Weg damit – Technische Infrastruktur

 

Wer die wechselnden schwarz-gelb-grün-roten Altparteien bis vor wenigen Jahren noch für naiv und inkompetent hielt wurde inzwischen womöglich eines Besseren belehrt.

2022: Die Vernichtung Deutschlands mitsamt seiner Infrastruktur und seiner Kernindustrien geschieht in voller Absicht und beschleunigt sich rasant. Interner Bericht der Autobahngesellschaft. Deutschlands Brücken sind noch maroder als befürchtet, spiegel. Talbrücke Rahmede auf A45 „Super-Gau“. Schrott-Brücke auf wichtiger Autobahn stürzt eine ganze Region in die Krise, focus. Die Salzbachtalbrücke als Beispiel für den Niedergang unseres Landes, Video.

2024: Die Politik leistet ganze Arbeit. Einsturzgefährdete Brücken, kaputte Straßen, veraltete Schienen: So marode ist Deutschland. Beispiel: Das kommunale Straßennetz ist 714 000 Kilometer lang – ein Drittel davon ist marode! Laut ADAC gibt es „erheblichen Sanierungsstau“. Gründe seien mangelnde finanzielle Mittel, Personalengpässe und zeitaufwändige Planungsverfahren, bild.

Lkw-Maut: Eine Milliarde Euro weniger Mauteinnahmen? Der Bund storniert und verschiebt längst beschlossene Reparaturen und Ausbaumaßnahmen am Autobahnnetz – weil Geld für die Investitionen fehlt.

Um welche Summe es geht: Deutschland. Marode Infrastruktur. Das Land muss 600 Milliarden investieren, nzz. Nun brechen 2024 wegen der flauen Konjunktur auch noch die Mauteinnahmen ein, wiwo. „Das Herz eines Staates ist seine Infrastruktur.“ Raymond Walden

 

twitter, Alle 60 großen A45-Brücken müssen abgerissen werden

 

Rückentwicklungsland Deutschland – Von der High Tech Nation zum Dritte-Welt Land

Römisches Sprichwort gegen Pfusch am Bau: „Quod bene factum est, cito factum est.“ – „Alles, was gut getan ist, ist schnell getan.“ Caesar baute in 10 Tagen Holzbrücke über den Rhein. Deutschland benötigt dafür zehn Jahre. Nach zehn Jahren Bauzeit Schiersteiner Brücke für Verkehr freigegeben, hessenschau. Drei Monate nach der Katastrophe ist immer noch nichts passiert. Die Flut-Versagerin: Die Menschen im Ahrtal erheben schwere Vorwürfe gegen die Politik. Immer noch kein Strom, keine Heizung. Kein Notfall-Plan für den Winter. Behörden-Wahnsinn bei Anträgen, bild.

Der Zusammenbruch der Daseinsvorsorge und der Wirtschaftsstruktur nimmt Fahrt auf: Bauunternehmen lassen wegen mangelnder Zahlungsmoral der Autobahngesellschaft des Bundes Baustellen ruhen, mmnews.

Der Zug ist schon längst abgefahren. Wir können unsere Gesellschaft mit Milliarden zu scheißen. Wir haben keinen der die Infrastrukturgelder umsetzen kann. Wir bauen in Ost-Holstein keine Radwege, nicht weil wir das Geld nicht haben, sondern weil wir die Menschen nicht haben, die diese Radwege bauen können. Das ist bei der Bildung ganz genauso. Guck doch mal wo die die Erzieherinnen und Erzieher herbekommst, die Lehrerinnen und Lehrer. Die sind nicht da. Die sind einfach nicht da. Wir haben eine Gesellschaft aufgebaut, in der sich ein viel zu großer Teil  in non-produktiven Segmenten mit wichtigen Themen auseinandersetzt, die arbeiten alle fleißig,  keine Frage.  Aber es hilft unserer Gesellschaft nicht. Es hilft unserer Infrastruktur nicht. Es ist nicht mit dem Knopfdruck getan. Jetzt spreche ich: Eine Billion für die deutsche Infrastruktur und zwar fünf Jahre lang hintereinander. Wir kriegen das Geld überhaupt nicht umgesetzt.

