Vorspiel zum Bürgerkrieg bereits voll im Gang: Jagdszenen aus den USA 

 

2019: „Das ist die Wahrheit. Wir befinden uns am Rande eines heißen Bürgerkriegs, wie 1859. Die Rechte hat null Vertrauen oder Respekt gegenüber allem, was die Linken tun. Wir betrachten die Linken als illegale Elemente.“ Stewart Rhodes von den Oath Keepers (Die Eidtreuen) per twitter-Aufruf. Ex-Bundesanwalt Joseph diGenova, ein Trump-Anhänger, sagte, vk: „Wir sind schon im Bürgerkrieg. Die Zeit der zivilen Auseinandersetzungen in diesem Land ist für die absehbare Zukunft vorbei. Es wird ein totaler Krieg werden. Ich gehe wählen und ich kaufe Waffen, und das sollte jeder tun.“ Washington Post

 

twitter, Jagdszenen aus den USA

 

2023: Nach der UdSSR werden die USA zusammenbrechen: »Stellen Sie sich auf Unruhen ein, wie Sie sie noch nie erlebt haben!«, uncutnews. 2024: Die USA werden an den Grenzen von 1861 zerfallen sobald der Dollar abstürzt: Zerfall der USA. Gespaltene Staaten von Amerika, telepolis. 41% der Amerikaner halten einen Bürgerkrieg bis 2029 für wahrscheinlich, einige sagen, dass er inmitten des Chaos früher stattfinden wird, uncutnews. „Die Auseinandersetzung in den USA wird mit einer Brutalität geführt werden, die kein Überleben in einer Spitzenfunktion mehr möglich macht, es sei denn als Sieger.“ Willy Wimmer

 

Und er wird nur die logische Fortsetzung des Bürgerkriegs von 1861-1865 sein

 

Was sich schon seit Jahren abzeichnet. Die Rache für 1861 und den Opportunisten Abraham Lincoln kommt: Entflechtung der Bevölkerung: Territoriale Spaltung der USA nimmt Konturen an, d-w-n. „Wenn ich über die Erhaltung der verfassungsmäßigen Gewalt der Zentralregierung als Grundlage unseres Friedens und unserer Sicherheit zuhause und im Ausland nachdenke, glaube ich noch immer, daß die Aufrechterhaltung der Rechte und Kompetenzen, die dem  Staat und die dem Volk vorbehalten sind, nicht nur äußerst wichtig für die Abstimmung und das Gleichgewicht im allgemeinen System sind, sondern auch auch den Fortbestand einer freien Regierung gewährleisten. Ich halte es für die hauptsächliche Quelle der Stabilität unseres Systems, während die Vereinigung  des (US-) Staates zu einer riesigen Republik sicher aggressiv dem Ausland gegenüber und despotisch im eigenen Lande werden wird, und gewiß der Vorbote des Ruins sein wird, der alle überkommen wird.“ Robert Edward Lee

Antwort von Südstaaten – General Robert Edward Lee vom 15. Dezember 1866 auf einen Brief von Lord Acton, in dem Lord Acton sich für die Unabhängigkeit der Südstaaten zur Vermeidung des totalitären Systems ausgesprochen hat, zu dem die USA dann geworden sind.

„Möglich, dass der Mensch gut ist. Aber wir wollen es lieber nicht darauf ankommen lassen.“ Friedrich Sieburg Der letzte Schlag: Gestürzte Südstaaten-Statue verletzt Aktivist schwer. „Die multikulturelle Gesellschaft ist eine Illusion von Intellektuellen.“ Helmut Schmidt

 

Video

 

„Lange Zeiten der Ruhe begünstigen gewisse optische Täuschungen.“ Ernst Jünger „Mich faszinieren immer wieder die kleinen kulturellen Unterschiede. So ist es in Amerika zum Beispiel verboten, das Wort „dick“ im Fernsehen zu sagen während es in Deutschland verboten ist, mit einer vollautomatischen Waffe zu Aldi zu gehen.“ Spruch Unbek.

 

„Die Lehre vom Kollaps der USA liegt im kulturellen Kollaps der Vereinigten Staaten“

Dmitry Orlov

 

„So wird der Zusammenbruch der USA ablaufen“, US-russischer Autor exklusiv, pravda-tv. „Man fliegt auf einen politischen Auflösungsprozess zu. Weil das Land politisch so feindlich ist, das ist vor allem in der Gesellschaft zu beobachten. Die politische Auflösung der USA ist unabwendbar geworden. Der fragilste, instabilste Teil dieser Entwicklung ist der gesamte Finanzbereich. Dieser wird ja nur noch über das gedruckte Fiat-Geld der Zentralbank am Leben gehalten. Das Niveau, auf dem die USA heute Geld schaffen, ist mit der Weimarer Republik und dem heutigen Simbabwe zu vergleichen.“ Dmitry Orlov

„Der Kollaps der USA (und damit der „westlichen Demokratie“) wird den Kollaps der Sowjetunion aussehen lassen wie einen Spaziergang durch einen Park und eine Bootsfahrt auf einem friedlichen Teich.“ Dmitry Orlov, „Watch This!“

79% der US-Bürger sagen, dass „Amerika zusammenbricht“: Breaking: Präsident @JoeBiden informiert den Kongress darüber, dass er den Verteidigungsminister und den Heimatschutzminister ermächtigt hat, Mitglieder der Selected Reserve und der Individual Ready Reserve ohne deren Zustimmung zum aktiven Dienst zu befehlen, twitter.

