Das Wesen von Kryptowährungen

 

Die erste und bekannteste Kryptowährung Bitcoin (BTC) gibt es jetzt seit zwölf Jahren. Was hinter dieser Digitalwährung steckt, infosperber. Kryptowährungen: Die höchste Stufe des Zerfalls, infosperber. Bitcoins stellen keine Währung dar, da diesen kein innerer Wert zugemessen werden kann, wie auch bei allen heutigen Papierwährungen. Aber im Gegensatz zum Bitcoin waren die Papierwährungen bis zum Zerfall des Bretton-Woods-Systems mit Edelmetallen hinterlegt.

Das Ende des Bretton-Woods-Systems leitete Richard Nixon ein: Präsident Nixon macht die historische Ankündigung, dass die Vereinigten Staaten aufhören werden Dollar gegen Gold einzutauschen, imf.

„Der durch nichts gedeckte Bitcoin ist somit die erste Währung, die von vornherein als Fiat-Währung zur Welt gekommen ist. Das allein zeigt: Kryptowährungen sind keine Herausforderung des bestehenden Geldsystems, sondern repräsentieren und symbolisieren ihrem Wesen nach die höchste Stufe seines Zerfalls und seiner Fäulnis.“ Ernst Wolff

2022: Bitcoin auf dem Sterbebett – EZB fällt vernichtendes Urteil. Die Europäische Zentralbank sieht Bitcoin „auf dem Weg in die Irrelevanz“, weshalb die momentanen Kursgewinne nach Einschätzung der Experten nur künstlich aufgeblasen sind, cointelegraph.

2024: Genauso wie der Euro, aber da haben sie sogar einmal recht. Bitcoin-Preis manipuliert? „Wert ist null, lockt Ahnungslose an“ – EZB-Papier rechnet mit dem Bitcoin ab, focus. Kann Bitcoin als Geld handeln? Eine Analyse der ultimativen Glaubwürdigkeit von Bitcoin, alasdairmacleod. Welche Bedeutung hat Bitcoin für unsere Wirtschaft?, anderweltonline.

 

twitter, ecb, Die Europäische Zentralbank sieht Bitcoin „auf dem Weg in die Irrelevanz“

 

 

Sicheres Zeichen, dass der Bitcoin-Hype zu Ende geht: Die 25.000-Euro-Frage: Jetzt besser Bitcoin oder doch Gold kaufen?, n-tv. “Selbst Genossenschaftsbanken und Sparkassen zeigen großes Interesse an den Digitalwährungen“: Börse Stuttgart gelingt ein Coup Bitcoin-Hype. Deutsche Banken scharf auf Krypto-Handel, finanzmarktwelt. Der Kurs stürzte innerhalb weniger Minuten durch eine ungewöhnlich große Verkaufsorder um fast 87 Prozent ab: Fast 1.000 BTC zum Verkauf gestellt Bitcoin erleidet Flash-Crash auf 8.900 US-Dollar, finanzmarktwelt. „Ganze Staaten leben plötzlich nur noch auf ein Ziel hin und werden bei dessen Verfolgung schier verrückt; Millionen von Menschen sind gleichzeitig von einer und derselben Wahnidee besessen und laufen ihr so lange nach, bis eine neue Narretei noch mehr Aufmerksamkeit auf sich zieht.“ Charles Mackay

Aufstieg und Fall einiger berühmter Vermögensblasen

Bitcoin & Co. werden in 5 Jahren verschwunden sein. Das wäre dann im Sommer 2024: Die auf internationaler Ebene einflussreichen Rechnungslegungsgremien FASB und IASB glauben nicht an das Fortbestehen von Kryptowährungen. Als Grund werden die fehlende Regulierung und die zu geringe Nutzung genannt, finanzen.

 

twitter, Bloomberg

 

Eine Tulpenzwiebel sieht man wenigstens: Warum der Bitcoin trotzdem kein Zahlungsmittel wird, welt. Kriterien des Vermögensschutzes: Gold vs Bitcoin & Tod des Geldes, goldswitzerland.