Ich habe einen Vorschlag. Ich will ja konstruktiv sein. Kritisieren kann ja jeder. … Und zwar früher hatten wir Hochtief und die ganzen Unternehmen und haben in der Welt Infrastruktur gebaut. Wenn wir es nicht selber können, dann nehmen wir eben welche die es können.  Und wer kann es? Die Chinesen. Exakt. Also Chinesen her. Die bauen das in kurzer Zeit, halten auch noch die Budgets ein und das Problem ist gelöst. …

 

Video, Mission Money,  Folker Hellmeyer und Philipp Vorndran, Billionen von Euro für eine umfassende Infrasstruktur-Sanierung Deutschlands?

 

Die deutsche Arbeitsfront ist komplett zusammen gebrochen. Ein Volk aus verwöhnten degenerierten Nichtsnutzen und Nichtskönnern, dass ständig vom Urlaub träumt, keinen Bezug mehr zur kulturellen Größe seines Volkes hat, ist dem Untergang geweiht. Das Erwachen wird jäh und hart, vor allem für das völlig abgehobene parasitäre Beamtentum. Doch muß man wohl zugeben, daß das deutsche Volk seelisch und intellektuell völlig verkrüppelt und heruntergekommen ist; es ist um keinen Deut in einem besseren Zustand als die politische Klasse.“ … „Die Genusssucht wird mit Zerknirschung bezahlt.“ Günter Maschke

 

Die Edertalsperre war 5 Monate nach der Bombardierung wieder voll funktionsfähig

hna

 

Deutsches Reich: Zumal das Loch in der Edertalsperre schon fünf Monate später wieder geschlossen war. Nicht provisorisch, sondern fachmännisch und in Anlehnung an die ursprüngliche Konstruktionsweise. Dass dieses Werk in so kurzer Zeit gelang, war kein Wunder, sondern das Ergebnis einer militärisch straffen Organisation, die über beste Erfahrungen bei Sonderbauvorhaben des Hitler-Reiches verfügte. Es handelte sich wie bei dem Wiederaufbau der Sperrmauer am Möhnesee um die so genannte Organisation Todt.

Bundesrepublik Deutschland: Das Pumpspeicherkraftwerk Happurg bei Happurg im fränkischen Landkreis Nürnberger Land (Bayern) war von 1958 bis 2011 in Betrieb. Seit 2011 steht dieses Pumpspeicherkraftwerk dank eines überbordenden Gutachterwesens nun still. Im Januar 2024 war die Wiederinbetriebnahme weiterhin unklar, wikipedia. „Der Fäulnisprozeß, der das Land im Griff hat, geht viel zu tief, um durch kurzfristige Verschiebungen im Parteiengefüge gestoppt zu werden.“ Thorsten Hinz

 

Video1, Gib mir 5 Minuten für einen Stromausfall, Video2, BGH Urteil: Stromkostenexplosion möglich…bis zu 99.999 € pro MWh statt 30 €, Video3, Markus Krall: Diese Krise ist gewollt, um uns zu unterdrücken

 

Auch die technische Infrastruktur/Energieversorgung wird zusammenbrechen: Experten warnen vor großflächigen Stromausfällen, salzburg.orf. Ein grüner Irrtum mit Millionen von Opfern: Der Mega-Blackout kommt, journalistenwatch. Deutschlands Stromnetze am Limit – Solar-Boom trifft auf viel zu schwache Infrastruktur, blackout.

„Unser Drehstromnetz ist darauf aufgebaut dass größere Kraftwerke in das Höchst- (220/380kV) Hoch- (110kV) oder Mittelspannungsnetz (20kV) einspeisen. Es ist nicht dafür geschaffen, dass Millionen … für wenige Stunden des Jahres sinnlosen Zittergleichstrom ins Niederspannungsnetz hineinblasen. Nur durch das bisherige Drehstromnetz ist überhaupt eine überörtliche Stromversorgung möglich.“ Insider aus der Strombranche

„Es sieht fürchterlich aus“: Gasag-Chef sieht keine Infrastruktur für Wärmewende in Berlin „Wir brauchen ungefähr eine Verdreifachung des Stromnetzes“, sagte der Gasag-Chef und plädierte für eine „integrierte Energieplanung“. Wer unter welchen Bedingungen die Wasserstoffinfrastruktur baue, sei offen. „Wir befinden uns im Blindflug“, tagesspiegel.