Die Form der innenpolitischen Auseinandersetzung in den USA hat längst eine Dimension angenommen, die einem Religionskrieg entspricht. Die politische Auseinandersetzung wird mit einer Aggressivität ausgetragen, die nur noch Sieger oder Besiegte zulässt. „Amerika wird nie von außen zerstört werden. Wenn wir scheitern und unsere Freiheit verlieren, dann deshalb, weil wir uns selbst zerstört haben.“ Abraham Lincoln

„In allen Ländern sehen wir, dass sich der Versuch einer Renaissance der Demokratie als völlig unfruchtbar erwiesen hat …“ Adolf Hitler

 

Video1, James Howard Kunstler Interviews Dmitry Orlov 2021, Video2, Valeriy Pyakin, „Der Zerfall der USA ist unvermeidlich“

 

Der Zerfall der USA ist nicht mehr aufzuhalten: „Wenn der amerikanische Präsident eine Ansprache an die Nation hält, dann spricht er zu einer Fiktion. Eine amerikanische Nation gibt es nicht, das ist ein Rassen- und Völkergemisch.“ Dieter Blumenwitz „Die Realität ist, dass Amerika vor seiner schlimmsten sozialen, politischen oder wirtschaftlichen Periode steht. Ich denke, sie wird mit der Großen Depression konkurrieren, und auf der sozialen Seite wird sie mit dem Bürgerkrieg konkurrieren“, Peter Grandich, goldseiten.

Niemand darf das Rassenprinzip, die Rassenfrage gleichgültig behandeln. Sie ist der Schlüssel zur Weltgeschichte, und nur deshalb ist die Geschichte häufig so konfus, weil sie von Leuten geschrieben ist, die die Rassenfrage nicht kannten und ebenso wenig die dazu gehörenden Momente. Wo sie auch immer die Wirkung derselben antreffen mögen, sei es in Gemeinden, oder bei Individuen, es muß damit gerechnet werden … Sprache und Religion machen keine Rasse, das Blut macht sie.“ Benjamin Disraeli

 

Die USA ist in naher Zukunft Geschichte

 

Aber die USA werden zugrunde gehen. Diese Voraussage kann man getrost treffen, weil der Kern zerstört wird, der dieses Land groß gemacht hat. Die USA sind ein Geschöpf irischer, britischer, deutscher, skandinavischer und französischer Abenteurer, Trapper, Farmer und Cowboys. Die heutigen USA aber gehen mit Riesenschritten der rassischen Zusammensetzung eines Drittweltlands entgegen. Warum wurde Brasilien nicht zur Weltmacht? Dieses Land ist ebenso reich wie Nordamerika und räumlich sogar größer als die USA nach Abzug Alaskas. Die USA erreichten 1939 mit 130 Millionen Einwohnern einen Höhepunkt an Schlagkraft. Brasilien zählt heute schon 160 Millionen. Die Verkennung des Rassegedankens verstellt den Blick auf die Wirklichkeit.Dietrich Schuler Newsom füllt Feinsteins leeren Senatssitz mit reicher schwarzer Lesbe aus Maryland, zerohedge.

 

CNN, Der Bürgermeister von Chicago über die explodierenden Gewaltverbrechen seiner Rassegenossen: „Wiedergutmachungsgelder werden helfen“. NBC News, The new face of Texas, zerohedge, Newsom Fills Feinstein’s Empty Senate Seat With Wealthy Black Lesbian From Maryland

 

Die Multikulturalität Amerikas wird zu einer wirtschaftlichen Last. Homogene Gesellschaften wie Japan und Deutschland sind auf dem Weltmarkt wettbewerbsfähiger.“ Richard R. Burt Rivers of blood. Die USA werden in einem brualen Rassenkrieg zerfallen: „Wir haben die Kontrolle über die Südwest-Grenze verloren“: Die legale und illegale Einwanderung in die USA hat historische Höchststände erreicht, newstral.

Sie wollen das Wahlvolk austauschen: Die Grenzkrise in weniger als sechzig Sekunden erklärt. …Tucker Carlson, twitter. Der Zerfall der USA beginnt: Texas ignoriert den Obersten Gerichtshof und errichtet weitere Stacheldrahtanlagen in Eagle Pass, twitter. Texas behält sich das Recht vor, aus den Vereinigten Staaten auszutreten, und die texanische Legislative sollte aufgefordert werden, ein einheitliches Referendum zu verabschieden, Secession,wikipedia.

Texas vs. Washington – Showdown an der Grenze, apollo.news. Der Gouverneur von Texas, Greg Abbott, sagte, zehn weitere Bundesstaaten hätten Truppen der Nationalgarde an die texanische Grenze geschickt. … Texas behauptet, dass es „die Autorität nach der Verfassung hat“, um sich selbst zu schützen, twitter.

