Bundesamt für Migration und Flüchtlinge – Deutschland steht vor dem Migrationskollaps

 

Asyl: Bundesregierung findet EU-Pläne zu streng. Die Bundesregierung hat Vorbehalte gegen die neue geplante EU-Asylverordnung. Die Pläne sehen Sonderregeln für Mitgliedstaaten vor, wenn diese durch einen großen Andrang überlastet sind, d-w-n.

„Chefetagen-Meeting“ im Bundesamt für Migration und Flüchtlinge. Whistleblower berichtet von dramatischer Krisensitzung: Deutschland steht vor dem Migrationskollaps, alexander-wallasch. „Bei den Deutschen scheint die Gefahr, daß der Staat zum Widersacher des Volkes wird, besonders groß zu sein.“ Wilhelm Schwöbel

 

uncutnews, In Deutschland findet ein dramatischer Austausch der Bevölkerung statt, Video, twitter, Demokratie ist Selbstmord. Tatort: Die neu errichtete Reihenhaus-Siedlung für illegal Eingereiste in Hamburg-Billstedt, twitter1/2, Bald wieder im Land der Dichter und Denker, Die Kultur der Verbrennung: Mehr Flüchtlinge aus Afghanistan. Bei der Integration drohen schon wieder dieselben Fehler, t-online

In Deutschland findet ein dramatischer Austausch der Bevölkerung statt

 

Grüne Politik: Sie fördern weiter Migration während der Mittelstand ausblutet, gruene. Kommt überall in Europa. Aufgebrachte Migranten: Einwanderer und Schutzsuchende stürmen Rathaus in Paris und fordern ihr ‚Recht auf kostenlose Wohnungen‘, twitter.

„Lange Zeiten der Ruhe begünstigen gewisse optische Täuschungen. Zu ihnen gehört die Annahme, dass sich die Unverletzbarkeit der Wohnung auf die Verfassung gründe, durch sie gesichert sei. In Wirklichkeit gründet sie sich auf den Familienvater, der, von seinen Söhnen begleitet, mit der Axt in der Tür erscheint.“ Ernst Jünger

 

Anders als heute hatten die Verantwortlichen des Deutschen Reichs und des Römischen Empires ein Rechtsempfinden

 

Bei Kontrolle von 3er-BMW. Jugendliche prügeln Polizisten ins Krankenhaus, t-online. Norddeutschland: Südländer prügeln CSD-Teilnehmerinnen krankenhausreif, jungefreiheit. „Ein juristischer Wahnsinn ist, Menschen, die nicht gewillt sind, die Gesetze des Landes, in dem sie leben, zu respektieren, in den Genuss der Wohltaten gelangen zu lassen, die das Gesetz bietet.“ Henry Picker, 14. auf 15. 9. 1941, nachts H/Fu

 

Video, Welt, Marie-Agnes  Strack-Zimmermann, Wenn einem die Wahrheit unbeabsichtigt herausruscht, „dass es offensichtlich eine Menge Menschen hier gibt, die einmal  zugewandert worden sind“

 

„Die Begegnung der Völker ist ihrer Verständigung nicht dienlich.“ Johannes Gross „Überall geht ein früheres Ahnen dem späteren Wissen voraus.“ Alexander von Humboldt

 

Wenn Strack-Zimmermann von Menschen die zugewandert worden sind spricht, ist das nur die halbe Wahrheit 

 

Auflösung der Begriffsverwirrung und des Totschlagarguments Antisemitismus: Können Palästinenser Antisemiten sein?, anderweltonlineUnbedingt lesen! In Japan gibt es keine Fremdherrschaft durch Unterwanderung einer uns fremdem Kultur/Rasse. Das ist der Grund, warum es in Japan niemals zu solchen Zuständen wie in Deutschland kommen wird.

 

Wie in Japan abgeschoben wird, Spiegel Politik, Nero, Schweizer sollen in Integrationskurse

 

Das seit Jahrzehnten für dumm verkaufen der Deutschen wird enden: An EU-Außengrenze. Jens Spahn will Migranten mit „physischer Gewalt“ aufhalten, t-online.

 

Rolf Peter Sieferle – Finis Germania

 

“Wir werden dominiert von instabilen, verhaltensunsicheren und arm an Selbstbewusstsein agierenden ‚Herrschaftseliten‘ mit einem vom tief verwurzelten Sozialdemokratismus geprägten ‚kleinbürgerlich-amorphen Politikstil‘. Ein in alle Lebensbereiche sich hineinfressender Relativismus und eine zivilreligiös mit ‚Auschwitz‘ aufgeladene Kollektivschuld inklusive dem Gebot permanenter Buße unser ohnehin zu Furcht, Angst und gelegentlich Panik neigendes ‚Hühnervolk‘, das Volk der Nazis, das als ’negativ auserwählte Volk‘ seine einzige Bestimmung im Verschwinden aus der realen Geschichte findet und sich entsprechend zu fügen weiß.”