Vorschlag von Thomas de Maiziere: Ex-Innenminister will bei Stromausfall Verfassung außer Kraft setzen, um Ausnahmezustand über Deutschland verhängen zu können, freiewelt. „Bei der nächsten unvermeidlichen Pandemie werden Präventions- und Kontrollmechanismen sowie logistische Prozesse für eine gerechte Verteilung von Arzneimitteln und Impfstoffen eingerichtet. Dazu müssen wir eine globale Polizei, ein globales Endlager und damit ein globales Steuersystem einrichten. Wir werden dann viel schneller als nur aus wirtschaftlichen Gründen den Grundstein für eine Weltregierung legen.Jacques Attali, jüdischen Glaubens

 

Einschub

Auswirkungen auf die technische Infrastruktur/Energie-Versorgung durch Verschwendung des Geldes

 

Das Gleiche wie bei uns. Inflation: „Warum kann man keine Schaltanlagen kaufen?“ Amerika hat eine Krise der elektrischen Komponenten. … Über die anhaltende Knappheit von Schaltanlagen und Transformatoren und darüber, dass praktisch komplette Gebäude leer stehen, weil ein wichtiges fehlendes Teil nicht beschafft werden kann, bloomberg.

Transformatoren: Das drohende Hindernis im europäischen Stromnetz. Ein Mangel an Transformatoren gefährde den Ausbau des europäischen Stromnetzes, so die Warnung von Forschern und Experten, euractiv. Das Problem der alternden Infrastrukturen (seit der Liberalisierung wurde nicht mehr investiert die Versorger materiell, finanziell und personell ausgesaugt) Ein Großteil der europäischen Infrastruktur kommt in den nächsten Jahren an ihr Lebens- und Nutzungsende. Die Mehrzahl der Kraftwerke ist mittlerweile 40 bis 50 Jahre alt. Teilweise sogar älter. Allein in Deutschland gibt es über 1.150 Großtransformatoren, wovon rund 500 Stück bereits über 60 Jahre alt sind.

„Es wäre ein gewisser Trost für die Schwäche unseres selbst und unserer Werke, wenn alle Dinge so langsam vergingen, wie sie entstehen; so wie es ist, wächst das Wachstum nur langsam, der Weg zum Ruin aber ist schnell.“ Lucius Annaeus Seneca

 

Transformator, Interview mit Paul C. Martin: Vom Staatsbankrott zur Stammesgesellschaft?, Die Seneca-Kurve

 

Das ist heute schon an den Flug- und Seehäfen und in der Stromversorgung zu beobachten: „Die Infrastruktur der industriellen Zivilisation: ihre Autobahnen und Brücken, ihre Lastwagen, Schiffe und und Flugzeuge, Ölterminals, Raffinerien und Pipelines, ihre Flughäfen, Seehäfen, das Stromnetz und so weiter. Wenn die Wirtschaft expandiert, müssen alle diese Einrichtungen mit ihr expandieren und Kapazitätsreserven aufrechterhalten, um Engpässe, Knappheit, Staus und Stromausfälle zu vermeiden. Aber wenn Kapitalknappheit die Wirtschaft zwingt, mit dem Schrumpfen zu beginnen, können sie nicht mit ihr schrumpfen, weil sie alle in einem bestimmten Umfang gebaut wurden, der nicht rückwirkend reduziert werden kann, und so konzipiert wurde, daß sie nur effizient sind und Größenvorteile erzielen, wenn sie nahezu voll ausgelastet sind.

Selbst wenn sie weniger genutzt werden, bleiben ihre Kapital- und Betriebskosten weitgehend gleich und schlucken einen immer größeren Anteil von Umsatz und Gewinn. Irgendwann können ihre Finanzierungskosten nicht mehr gedeckt werden, was zu Konkursen führt, und da ihre Betriebs- und Wartungskosten untragbar werden, entfällt die Wartung, bzw. Reinvestition für den Erhalt. Kurz darauf werden sie funktionsunfähig- und mit ihnen der Rest der davon abhängigen Industriewirtschaft.“ Ugo Bardi

Einschub Ende

 

Weg damit – Soziale Infrastruktur

 

Auch die soziale Infrastruktur ist bankrott: Augenwischerei und Verdummung allenthalben: „Wir sind ein reiches Land“ Die Realität sieht anders aus. Angefangen von den Fürsorge-Dienstleistungen, dem Gesundheitssystem bis hin zur Sozialen Sicherung (Arbeitslosen-, Renten- und Pflegeversicherung) sie machen alles platt, conservo.