 

„Amerika ist ein Fehler, ein gigantischer Fehler, aber ein Fehler“

Sigmund Freud

 

In einer großen Rede im Mai 2013 pries Biden den jüdischen Einfluss auf das gesamte Wertesystem der USA: „Wir sind ein großartiges Land wegen des Beitrags und vor allem wegen des jüdischen Erbes und der Werte, die Sie mitgebracht haben.“ „Alles was sich in Amerika bewegt, unsere Haltung beeinflusst, unsere Kultur, unsere Wissenschaft und Künste ausmacht, Hollywood und die Medien, die Zivilgesellschaft, die Bürgerrechte, Feminismus, Abtreibung, Homosexuellenrechte verdanken wir zum größten Teil „Jewish leaders“, lobt Joe Biden. „Wenn es nicht funktioniert, mach weiter.“ Joe Biden/twitter

 

Video, Hoss & Hopf, Bürgerkrieg in den USA, uncutnews, United States/Israel, I, II, III, skynews, Joe Biden, “If it doesn’t work, keep doing it”

 

„Im Geiste ernsthafter Würdigung der Tora sehe ich es als notwendig an, zu erklären, warum genau das liberale Judentum nicht der Lehre zustimmen kann, Gott selbst sei Autor der Tora [Altes Testament]. Gesetze, die uns Völkermord auferlegen, die eine untergeordnete Rolle der Frau legalisieren, die Kinder aus verbotenen Beziehungen diskriminieren und die das Tieropfern als die ideale Art von Gottesverehrung festlegen, um nur einige Beispiele der moralisch und theologisch anstößigen ‚mitzvot‘ zu nennen, können ganz einfach nicht von dem weisen und gütigen Gott stammen, dem Rabbi Boteach und ich vertrauen und den wir verehren.“ Rabbi Solomon „Wenn nur mehr Juden übrig sein werden, dann erst geben wir zu, dass Satan unser Gott ist.“ Harold Rosenthal, Berater von Senator Jacob Javits während eines Interviews.

 

Wie unvorstellbar infam dieser Biden ist

welt

 

Sezessionskrieg: Als die Demokratie den totalen Krieg erfand: 1. Demokratie ist ein Verbrechen 2. Als die Demokratie den totalen Krieg erfand 3. Die Forderung nach der bedingungslosen Kapitulation 4. Wir bekämpfen nicht nur feindliche Armeen, sondern auch eine feindliche Bevölkerung. „Eine einzelne Nation, der es gelingt die Moral der Menschheit auf fast dem ganzen Planeten in Tiefe stürzen zu lassen hat es nicht gegeben, seit der Globus existiert. Ich klage die Vereinigten Staat an, im Zustand  des ständigen Verbrechens gegen die Menschheit zu sein.“ Henry de Montherlant

„Ich mache mir Sorgen, dass Trump uns in einen Krieg mit dem Iran verwickeln wird.“ Joe Biden 2020. „Trump habe gerade im Inneren des Landes viel Schaden angerichtet, doch habe er wenigstens keinen neuen Krieg angefangen. Ob mit Hillary Clinton vor vier Jahren oder jetzt mit Joe Biden – Trumps demokratische Gegenkandidaten bedeuten Krieg und Invasion.“ Craig Murray, 05.11.2020 Und: Wir rechneten nur mit 50 Prozent Globalisten im Pentagon, aber es sind, nach den Worten des Präsidenten zu urteilen, weit mehr. Wahrscheinlich mindestens 70 Prozent, linkezeitung.

 

twitter

 

Wenn Sie Amerikaner sind, ist Ihr Hauptfeind nicht die neue „Achse des Bösen“ – Russland, China, Iran und Nordkorea. Es ist Ihre eigene Regierung. Es ist der Staat, in dem Sie leben, der Sie täglich beraubt, der Sie zensiert, der Propaganda gegen Sie betreibt, der in Ihrem Namen und auf Ihre Kosten tötet und der Ihre Kinder in nutzlosen Kriegen in den Tod schickt. Die US-Regierung. hat mehr Todesfälle bei Amerikanern verursacht als alle diese Länder zusammen. Der Feind ist im Inneren, twitter.

Die USA befinden sich bereits mittendrin – Die fünf Stadien des Zusammenbruchs

Fed erhöht den Leitzins auf den höchsten Stand seit 22 Jahren. Die US-Notenbank Federal Reserve (Fed) hat den Leitzins wie erwartet erneut angehoben. Er liegt nun in der Spanne von 5,25 bis 5,5 Prozent, handelsblatt. Und bei einer realen Inflation von 20% wie jetzt können sie schon ein bisserl Kasperltheater machen und die Zinsen erhöhen. Sie werden aber niemals die Realzinsen positiv werden lassen, weil sonst alles zusammenbricht.

Das 21 Billionen Dollar Last der USA in  1997: Die Schulden der USA  sind in den letzten 4 Jahren um den gleichen Betrag gestiegen wie in den 221 Jahren davor, d-w-n. „Infolge übergroßer Schuldenmacherei auf Kosten Anderer, ist die Zeit der Demokratien in naher Zukunft abgelaufen. Das westliche „Wohlfahrtsstaatsmodell“, der „Sozialismus leicht“, wird genauso zusammenbrechen wie der „klassische“ Sozialismus. Stichworte: Staatsbankrott, Hyperinflation, Währungsreform und gewalttätiger Verteilungskampf. Dann kommt es entweder zum Ruf nach dem „starken Mann“ oder – hoffentlich – zu einer massiven Sezessionsbewegung.“ Hans-Hermann Hoppe