 

Einordnung von Kryptowährungen

 

Die Exter Pyramide zeigt auf, dass in schlechten Zeiten (Wirtschaftskrisen) nur diejenigen liquide bleiben, die ihr Investitionsverhalten an der auf den Kopf gestellten Pyramide ausrichten. Es gibt ein wenig voneinander abweichende Klassifizierungen, aber das Grundschema sollte klar werden. Das wichtige und erste Investment um die Liquidität zu erhalten ist Gold (und Silber), gefolgt von kurzen Staatsanleihen und Papiergeld sowie Bankkonten und Sparbücher. Erst dann kommen Firmenanleihen (Corporate Bonds), börsennotierte Aktien, Schatzanweisungen und langfristige Staatsanleihen (government bonds).

 

 John Exters Liquiditäts-Pyramide, A modern version of John Exter’s inverted pyramid of global liquidity

 

Und danach erst sind nicht gelistete Aktien, Kunst, Sammlerobjekte, Rohstoffe (nicht Edelmetalle) verbriefte Schulden und körperschaftliche Rentenpapiere zu nennen. An vorletzter Stelle kommen kleine Firmen (small Business), nicht geldliche Rohstoffanlagen (non monetary commodities) und Immobilien (Real Estate) und an letzter Stelle stehen Investments in Derivate und ungedeckte Staatshaftungen. „Wir befinden uns in einer Welt des uneinlösbaren Papiergeldes, ein Zustand, der in der Geschichte beispiellos ist.“ John Exter

 

Gold und wirtschaftliche Freiheit

 

„Wenn die Erzeugung von Geld (Ansprüchen) im Verhältnis zur Erzeugung von realen Gütern in der Wirtschaft zunimmt, müssen die Preise früher oder später steigen.“ Alan Greenspan „Bitcoin sei ein reines Spekulationsobjekt, eine Blase, von der vor allem jene profitierten, die früh eingestiegen seien. Es habe – anders als Gold – keinen inneren Wert und sei auch kein wirkliches Zahlungsmittel.“ Jesse Felder/thefelderreport. Gold kann weiterhin überraschen, hier ist die Roadmap für Gold, kingworldnews.

Peter Thiel lockt Anleger in Bitcoin; und verkauft selbst heimlich, berliner-zeitung. Der Beginn des digitalen Gefängnisses. Ohne einen QR-Code, den man hier scannen kann, kommt man gar nicht erst in den Laden.

 

Video, Der Beginn des digitalen Gefängnisses, ALDI Shop & Go in London, Greenwich

 

Niemand hat vor das Bargeld abzuschaffen! Einkaufwagen nur noch mit Handy und APP bei Kaufland in dieser Filiale. Wenn keiner mehr das Bargeld nimmt und ihr nichts mehr machen könnt, müsst Ihr das digitale Sklavengeld akzeptieren. Man muss es nicht mal abschaffen, es nützt eben dann einfach keinem mehr etwas!  Da hilft nur eins, nie mehr dort einkaufen und boykottieren und auf andere Geschäfte ausweichen! Sollen sie alle pleite gehen und ihnen ihre Digitale Agenda im Halse stecken bleiben! S. Birebell

 

Video, SabineOBirebell, Niemand hat vor das Bargeld abzuschaffen, Deutschland: Es wird immer mehr 

 

China beschlagnahmt Bitcoin im Wert von 4 Milliarden Dollar: Es geht um mehr als 1 Prozent der insgesamt existierenden Bitcoinmenge, d-w-n. Echtes Geld kann man in die Hand nehmen. USA: Krieg gegen Krypto – Binance und Coinbase bald geschlossen?, mmnews. „Das Tragische an jeder Erfahrung ist, daß man sie erst macht, nachdem man sie gebraucht hätte.“ Friedrich Nietzsche

 

Sie kündigen es seit Jahren an – Die zukünftige Richtung der digitalen Währungen der Zentralbanken

Central Bank Digital Currency/CBDC

 

„Das Ziel der BIZ ist, die Währung zu beenden.“ Agustin Carstens Kein Bargeld (privates Geld) mehr, das dem Volk gehört. Aus dieser Sicht ist der Zugang zu Geld ein Privileg, und kann nach Belieben widerrufen werden. „CBDC kann es Regierungsbehörden und privaten Anbietern ermöglichen, intelligente Verträge zu programmieren, um gezielte politische Funktionen zu ermöglichen, z.B. Sozialleistungen, z.B. Konsumgutscheine, z.B. Lebensmittelmarken. Durch die Programmierung von CBDC können diese Gelder genau darauf ausgerichtet werden, welche Art von Menschen sie besitzen können und wofür diese Gelder verwendet werden können, z.B. für Lebensmittel. Diese potenzielle Programmierbarkeit kann also den staatlichen Stellen helfen, ihre Unterstützung genau auf die Menschen auszurichten, die diese benötigen.“ Bo Li Christine Lagarde verrät: Der digitale Euro „wird nicht völlig anonym sein“, cointribune.