Damit ist auch Deutschlands Rolle in der Weltgeschichte besiegelt. Die einst bürgerliche Gesellschaft erreicht mit der Negation des Eigenen ein naturwüchsiges Stadium: ‚Nachdem das Aas des Leviathan verzehrt ist, gehen die Würmer aneinander an den Kragen.‘ Gemeint ist ein Rückfall auf das Niveau von Multitribalismus und der ihm inhärenten Agonalität.“ Nachwort von Raimund Kolb zu Finis Germania. Sie werden den Tag noch verfluchen: Die Migranten-Fähre nach Europa Ocean Viking darf mit 422 Afrikanern in Sizilien anlegen, welt.

 

Video1, Rolf Peter Sieferle, Das Ende Deutschlands, Finis Germania, Video2, Prophetischer Vortrag 90er, Jürgen Rieger: Flüchtlinge, Asyl, Rassismus, Kulturen, Evolution, (Anderer Titel,  Video2, Jürgen Rieger, Rasse und Rassismus)Deutsche Vermögensberatung … und Teams, Die CDU, das einfältige Bürgertum und sein „so kann es nicht weitergehen“. Weizsäcker 1982 zur türkischen Zuwanderung. Fundstück: So hat die: FAZ am 2.12.1982 die Migrationspolitik kommentiert, unter Berufung auf von Weizsäcker

 

Partei fremder Völkerschaften: Internes Papier enthüllt: SPD will mehr Flüchtlinge nach Deutschland holen, focus. Konferenz: Bischofsappell an Regierung: Flüchtlinge aufnehmen, religion. In Nachbarländern unerwünscht: König Abdullah II.: „Keine Flüchtlinge in Jordanien, keine in Ägypten“, n-tv.

Der Täter Abdesalem Lassoued (45) hielt sich illegal in unserem Land auf und wurde der Polizei gemeldet. Der Täter in Brüssel ist ein bekannter Islamist aus Schaerbeek. Er soll laut Polizeiquellen gezielt Schweden getötet haben, hln. „Wer Multikultur will, der hat keine eigene Kultur, das heißt er hat überhaupt keine Kultur. Er ist absichtlich für Kultur zu dumm und für das gesunde Tier fehlt ihm der Instinkt.“ Friedrich Nietzsche

 

Wehe dem, der keine Heimat hat!

 

Keine Frage – Die Deutschen werden sich auf ihre Wurzeln besinnen und wieder der Herr im eigenen Hause sein.

Ein Staat kann nicht auf ein alleingültiges, psychologisch wirksames Hoheitssymbol verzichten. Ohne eine allgemein verehrte Flagge sind alle weiteren Propaganda-Mittel und alle materiellen Hilfen zur Erreichung einer innerhalb der heutigen Welt lebensfähigen Volksgemeinschaft zur Hoffnungslosigkeit verdammt.“ Hans Domizlaff, Propagandamittel der Staatsidee

„Alles hängt von der Wiedererweckung eines überzeugenden vaterländischen Gemeinschaftsbewusstseins ab. Es ist der einzige Motor, der den materiellen persönlichen Egoismus einzuengen und uns zu einem höheren Menschentum zu führen vermag. …Ohne Nationalbewusstsein ist kein Volk lebensfähig, auch wenn sich dies nur auf die innere Ordnung und die Verteidigung der Existenz nach außen bezieht. … Es gibt Idealisten, die der Meinung sind, dass die Wirklichkeit eines Weltbürgertums das Zusammengehörigkeitsgefühl in einem Vaterland überflüssig machen würde und dass die Staatsbegriffe allgemein aufgegeben werden sollten. Solche Gedanken widersprechen […] zutiefst auch den Naturgesetzlichkeiten. Die Liebe zum Vaterland ist die einzige wirklich begründbare und genau lenkbare naturgegebene Antriebskraft zur Überwindung des seelisch leeren und für jeden nachdenklichen Menschen unbefriedigenden Raumes der individuellen Eigensucht.“ Hans Domizlaff, Die Seele des Staates