Weil die Schwarzen jetzt freie Hand haben und alle pleite sind

Die richtigen Verfolgungen von Bankstern kommen nach dem Kollaps: Schwere Verbrechenswelle in den USA: Wallstreet-Banken raten Angestellten, sich „unauffällig“ zu kleiden, d-w-n. „Gesetzgeber oder Revolutionäre, die Gleichheit und Freiheit zugleich versprechen, sind Phantasten oder Scharlatane.“ Johann Wolfgang von Goethe

 

Die Mouse-Click-Money-World wird im größten Bürgerkrieg aller Zeiten enden

 

Wahre Worte von @DylanLeClair. Die USA werden zahlungsunfähig. Wenn sich die Geschichte reimt, wird es in den nächsten 2 Jahren passieren. Die USA sind bankrott. Die Zinsen fressen den gesamten Haushalt auf: Countdown. Eric Pomboy hat soeben gewarnt, dass die „Schicksalsschleife“ in vollem Gange ist, kingworldnews. Der nächste Wink mit dem Zaunpfahl? US-Anleihemarkt fällt unter Schwellenländer-Niveau, capinside.

Das Dollar-Endspiel hat begonnen: Die gesamte Weltverschuldung ohne Derivate hat inzwischen die 300 Billionen Dollar Grenze überschritten. Davon haben die USA allein rund 100 Billionen Schulden (knapp 34 Billionen Dollar offizielle Staatsverschuldung, der Rest ist private Wirtschaft und inoffizielle Staatsverschuldung). Zudem produzieren die USA fast nichts mehr. Jeder Walmart wäre ohne Produkte aus China leer. Die USA haben also mit 4% der Erdbevölkerung ca. 30% der Schulden der Weltbevölkerung und ein akkumuliertes Leistungsbilanzdefizit von rund 13 Billionen Dollar. Wenn der Dollar untergeht gibt es keine USA mehr.

 

twitter, marc friedrich, True words, US will default, If history rhymes it will happen in the next 2 years, twitter, Dylan Le Clair, Wahre Worte: Die USA werden pleitegehen. Wenn sich die Geschichte reimt, wird es in den nächsten zwei Jahren passieren, twitter, Ernst Wolff, Bis zur  Einführung von CBDCs wird das Finanzsystem in seiner Endphase restlos geplündert: Die USA  erhöhen ihre Schulden aktuell alle 100 Tage um knapp $ 1 Billion & die Zinsen darauf alle 24 Stunden um $ 1 Milliarde. Der Kollaps ist absolut unvermeidbar

 

US-Schuldenuhr – Die USA sind pleite: Die US-Steuereinnahmen reichen jetzt gerade aus, um die Zinsen für die Schulden zu bezahlen. Das nennt man Insolvenz. Sie müssen die Zinsen senken oder anfangen, Geld zu drucken, als gäbe es kein Morgen. Beides ist für Gold explosiv, twitter. Experte mit Warnung: „Black Swan“-Autor Nassim Taleb. Die USA brauchen für ihr Schuldenproblem „ein Wunder“, finanzen. „Das Schicksal gewährt nichts für ewig“ Römisches Sprichwort: Jamie Dimon, Chef der größten Bank der Welt, hält die US-Schuldenkrise für die „vorhersehbarste Krise“ in der Geschichte – sie könnte die Amerikaner ihr Zuhause, ihre Kaufkraft und ihre nationale Sicherheit kosten, twitter.

 

Das Ende einer Epoche

 

Howard Buffett. Kein dummer Mann, aber die Rechnung mit der Vermeidung des Bürgerkriegs in den USA geht ihm nicht auf: „Infolge der wirtschaftlichen Stärke der USA kann es lange dauern bis das Ende des Papiergeldexperiments erreicht ist. Aber wenn dieser Tag kommt, dann wird unsere dannzumalige Regierung wahrscheinlich finden, dass ein Krieg im Ausland klüger ist, als eine Auseinandersetzung im eigenen Land. Dies war auch der Ausweg für die Papiergeldwirtschaft Hitlers und anderer. Wenn die menschliche Freiheit überleben soll, dann gibt es keine wichtigere Herausforderung, als den Kampf für die Wiedereinführung  von ehrlichem Geld zu gewinnen, sprich die Wiedeinführung der Goldwährung!

 

Video, uncutnews, Finanzexperte Robert Kiyosaki, Sie erleben den Zusammenbruch Amerikas und seiner globalen Hegemonie in Echtzeit. Es ist das Ende des Dollars. Es ist wie eine Endzeit, aber nicht von biblischen Ausmaßen, sondern das Ende einer Epoche

 

Der Goldstandard war ein ruhiger Wachhund, der unbegrenzte öffentliche Ausgaben verhinderte. Ich kann keine Beweise finden, die die Hoffnung unterstützen würden, dass unsere Papierwährung sich letztlich besser entwickeln wird als vergleichbare Experimente in anderen Ländern. Wegen unserer wirtschaftlichen Stärke könnte die Krankheit des Papiergeldes bei uns viele Jahre brauchen, bis sie sich voll entwickelt … aber wir könnten auch bald schon die kritische Phase erreichen. Wenn dieser Tag eintrifft, dann werden unsere politischen Führer wahrscheinlich finden, dass ein ausländischer Krieg und rücksichtslose Reglementierungen die glänzende Alternative zu einer heimischen Wirtschaftskrise sind.“ Howard Buffett

 

