330.000 Sex-Opfer durch Kirchen in Deutschland seit 1950 – Höchste Zeit für einen Kirchenaustritt

handelsblatt

 

Selig und heilig gesprochen. Verurteilte Täter hätten in anderen Diözesen weiterarbeiten dürfen Autor: Johannes Paul II. hat als Erzbischof Missbrauch vertuscht, katholisch. Der Priester ist der Mann vor Gott: „Als Gottmensch ist er [der Priester] der personifizierte Bund zwischen Gott und Mensch selbst … Der Priester ist die Fleisch gewordene Bündnistreue Gottes zu uns Menschen … Wir Priester bekommen unsere ganze Heilsbedeutung, unsere geistliche Gewichtigkeit, unsere geistliche Vollmacht für die Menschen dadurch, indem wir vor dem Angesichte Gottes stehen und ihm in die Augen und das Herz schauen … Es ergreift mich immer zutiefst, wenn ich die Sehnsucht von Menschen nach dem Priester zu spüren bekomme.“ Joachim Meisner, Erzbischof

Joseph Ratzinger ist von uns gegangen, aber viele andere Bischöfe sind noch greifbar: So ein Verfahren gegen die Kirche gab es noch nie: Ein Anwalt will aufgrund neuer Recherchen von BR und CORRECTIV zum Thema Missbrauch den emeritierten Papst Benedikt XVI. und andere Bischöfe wegen „Verbrechen gegen die Menschlichkeit“ anzeigen, brightsblog. Gutachter: Gänswein behinderte Aufklärung der Vorwürfe gegen Ratzinger, katholisch.

Kirchenrechtler: „Benedikt XVI. hat sich komplett ruiniert“. München: Missbrauchsgutachten ist für den ehemaligen Papst Benedikt XVI. und Kardinal Reinhard Marx verheerend, t-online. „Man gibt sich leicht der Täuschung hin, in der Person, nicht in der Persönlichkeit die Würde zu finden.“ Joseph Stanislaus Zauper

 

Video1, Papst Johannes Paul II vertuschte Pädophilie; in Polen und weltweit, Video2, Kindesmissbrauch durch Priester, Blutspur der Kirche Teil 11, twitter, (#SaveTheChildrenWorldWide #HumanTraffickingAwarenessDay), Jetzt wissen Sie, warum es keinen Krieg gegen Pädophilie gibt

 

Die heutige Kirche ist ein satanisch-skrupelloser Verein mit perverser Wahnideologie gegenüber Schutzbefohlenen. Im Zuge der Aufarbeitung von massenhaftem Missbrauch in der katholischen Kirche ist in Frankreich eine Diskussion über das kirchliche Beichtgeheimnis aufgekommen, religion.orf.

„Es giebt einen Punkt von krankhafter Vermürbung und Verzärtlichung in der Geschichte der Gesellschaft, wo sie selbst für ihren Schädiger, den Verbrecher Partei nimmt, und zwar ernsthaft und ehrlich. Strafen: das scheint ihr irgendworin unbillig, gewiss ist, dass die Vorstellung „Strafe“ und „Strafen-Sollen“ ihr wehe thut, ihr Furcht macht. Wer das Gewissen des heutigen Europäers pruft, wird aus tausend moralischen Falten und Verstecken immer den gleichen Imperativ der Heerden, Furchtsamkeit herauszuziehen haben: „Wir wollen, dass es irgendwann einmal Nichts mehr zu fürchten giebt.“ Friedrich Nietzsche

 

Christliches Metier – Falsches Zeugnis ablegen

 

„Tatsache ist, dass mehr, weitaus mehr Verbrechen und Kindesmissbrauch im Namen Gottes, Jesus oder Mohammeds begangen wurden als im Namen Satans. Viele Menschen mögen diese Aussage nicht, aber dagegen gibt es nichts zu argumentieren.“ Kenneth V. Lanning Missbrauchsskandal Kardinal Woelki: Termine für Kirchenaustritte in Köln komplett ausgebucht, zeit. Mein Gewissen ist rein. Ich habe es nie benutzt: Kardinal Woelki räumt Fehler ein, teilweise, bild. „Religionen sterben, wenn ihre Wahrheit erwiesen ist.“ Oscar Wilde

 

Video, Missbrauch durch Nonnen und Priester, Ehemalige Heimkinder, Vergewaltigt und weitergereicht?, Aussagen der Opfer, Doku 2021

 