„Da niemandem eine auch nur notdürftig verbindliche Definition der Verfassung möglich ist, wird sie, anstatt der Boden zu sein, auf dem die (Rest-) Nation ihre Kräfte zusammenfaßt, der Boden, auf dem sie ihre Bürgerkriege austrägt.“ Günter Maschke

 

Video1, Nationalismus erklärt, Nationalismus erklärt, Nationalism Explained, Video2, Friedrich Nietzsche: Vereinsamt, Weh dem der keine Heimat hat, Friedrich Nietzsche, Video3, Enoch Powells Flüsse aus Blut-Rede, 50 Jahre später, Enoch Powell’s Rivers of Blood speech, 50 years on

 

Die Rede des Enoch Powell ist geradezu legendär. Sie wurde gehalten in Birmingham am 20. April 1968. „In ihr warnte der Linguist Powell vor den Folgen der Einwanderungsfluten“, telegraph. „Enoch Powell hatte Recht damit vor Einwanderung zu warnen.“ Gerald Howarth Der Ex-(Tory) Verteidigungsminister Englands lobte alte Anti-Immigrations-Rede des Enoch Powell, dailymail. Alles nur, weil 3 Schwarze 3 Elfmeter verschossen haben. Rassismus und Randale: Englands Fußball-Märchen verwandelt sich in einen Alptraum, d-w-n.

„Unsere Möglichkeiten Ausländer aufzunehmen, sind erschöpft … Übersteigt der Ausländeranteil die Zehn-Prozent-Marke, dann wird jedes Volk rebellisch.“ Heinz Kühn, SPD, 1981 „Wenn die Zahl der Ausländer, die als Minderheit in einer Nation leben, eine bestimmte Grenze überschreitet, gibt es überall in der Welt Stimmungen des Fremdheitsgefühls und der Ablehnung, die sich dann bis zur Feindseligkeit steigern. Allzu viel Humanität ermordet die Humanität. Wenn jedoch eine Grenze überschritten ist, wird sich die Feindseligkeit auch auf jene erstrecken, die wir sogar gern bei uns haben möchten.“ Heinz Kühn, SPD, 1980

Am Ziel: US-Autor nach einem Monat in Dresden: „Deutschland ist eine verlorene Sache“, henrymakow. MultiKulti: Eine Gesellschaft in Auflösung. „Brennpunkt“, „Ghetto“, „Parallelgesellschaft“ Was sich in unseren Großstädten ausbreitet, macht Wissenschaftlern wachsende Sorgen: Sie sprechen vom Phänomen der „Anomie“, paz. “Ich habe einen Monat im Epizentrum der kultuellen Entartung verbracht.” Frederick Barbarossa

 

Video1, Tschibo-Katalog, Deutschland 2023, Menetekel, DerWesten, Tschibo muss Schluss machen, Ende einer Ära Video2, Deutschland deine Gutmenschen

 

„Es gehört zur Menschenwürde und zum Völkerrecht, seine eigene Kultur im angestammten Gebiet entfalten und erhalten zu können. Den oft kritisierten Widerspruch zwischen Leitkultur und Menschenwürde gibt es nicht oder nur der Einbildung bundesdeutscher Funktionäre.“ Unbek.

Aus dem Freistaat Bayern, Landratsamt Freising: Die Beamten werden streng angehalten keine Brieföffner, Locher, etc. auf den Schreibtischen zu halten, der Schreibtisch muss völlig leer sein, weil es im Publikumsverkehr mit den Bereichern zu immer mehr Mordattacken auf die Sachbearbeiter damit gekommen ist.

Die deutsche Nation – Totgesagte leben länger

„Die Vorstellung, dass eine moderne Gesellschaft in der Lage sein müsste, sich als multikulturelle Gesellschaft zu etablieren, mit möglichst vielen kulturellen Gruppen, halte ich für abwegig. Man kann aus Deutschland mit immerhin einer tausendjährigen Geschichte seit Otto I. nicht nachträglich einen Schmelztiegel machen.“ Helmut Schmidt Hammer-Posting von Elon Musk: Europa steuert auf einen Bürgerkrieg zu, exxpress. „Eine Demokratie lebt nur so lange, bis die ethischen und organisatorischen Werte der ihr vorangegangenen Staatsordnungen aufgezehrt sind.“ Hans Domizlaff

 


 

Was sagt die Prophetie?