„Amerika ist die Entwicklung von der Barbarei zur Dekadenz ohne Umweg über die Kultur“

Georges Clemenceau

 

Prophet der Zukunft: „Den Amerikanern traue ich eine ganz große Zukunft deshalb nicht zu, weil sie in meinen Augen ein verderbter und korrupter Staat sind. Dazu kommen noch Gesellschaftsgegensätze in der schwersten Form und das Negerproblem. […] Einen Haß und eine Abneigung tiefster Art aber habe ich gegen den Amerikanismus. Jeder europäische Staat steht einem näher. Amerika ist in seiner ganzen geistigen Haltung eine halb verjudete und vernegerte Gesellschaft. Wie will man annehmen, daß dieser Staat hält, wenn 80 Prozent des Einkommens weggesteuert werden, ein Land, in dem alles nur auf den Dollar aufgebaut ist?“ Adolf Hitler, 7. Januar 1942

„Wir sind mitten in einer Revolution“ – Victor Davis Hanson warnt Tucker: „Die nächsten 12 Monate werden die explosivsten in der Geschichte sein“, zerohedge. „Die USA ähneln mehr Jugoslawien als einer Nation wie Preußen.“ Colin Woodard

 

Video, TikTok, Nick Johnson, Das ist Oakland, Kalifornien. Es liegt in der Nähe von San Francisco, der High-Tech-Stadt …

 

Bei 5,7% fressen die Staatsanleihezinsen die gesamten Steuereinnahmen der USA auf: Wie aus einer Taube ein Falke wurde. Fed-Mitglied Kashkari will Zinsen auf 5,4% anheben. Kashkari: Fed hat Inflation falsch eingeschätzt, finanzmarktwelt.

Die Kernkompetenz der FED seit 2020: 1. März 2020: Inflation wird kein Problem sein, 2. Jan. 2021: Inflation ist „vorübergehend“, 3. Sept. 2021: Die Zinsen werden nicht vor 2024 steigen, 4. Jan. 2022: Rezession ist notwendig, um die Inflation zu senken, 5. Dez. 2022: Die Desinflation hat begonnen, 6. Feb. 2023: Eine „weiche Landung“ ist möglich, 7. März 2023: Bankensystem ist „stabil“, 8. Jetzt: Fed-Mitarbeiter „erwarten keine Rezession mehr“ Unbek.

2024: „Liebe Amerikaner, weder eure Politiker noch die Medien warnen euch vor dem bevorstehenden wirtschaftlichen Zusammenbruch. Unüberwindbare Schulden, endloses Gelddrucken und unkontrollierte Ausgaben haben die Vereinigten Staaten in den Bankrott getrieben. Bereiten Sie sich vor und wandeln Sie Ihr Vermögen in Gold um, solange Sie noch können. Vertrauen Sie mir.“ Kim Dotcom „Hitler hatte mit fast allem recht.“ Stanley Kubrick, jüdischer Regisseur

 


 

Was sagt die Wirtschaftsprognostik?

Martin Armstrong

Der Fall der Vereinigten Staaten, goldseitenDer Finanz- und Geopolitik-Analyst sagt „einen großen Wendepunkt im Januar 2023“ voraus. „Wir bewegen uns auf ein totales politisches Chaos zu. Dies ist der Untergang der Vereinigten Staaten.“ Martin Armstrong

 

Video, Greg Hunter USA Watchdog: Nightmare Fall of United States, Martin Armstrong / Greg Hunter USA Watchdog: Albtraum, Untergang der USA, Martin Armstrong

 

Was sagt die Trendforschung?

Gerald Celente

Weiterer Katalysator einer inneramerikanischen Auseinandersetzung: Gerald Celentes schockierende globale Prognosen für 2023. Die USA befinden sich nicht in einem Stellvertreterkrieg gegen Russland, sondern im Krieg, wie wir in The Trends Journal seit Beginn des Krieges am 24. Februar 2022 ausführlich dargelegt haben. In der Tat hat der Dritte Weltkrieg begonnen. Ein nuklearer Schlagabtausch und/oder ein Großereignis unter falscher Flagge wird ihn „offiziell“ machen, kingworldnews.

 

Was sagt die Astrologie?

Astrowolf

Das „Galaktische Zentrum“ (GZ) hier mit seinen fatalen Auswirkungen auf den US-Dollar! Es sieht gar nicht gut aus – denn mit dem rückläufigen MERKUR als H8 in 2, der obendrein noch in einer Halbsumme mit SONNE & MARS (ME/MA=SO) verbunden ist, sieht es mehr als grimmig aus! Somit dürften nicht nur die Staatsführung (SONNE H10) untergehen, sondern gleich das ganze Land zerbrechen (MARS H1 & H6). Es sieht gar nicht gut aus. Ich vermute, dass die USA zerbrechen werden – natürlich nicht unbedingt in 50 Einzelstaaten, aber doch sehr wahrscheinlich in mehrere „Regionen zu 5 bis 10 Bundesstaaten“.

 

Video, Sonne Konjunktion „GZ“, USA – Der Dollar steht massiv unter Druck! Untergang der USA rückt näher!

 

Was sagt die Prophetie?