Der Erdmensch: „Wenn das Herz siecht, wenn Deutschland siecht, so stibt der ganze Weltmensch dahin.“ Weg damit: Infrastruktur Krankenhäuser. Bundesregierung leugnet Krankenhausschließungen inmitten der angeblichen Pandemie, de.rt. Typisch für schwere Seuchen: Allein im Pandemiejahr 2020 wurden 20 Kliniken in Deutschland geschlossen.

Gradmesser: Je stärker die Dekadenz im Land ausfällt, desto größer ist der Zerfall der Infrastruktur.

 

Video1, Werner May, Endzeit und Neuanfang, Unbedingt anschauen!, Video2, Erschütterndes Zeitdokument der Verwahrlosung, Lyon 1900, Lyon 2021, forum.thailandtip, Gendergerechte Sprache, Ist das noch Deutsch?, Der Kulturkampf um die Sternchen

 

Auch das Bildungssystem als Teil der sozialen Infrastruktur kann sich dem demokratischen Fortschritt nicht entziehen. In puncto digitale Bildung hinken wir weit hinter Ländern wie Dänemark, Frankreich oder den USA her. Ein Zustand, der uns in 20 Jahren wahrscheinlich weit zurückwerfen wird, digitale-bildung. Andere Herangehensweise: Zu wenig Video-Konferenzen beim Homeschooling. Diktator Kim lässt Erziehungs-Experten hinrichten, bild.

„Ohne Klassenbewusstsein und ohne Organisiertheit der Massen, ohne ihre Schulung und Erziehung durch den offenen Klassenkampf gegen die gesamte Bourgeoisie kann von der sozialistischen Revolution keine Rede sein.“ Wladimir Iljitsch Lenin Die Partner von CDU/CSU: SPD-Vorsitzende Esken: Deutschland braucht Regierung mit kommunistischen Revolutionären, philosophia-perennis.

Der europäische Siegeszug des Sozialismus in Bildern: In den sechs, nach Paris, größten Städten Frankreichs (Lyon, Marseille, Toulouse, Lille, Bordeaux und Nizza) leben zusammen rund 15 Prozent der Einwanderer bzw. 842.000 Personen, Video2, s.o.

 

Weg damit – Infrastruktur Kulturelle Einrichtungen

 

Wir vergessen nicht. Sie tun mit sicherem Instinkt alles für eine gute Stimmung: Ausgangssperre gilt nicht für Abgeordnete, mmnews. Das ist ihr Gedankengut: SPD-Chef in NRW: Nachts könne man Bürger auf der Straße „erwischen“, tichyseinblick. „Wer nächtliche Ausgangssperren verhängt, der bemüht sich nicht einmal mehr um halbwegs nachvollziehbare, medizinische Begründungen, der terrorisiert die Bevölkerung ganz unverhüllt körperlich und seelisch, prüft ihre Gefügigkeit und testet aus, wie weit er mit seinen Maßnahmen noch gehen kann.“ Ernst Wolff

 

Warum eine funktionierende Infrastruktur zerstört wird

 

„In der ersten Phase werden wir die Reiche der kapitalistischen Länder zerstören. In der zweiten Phase werden wir diese Reiche besetzen (=unterwandern). In der dritten Phase werden wir eine beispiellose Wirtschaftskrise heraufbeschwören. In der vierten Phase werden wir eine solche soziale Krise erzeugen, dass Europa wie eine reife Frucht fallen wird.“ Wladimir Iljitsch Lenin

„An der Mariensäule von München wird sich das Schicksal Europas entscheiden. Wer Deutschland hat, hat Europa, wer Europa hat, hat die Welt.“ Wladimir Iljitsch Lenin

Im Durchschnitt vernichtet die Politik jetzt pro Kalendertag 2595 Arbeitsplätze: „Wir werden eine Arbeitslosigkeit erleben, wie wir sie noch nie gehabt haben“, egon-w-kreutzer. Sie verschenken viel lieber unser zu Höchststeuern abgepresstes Geld ans Ausland als in die marode Infrastruktur zu investieren. OECD fordert mehr: Gelder für Entwicklungshilfe steigen auf Rekordhoch. Entwicklungsminister Müller: Deutschland zweitgrößtes Geberland mit 25 Milliarden Euro, jungefreiheit.