Missbrauch in Freikirchen: „Ich mache dich zu Lots Tochter“ Geschätzt jede vierte Frau und jeder siebte bis zehnte Mann sind in evangelischen Freikirchen von Missbrauch betroffen; begünstigt durch das Familiäre, den Gehorsam und eine konservative Sexualmoral. Manche Täter berufen sich dabei auf die Bibel, deutschlandfunkkultur. US-Medienbericht: Deutsche Nonnen „vermieteten“ Waisenkinder für Orgien, atheisten-info. „Wir haben eine doppelte Moral: eine, die wir predigen, aber nicht anwenden, und eine andere, die wir anwenden, aber nicht predigen.“ Bertrand Russell

 

Ein Kapitalverbrechen am Leben – Sexueller Missbrauch im Erzbistum Köln

 

„Seine Exzellenz, Weihbischof von Köln, Dr. Rainer Maria Woelki: Glauben Sie an Wunder? Also ich glaube an Wunder, z.B. daran, dass ich jetzt vor einiger Zeit einen Jungen gef… getauft und gefirmt habe.“

Sexualisierte Gewalt im Erzbistum Köln: Kardinal Woelki bleibt im Amt, nimmt aber eine Auszeit, deutschlandfunk. „Die Luft ist gut, die Lage neu, der alte Lump ist auch dabei.“ Wilhelm Busch

Rosenkranz für die Priester: O mein Jesus, Du hast gesagt: “Bittet und ihr werdet empfangen, klopfet an und es wird euch aufgetan werden.“ Siehe ich komme und klopfe an. Ich bitte Dich: Schenke uns Heilige Priester! O mein Jesus, Du hast gesagt: “Um was ihr immer den Vater in meinem Namen bitten werdet, ER wird es euch gewähren.“

Jesus, um Deines Namen willen, erbitten wir· von Deinem Vater die Gnade: Jesus, um Deines Namen willen, erbitte uns viele seeleneifrige Priester. Jesus, um Deines Namen willen, erbitte uns jungfräulich reine Priester. Jesus, um Deines Namen willen, erbitte uns demütige und gehorsame Priester. Jesus, um Deines Namen willen, erbitte uns geduldige und beharrliche Priester. Jesus, um Deines Namen willen, erbitte uns viele marianische Priester.

 

Video, Auf’m K, Rosenkranz für die Priester

 

Pornotitel wie „Teenager“ oder „Babes“. Neuer Skandal im Erzbistum Köln: Woelki hat ein Porno-Problem! Führende Kirchen-Vertreter, die von ihren Dienstrechnern auf Porno-Seiten surften, bild. Sexueller Missbrauch im Vatikan: Papst ordnet Prozess gegen deutschen Priester an, bild. „Die katholische Kirche wird verschwinden. In 25 Jahren wird sie aufgelöst. Nicht länger, die Menschen werden sie vergessen. … Wenn [die Priester] scharf werden, jagen diese H****söhne Nonnen. Wenn sie schwul sind, verfolgen sie kleine Jungen. Wer braucht denn solch eine Religion?“ Rodrigo Duterte

 

Der Antichrist von Friedrich Nietzsche

 

„Das aber erfüllt mich mit Freude, dass sie meine Bücher doch haben lesen müssen, worin ihre Bosheit geoffenbart wird. Ich weiß auch, daß sie meine Schriften fleißiger lesen haben als die Heilige Schrift, weil sie in ihnen Irrlehren zu finden wünschten.“ Jan Hus

Alles über die neue Lutherbibel: Zweitausend Jahre lang nahm niemand an dem Wort „Jungfrau“ in der Bibel Anstoß, jetzt aber ist Schluss damit: Der deutsche Text soll dem Urtext angenähert werden aus Gründen einer einheitlichen Übersetzung des heiligen Buches, welt/1000questions.

Jetzt auch genderkorrekt mit sozialem Geschlecht: Die neuesten Forschungsergebnisse zur Genderforschung werden gleich mit eingearbeitet, da das Expertenwissen damals noch nicht bekannt war. Neue Schreibweise Gott*? Einer der größten katholischen Jugendverbände, die KjG, prüft die Einführung des Wortes Gott*, also mit Gendersternchen, welt. Kirchenkreise wollen einen weiblicheren Gott. Sie wünschen sich, dass auch «die Gott» und «das Gott» sich etablieren, 20min.