Ned Dougherty

Ihr müsst euch auf die Tatsache einstellen, dass das Böse eure globalen Institutionen übernommen hat, besonders in euren Banksystemen, und dass sie dieses System verwenden, um alle Nationen und alle Völker zu kontrollieren. Sie haben durch ihre Banksysteme nahezu alle Länder in der Welt unter ihre Kontrolle bekommen. Diejenigen, die ihren Plänen widerstehen, werden Terroristen genannt, und ihr werdet dazu gebracht zu glauben, dass ihre Feinde eure Feinde sind. Sie haben Kontrolle über die Führer dieser Nationen bekommen und über die Politiker in jeder Nation bis zu dem Punkt, dass sie jetzt allen Nationen der Welt aufgrund ihrer Kontrolle über eure Banksysteme ihre Forderungen diktieren.

Ihr müsst darauf hingewiesen werden, dass sie vorhaben, weltweit dunkle und unheilvolle Ereignisse in Bewegung zu setzen, um auf alle Völker der Welt negativ einzuwirken, in einem letzten Versuch, eine dunkle und drakonische Kontrolle über den Rest von euch zu erzwingen. Ich bin hier, um euch zu sagen, dass sie mit ihren Plänen keinen Erfolg haben werden, denn der Vater im Himmel greift in die Angelegenheiten der Menschheit direkt ein, durch Seinen Sohn, den Erlöser der Welt, und die Anhänger des Teufels werden bloßgestellt werden und für ihre Taten gegen den Vater im Himmel bestraft werden. Ned Dougherty, 02. Januar 2013

 

 

Jetzt haben wir das letzte Kapitel dieser Endzeit erreicht! Erzengel St. Michael: Seht her! Ich bin Michael, der Erzengel, Beschützer der Menschen der Welt und ganz besonders an diesem Tag der Beschützer der souveränen Nation der Vereinigten Staaten von Amerika. Dies ist eine Warnung an alle von euch, die sich als patriotische Verteidiger der Bill of Rights (Die ersten 10 Zusatzartikel zur Verfassung) und der Verfassung der Vereinigten Staaten von Amerika bezeichnen! Ihr habt 5 Jahre Zeit, um das Unrecht, das eure Feinde euch zugefügt haben, wieder gut zu machen, oder eure Nation wird abstürzen und verbrennen wie alle großen Nationen der Vergangenheit, die Satan, Luzifer, all den Dämonen in der Hölle und ihren satanischen Handlangern unter euch zum Opfer gefallen sind, die das Werk des Bösen tun, um Gottes Plan für die Menschheit zu zerstören und die dämonisch inspirierte Neue-Welt-Ordnung einzuläuten. … Ned Dougherty, 04. Juli 2021

Palmblattmanuskripte

Die Vereinigten Staaten Amerika werden in den kommenden Jahren immer mehr an Ansehen in der Welt verlieren, da sich die Hoffnungen, welche in den neuen Regenten gesetzt wurden, sich nicht erfüllen. …

 

Prophezeiungen für 2024 aus Palmblattmanuskripten

Prophezeiungen für 2024 aus Palmblattmanuskripten

 

Amerika wird durch seine innenpolitischen Probleme auf eine große Probe gestellt. Die Regierung wird daher versuchen, das Land gegen eine äußere Bedrohung zu einen. Konflikte mit Russland, China und der arabischen Welt werden sich verschärfen, aber im Inneren nicht zu der gewünschten Beruhigung führen. Auch wirtschaftlich steht Amerika vor sehr schwierigen Jahren. Ab 2025 wird es keine Supermacht mehr sein. … Thomas Ritter, Palmblattmanuskripte

Egon Fischer

Der Suizid der USA: Die Würfel sind gefallen.  In den letzten Tagen haben die USA aus energetischer Sicht Suizid begannen. … Die Infos aus der geistigen Welt lauteten: “Es werden viele Menschen sterben. Es wird einen Aufschrei in den USA geben.” „Die Würfel für die USA sind gefallen. Sie haben endgültig die letzte friedliche Option verworfen. Von nun an ist nur mehr die Frage, wieviele Tote es in den USA geben wird.“ Die „USA“-Bühne: Schon früher haben die geistigen Kollegen gesagt, dass sich die USA „auflösen“ und langfristig geopolitisch, wirtschaftlich und militärisch bedeutungslos werden. Die Zeichen an der Wand – Es hat sich schon lange abgezeichnet: 2023 habe ich weitere Infos aus der geistigen Welt bekomme, zum Beispiel: Die USA haben mehrmals eine rote Linie überschritten, sie wird sich auflösen. Die USA wird geopolitisch bedeutungslos und nicht mehr ernstgenommen werden. In diesem Jahr, also 2024, ging es dann weiter: Das energetische Feld der USA hat sich geteilt. Über den USA gibt es nun zwei getrennte energetische Felder. … Egon Fischer, alias eFisch

Die energetische Situation der USA: Auf der obersten energetischen Ebene (im Weiteren kurz erste Ebene) der USA hat sich ein gewaltiger energetischer Hurrikan aus dunklen bis schwarzen Wolken mit roten Einfärbungen gebildet, wobei der „Fuß“ oder „Kanal“ des Hurrikans in die zweite und teilweise auch in die dritte Energieebene reicht. Die zweite Energieebene der USA wird von einem giftigen Gelb-grün dominiert. Auf der dritten Energieebene sehe ich auf einem ungut wirkenden Grau viele kleine Schwarze Wolken. Auf der erdnahen Ebene kann ich visuell nichts mehr wahrnehmen. Aber gefühlsmäßig nehme ich eine Implosion und große Zerstörung wahr.

