Die Wohlstandsvernichtung wird ab 2025 ein unvorstellbares Ausmaß erreichen

 

Ein Jahr AKW-Aus: steigende Strompreise, Importabhängigkeit und Wohlstandsverlust, blackout-news. Die unbezahlbare Wirklichkeit der deutschen Energiewende, blackout-news. Klimaneutralität? Die Kosten laufen völlig aus dem Ruder…. 10 Billionen Euro ist die neueste Schätzung.

In einer Demokratie werden physikalische Gesetzmäßigkeiten durch Meinungen ersetzt: Während Habeck an geschmeidigen & präsidialen Reden feilt, bleibt eine gigantische Rechnung an Bürgern und Unternehmern hängen: Kosten des Klimaschutzes. Die Ampel und ihre rosarote Brille, msn.

Kosten Energiewende Strompreise bald unbezahlbar? – Energiewende kostet 100.000 Euro pro Kopf.Und es gäbe noch viele andere Probleme, agrarheute. Energiewende ins Nirgendwo. Bezahlbare und gesicherte Versorgung wird zunehmend zum Wunschtraum, reitschuster.

 

SonsofLibertas, George Carlin, Meine erste Regel

 

2024: Die Welt um die deutschen Energiewende-Tollpatsche herum hat längst begonnen, sich energiepolitisch wieder zu „normalisieren“: JPMorgan warnt vor der Notwendigkeit einer „Realitätsprüfung“ beim Ausstieg aus fossilen Brennstoffen, ft.

Globaler Statusreport: „Die Welt verbrennt mehr Fossile als je zuvor“, epochtimes. Die sogenannten „erneuerbaren“ Energiequellen sind in Wahrheit nicht erneuerbar. Die Windräder und Solarfarmen könnten ohne industrielle Basis und fossile Energie gar nicht hergestellt werden. Sind sie einmal am Ende ihrer Nutzbarkeit kann niemand in einem deindustrialisierten Land sie ersetzen. Also sind sie auch nicht „erneuerbar“, sondern sie sind Leben von der Substanz. Das ist zugleich das Gegenteil von nachhaltig.

Wind- und Solarenergie haben dasselbe Verhältnis von aufgebrachter Energie zur herausgeholten Energie wie das Holzsammeln im 18. Jahrhundert  etwa 3:1 – 5:1. Nur mit dem Unterschied, dass das Holz jederzeit verfügbar ist, um in nutzbare Energie umgewandelt zu werden. Windräder und Solarzellen können aber nur Energie umwandeln, wenn der Wind weht und die Sonne scheint. Wir bewegen uns mit dieser Energiepolitik also unterhalb der Effizienz unserer Vorfahren im 18. Jahrhundert!

Übrigens: „Energy Production“ ist natürlich wieder eine typisch angelsächsische Schwachsinnigkeit. Energie wird nicht produziert. “Beim Vergleich von Erneuerbarer mit fossiler Energie wird nicht wahrgenommen, dass die Prozesse Wandlung, Verdichtung & zeitliche Verstetigung bei den Fossilen kostenlos mitgeliefert werden und  bei Wind & Solar erst aufwendig hergestellt werden müssen.”

Zur Verklarung: In Deutschland sind gemessen am allein maßgeblichen Gesamt-(Primär) Energieverbrauch! – nicht Stromverbrauch – nur 9% regenerativ durch Solar und Wind und hier nur der Strom, nicht aber Wärme oder Mobilität. 91% müssten also noch ersetzt werden, was komplett irrsinnig und technisch und finanziell unmöglich ist und zu einem Massensterben führen würde, … Insider

… dass die Unternehmen, dass die Bundesregierung, dass ich daran arbeite. Und wenn wir gut daran arbeiten, dann holen wir vielleicht noch ein paar Wochen und ein paar Monate dabei raus. Aber wenn man jetzt sofort den Schalter umlegt, wird es in Deutschland zu Lieferengpässen, ja zu Lieferabbrüchen kommen, zu Massenarbeitslosigkeit, zu Armut,  zu Menschen die ihre Wohnung dann nicht mehr heizen können, zu Menschen die kein Benzin mehr haben. Und das muss dann stehen, und zwar mehrere Monate vielleicht Jahre stehen. … Es ist schlauer, es ist besser erst die Vorbereitungen zu treffen und dann die Entscheidungen zu treffen. Und dass es moralisch nicht schön ist, dass es eine elende Situation ist, das ist einfach zuzugeben. Wir haben uns die letzten Jahre bewusst in diese … Situation hineinmanövriert, also wir als Deutschland, teilweise gegen … Robert Habeck