Alois Irlmaier

Fahrplan nach Alois Irlmaier aus den frühen 50er Jahren: Punkt 4 „Alsdann kommt eine große Zahl fremder Leute ins Land.“ … Punkt 6 „Bald darauf folgt die Revolution.“ Alois Irlmaier

Siener van Rensburg

„Zahllose Ausländer wandern nach Europa ein; daraus resultierend zunehmender Nationalismus in der westlichen Welt, Aufstände, Brandstiftung, schwerste Zusammenstöße bis hin zum Bürgerkrieg. Bürgerkrieg – vor allem in England.

Einschub: In London hat die Polizei des islamischen Bürgermeisters Sadiq Khan mehrfach friedliche britische Patrioten auf dem Weg zum Kriegerdenkmal blockiert, unter anderem mit dem Einsatz von Schlagstöcken. Warum hat er nicht die gleichen Methoden bei den Pro-Palästina-Anhängern angewandt?, twitter.

 

twitter, London ist verloren. Bald werden die einheimischen Briten gezwungen sein, in andere Länder auszuwandern

 

Großartiger Erfolg für unsere muslimischen Brüder bei Lokalwahlen in England: In der Stadt Bradford gewinnt die Islam-Partei mit über 70%! Mit Freudentränen, erhobenem Zeigefinger und Allahu-Akbar-Stoßgebeten wird der Ruf nach Kalifat und Scharia immer lauter und Realität, twitter.

Ein Text eines Engländers über die aktuelle Situation in SEINER Heimat – das regt zum Nachdenken an und ist in jedem anderen (einst) weißen Land gleichermaßen relevant.

Ich habe mich gefragt, warum Weiße rassistisch sind und keine andere Rasse? Es gibt britische Afrikaner, britische Chinesen, britische Asiaten, britische Türken usw. usw. Und es gibt nur Briten.  Sie wissen, was ich meine, einfache alte Engländer, die hier geboren wurden. Sie können die Waliser, die Schotten und die Menschen einbeziehen, die an unseren Küsten in Großbritannien leben. Sie sagen, Weiße üben viel Gewalt gegen Sie aus. Warum also sind Ghettos die gefährlichsten Orte zum Leben? Sie haben den Muslim Council of Great Britain. Sie haben den Monat der schwarzen Geschichte. Sie haben Pools für asiatische Frauen. Sie haben islamische Banken nur für Muslime. Sie haben ein Jahr des Drachen für die Chinesen. Wenn wir einen White Pride Day hätten, würdest du uns rassistisch nennen. Wenn wir den White History Month hätten, wären wir rassistisch. Wenn wir eine Organisation nur für Weiße hätten, um UNSER Leben zu „verbessern“, wären wir rassistisch. Eine weiße Frau kann nicht Miss Black Britain oder Miss Asia sein, aber jede Farbe kann Miss UK sein.

 

twitter, Rivers of blood beginnt, Die Iren fordern ein Ende der Masseneinwanderungspolitik der Regierung und eine Verstärkung der Abschiebungen. In Dublin wurden Züge, Busse, Polizeiautos und Einwanderungszentren in Brand gesetzt

 

Wenn wir einen College-Fonds hätten, der nur Stipendien an weiße Studenten vergeben würde, wären wir rassistisch. In England gibt es über 200 Schulen, die offen für Muslime erklärt wurden. Wenn es jedoch „weiße Schulen“ gäbe, wäre das rassistisch! Bei den Unruhen in Bradford und Toxteth glaubten Sie, für Ihre Rasse und Ihre Rechte einzutreten. Wenn wir uns für unsere Rasse und unsere Rechte einsetzen würden, würden Sie uns als Rassisten bezeichnen. Sie sind stolz darauf, schwarz, braun, gelb und orange zu sein, und Sie haben keine Angst, es zu verkünden.  Aber wenn wir unseren weißen Stolz ankündigen, nennst du uns rassistisch. Wir hissen unsere Flagge, wir sind Rassisten.  Wenn wir St. George feiern, sind wir Rassisten. Sie können Ihre Flagge hissen und das nennt sich Vielfalt. Sie feiern Ihre Kulturen und das nennt man Multikulturalismus.