Meine Interpretation der energetischen Situation der USA: Auf der ersten und obersten Ebene hat sich ein gewaltiger, sehr zerstörerisch wirkenden Hurrikan gebildet. Für mich bedeutet dies, dass auf die USA ein massiv zerstörerisch wirkender, energetischer Strom oder ein massiv zerstörerisch wirkendes, energetisches Energiefeld über einen längeren Zeitraum einwirkt. Was mir besonders aufgefallen ist, dass der Hurrikan von der ersten Ebene bis in die dritte Ebene hinreicht. Das eine Form oder ein Symbol sich über mehrere Energieebenen erstreckt, ist ganz selten. Für mich bedeutet dies, dass der Hurrikan sich teilweise bis auf die dritte Ebene direkt auswirkt. Obere Schichten haben immer Auswirkungen auf die unteren Schichten, die Auswirkungen sind jedoch meist indirekt.

Es gibt ein grundlegendes, universelles Prinzip: Jede Energie sucht sich eine Form: Dies bedeutet: Wenn eine Energie oder ein Energiefeld nicht sonst irgendwie aufgelöst wird, dann wird sich die Energie irgendwie auf unteren Energieebenen manifestieren und wenn die Energie auf den unteren Ebenen nicht aufgelöst wird, wird sich die Energie irgendwann auch auf der materiellen Ebene manifestieren. In welcher Form sich eine Energie manifestiert, ist dabei meist nicht abschätz- und vorhersehbar sein. Unter „Form“ ist dabei alles zu verstehen, was sich manifestieren kann. Das kann ein politisches oder gesellschaftliches Ereignis oder auch ein politischer, wirtschaftlicher, wissenschaftlicher oder gesellschaftlicher Prozess sein, es kann ein Krieg sein, eine Naturkatastrophe, es können auch Dinge sein, die viele Menschen direkt betreffen, beispielweise, dass sich bei vielen eine Einstellung ändert, viele krank werden, viele psychische Probleme bekommen, viele sterben. Manches Mal kann man aus dem Energiebild gewisse Tendenzen ableiten, zum Beispiel, dass die Energiequalität sich eher materiell als wirtschaftlich oder gesellschaftlich manifestieren wird.

Ich habe des Energiebild der gesamten USA (des „Staatenbundes USA“) geschildert und nicht einzelner Bundesstaaten oder Regionen. Daher interpretiere ich das Energiebild so, dass es primär den „Bundesstaat“ USA betrifft und sich dieser verheerende Hurrikan überwiegend auf das Bundesstaatengefüge zerstörerisch auswirkt und daher das Bundesstaatengefüge sind massiv verändern wird. Das hat mir auch die geistige Welt mehrfach mitgeteilt. Die USA wird sich insgesamt massiv verändern.

Das energetische Bild einzelner Bundesstaaten, Regionen oder Städte ist oft völlig anders als das Energiebild der gesamten USA. Einige Bundesstaaten und Städte, wie zum Beispiel Kalifornien und New York, haben ein ähnliches Energiebild wie die gesamten USA. Auch das Energiebild Kanadas und von Wales hat sehr große Ähnlichkeit mit dem Energiebild der gesamten USA.

 

Der Suizid der USA

 

Die zweite Ebene ist giftig gelb-grün und wirkt auf mich ganz übel und teilweise erbrechend. Die dritte Ebene mit den vielen kleinen schwarzen Wolken auf grauen Hintergrund wirkt auf mich irgendwie deprimierend und hoffnungslos. Detaillierter möchte ich die zweite und dritte Ebene nicht interpretieren.

Für mich interessanter ist die „erdnahe“ Schicht. Da nehme ich zwar visuell nicht viel wahr, aber die Empfindungen und Gefühle sind sehr ausgeprägt. Für mich fühlt es sich an, wie wenn da eine riesige Implosion stattfindet, die eine gewaltige Zerstörungswelle verursacht. Für mich bedeutet dies, dass die Zerstörung der USA primär interne Ursachen hat und nicht durch direkte externe Einwirkung, wie zum Beispiel einer militärischen Auseinandersetzung, erfolgt. Es kann durchaus sein, dass externe Faktoren auf das politische und wirtschaftliche System und die Bevölkerung einwirken und dass dadurch dann das politische System implodiert oder die Bevölkerung eine Änderung durchsetzt. Die externen Einflüsse haben dabei aber aus meiner Sicht nicht direkt sondern nur indirekt zur Implosion der USA beigetragen.