2023. Demokratiesozialismus: Erst Energiepreise verteuern und den dann verarmenden Menschen Almosen zurückgeben und als Wohltat verkaufen. Esken will Klimageld, mmnews. Die Stimme Berlins: Die Klimasteuer steigt – Auto und Heizung werden zum Luxus, bz-berlin. 2024. „Die Preise könnten laut Prognosen zwischen 50 und 340 Euro pro Tonne in 2030 schwanken“. Risikoklauseln. CO2-Bepreisung ab 2027: Die Gaspreise werden zur Zeitbombe, apollo-news. Nicht nur derzeit: Heizung. „Derzeit ist eine Wärmepumpe im Betrieb teurer als die Gasheizung“, wiwo.

Hohe Energiekosten: Thyssenkrupp warnt vor Verlust des Stahl-Standorts Deutschland, blackout-news. Großer Erfolg für Robert Habeck und Entsetzen bei den Beschäftigten: Zu teuer in Deutschland. BASF verlagert 11 effiziente, moderne, umweltfreundliche Anlagen von Ludwigshafen weg in andere Länder, tichyseinblick.

 

Video, Robert Habeck, Robert Habeck im Zeit-Interview, „Das Desaster der Demokratie wird erst dann offensichtlich, wenn deren Versprechen völlig erfüllt worden sind.“ Nicolás Gómez Dávila

 

Eine neue Studie des @ewi_koeln, hat die Kosten des Netzausbaus in Deutschland bis 2045 errechnet. Die Zahlen sind erschreckend, twitter. Die Netznutzungsentgelte für Strom könnten bis zum Jahr 2045 um durchschnittlich etwa 14 Cent/kWh steigen – das zeigen Abschätzungen des EWI im Auftrag der ef.Ruhr. Im Vergleich zu den heutigen Netznutzungsentgelten für Strom würde dies eine Steigerung von ca. 190% bzw. bedeuten.

Vortrag Insider – Auszüge stichpunktartig Integrationskosten von Wind-und Solarstrom – Die berechneten Kosten der obigen Studie sind viel zu niedrig

 

Was kostet Wind und Solarstrom (43% Anteil) aktuell? 197,4 Mrd. kWh von 457 Mrd. kWh Verbrauch – 7,5 Cent /kWh für neue Anlagen, aber wegen den Altanlagen 2022 = 23,6 Cent Solarstrom Durchschnittsvergütung. Die gesamtdeutsche Netzspitze liegt in einem sehr kalten Winter bei bis zu 85.000 MW brutto der Jahresverbrauch war 2023  bei 457 Mrd. kWh. Er war 2007 noch bei 624 Mrd. kWh = Schrumpfung um 167 Mrd. kWh oder fast 200% des bayerischen Stromverbrauchs von 85 Mrd. kWh, das spiegelt den wahren Niedergang der deutschen Wirtschaft Chemie, Auto, Metall wider, die 77% des Stromverbrauchs ausmachen. Siehe: 10. Januar 2024: 155.000 MW installierte Leistung Solar und Wind erzeugen nur 3.553 MW = 4%! Insider

Wer gehen kann, der geht: Der deutsche Stromverbrauch ist so stark gesunken, weil die Unternehmen ihre Produktionsstätten ins Ausland verlagern und trotzdem kann dieser extrem gesunkene Stromverbrauch nicht mehr erzeugt werden. Der Rückgang von 167 Mrd. kWh entspricht ca. dem doppelten Stromverbrauch des vormaligen Stromexporteurs Bayerns, das jetzt trotz des Rückgangs  nach Vernichtung der KKWs 70% des Stroms importieren muss. Der Handelsbilanz-Überschuss Bayerns ist bereits um 35 Mrd. Euro gefallen. Insider Exklusive Corona-Absturz Industrieproduktion so niedrig wie seit 14 Jahren nicht mehr,  finanzmarktwelt.