 

norberthaering, IWF-Vize macht deutlich: Digitales Zentralbankgeld soll auch zur Verhaltenslenkung dienen, Video, Erschreckend, Ernst Wolff sagt in 100 Sekunden die Zukunft voraus, Video2, Bittel.TV, Prof. Richard Werner, ehemaliger WEF Global Leader zur Einführung der Zentralbankwährung, cnbc; 

 

 

„Lüge nicht! Betrüge nicht! Stehle nicht! Die Regierung duldet keine Konkurrenz“

Spruch

 

Larry Fink, CEO von Black Rock, nennt Bitcoin einen Index für Geldwäsche, cnbc. Black Rock-Dateien für Spot-Bitcoin-ETF, mit Coinbase als Krypto-Depotbank, cnbc. Nix wie rein:  Neu – Der CEO von BlackRock wirbt jetzt für Krypto und Bitcoin, twitter/Video. „Der wesentliche Unterschied zwischen einem Juden und einem Christen liegt darin, dass der Jude weiß dass er lügt.“ Friedrich Nietzsche Glaubensgenosse: Gestern gab Jamie Dimon den US-Beamten den Marschbefehl, Krypto-Börsen zu schließen, twitter.

 

Video1, Jamie Dimon, CEO von JPMorgan, sagt, er würde Bitcoin & Crypto schließen, wenn er die Regierung wäre, JPMorgan CEO Jamie Dimon says he would close down Bitcoin & Crypto if he were the Government, Video2, CNBC, Der 99-jährige Milliardär Charlie Munger über Bitcoin, 99 year old billionaire Charlie Munger on bitcoin

 

Charlie Munger über das teuflische Bitcoin: Auszüge. Erstens ist es dumm Bitcoin zu halten, weil es sehr wahrscheinlich auf Null geht. Dasselbe ist böse, weil es das Federal Reserve System und das nationale Währungssystem untergräbt. Was wir dringend brauchen, um seine Integrität und staatliche Kontrolle aufrechtzuerhalten … Es lässt uns im Vergleich zum kommunistischen Führer in China dumm aussehen. Er war klug genug, Bitcoin in China zu verbieten. Und mit all unseren vermeintlichen Vorteilen der Zivilisation sind wir viel dümmer als der kommunistische Führer in China. …

Charlie Munger war ein 99-jähriger Milliardär, der den Totalitarismus lobte. Bitcoin ist Geld, das von niemandem kontrolliert wird und für jeden verfügbar ist. Wähle Freiheit. Erfahren Sie mehr über Bitcoin.

Piraten-Europaabgeordneter. Mit EU-Bargeldobergrenze und Verbot anonymer Kryptozahlungen droht schleichende finanzielle Entmündigung. Die federführenden Ausschüsse des EU-Parlaments haben heute mehrheitlich einschneidenden neuen Anti-Geldwäschegesetzen zugestimmt: Anonyme Barzahlungen über 3.000 € werden im geschäftlichen Verkehr verboten. Barzahlungen über 10.000 € werden im geschäftlichen Verkehr sogar komplett verboten. Und anonyme Zahlungen in Kryptowährungen an von Anbietern betriebene Geldbörsen (hosted wallets) werden ohne Schwellenwert schon bei Minimalbeträgen untersagt, patrick-breyer.

Ohne Strom funktioniert nichts mehr

Blackout: Vom drohenden Kollaps der Gesellschaft. Schon die ersten 24 Stunden ohne Strom bringen das Leben, wie wir es kennen, zum Stillstand, gdv. Kein Handel mit Kryptowährungen, kein Trinkwasser, kein Abwasser (kein WC), keine Kommunikation, keine Treibstoffversorgung und damit auch kein Verkehr und keine Lebensmittelversorgung ist dann mehr möglich. Wenn das 380 kV Netz kollabiert, kann es nicht mehr schnell wiederaufgebaut werden und das benachbarte Ausland bricht dann ebenfalls zusammen. Was das für Krankenhäuser, Pflege- und Altersheime bedeutet mag sich jeder selbst vorstellen. Notstrom-Aggregate laufen nur solange Dieselkraftstoff vorrätig ist, danach geht auch hier nichts mehr. In Deutschland ist die Versorgungssicherheit nicht mehr vollumfänglich gewährleistet.