„Ich habe die Vision einer Zeit, in der das Gelächter der Erinnerung an die christlichen Jahrhunderte nur durch aufkommende Scham über das so Gewesene und Geduldete gedämpft wird.“ Dietrich Schuler

 

Video1, Irrlehren der katholischen Kirche, Video2, (Video/deutsche Sprache) Friedrich Nietzsche, Der Antichrist (Hörbuch), The Antichrist by Friedrich Nietzsche

 

„Es gibt ein befremdliches Schisma“ in einem Teil des Klerus, der sich zwar zur Einheit mit dem Papst bekenne, aber die Einheit mit Jesus Christus, der Wahrheit, und mit Jesus Christus dem wahren Haupt der Kirche gebrochen hat, sagt Bischof Athanasius Schneider, katholisches. „… bekräftigte der Kardinalpräfekt, dass „niemand“ die Lehre über das Papsttum als göttlicher Institution relativieren dürfe, denn das hieße, „Gott korrigieren“ zu wollen.“ Kardinalpräfekt Gerhard Müller, katholisches.

„Der Vatikan hat Angst vor der Spaltung, es ist seine größte Angst.“ Marco Politi „Und tatsächlich, liebe Schwestern und Brüder, meine ich Anzeichen zu sehen, die der Zeit der Reformation durchaus ähnlich sind. Das Vertrauen in die Kirche, in ihre Lehre und in viele ihrer Vertreter ist fundamental erschüttert. Die Glaubwürdigkeit von uns Amtsträgern ist massiv beschädigt.“ Stefan Oster

 

Dieser „Sympathieträger“ ist vom Mann in Weiß zum Chef der „Glaubenskongregation“ ernannt worden

 

(Rom) Der von Papst Franziskus neuernannte Glaubenspräfekt Victor Manuel Fernández kündigte in einem seiner derzeit zahlreichen Interviews eine mögliche Änderung des Katechismus der katholischen Kirche (KKK) an, konkret der Ziffer 2357 (Homosexualität). Polens Kirche in Erklärungsnot: Sexarbeiter wird bei Homo-Orgie mit Priestern bewusstlos, exxpress. „Erzbischof Fernandez muss weg! Sie müssen ihn aus dieser Position entfernen“, fordern Missbrauchsbetroffene von Papst Franziskus, katholisch.

Wenn Homosexuelle ihre Beziehung auf Dauerhaftigkeit auslegen, dann seien homosexuelle Beziehungen „vorbildlich menschlich“. Christoph Schönborn, Kardinal. Die Heilige Schrift spricht hingegen von einem „Gräuel in den Augen Gottes“, katholisches.

Outing nach 2.000 Jahren: Synodalversammlung beschließt Segensfeiern für Homosexuelle, handelsblatt. Protest gegen Kardinal Woelki: Priester segnen homosexuelle Paare vor dem Kölner Dom, ksta. Was zu erwarten war: Vatikan erlaubt Segnung homosexueller Paare. In der katholischen Kirche wird Undenkbares Realität, deutschlandfunk.

Zur Diskussion stehen aber wohl auch die Ziffern 1571, 1577, 1579 (Weihesakrament). Nichts würde an „Bedeutung verlieren“, so Msgr. Fernández, aber alles würde sich ändern, denn es gelte, die Bibel „nicht für bare Münze zu nehmen“, katholisches.info

Der Spiegel berichtete bereits 2016, Papst Franziskus soll im kleinsten Kreis „selbstkritisch“ gesagt haben: „Nicht ausgeschlossen, dass ich als derjenige in die Geschichte eingehen werde, der die katholische Kirche gespalten hat“. „Der fortschrittliche Kleriker endet in revolutionären Zeiten als Toter, aber nicht als Märtyrer.“ Nicolás Gómez Dávila

Kommunisten halten halt zusammen. Joseph Shen Bin anerkannt: Papst beugt sich chinesischem Willen. Eigentlich ernennt der Papst weltweit alle Bischöfe der katholischen Kirche selbst. Doch die chinesischen Behörden spielen da nun zum wiederholten Male nicht mit und agieren bei einer Ernennung ohne Kenntnis des Heiligen Stuhls. Zum „höheren Nutzen“ der Gläubigen gibt Franziskus dazu seinen nachträglichen Segen, n-tv.