In der gleichen Zeit haben sich die Schulden und die Geldmenge verzwanzigfacht: Deutschland. Daten zur energieintensiven Produktion. Die Grafik zeigt, dass das Hoch im Jahr 2006 erreicht wurde und wir nun in 2024 einen Einbruch von fast 25% zu verzeichnen haben, querschuesse.

Förderung erneuerbare Energien EEG-Konto Redispatchmassnahmen: 2010: 3 Pro Jahr! Jetzt geht’s Richtung 23.000! im Jahr 2024 Januar 2023: 1553 Januar 2024: 1936 + 25% weiter stark steigend. Gesamtkosten 3.359 Mrd. Euro + ca. 900 Mio. für bezahlte Abschaltungen von Solar und Wind = 4,3 Mrd. Redispatch (in Frankreich 50 Mio.)

Kosten Netzausbau 1. Verbundnetz 400 Mrd. laut Bundesnetzagentur bis 2030. Pro Jahr 67 Mrd. Euro = auf 10 Jahre finanziert =8,7 Mrd. /a wäre pro Jahr 4.44 Cent/kWh und 2030 kämen 26 Cent dazu = Gesamtstrompreis für Wind/Solar zusätzlich 43,35 Cent! 2. Kosten Ausbau Verteilernetze= Mittel/Niederspannung 150 Mrd. bis 2030 = 25 Mrd. pro Jahr bis 2030 = 10,7 Cent incl. Finanzierungskosten = Gesamt 53,43 Cent!

Absicherungskraftwerke Kosten bis 2030 118 Gaskraftwerke (völlig unmöglich bis 2030) mit einer Auslastung von nur 1800 h/a, Rentabilitätsgrenze liegt bei 3.000 Stunden. Staatszuschuss 60 Mrd.! = 10 Mrd./a  =   58,50 Cent/kWh.  Das sind die Kosten nach der Bundesnetzagentur. In Wirklichkeit wird ca. das Doppelte erreicht werden. Insider

„In Allem, was unser Wohl und Wehe betrifft, sollen wir die Phantasie im Zügel halten: also zuvörderst keine Luftschlösser bauen; weil diese zu kostspielig sind.“ Arthur Schopenhauer

 

Erich Kästner, „…Wer warnen will, den straft man mit Verachtung. …“ Der allerdümmste im Universum ist der deutsche Demokrat: Regierungsmannschaft für Deutschland, Studie des @ewi_koeln, twitter, Michael Kretschmer: Die Energiewende ist gescheitert, man muss sie neu aufsetzen

2021: Strompreise werden Deutschlands größtes Risiko: „Die hohen Strompreise werden zum zentralen Standortrisiko“, wiwo. 2024Deutschland kann sich die Energiewende nicht leisten – Die Lücke ist zu groß. Der Wandel hin zu erneuerbaren Energien ist teurer, als die Politik eingesteht, klagt Daniel Stelter. Dabei gebe es durchaus einige ökonomisch sinnvolle Lösungen, handelsblatt.

Kommentar: Die Gesamtkosten der Energiewende werden jetzt von den Grünen (Bundesnetzagentur Müller) selbst mit einer Billion Euro angegeben. Bei einem Stromverbrauch von (noch) 500 Mrd. kwh/a wären das nur Netzintegrationskosten) nicht Erzeugungskosten) des Zitterstroms Sonne/Wind von 2,00 Euro/kWH oder 4,00 DM/kWH zu den Erzeugungskosten

Der Energieexperte Robert Bryce sagte im Spectator TV über Deutschland: „Sie haben sich mit Vollgas in den Graben gefahren.“ Und weiter kopfschüttend: „Sie verschwenden eine Billion Dollar, das Ergebnis ist ökonomischer Ruin.“ Und ein Kommentator auf Twitter beschrieb das so prägnant wie zutreffend: „Germany is Morgenthau Planning themselves. – Deutschland plant Morgenthau selbst.“

Wer steht hinter der Energiewende?, mmnews. Unsere uneigennützigen Befreier: Die Agora Energiewende hat die Durchführung der Energiewende in der Hand. Wer finanziert ihre Aktivitäten? Hauptgeldgeber sind amerikanische Stiftungen mit zurzeit 15 Millionen Euro im Jahr.