Wer rettet eigentlich Deutschland?

Ein Land wie Deutschland, das über keine bedeutenden Rohstoffvorkommen verfügt, das seinen Wohlstand größtenteils seinem Wissen verdankt, das ungebildete Fremde mit rund 64 Mrd. Euro bis 2024 zu alimentieren gedenkt, ein solches Land hat keine Zukunft, jungefreiheit.

Was im Vaterunser bezeichnender Weise nicht vorkommt: „… Und erlöse uns von den Blöden“

Aber anstatt Deutschland zukunftsfähig zu machen, fallen wir bei Investitionen gegenüber anderen Ländern immer weiter zurück, Top-Ökonom Stelter warnt vor Ende der deutschen Wirtschaftskraft, focus. Infrastrukturdefizite, von maroden Trinkwasserleitungen über ausfallbedrohte Stromnetze, fehlende Verkehrswege und eine erschreckende digitalen Unterversorgung bis hin zu Versorgungsmängeln im medizinischen Bereich (dort, wo es einmal nicht um Impfung und Corona geht). „Soweit ich weiß, wird in keinem Kirchenlied das hohe Lied der Intelligenz gesungen: Viele Menschen würden eher sterben als denken. Und in der Tat: Sie tun es.“ Bertrand Russell

 

Video1, Dein Gemeinwohlstaat, Peter Fitzek, Über die Zerstörung der (kulturellen) Infrastruktur,  Video2, arte, Was ist eine Nation

 

„Wenn der Mensch das nicht begreift, dann wird er Leidenserfahrung kriegen. Und wenn die kollektive Menschheit das nicht begreift, kriegt sie kollektive Leidenserfahrung. Diese kollektive Leidenserfahrung die wir jetzt haben, ist ja nur die Konsequenz beständiger seit Jahrzehnten gelebter Ignoranz – und das ist der Grund, warum das jetzt so ist wie’s ist.

Reporter: Aber gut gemachter Täuschung des Systems. Nein, ich finde keine Täuschung, denn die Leute die Politiker sind, die sind sehr gute Schauspieler, die erzählen den Leuten erst wie schwachsinnig es ist eine Maske zu tragen und verlangen dann danach eine Maske von ihnen zu tragen, dann erzählen sie ihnen wie sinnlos ein PCR-Test ist und danach verlangen sie alle einen PCR-Test, dann bringen sie den Leuten bei, dass die Impfung überhaupt nichts taugt, sozusagen und sagen, ja die Impfung wird das System des Lockdowns beenden. Danach ist es dann doch nicht passiert und jeder der Hirn und Menschenverstand hat, der kann sich davon abkehren, weil er sagt die sind von vorn bis hinten verlogen. Die sind so verlogen, dass es selbst der letzte Idiot es be- oder erkennen sollte. Und wenn er trotzdem diesen Leuten noch nachläuft, dann ist er weiterhin ein Idiot sag ich mal so was und dann hat er keine Würde und dann ist er kein Mensch, das ist ein Barbar, ein Monster, ein  Sklave und ist der Vernichtung anheimgestellt durch den Schöpfer und die dunkle Seite der Realität.

Und das ist für mich der gelebte Satanismus der in dieser Ebene der Existenz gegenwärtig immer noch vorherrscht, den die Leute die das System formen sind bekennende Satanisten. Und die Leute wissen nicht einmal was das bedeutet: Die denken das sind irgendwelche Leute die schwarze Klamotten anziehen und in irgendwelchen Särgen schlafen – diese Idioten.“ Peter Fitzek

Die Rache der Realität wird knüppeldick daherkommen: „Freiheit in den kapitalistischen Gesellschaften ist nach wie vor, mehr oder weniger, das, was es auch in den antiken griechischen Demokratien war: Freiheit für die Eigentümer von Sklaven.“ Wladimir Iljitsch Lenin

 


 

Was sagt die Wirtschaftsprognostik?

