur Einpflanzung des Malzeichens des Tieres führen wird, bei Millionen von Menschen. (Weiter)

Die Eine-Welt-Regierung, die angestrebt und sich umzusetzen beginnt, wird unterstützt von der Eine-Welt-Religion. Ihr habt keine Chance, all dem zu entfliehen, wenn ihr nicht umkehrt, wach werdet und aufsteht! So viele Menschen sagen das wahre Wort, doch ihr hört es nicht! Ihr lasst euch weiter berieseln von euren Medien, die euch eine Pandemie vorspielen, die inexistent ist! Wacht auf! Wehrt euch! Ihr habt Anleitung genug, um gegen diese Machenschaften, die durch und durch satanischen Ursprungs sind, zu kämpfen! (Weiter) Enoch

 

Video1, Henoch bestätigte, was Jesus in der Bibel sagte, Enoch Confirmed What Jesus Said In The Bible, Video2, Warum wurde das Buch Henoch entfernt?, Why They Removed the Book of Enoch?

 

Bereits ist weltweit alles fertig zur Montage der Marke des Biestes. Es fehlt nur noch, dass der Krieg kommt und die Wirtschaft abstürzt, damit die letzten Tage der Herrschaft Meines Widersachers beginnen. Erinnert euch, dass während seiner Herrschaft all euer Vermögen verloren geht, nur jene, die das Kennzeichen des Biestes haben, können es behalten. Ihr, Volk Gottes, fürchtet euch nicht, Mein Vater verlässt euch nicht; Er wird in diesen Tagen eure Lebensgrundlage und euer Lebensmittel sein und Ich kümmere Mich um euch, damit Mir keines verloren gehe.

Während der Herrschaft Meines Widersachers funktioniert alles mit dem Mikrochip, wer diese Vorrichtung nicht annimmt an seinem Kopf oder auf seiner rechten Hand kann nicht kaufen, noch verkaufen, noch irgendeine finanzielle Transaktion durchführen; alles wird den Kindern Gottes verweigert sein. Aus gar keinem Grund, kleine Kinder, lasst euch mit dem Zeichen des Biestes kennzeichnen, denn dadurch würdet ihr euer Erbe verlieren und sofort würdet ihr nicht mehr zu den Kindern Gottes gezählt. Ich kündige euch all das an, damit ihr euch vorbereitet und nichts euch überraschend erwischt; das wird eine große Prüfung für die Kinder Gottes sein. Viele Letzte werden die Ersten sein und viele Erste werden die Letzten sein. Enoch, 27. Oktober 2014

Johannes von Jerusalem

Wenn das Jahrtausend beginnt, das nach dem Jahrtausend kommt, wird es eine dunkle und geheime Ordnung geben. Ihr Gesetz wird der Haß sein und ihre Waffe das Gift. Sie wird immer mehr Gold wollen und ihre Herrschaft über die ganze Erde verbreiten und ihre Diener werden untereinander durch den Kuß des Blutes verbunden sein. Die Gerechten und die Schwachen werden ihren Regeln gehorchen. Die Mächtigen werden ihr zu Diensten sein. Das einzige Gesetz wird das sein, welches sie im Schatten diktiert. Sie wird das Gift bis in die Kirchen hinein verkaufen. Und die Welt wandert mit dem Skorpion unter ihren Sohlen. Johannes von Jerusalem, Strophe 19

Bibel

„Und deshalb sendet ihnen Gott eine wirksame Kraft des Irrwahns, dass sie der Lüge glauben, damit alle gerichtet werden.“ 2. Thessalonicher 2,1-12

Alois Irlmaier

„Die Bischöfe streiten untereinander und mit dem Papst. Der Klerus wird vielfach vor die Hunde gehen. Im Stiefelland (Italien) bricht eine Revolution aus, in der sie alle Geistlichen umbringen, ich sehe Priester mit weißen Haaren tot am Boden liegen.“ Alois Irlmaier

Das Lied von der Linde

„Rom zerhaut wie Vieh die Priesterschar, schonet nicht den Greis im Silberhaar, über Leichen muss der Höchste flieh’n und verfolgt von Ort zu Orte ziehn.“ Das Lied von der Linde

Malachias

Franziskus sei der letzte Papst … in äußerster (letzter bzw. äußerst großer) Verfolgung der Heiligen Römischen Kirche wird er thronen.“ Malachias/Heiliger

 

Weiterführende Literatur:

Paul Vallely – Papst Franziskus: Vom Reaktionär zum Revolutionär

Papst Franzikus – „I am ashamed to tell you this, but I have secret agenda to deceive you“

Birgit Mueller Corona Impfung: Der letzte Biss der alten Schlange? Vakzinierung aus der Sicht der Bibel

Samuel Langhorne Clemens, eigentlich Samuel Langhorne Clemens – The Lowest Animal

Marcantonio Colonna – Der Diktatorpapst: The Inside Story of the Francis Papacy

Igor Walinsky Alles über Satanismus: Der Satanische Glaube

Johann Wolfgang von Goethe – Goethe Gedichte: An Carl Friedrich Zelter

Toni Haberschuss Das Deutschland Protokoll 3

Arthur Schopenhauer – Die Welt als Wille und Vorstellung II: Zweiter Teilband, Kapitel 47, Zur Ethik

Immanuel Kant – Denken mit Immanuel Kant: Eine Einführung in die Gedankenwelt des Vaters der modernen Philosophie

Joachim Fernau – Leben und Werk in Texten und Bildern

Joachim Fernau – Metaphysik der Sitten

Johann Wolfgang von Goethe – Goethes Werke: Band VIII. Wilhelm Meisters Wanderjahre. Reise der Söhne Megaprazons. Unterhaltungen deutscher Ausgewanderten. Die guten Weiber. Novelle

Matthias Blazek – Scharfrichter in Preußen und im Deutschen Reich 1866-1945

Martin Haidinger Von der Guillotine zur Giftspritze. Die Geschichte der Todesstrafe: Fakten, Fälle, Fehlurteile

Varda Hasselmann/Frank Schmolke – Archetypen der Seele: Die seelischen Grundmuster. Eine Anleitung zur Erkundung der Matrix

Gunnar Decker – Franz von Assisi: Der Traum vom einfachen Leben

Wolfgang Johannes Bekh – Bayrische Hellseher: Vom Mühlhiasl bis zum Irlmaier, Knaur 1976

Andreas Gottlieb Hoffmann – Das Buch Enoch

Manfred Böckl – Prophezeiungen für das neue Jahrtausend: Johannes von Jerusalem. Blick in die Zukunft

Stephan Berndt – Alois Irlmaier: Ein Mann sagt, was er sieht

Manfred Böckl – Prophezeiungen für das neue Jahrtausend: Malachias

 

Previous post

Sie nehmen die heiligen Kirchen auf der Erde zuerst ins Visier

Next post

Zählst du alle Menschen auf der Welt, wirst du finden, daß ein Drittel fehlt