 

Victor Manuel Fernández, Katechismus der katholischen Kirche, Der nihilistische Verein wird mit der Vollendung seiner bolschewistischen Irrlehren zu seinem Ende kommen: Der Gesellschaftstrend erreicht Rom, Greser & Lenz

 

1844 – „Was ich erzähle, ist die Geschichte der nächsten zwei Jahrhunderte. Ich beschreibe, was kommt, was nicht mehr anders kommen kann: die Heraufkunft des Nihilismus. Diese Geschichte kann jetzt schon erzählt werden: denn die Notwendigkeit selbst ist hier am Werke. Diese Zukunft redet schon in hundert Zeichen, dieses Schicksal kündigt überall sich an, für diese Musik der Zukunft sind alle Ohren bereits gespitzt. Unsere ganze europäische Kultur bewegt sich seit langem schon mit einer Tortur der Spannung, die von Jahrzehnt zu Jahrzehnt wächst, wie auf eine Katastrophe los: unruhig, gewaltsam, überstürzt: wie ein Strom, der ans Ende will, der sich nicht mehr besinnt, der Furcht davor hat, sich zu besinnen.“ Friedrich Nietzsche

Die Kirchenspaltung ist in vollem Gange: Vatikan: „Extreme Gruppen“ attackieren Vertrauten von Papst Franziskus, merkur. Paukenschlag unter deutschen Bischöfen: Streit um Weg der Kirche eskaliert“, pnp. Inzwischen verweigern drei Bischofskonferenzen dem Vatikan die Gefolgschaft: Dritte Bischofskonferenz stellt sich gegen Homo-Erklärung Fiducia supplicans. Diese neue Leitlinie war von Bergoglio (Papst Franziskus) ausdrücklich gebilligt worden, katholisches.

„Eine Sekte von Abtrünnigen will die Kirche zur Konkubine der neuen Weltordnung machen.“ Erzbischof Carlo Maria Viganò Erzbischof Viganò fordert, dass die Schweizergarde Papst Franziskus und den für das pornografische Buch verantwortlichen Kardinal verhaftet, uncutnews. Bei Weissagung des Malachias, Franziskus sei der letzte Papst, „ist mir schaurig zumute“. Georg Gänswein

 


 

Was sagt die Wirtschaftsprognostik?

Martin Armstrong

Martin Armstrong decouvriert den „Papst: Die Anti-Papst-Bewegung – Wird er der letzte Papst sein?, armstrongeconomics.  … Er ist eindeutig ein Kommunist und voll an Bord bei der Großen Rückstellung. Dieser Papst ist eine echte Schande. Es gibt sogar einen Aufstand innerhalb der katholischen Kirche, weil dieser Papst in Wirklichkeit den Kommunismus predigt. „In einem beispiellosen Schritt rufen gläubige Katholiken zum Widerstand gegen „die von Papst Franziskus verfolgte Politik auf, die die Integrität, die Sicherheit und die kulturellen Identitäten des Westens bedroht“. Martin Armstrong

 

Was sagt die Astrologie?

Herakles/Die Reinigung des Saustalls

Einer der Aufgaben des Herakles bestand in der Reinigung des Viehstalls des Augias während eines Tages. Weil aber ein griechischer Halbgott trotz riesiger Körperkräfte kein Mistbauer ist, leitete Herakles kurzerhand den Fluß Alpheios um, der die Arbeit für ihn schnell erledigte und den ganzen Dreck präzis und schnell wegspülte. Die mythologischen Bilder haben als Gleichnisse im Realen auch heute noch die Kraft zur Orientierung, denn genannter Vorgang wird ohne weiteres verstanden. Ist ein Stall nur lange genug nicht gemistet worden, hilft nur noch die Radikalkur, um Abhilfe zu schaffen. Herakles

Ab Februar feierten die Kelten die Wintersonnenwende (Frühlingsbeginn) als Fest namens Imbolg bzw. Latha na Brigid. Übergänge begründen immer Veränderungen und immer mehr Deutsche werden mit Beginn des Frühjahres die Täuschungen der Politik, des Klerus und der Justiz im Schlepptau erkennen. Deren Interesse gilt nicht der Wahrheitsfindung und Aufklärung, sondern dem Verfall aller sittlichen Werte.

 

Was sagt die Prophetie?