Auch die EU ist nicht das, was sie vorgibt zu sein. EU-Anschlag auf die Trinkwasser-Versorgung: 665 Staudämme in den letzten drei Jahren zerstört. Aus Gründen der „Renaturierung“ hat die EU in den letzten drei Jahren 665 Staudämme stillgelegt oder zerstört, ohne Rücksicht darauf, dass diese wertvolle Lieferanten von umweltfreundlichem Strom und Trinkwasser sind. Dreist wird dann auch noch vor der Trinkwasserknappheit aufgrund der „Klimakatastrophe“ gewarnt. Diese EU ist mittlerweile nicht mehr nur ein Feind der Bürger, sondern eine Gefahr für Leib, Leben Wohlstand und Sicherheit, twitter.

2023. An allen Fronten mit Vollgas in den Untergang = Demokratie pur: Warum passiert genau das Gegenteil vom Notwendigen? Energiewende ins Nichts! Experte: Aus für Pumpspeicherwerk Niederwartha ist Schildbürgerstreich, mdr. Man versucht dagegen zu steuern: E-Wirtschaft und Stadtwerke wissen, dass der Blackout kommt. Aus diesem Grund werden Trinkwasserwerke die nach dem Widderprinzip, also stromunabhängig funktionieren, wieder reaktiviert bzw. in Stand gesetzt.

 

Weg damit: Gashahn zu, Stop Kohle, Wasserkraft ist Tierquälerei, Atomkraft? Nein danke, X, Video1, The Spectator, Robert Bryce, Video2, Ricarda lügt bei Markus Lanz zu Wohlstand, Heizung & Klima, Video3, David de Rothschild gesteht: Klimagipfel = globales Regieren

 

2023: Vergreisende Kinder gegen den Rest der Welt. Deutsche Realitätsverweigerung unheimlichen Ausmaßes, tichyseinblick. „Ich schlage ein Bürgerstromkontingent vor. Wir verteilen den knappen Strom pro Kopf“, welt. Wo Gefolgsam in einer Demokratie hinführt: Die 4 Phasen der Wärmepumpen-Wende, eike-klima-energie. Netzagentur plant Drosselung des Strombezugs für Wärmepumpen und Elektroautos, blackout-news.

 

Vom Stromexport-Land zum Blackout – Nennen wir es deutsches Roulette

 

Die Vorteile der Energiewende: 20 Jahre Energiewende haben das größte Stromnetz Europas systematisch ausgehungert und gleichzeitig die Preise für die Verbraucher verdreifacht. Bei uns ist es genau das Gleiche: Seit 2023. Netzüberlastung. Britische Industrie soll im Winter Strom sparen und Produktion drosseln, report24. „Grüne Technologie“. Baerbock sieht deutsche Energiewende als Vorbild für die Welt und Exportmodell, apollo-news.

Was kaum Beachtung findet. Die Schweiz ist das wichtigste Stromtransitland in Europa für Italien, Österreich, Deutschland und Frankreich. Wenn das Schweizer Netz kollabiert, kollabiert alles: Fehleinschätzung der Wetterlage – Schweiz kurz vor Blackout, blackout-news.

Seit 1918 taumelt das Volk permanent seinem selbstgewählten Untergang entgegen: 2,3 Milliarden Euro Defizit. Erstmals rote Zahlen bei Deutschlands Stromhandel, blackout-news. Wenn das Netz der Speicher ist: Belastung für den Bundeshaushalt. Immer mehr Tage mit negativen Strompreisen, epochtimes.