„Im Jahr 2020 wird es für Europa einen steilen wirtschaftlichen Niedergang geben.“ Martin Armstrong

 

Was sagt die Astrologie?

Arthur Stanley Eddington

„Die Ereignisse kommen nicht, sie sind da, und wir begegnen ihnen auf unserem Wege.“ Arthur Stanley Eddington

Astrowolf

Jede Flugzeugnotlandung fern der Zivilisation hat immer wieder Grundsatzüberlegungen ausgelöst – beim Wrack bleiben oder sich durch Wildnis/Einöde/Urwald/Gebirge schlagen? Aktive halten es beim Wrack nicht aus, da man zum Bleiben MENTAL unglaublich STARK sein muss! Davon zu laufen ist oft der einfachere Weg, und ist auch psychologisch leicht nachvollziehbar. Um zu bleiben bedarf es einerseits starker Nerven und andererseits auch einer guten „festen“ Besetzung – also diverse Planeten in festen Zeichen oder Häusern! Zum gegenwärtigen Zeitpunkt kann ich von einer Fluchtbewegung nur dringend abraten, denn wohin soll denn die Reise gehen? Welche Fluchtorte kommen denn in Frage? Und außerdem besteht die Gefahr „vom Regen in die Traufe“ zu gelangen…

 

Video, Teil 6/6, Neumond Widder, 12.04.2021, Die Starken halten die Stellung!, Die Deutschen werden mit dem Wegsperren getäuscht, denn es stehen heftige Zusammenbrüche an.

 

Egal wohin man jetzt gelangt, wir haben allenthalben Ein- und Beschränkungen, und willkommen dürfte man auch nicht wirklich sein… in Notzeiten schon gar nicht! Wer den absurden Gedanken hegt, in die Wälder zu flüchten, wird im Frühjahr/Sommer zwar nicht erfrieren. Aber den ganzen Tag mit dem Finden von Trinkwasser – „Treffpunkt Quelle“ – und sehr bescheidenen Nahrungsmitteln zu verbringen, gegen Insekten anzukämpfen wird keine 14 Tage währen… (Ungeübte sind nach 1 Woche sehr wahrscheinlich aus dieser Inkarnation erlöst.) Um sich in einem neuen Umfeld einzuleben bedarf es einiger Jahre – aber diese Zeit ist nicht mehr vorhanden – daher: STAND YOUR GROUND – BEHAUPTE DEIN TERRITORIUM!

 

Was sagt die Prophetie?

Sepp Wudy

Ende der Hochzivilisation, Primitivverhältnisse als Strafe: „Es geht dem Ende zu, und das hat schon angefangen. Es wird dann wieder sein wie vor hundert Jahren. So wird es die Leute zurückwerfen, und so werden sie für ihren Übermut bestraft. Es wird schlimm, und die Nachgeborenen müssen erst wieder schreiben und lesen lernen. Verführung als geistige Ursache: Der Anlaß wird sein, daß die Leute den Teufel nimmer erkennen, weil er schön gekleidet ist und ihnen alles verspricht. Sepp Wudy

Siener van Rensburg

„Neuaufflammen des Kommunismus in Westeuropa.“ Siener van Rensburg

Palmblattmanuskripte

Gleichzeitig wird der Wille der Mächtigen immer deutlicher, gegen alle Widerstände eine neue Weltordnung zu installieren, welche ihre Herrschaft für Generationen sichern soll. Sie werden dabei jedes sich bietende Mittel nutzen, um gleichzeitig als Hüter des Vertrauten und Bringer des Neuen aufzutreten. Doch ihr einziges Ziel ist und bleibt es, nach Belieben zu schalten und zu walten, wie es ihnen gefällt. Sie werden die Völker Europas und der westlichen Welt gegeneinander ausspielen. Sie werden Religionen und Ideologien nutzen, um ihre Macht auszubauen. Parteien, aber auch gesellschaftliche Organisationen und spirituelle Führer, Philosophen und Männer der Wirtschaft werden ihre Diener sein. Kunst und Kultur werden sie nutzen, um ihre Botschaft zu verkünden.