 

Notfallplan Stromausfall

 

„Wie werden wir in unseren Wohnungen die Kälte des Winters überstehen? … Wie viele Stunden müssen wir jeden Tag im Dunkeln sitzen?“ Hans Ehard 

1. Generatorprüfingenieur, der über viele Jahrzehnte berufliche Erfahrung hat und so ziemlich alle Kraftwerke von ganz klein bis ganz groß in ganz Deutschland und Österreich kennt, sagt, dass der totale Blackout innerhalb der nächsten zwei Jahre kommt. Es gibt immer mehr Schäden an Generatoren durch die extremen Belastungen wegen der Instabilität des Stromnetzes und der Spannungsschwankungen.

2. In der österreichischen Verbundgesellschaft rechnet man mit dem Blackout intern ebenfalls innerhalb spätestens zwei Jahren. Informant möchte nicht genannt werden. Nach außen gibt man sich optimistisch.

3. Durchblicker der unter anderem für bayrischen „Finanzhochadel“ Investitionsmöglichkeiten prüft: Dieser hatte Besuch von einem Vertreter der Energiewende der groß für den Einstieg in debil-sinnlose Biogasgeschichten wirbt. Dieser war völlig überrascht, dass er so fachkundig auseinander genommen wurde und seine Wirkungsgradlügen in Rauch aufgingen. Er hat dann plötzlich keinen Widerstand mehr geleistet und lächelnd zugegeben, dass der ganze Energiewendeschwachsinn Irrsinn ist und sehr sehr bald  in der Katastrophe enden wird. Das wüssten in Fachkreisen alle, aber keiner sagt etwas öffentlich, weil sie alle mit Staatsgeldern zugeschüttet werden (er auch) und man damit sehr gut verdiene und außerdem jeder Kritiker sofort erledigt werde und keinen Fuß mehr beruflich an Land bringen wird. Wofür man früher 6 Jahre Weltkrieg brauchte das bringen die Blockparteien auch so ganz mühelos zustande. Insider

 

Beim kommenden Blackout wird der innere Wert von Kryptowährungen bei Null liegen

Allein in Bayern fehlen 6.800 MW Grundlast und 55 Milliarden kwh. Deutschlandweit 110.000 Megawatt. „Energetisch ist der Bitcoin völliger Irrsinn“: Erste Europapolitiker fordern Verbot von Kryptowährungen. Das sogenannte Mining verbraucht Unmengen Strom, amp2.handelsblatt.

 


 

Was sagt die Wirtschaftsprognostik?

Martin Armstrong

Alles ist unpopulär was wahr ist: Die Wahrheit über Bitcoin und Kryptowährungen – eine unpopuläre Analyse. Der wahre Grund, warum die Regierung Bitcoin zulässt: Jede Kryptowährung kann jederzeit beschlagnahmt und verboten werden. Der Wert kann sich mit einer 10-fachen Volatilität gegenüber dem (= real total wertlosen) Dollar ändern, was ihn zu einem äußerst gefährlichen Instrument für die Anlage von Vermögen macht. Er ist lediglich ein Handelsinstrument, bis er gewogen und der Wert verändert wird (= auf deutsch: reine Spekulation). Es handelt sich lediglich um eine Anlageklasse mit hoher Volatilität. …

 

armstrongeconomics

The Truth About Bitcoin and Cryptocurrencies – An Unpopular Analysis

 

Es gibt zahlreiche laufende Bestrebungen, alle Kryptowährungen zu regulieren, da Politiker behaupten, dass die Menschen sie nutzen, um entweder Steuern zu umgehen oder Verbrechen zu begehen. Die Regierungen sind am Ende ihrer Kräfte und sind aktiv auf der Suche nach zusätzlichen Steuern. Sie werden alle ihre Schulden nicht mehr bedienen können, und das neue Geldsystem, das sie planen, wird ihnen die totale Kontrolle geben. Martin Armstrong

 

Was sagt die Astrologie?

Astrowolf

Teil 5: Wie sich die Verwaltung den Lebensast erfolgreich absägt: Ab Min. 4.45 Aussage über das Finanzsystem und Geldanlage im Internet. Zu Bitcoin und Kryptowährungen: Alles was ich nicht zu Hause physisch besitze, das existiert nicht.