Sie rauben uns aus, stehlen Autos und vergewaltigen unsere Töchter. Aber wenn ein weißer Polizist ein schwarzes Gangmitglied festnimmt oder einen asiatischen Drogendealer verprügelt, der auf der Flucht vor dem Gesetz und einer Bedrohung für die Gesellschaft ist, nennen Sie ihn einen Rassisten. Ich bin stolz, aber Sie nennen mich einen Rassisten. Warum können nur Weiße rassistisch sein? Mal sehen, wer von euch stolz genug ist, es weiterzuschicken. Leider glaube ich nicht, dass viele es tun werden. Deshalb haben wir die meisten UNSERER RECHTE in diesem Land VERLOREN.  Wir werden nicht für uns selbst einstehen! SEIEN SIE STOLZ, WEISS ZU SEIN!  Es ist NOCH kein Verbrechen … aber es ist sehr nah dran! Es wird geschätzt, dass NUR 5% derjenigen, die in dieser Nachricht an diesen Punkt kommen, sie weitergeben werden! WIRST DU? Einschub Ende

 

Video, Siener Van Rensburg, Documentary about South African Holy Prophet

 

Siener van Rensburg, sagte „… eine „Nacht der langen Messer“ vorher, in der die Schwarzen alle Weißen umbringen werden! …    dass es während oder kurz nach „der Nacht der langen Messer“ in Südafrika ähnliches auch in Europa beginne, …“ Siener van Rensburg

Maria S.

Die Wellen der kolossalen Erschütterungen, die jetzt über uns hereinbrechen, sind u.a.: Unbekannte Seuchen, eine massive Erhöhung von Steuern und Abgaben, eine dramatisch zunehmende Geldentwertung, ein globaler Bankenkrach mit anschließender Hungersnot, Volksaufständen und Flucht unserer Politiker. Und Revolutionen in ganz Europa. Maria S.

Der Bauer aus dem Waldviertel

Das was wir bis jetzt an Zuwanderung gesehen haben ist noch gar nichts. Die massive Zuwanderung vor allem von Afrikanern kommt erst noch. Es werden so viele werden, daß sich die Einheimischen nicht mehr erwehren können. Er sieht, wie Töchter von Familien als Geiseln genommen werden, die ihnen zu Willen sein müssen und zusätzlich noch die Familien erpreßt werden. Auf die Frage, ob sich die Ausländer untereinander einig sind: Sie sind sich einig gegen die Einheimischen/Deutschen, solange es was zu holen gibt. Schlimm wirds in den Städten, aber sie kommen auch aufs Land. Aussagen aus einem Gespräch mit dem Waldviertler von uns persönlich bekannten absolut integeren Personen.

Seherin E.

„In Deutschland werde es im Zuge der schweren Zeiten zu einem Aufstand der kleinen Städte gegen die Metropolen kommen und zu einem neuen Genozid, die alte Regierung werde weggefegt.“ Seherin E.

Bremer Seherin

„Aufstände zwischen Ausländern und Deutschen. Die Menschen im Osten von Deutschland sind sehr hartnäckig. Alle fremd aussehenden Menschen müssen bzw. werden wieder zurück geschickt, in ihre Heimat.“ Bremer Seherin

Lehninsche Weissagung

„Die Mark, ihre alten Leiden völlig vergessend, wagt die Ihrigen selbst zu pflegen, nicht freut sich der Fremdling.“ Lehninsche Weissagung, Nr. 96, 97

 

Weiterführende Literatur:

Patrick J. BuchananDer Tod des Westens: Geburtenschwund und Masseneinwanderung bedrohen unsere Zivilisation

Akif Pirinçci – Umvolkung: Wie die Deutschen still und leise ausgetauscht werden

Henry Picker – Hitlers Tischgespräche im Führerhauptquartier: 14. auf 15. 9. 1941, nachts H/Fu

Ernst Jünger – Every man for himself: Befehl zum Verlassen der Gefechtsstation bei Untergang der Truppe

Helmuth Kiesel – Ernst Jünger: Die Biographie

Rolf Peter Sieferle – Finis Germania, S.103

Friedrich Nietzsche – Menschliches, Allzumenschliches

Hans Domizlaff – Die Seele des Staates: Regelbuch der Elite

Hans Domizlaff – Propagandamittel der Staatsidee

Günter Maschke – Die Verschwörung der Flakhelfer

Stephan Berndt – Alois Irlmaier: Ein Mann sagt, was er sieht

Adrian Snyman – Worte eines Propheten: Der Seher van Rensburg

Ruben Stein – Der dritte Weltkrieg kommt: Die Prophezeiungen der Maria S.

Manfred Böckl – Prophezeiungen für das neue Jahrtausend: Der blinde Hirte von Prag, Der Bauer aus dem Waldviertel

Stephan Berndt – Prophezeiungen: Alte Nachricht in Neuer Zeit. Eine Untersuchung

Robert Ernst/Prof. Spirago u.a. –  Lehninsche Weissagung: Zukunft Deutschlands, Verborgene Schätze

 

Previous post

Ultimativer Vertrauensmissbrauch - Egal welche Regierung, sie wurden alle übernommen

Next post

England wird für alles bestraft