Derjenige, der ein Windkraftwerk betreibt oder eine Solarfläche betreibt, bekommt eine feste Einspeisevergütung für 20 Jahre. Bei dem Windkraftwerk sind das 7,35 ct./Euro. Jedes Mal, wenn aber ein starker Wind weht, ist so viel Strom im System, dass der Preis sinkt. Manchmal wird er sogar negativ. Das heißt, es wird noch draufgezahlt, dass das überhaupt abgenommen wird. Das machen gerne unsere Nachbarn – die Holländer. … dann jetzt nicht mehr der Stromkunde, sondern der Bundeshaushalt. Herr Lindner hat jetzt ein Problem. Immer dann, wenn sehr viel Wind da ist, kriegen die Windmühler trotzdem 7,35 ct./Euro. Die Börse zahlt ihm Null und diese Differenz muss er bezahlen. Zusätzliche 8 Milliarden. Das wird jetzt Jahr für Jahr schlimmer. Der Strom kommt nicht immer dann, wenn wir ihn brauchen. Und die Speicher sind nicht da und die Netze sind nicht da. Der Vorstandsvorsitzende von EON. Er hat gesagt: Wir müssen aufhören weitere Windkraftwerke zu bauen.

 

Video, Marc Friedrich, Warum Söder und seinesgleichen in Bayern jetzt beginnen das Land mit verheerenden Windkraftanlagen zuzupflastern: Der Vorstands-Vorsitzende von EON sagte, wir müssen aufhören, weitere Windkraftwerke zu bauen

 

Deutschland hat einen neuen Deppen-Rekord: Öffentliche Nettostromerzeugung in Deutschland in Woche 20/2024. Um 13 Uhr wurden 47,1 GW Solarstrom in das öffentliche Stromnetz eingespeist. Das meiste davon muss abgeregelt und trotzdem bezahlt werden. Die gesamte Solarstromerzeugung inklusive Selbstverbrauch lag bei 51,2 GW. Bisherige Rekorde: 27.05.2023: 40,0 GW, 15.06.2022: 36,6 GW, energy-charts.info.

 

MESZ, Grenzüberschreitender Stromhandel in den Jahren 2017, 2019, 2021, 2023, CEST, Cross border electricity trading in 2017, 2019, 2021, 2023

 

Ab ca. 1960 war das zentrale Verbund-Netz in Deutschland vollständig. Alle Stromversorger, auch die kleinsten, hingen am Verbundnetz. Der Intelligenzforscher Volkmar Weiss hat im Inlet seines Buches „Die Intelligenz und ihre Feinde“ einen Zeitplan abgedruckt. Da sieht man den Beginn der zentralen Verbundstromversorgung mit dem Jahr 1960 und dessen Ende so um 2025. Das wird auch das Ende des Industriezeitalters sein. …

„Unser Drehstromnetz ist darauf aufgebaut dass größere Kraftwerke in das Höchst- (220/380 kV) Hoch- (110 kV) oder Mittelspannungsnetz (20 kV) einspeisen. Es ist nicht dafür geschaffen, dass Millionen von … für wenige Stunden des Jahres sinnlosen Zittergleichstrom ins Niederspannungsnetz hineinblasen. Nur durch das bisherige Drehstromnetz ist überhaupt eine überörtliche Stromversorgung möglich.“ Insider

Was sie alles elektrifizieren wollen: 48.000.000 x 20kW = 896.000.000 kW = 896.000 MW = 896 GW, Deutschland hat gerade noch Erzeugungskapazitäten für 55.000 MW bei einer Lastspitze von 90.000 MW. 2023: Deutschlands Stromnetze am Limit – Solar-Boom trifft auf viel zu schwache Infrastruktur, blackout-news.

 

Die Energiewende ist das Werk physikalischer Laien – Freileitung

Energiewende – ein Trümmerhaufen? Hickhack um Tennet setzt Ampelkoalition unter Strom, finanzmarktwelt. Notwenigkeit leistungsfähiger Stromautobahnen, die es physikalisch nie geben kann! Bei einer typischen 380-kV-Freileitung  – ausgelegt für maximal 1100 MW pro Dreiphasen-System – betragen allein die ohmschen Verluste 11,6 Megawatt auf 100 km Länge. Das sind auf 1000 km 116 MW Verlust oder über eine Milliarde kWh im Jahr. Dazu müssten noch 500 mW Blindstrom im Phasenschieberbetrieb extra erzeugt werden. Dazu kommt noch das Problem der Oberschwingungen. Teilen wir das durch 1000, dann entsteht alle 100 Meter ein Verlust von 11,6 Kilowatt. Ganz beachtlich, wenn man bedenkt, dass alle 100 Meter das Äquivalent von etwa elf Haushaltsheizöfen à 1000 Watt diese Wärmemenge abgeben würden. … Die kürzeste Route zwischen Bayern und Ostsee beträgt laut Routenplaner 1.489,01 km. Insider 