 

Video

 

Was sagt die Prophetie?

Seherin

„Man soll keine Geldanlagen machen, wie Aktien, Fonds u.a., usw., es geht alles verloren.“ Seherin

Das Lied von der Linde

„Arme werden reich des Geldes rasch, doch der rasche Reichtum wird zu Asch.“ Das Lied von der Linde

Die Zukunftsschau des Altvaters Alexsej von Pensa

Altvater Aleksej war der Abt eines Klosters in der russ. Provinz Pensa. Er wirkte viele Wunder und war ein vielbegabter Mann Gottes. Besonders stattete Gott ihn mit der feinen Gabe der Unterscheidung und der Gabe der Herzensschau aus. In diesem Beitrag ist seine Prophetie über die Zeit vor der Ankunft des Antichristen und über das Malzeichen des Tieres. Offenbarung 13:16-18

Altvater Aleksej von Pensa (1930-2005) drückte sinngemäß in seiner Zukunftsschau die kommende Drangsalszeit so aus: Die Menschheit geht zugrunde. Sie hat GOTT vergessen. Die Liebe ist erloschen. Alles ist tot, tote Seelen. Zombie-Seelen sind es geworden … elektronische Hirne. Die Menschen leben in der virtuellen Welt und werden dämonisiert. Sie binden sich an dämonische Wesen. Kinder vieler rechtgläubiger Eltern werden dem antichristlichen anhängen. Die Menschen leben in der Verfinsterung ihres Geistes. Selten redet einer mit dem anderen. Ihre Gemeinschaft haben sie mit dem Computer. Alles ist schon bereit für das Malzeichen des Tieres. Hört keine Nachrichten! Alles ist gelogen. Stattdessen sollte ihr beten und eure Sünden bereuen … ihr aber schlaft.

Es kommt das Ende der Menschheitsgeschichte. Es ist notwendig einen Glauben zu haben der hart wie Stein ist, ansonsten wird keiner das Kommende aushalten. Wir gehen in die Kirche, werden aber nicht besser. Wir richten, reden übel, verleumden, sind neidisch, vergeuden Zeit mit Nichtigkeiten. Warum werden wir nicht besser? Es ist keine Anstrengung da, die Seele ist schlaff. Sie hat keine Entschlossenheit (Beherztheit). Das Gewissen schläft … Kinder, es ist nötig beim HERRN um Hilfe zu fragen. Das wird eine schreckliche Zeit sein. Menschen werden verzweifeln. Das menschliche Aussehen werden sie verlieren. Viele werden das Malzeichen des Tieres empfangen, alle außer vereinzelter Gläubigen. Nehmt die elektronischen Karten nicht! Die Zeit vor dem Antichristen …

Bald wird das Papiergeld aus dem Umlauf genommen … Sie werden das Siegel anbieten, zunächst nur freiwillig und selektiv. Einige werden das Dokument ohne Widerrede annehmen. Das sind die, welche bereits in ihrem Inneren vorbereitet sind. Doch die große Mehrheit der Leute wird das erstmal nicht betreffen. Massenhafte Einführung dieser Dokumente beginnt erst mit dem Hunger. Um das Siegel kommt keiner drum herum. Ausnahmen werden die Treuen (standhaften Gläubigen) sein. Um es in letzten Zeiten nicht anzunehmen, ist es notwendig, einen starken Glauben zu haben und ununterbrochen mit dem HERRN verbunden zu sein. ER wird solche Menschen vor der Versiegelung bewahren. ER wird sie schützen. Diese Menschen werden gerettet werden. Die anderen werden ins Verderben gehen.

Schreckliche Arbeitslosigkeit wird herrschen, Hunger und hohe Preise. Warenknappheit wird beginnen. Raub und Plünderei werden normal werden. Das Leben wird gefährlich werden. In dieser Situation wird für Millionen Menschen die Versiegelung die Rettung darstellen. Denn wer das Siegel annimmt, für den werden günstigere und bessere Produkte zugänglich. Das wird für die Menschen wie Manna vom Himmel sein und der Ausgang aus der Misere. Deshalb wird das Annehmen dieser Dokumente friedlich, glatt und schmerzlos vonstattengehen. Keinem werden sie aufgezwungen, zumindest am Anfang. Diese Dokumente werden angeboten und die Menschen werden das Angebot gerne annehmen. Sie werden es als etwas Notwendiges und Selbstverständliches betrachten.