 

Prophezeiungen für 2024 aus Palmblattmanuskripten

 

Indessen werden die Regenten der Länder in Europa und Nordamerika versuchen, sich aus ihrer Verantwortung gegenüber den Völkern zu stehlen. Öffentliche Einrichtungen werden geschlossen, Verkehrsverbindungen aufgelassen, und die Versorgung Bedürftiger weiter gekürzt. Dies führt dazu, dass immer mehr Menschen erkennen, dass sie sich nur noch auf sich selbst verlassen können, um ihre Situation zu ändern. Neue Lebensentwürfe, neue gesellschaftliche Konzepte werden erdacht und in die Realität umgesetzt. Thomas Ritter, Palmblattmanuskripte

Das Lied von der Linde

„Großer Kaiser Karl, in Rom geweiht, Eckstein sollst Du bleiben deutscher Zeit, hundertsechzig, sieben Jahre Frist, Deutschland bis ins Mark getroffen ist. Zehre; Magen; zehr vom deutschen Saft, bis mit einmal endet deine Kraft, krankt das Herz, siecht ganzer Körper hin, Deutschlands Elend ist der Welt Ruin.Das Lied von der Linde

Mühlhiasl

„Das Bayerland im besonderen wird verheert und verzehrt von seinem eigenen Herrn. Am längsten wird’s stehn, am schlechtesten wird’s ihm gehn.“ Mathias Lang

Alois Irlmaier

„Bei uns geht ois [alles] drunta und drüba. De Regierung foit aa. Es is ganz schlimm de Not. Lug und Betrug regiert.“ Alois Irlmaier, letzte Zeugin: „Wenn’s des nit glaubst, dann glaubst es halt nit. Du siehst nachher scho, wenn’s d auf Schnauze fällst.“ (lacht) … Berlin geht total kaputt…“ Alois Irlmaier

Seherin 

„Die Macht er Pharisäer werde sich verhalten wie ein Hefeteig, sie werde wachsen und wachsen und den Anschein geben, alles zu überwuchern, dann ganz plötzlich wie mit einem Nadelstich in sich zusammenfallen. Die Weichen hierfür werden in den frühen 80ern gelegt werden. (geschrieben Ende der 70er!) Seherin

 

Weiterführende Literatur:

Volker Reinhardt – Machiavelli: Oder Die Kunst der Macht. Eine Biographie

Richard J. Dietrich – Faszination Brücken: Baukunst, Technik, Geschichte

Günter Maschke – Verräter schlafen nicht: Gespräch mit Günter Maschke, Ad Rem

Thorsten Hinz – Berlin außer Kontrolle: Versagen der politischen Eliten, 17. Sept. 2016

Udo Walendy – Organisation Todt

John Christopher – Organisation Todt

Wartberg-Verlag (Hrsg.) – Die Nacht als die Flut kam: Die Bombardierung der Edertalsperre 1943

Anna Fifield – Kim: Nordkoreas Diktator aus der Nähe

Lee Eisler – The quotable Bertrand Russell

Wladimir Iljitsch Lenin – Was tun?: Programmatische Schrift aus den Anfängen der russischen Sozialdemokratie. Die Theorie der Avantgarde des Proletariats

George Orwell – 1984

Igor R. Schafarewitsch – Der Todestrieb in der Geschichte: Erscheinungsformen des Sozialismus

Tom Fleischer Welten im Zusammenbruch: Katastrophen, Menschen, Zivilisation. Band I

Adrian Snyman – Worte eines Propheten: Der Seher van Rensburg

Thomas Ritter – Die Palmblattbibliotheken und ihre Prophezeiungen zur Zukunft Europas

Wolfgang Johannes Bekh – Alois Irlmaier: Der Brunnenbauer von Freilassing. Sein Leben und seine Voraussagen

Stephan Berndt – Alois Irlmaier: Ein Mann sagt, was er sieht

 

Previous post

Die Falle - Brot und Zirkusspiele

Next post

Sodann erfüllt sich das Schicksal von New York