Alois Irlmaier

Chronologie der kommenden Ereignisse: Punkt 2 “Dann folgt ein Glaubensabfall wie noch nie zuvor.“ Punkt 3 „Darauf eine Sittenverderbnis wie noch nie.“ „Die Bischöfe streiten untereinander und mit dem Papst. Der Klerus wird vielfach vor die Hunde gehen. Im Stiefelland (Italien) bricht eine Revolution aus, in der sie alle Geistlichen umbringen, ich sehe Priester mit weißen Haaren tot am Boden liegen.“ Alois Irlmaier

Franz Kugelbeer

„Christus weicht vor der andrängenden menschlichen Bosheit zurück und überläßt die Menschen sich selbst und dem Fürsten der Finsternis. Es herrscht eine große Sittenverderbens.“ Franz Kugelbeer

Bibel

„Wer euch aber ein anderes Evangelium verkündigt, als wir euch verkündigt haben, der sei verflucht, auch wenn wir selbst es wären oder ein Engel vom Himmel.“ Galater 1,8 „Du sollst dich nicht der Mehrheit anschließen und Unrecht tun.“ Exodus 23,2

 

Video, Die Endzeit in der Bibel und der Nostradamus-Effekt, Die Sieben Siegel, Apokalyptische Visionen

 

Johannes von Jerusalem

Wenn das Jahrtausend beginnt, das nach dem Jahrtausend kommt, wird der Vater seine Tochter zu seiner Lust nehmen. Der Mann den Mann, die Frau die Frau. Der Alte das Kind. Das wird vor aller Augen geschehen. Doch das Blut wird unrein werden. Das Böse wird sich von Bett zu Bett ausbreiten. Der Körper wird alle Fäulnis der Erde aufnehmen. Die Gesichter werden gequält, die Glieder abgezehrt sein. Die Liebe wird die größte Bedrohung für jene, die sich nur noch über das Fleisch erkennen. Strophe 6

Wenn das Jahrtausend beginnt, das nach dem Jahrtausend kommt, werden die Menschen richten nach ihrem Blut und ihrem Glauben. Niemand wird die leidenden Herzen der Kinder hören. Sie werden wie junge Vögel aus dem Nest gestoßen und niemand wird sie beschützen vor der Hand mit dem Panzerhandschuh. Der Haß wird die Erde überfluten, die sich friedlich glaubte Niemand wird verschont bleiben, nicht die Alten, nicht die Verletzten. Die Häuser werden zerstört und geplündert werden. Die einen werden an die Stelle der anderen treten. Alle werden die Augen verschließen, um die vergewaltigten Frauen nicht zu sehen. Strophe 9

 

Video, Krasse Prophezeiung des Johannes von Jerusalem 11. Jahrhundert

 

Wenn das Jahrtausend beginnt, das nach dem Jahrtausend kommt, wird auch das Kind verkauft werden. Manche werden sich seiner bedienen wie einer Zielscheibe, um Genuß zu finden an seiner jungen Haut. Andere werden es wie ein unterwürfiges Tier behandeln. Die unantastbare Schwäche des Kindes wird vergessen sein und sein Geheimnis. Es wird wie ein Fohlen sein, das dressiert wird, wie ein Lamm, das geschlachtet und ausgeblutet wird. Und der Mensch wird nur noch Grausamkeit kennen. Johannes von Jerusalem, Strophe 13

Maria

Mein Kind, weil das Gebrüll Satans und seiner Dämonen lauter wird und die Tonlagen ihrer Schreie im Himmel gehört werden, muss Ich Gottes Kinder warnen, damit sie ihre Augen öffnen. Schaut euch um, und was seht ihr? Unruhe, Auseinandersetzungen, Verzweiflung und Kämpfe. Dies alles ist durch die bösen Geister, welche die Menschheit umgeben, entfacht worden. Sie sind losgelassen aus der Hölle – und ihre Zahl ist groß.

Nicht für einen einzigen Augenblick werden sie ihre Quälerei vermindern, die sie durch den Hass ausspeien, den sie für alle Kinder Gottes haben. Diese gefallenen Engel waren eifersüchtig, als Mein Vater, Gott der Allerhöchste, die Menschheit und das Universum schuf. Ihr Stolz und ihre Empörung haben zu ihrem Fall geführt und sie wurden in die Hölle geworfen.

Geführt von Satan zeigte sich ihr Hass, als Ich den Menschensohn brachte, den Retter der Welt. Ihr Hass auf Mich übertrifft alles, was der Menschheit bekannt ist. Als Königin aller Engel, brachte sie das in Aufruhr. Sie wussten, dass es für sie keine Rückkehr mehr in diese Göttliche Hierarchie geben würde.