 

Video, Malzeichen des Tieres und der Antichrist, Altvater Aleksej von Pensa

 

Seit längerer Zeit haben die Menschen das Denken verlernt. Dieses Verhalten ist der Vorteil des Antichrists. Eine fügsame Herde ist geschaffen, die man leicht steuern kann. Es ist sprichwörtlich so: „Sie geben keinen Mucks von sich.“

Heute ist immer noch alles gut und friedlich [jetzt nicht mehr]. Das neue System ist aber schon seit langer Zeit aufgebaut. Bald wird sich alles ändern. Alles wird völlig anders sein. Die Läden werden für die Gläubigen geschlossen sein, für diejenigen, die das Siegel nicht angenommen haben. Diese werden gejagt werden, um ihnen mit Zwang das Siegel aufzutragen. Sie werden keinen Ort haben, an dem sie sich verstecken können, weder in der Stadt noch auf einem Dorf. Die einzige Möglichkeit wird für sie sein, in die Wälder zu fliehen, um dort irgendwie zu überleben. Die Gläubigen werden Hunger leiden, frieren und bangen. Sie werden aber vom HERRN bedeckt werden.

Der Hunger wird die Rolle haben, die Menschheit in die Knie zu zwingen, damit sie das Siegel annehmen. Wenn der Antichrist kommt, werden fast alle digitalisiert sein. Es wird alles startbereit sein, damit er regieren kann in seiner kurzen Zeit, der vom HERRN erlaubten Zeit.

Der Antichrist zieht die Zügel, mithilfe des Internets, clever an. Ohne den elektronischen Bildschirm kann der Mensch bereits jetzt nicht mehr leben. Er ist gar kein Mensch mehr, sondern nur die traurige Ähnlichkeit seiner selbst. Die jüngeren Generationen werden die älteren versiegeln. Sie leben schon lange nach dem Gesetz des Antichristen, in der elektronischen Welt. Das Siegel annehmen, wird für sie eine Selbstverständlichkeit sein. Alle, außer einigen wenigen, werden das Siegel tragen. Dies wird die Zeit der Verfolgung jener Christen sein, die überlebt haben, derjenigen, die sich in die Wälder und entfernten Gebiete verstecken werden. Alles wird wie in einem schrecklichen Traum sein: sie werden Gesuchte und Gejagte sein.

Die Gefahr der elektronischen Medien besteht darin, dass sie das Eigentliche im Menschen töten. Sie müssen abgelehnt werden. Sie sind viel gefährlicher als alte Papierdokumente mit Zahlen, denn das was sie ausmacht (ihre Wirkung) ist zutiefst unmenschlich (teuflisch). Bald werden sie die Dokumente einführen. Erstmal nur freiwillig. Die Menschen werden sie zuerst nicht nehmen, außer einige Einzelfälle. Es wird zunächst keinen Bedarf geben, sie zu nehmen. Danach aber wird es richtig losgehen. Man wird Schlange stehen, um sie zu bekommen. Denn der Hunger beginnt. Kindernahrung wird´s nicht geben. Luxus auch nicht. Katastrophen historischen Ausmaßes werden beginnen. Strom und Heizung werden ausfallen. Das Leben wird schlecht sein. Aus dem Hintergrund all dessen, wird der Antichrist auftauchen als Erlöser aus den Miseren.

Wir stehen schon heute an der Türschwelle all dessen. Die Menschen haben aufgehört mitzudenken. Sie versuchen nicht einzuschätzen, was mit ihnen gemacht wird, welche Maßnahmen eingeführt wurden und weshalb.  Sie nehmen das, was gegeben ist, still und leise hin. Hauptsache sie verlieren ihre Arbeit nicht, können die Familie ernähren und die Unterhaltung wird weiterhin ermöglicht, mit der sie sich beruhigen.

Die Annahme des Siegels wird in der ersten Phase freiwillig sein. Dann, in der zweiten Phase, freiwillig-notwendig (wegen des Hungers). Diese Zeit wird noch nicht die schlimmste sein, in den Läden wird man etwas kaufen können. In der dritten Phase, wenn dann schon die ganze Bevölkerung versiegelt ist, werden sie diejenigen suchen, die noch kein Siegel haben. Ihnen wird man es mit Gewalt aufdrücken wollen.