Der Zerfall der USA aus geistiger Sicht: Meine geistigen Kollegen meinten, dass das Gesamtbild und meine Interpretation durchaus passt. Sie machten mich jedoch aufmerksam, dass der Hurrikan sich erst vor einigen Monaten gebildet hat und sind in dieser Zeit der Hurrikan gewaltig weiterentwickelt hat. Das heißt, der Trend geht Richtung immer zerstörerischen Hurrikan und daher die Wahrscheinlichkeit, dass der Verlauf ein milder wird, immer mehr sinkt. Ich befragte die Kollegen zur zweiten, giftig gelb-grünen Ebene. Die Kollegen meinten dazu, dass vermutlich viele „giftige“ Sachen zur internen Selbstzerstörung der USA führen. Das können „giftige“ Gerichtsurteile oder Gesetze sein, „giftige“ Verträge, „giftiges“ Verhalten von wichtigen Personen aber auch „giftige“ materielle Dinge (vergiftete Böden, Industrieunfälle, bei denen „Giftiges“ austritt). Zur dritten Ebenen mit den vielen kleinen schwarzen Wolken meinten die Kollegen, bei der Zerstörung werden sehr viele kleine Faktoren mitwirken. Aber dadurch, dass der Hurrikan bis in die dritte Ebene hineinreicht, wird es einen sehr großen, bedeutsamen Faktor geben, der dann in Zusammenspiel mit sehr vielen anderen Faktoren zu einer immensen Zerstörung der USA führen wird.Egon Fischer, alias eFisch, Der Zerfall der USA und Deutschlands

Die USA sind kaputt: Die energetische Lage der USA ist hoffnungslos. Die USA sind energetisch kaputt. Offen ist nur mehr, was sich wann auf der 3D Ebene manifestiert. … Der Überfall der Hamas und die Rolle der USA: …Diese Auseinandersetzung wird einige Monate dauern und für beide Seiten (also für Palästina (bzw. die Hamas) und Israel) übel enden und durch diese Angelegenheit wird sich der Fall bzw. der Zerfall der USA sehr stark beschleunigen. … Sie sagten, dass sich die energetische Lage der USA dramatisch verschlechtert hat. Die Wahrscheinlichkeit, dass die USA von sehr zerstörerischen Naturkatastrophen heimgesucht werden, hat sich in kurzer Zeit sehr stark erhöht und wenn die USA bzw. die Eliten und dunklen Mächte dort so weiter machen, wird die Wahrscheinlichkeit bald über 50 % liegen. Die Destruktion der USA beginnt: …. Wir habe dich schon vor langem informiert, dass die USA unbedeutend werden und dass, wenn sich die Lenker der USA nicht besinnen, es für die USA gar nicht gut ausgehen wird. Wir haben dich dann informiert, dass sich die Lenker nicht besonnen haben und daher der Fall und der Zerfall der USA nicht mehr abwendbar ist. … Egon Fischer, alias eFisch, Die USA sind kaputt. 2024: Brennende Psychen – Ballon-Ernte. USA – das Grauen kehrt zurück Egon Fischer, alias eFisch

Weitere Zitate aus einigen früheren Beiträgen zu den USA aus diesem Artikel: Der Untergang der USA und des Wertewestens: Wenn die USA den nächsten Schritt machen, werden sie langfristig gesehen (2027) ziemlich hilflos und schwach sein und 2032 werden sie politisch, wirtschaftlich und militärisch völlig bedeutungslos sein. Das Ende der alten Matrix: … Das geopolitische Ende steht schon fest. Früher oder später werden die USA nur noch am geopolitischen Katzentisch sitzen.

Nicolaas van Rensburgs

„… die USA … werden schwach.“ Nicolaas van Rensburg

Alois Irlmaier

Fahrplan nach Alois Irlmaier aus den frühen 50er Jahren. „A Staat im West’n (=USA) kriagt de größte Revolution von alle Zeit’n.“ Alois Irlmaier

 

Weiterführende Literatur:

Cecilia von Buddenbrock Friedrich Sieburg 1893-1964: Ein deutscher Journalist vor der Herausforderung eines Jahrhunderts

Jason Brennan Gegen Demokratie: Warum wir die Politik nicht den Unvernünftigen überlassen dürfen

Hourly History – Abraham Lincoln: A Life from Beginning to End

Dmitry Orlov – The Five Stages of Collapse: Survivors‘ Toolkit

Elbert Hubbard – Benjamin Disraeli

Benjamin Disraeli – Disraeli in Endymion: Tauchnitz-Ausgabe Bd. II, S. 18-21

Dietrich Schuler – Untergang der Weltmacht USA: Rettung für die weißen Völker?

Jürgen Heideking/Christof Mauch Geschichte der USA

Richard R. Burt – FAZ, 14.12.1991

Sigmund Freud/James Harris – Civilization and Its Discontents: Adapted for the Contemporary Reader

Joe Biden – „I’m worried that Trump is going to get us into a war with Iran“, 2020

Joe Biden – “We are a great country because of the contribution and most importantly because of Jewish heritage and the values you brought”

Rabbi Solomon – in Mark L. Solomon: Jewish Chronicle, 01.11.1996, S. 24

Léon Daudet Georges Clemenceau: Sein Leben. Biografie

Adolf Hitler/Heinrich Heim/Werner Jochmann – Monologe im Führerhauptquartier 1941-1944: Die Aufzeichnungen Heinrich Heims

Stanley Kubrick, Stern 27/1999

Ned Dougherty – Fast Lane to Heaven: A Life-After-Death Journey

Thomas Ritter – Die Palmblattbibliotheken und ihre Prophezeiungen zur Zukunft Europas

Alois Irlmaier – Landshuter Zeitung, 12. April 1950, Seite 5

Adrian Snyman – Worte eines Propheten: Der Seher van Rensburg

Stephan Berndt – Alois Irlmaier: Ein Mann sagt, was er sieht

 

Previous post

Unter den Blinden ist der Einäugige König

Next post

Das Spike Protein löst im Körper eingebracht eine Kaskade von Kaskaden aus