Um Gott, Meinen geliebten Vater, zu verletzen, wollen sie dasjenige vernichten, was Ihm besonders am Herzen liegt, nämlich Seine kostbaren und geliebten Kinder. Indem sie Seine Kinder verführen, durch die Verlockungen der Sünde, stehlen sie ihre Seelen. Mein Vater wird diese Bosheit nicht zulassen, und die Zeit ist für diese gefallenen Engel nahe, um letztendlich in den Feuerofen geworfen zu werden. Sie wissen das.

 

Video, Maria, Hinterfragt alles, was euch im Namen Gottes präsentiert wird, Buch der Wahrheit Nr. 428

 

Unter der Führung Satans verstärken sie jetzt ihre Pläne und sie verursachen in jeder Sekunde des Tages Verwüstung in der Welt. Gottes Kinder müssen wissen, dass es ihr Plan ist, alles an sich zu reißen, was Gott, dem Allmächtigen Vater, kostbar ist. Darum nehmen sie Seine Heiligen Kirchen auf der Erde zuerst ins Visier. Wenn sie sich in Gottes Kirchen einschleichen, dann schleichen sie sich auch in Gottes Kinder ein.

Wacht auf, Kinder, hinsichtlich dessen, was vor euren Augen geschieht. Ihr müsst zu jeder Zeit auf der Hut bleiben. Betet, betet, betet, dass ihr mit den Gnaden gesegnet sein möget, um das Böse zu erkennen, wenn es euch als ein Teil von Gottes Plan dargestellt wird, obwohl das nicht der Fall ist. Es wird ein starker Glaube und das Annehmen der Wahrheit, die in diesen Botschaften vom Himmel enthalten ist, erforderlich sein, um auf dem Weg der Wahrheit, der zum ewigen Leben führt, zu bleiben.

Das Ewige Leben soll freudig angenommen werden, Kinder, und es darf niemals wegen falscher Versprechungen abgelehnt werden. Diese falschen Versprechungen werden der Welt in diesen Zeiten durch diejenigen gemacht, die eure Nationen führen und die möglicherweise vom König der Lügen beeinflusst sind.

Geht und öffnet eure Augen, Kinder, und hört, hinterfragt und erwägt alles, was euch im Namen Gottes präsentiert wird. Eure geliebte Königin des Friedens. Mutter der Erlösung, Jungfrau Maria: Geht und öffnet eure Augen, Kinder, und hört, hinterfragt und erwägt alles, was euch im Namen Gottes präsentiert wird, 428, Samstag, 12. Mai 2012, 10:00 Uhr.

Malachias

„Franziskus sei der letzte Papst … in äußerster (letzter bzw. äußerst großer) Verfolgung der Heiligen Römischen Kirche wird er thronen.“ Malachias

 

Weiterführende Literatur:

Joachim Meisner/Gudrun Schmidt – Wer sich anpasst, kann gleich einpacken: Lebenserinnerungen

Joachim Kardinal Meisner – Predigt im Kölner Dom, 15.6.2012, zit. kathtube

Till Kinzel – Nicolás Gómez Dávila: Parteigänger verlorener Sachen

Gerhard Müller – katholisches: Juni-Ausgabe der Herder Korrespondenz, Heft 6/2006

Oscar Wilde – Stilvolle Weisheiten für Lebensgenießer

Friedrich Nietzsche – Der Antichrist: Versuch einer Kritik des Christentums

Friedrich Nietzsche – Jenseits von Gut und Böse

Friedrich Nietzsche – Menschliches, Allzumenschliches

Marcantonio Colonna – Der Diktatorpapst: Aus dem Innersten seines Pontifikats

Oskar Ernst Bernhardt – Abd-ru-shin: Im Lichte der Wahrheit. Gralsbotschaft

Die zwölf Aufgaben des Herakles im Tierkreis – Der zeitlose Entwicklungsweg des Menschen

Jean L BrunauxDruiden: Die Weisheit der Kelten

Christof Rapp – Vorsokratiker

Stephan Berndt – Alois Irlmaier: Ein Mann sagt, was er sieht

Franz Kugelbeer – Pater Ellerhorst: Prophezeiungen zur Zukunft Europas, 1952

Manfred Böckl – Die Weissagungen der berühmtesten Propheten Europas für die nahe und ferne Zukunft: Band 5 Johannes von Jerusalem

Manfred Böckl – Die Weissagungen der berühmtesten Propheten Europas für die nahe und ferne Zukunft: Band 6 Malachias

Jesus Christus – Das Buch der Wahrheit

 

Previous post

Wie es ohne Goldkern-Währung enden wird

Next post

Die Hirten haben ihre Schafe verlassen und sich selbst geweidet