In dieser schrecklichen Zeit wird die Gesellschaft wie eine Herde Schafe im Schafstor sein. Man wird sie leicht lenken können mit Hilfe elektronischer Geräte. Das Überwachungssystem der Polizei und anderer Straforgane wird dabei behilflich sein. Die Treuen werden fliehen müssen. Der HERR wird sie aber mit Seinem mächtigen Schutz zudecken.

Dann wird es überhaupt keine Verbindung mehr zwischen Christen und ihrer Umgebung geben. Die Christen werden kein Recht auf Schulen, Einkaufsläden, Haltestellen, Züge, Unternehmen oder Behörden haben. Denn überall wird ein elektronischer Durchgang sein, der nur mithilfe des Dokuments zu passieren ist. Dort, wo der Durchgang frei bleiben wird, vor allem in den Läden, wird es ebenfalls unmöglich sein reinzukommen, da man an den Kassen direkt versiegelt wird. In Supermärkten wird man das Siegel an der Kasse bekommen.

Am Anfang werden noch kleine Läden dörflicher Prägung bleiben. Sie jedoch, werden nicht konkurrieren können und hören bald auf zu existieren. Der Geist der Altväter wird verschwinden (*Altvater = erfahrener geistiger Mönchsvater in der orthodoxen Kirche). Für die Weltchristen wird es keine geistige Nahrung geben. In der Annahme des antichristlichen Siegels werden die Menschen im Allgemeinen keine Gefahr sehen. Sie haben sich ja schon daran gewöhnt elektronische Geräte ohne Sinn und Verstand zu nutzen. Sie haben es verlernt mitzudenken. Der lebendige Gedanke ist abwesend, sie leben völlig verfinsterten Sinnes. Für so ein Leben sehen sie keine Alternative und sie möchten auch keine sehen. Vergesst nicht, GOTT gibt es. Aleksej von Pensa

Seher H.

„Die Reichen und Polit-Prominenz [in D.] flüchten und rennen [wenn Revolution ist].“ „An einem Tag, wo es europaweit kein Bargeld mehr gibt, gibt es europaweit Unruhen.“ (Klingt eher nach Bank-Shutdown, nicht nach Bargeldabschaffung.) „Die [europaweiten Unruhen] gehen in Revolutionen über…“ Seher H.

Einschub Digitales Zentralbankgeld

Kein Spaß. CBDC BSI Papier: Was bisher nur krude Verschwörungstheorie war, haben wir jetzt schwarz auf weiß.  Das uns bevorstehende digitale Zentralbankgeld, konkret der digitale Euro, wird wirklich all die gruseligen Funktionen haben, die die EU bisher immer verneint hat. Das deutsche BSI, das Bundesministerium für Sicherheit im Inneren, hat letzte Woche ein Papier rausgegeben mit Richtlinien für die digitale Zentralbankwährung. Und was da drin steht, lässt mich echt nicht ruhig schlafen! Dort steht die Programmierbarkeit des Geldes drin, das heißt, dass Zahlungen nur unter bestimmten Bedingungen ausgelöst werden können. Zum Beispiel, dass du den richtigen Social Score hast oder den Umwelt Score oder alle geforderten medizinischen Behandlungen, denk dir irgendwas Schlimmes aus…  

 

Video, Digitales Zentralbankgeld, CBDC, BSI Papier

 

Da stehen Gebietsbeschränkungen drin, das heißt, dass Brieftaschen nur innerhalb bestimmter Gebiete funktionieren. Außerhalb kannst du dein Geld nicht ausgeben. Darin steht, dass Geld wieder eingezogen werden kann, zum Beispiel zur Geldmengenkontrolle. Bedeutet: Gestern hattest du noch eine halbe Million drauf und heute ist es nur noch eine Viertel. Und es ist die Einführung verschiedener Geldbörsen mit unterschiedlichem Funktionsumfang beschrieben. Konkret heißt das, es wird Geldbörsen geben für die du wenige Daten angeben musst, die dann aber auch einen sehr eingeschränkten Funktionsumfang haben. Und es wird Geldbörsen geben, die einen größeren Funktionsumfang haben, aber die dann auch vollständig durchleuchtet sind, bei denen die EU alle Transaktionen und was du auch immer damit machst nachvollziehen kann. Alles im allem ist das aus meiner Sicht eine absolute Katastrophe für eine freiheitliche Gesellschaft und in meinen Augen ein Orwellsches Horrorszenario, was da auf uns zukommt.

Einschub Ende

Palmblattmanuskripte

Investitionen in neue elektronische Währungen und Edelmetalle sind in den Jahren ab 2024 sinnvoll, weil sie in Bezug auf die Kryptowährungen kurzfristige Gewinne und durch die Edelmetalle längerfristige Sicherheit versprechen. Es ist ebenfalls ratsam, privat wie geschäftlich, über größere Mengen an Bargeld zu verfügen.

 

 

Von Seiten der Staaten der Europäischen Union werden Eingriffe in privates Vermögen und Eigentum in großem Umfang erwogen. Dies führt zu weiteren finanziellen Belastungen der Menschen, Abhängigkeiten und großer Unzufriedenheit, die sich ab dem Frühling 2024 in großen Protestaktionen Bahn bricht. Dies ist der Grund, warum die geplanten Eingriffe nicht stattfinden werden. Thomas Ritter, Palmblattmanuskripte

Sepp Wudy

Ende der Hochzivilisation, Primitivverhältnisse als Strafe: „Es geht dem Ende zu, und das hat schon angefangen. Es wird dann wieder sein wie vor hundert Jahren. So wird es die Leute zurückwerfen, und so werden sie für ihren Übermut bestraft. Es wird schlimm, und die Nachgeborenen müssen erst wieder schreiben und lesen lernen.

 

 

Charakterlich-geistige Ursachen: Ich verstehe auch die Leut nicht, daß sie gar kein Herein (Genügsamkeit) haben, und sie werden alleweil schlimmer und gottloser, so daß es kommen muß, und, wie gesagt, es wird wieder sein wie vor hundert Jahren. Mit dem Glauben geht es bergab, und alles wird verdreht. Kennt sich niemand mehr aus. Die Oberen glauben schon gar nichts mehr, die kleinen Leut werden irre gemacht …“ Sepp Wudy

Katharina aus dem Ötztal

(… kein elektrischer Strom) … die Leute fangen wieder ganz von vorne an (auf einer Entwicklungsstufe wie vor zweihundert Jahren) und sind ungemein christlich und zufrieden und grüßen einander mit: Gelobt sei Jesus Christus! Ich sah Furchtbares, daß ich es nicht sagen kann! Bleibt mir katholisch! Amen. Katharina aus dem Ötztal, Emilia Auer

 

Weiterführende Literatur:

Benjamin Spahic Bitcoin ohne Vorkenntnisse: Innerhalb von 7 Tagen die Blockchain verstehen

Charles Mackay – Zeichen und Wunder: Aus den Annalen des Wahns

Sebastian Mallaby – The Man Who Knew: The Life and Times of Alan Greenspan

John Exter – „We are in a world of irredeemable paper money, a state of affairs unprecedented in history“

Jürgen Steinbrink Notfallplan Stromausfall: Empfehlungen im Falle eines flächendeckenden und langanhaltenden Stromausfalls auf dem Gebiet einer Stadt/Gemeinde

Till Kinzel – Nicolás Gómez Dávila: Parteigänger verlorener Sachen

Hans Ehard – Regierungserklärung des Bayerischen Ministerpräsidenten Hans Ehard vom 24.Oktober 1947: Stenographischer Bericht über die 31. Sitzung des Bayerischen Landtags am 24.Oktober 1947, vgl. Karl-Ulrich Gelberg, Die Protokolle des Bayerischen Ministerrats 1945-1954

Ernst Wolff – Finanz-Tsunami: Wie das globale Finanzsystem uns alle bedroht

Meik Bödeker Kryptowährung: Alles, oder nichts? Überblick und Zukunftsprognose

Friedrich Nietzsche – Menschliches, Allzumenschliches, Götzendämmerung: Wie man mit dem Hammer philosophiert

William Lakefield – Kryptowährungen: Das 1×1 der Investments in Bitcoin & Altcoins

Stephan Berndt – Alois Irlmaier: Ein Mann sagt, was er sieht

Peter Orzechowski – Himmelzeichen: Blutmonde, Kometen und blaue Sterne. Die Weltenwende hat begonnen

Stephan Berndt – Prophezeiungen zur Zukunft Europas und reale Ereignisse

Thomas Ritter – Die Palmblattbibliotheken und ihre Prophezeiungen zur Zukunft Europas

 

Previous post

Wunschtraum vereintes Europa - Man macht kein Omelette aus harten Eiern

Next post

Wenn das Glück zu toben beginnt