 

380-kV-Freileitung 

 

2024: Netzschwankungen. Immer mehr Unternehmen von Stromausfällen betroffen, welt. Viele „Unternehmer“  die jetzt jammern und von nichts etwas verstehen, haben alles was ihnen an Informationen vorgesetzt wurde ungeprüft nachgeplappert. Ein Bekannter der durchblickt sagt immer: „So schlimm kann es gar nicht kommen, dass sie es nicht verdient hätten.“

 

Atomausstieg – Ehrgeizig, aber machbar

 

2011: Atomausstieg. Söders Ziel: „Ehrgeizig, aber machbar“. In Bayern soll der letzte Atommeiler 2020, spätestens 2022, vom Netz. Das ist das Ziel von Markus Söder, augsburger-allgemeine. „Der Atomausstieg wird die Gesellschaft sicherer machen“, gruene-niedersachsen. „Die Deutschen sind ein krankes Volk mit Neigung zum Wunschdenken, zum Rauschhaften.“ Konrad  Adenauer

2021: Nur in Deutschland gibt es kein Comeback. Klimaschutz mit Kernenergie: Warum sogar Bill Gates auf Atomkraft setzt, focus. „Wenn ein großer Stromausfall als Folge der Energiewende auf einer Intensivstation auch nur ein einziges Menschenleben kostet, dann hat der Atomausstieg schon mehr Menschen umgebracht als 60 Jahre friedliche Nutzung der Kernenergie in unserem Land.“ Unbek.

Wenn man „Atomausstieg“ mit dem Ende von 3 AKW im Streckbetrieb verwechselt, muss dieses Ergebnis herauskommen. In Wirklichkeit verloren wir rund 21 GW Kernenergieleistung, die 1/3 unseres Stroms fast emissionsfrei produzierte: 2024. Stromerzeugung. Atomausstieg führt laut Greenpeace nicht zu steigenden Emissionen, zeit.

 

Video, Atomkraftwerke auf der Welt

 

2022: Habeck verweigert Akteneinsicht zur Atomkraftprüfung, blackout-news. „Es ist schwierig, einem Menschen  zu glauben, wenn man weiß, daß man an seiner Stelle auch lügen würde.“ Henry L. Mencken Dez. 2023: „Die Ampel taumelt“. Söder will massiven Ausbau von Kernenergie in Deutschland, rnd. Union pocht auf Rückkehr zur Atomkraft, mmnews.

2024: Habeck verteidigt Atomausstieg mit Verweis auf fallende Strompreise, CDU sieht „historischen Fehler“, welt. Max Weber erläutert den Charakter des demokratischen Politikers: „Der „Demagoge“ ist seit dem Verfassungsstaat und vollends seit der Demokratie der Typus des führenden Politikers im Okzident.“ Max Weber

Sie tun so, als ob die Stadtwerke schuld seien: Die brandenburgische Stadt Oranienburg schlägt Stromalarm. Sie könne keine Neubauten, Wärmepumpen oder Gewerbeanlagen mehr ans Stromnetz anschließen, da dafür keine ausreichende Leistung mehr zur Verfügung stehe. FDP rechnet mit zahlreichen Nachahmern. Gesetzte die er und die seinen ständig produzieren: Der FDP-Politiker Michael Kruse beklagt: „Masse an Gesetzen kann keiner mehr umsetzen.“ „Corruptissima re publica plurimae leges.“ – Je verdorbener der Staat, desto mehr Gesetze hat er.“ Tacitus

 

CDU, Das Pingpong Spiel mit dem Wähler, Video, welt, Überlastung droht: Engpass im Stromnetz von Oranienburg, „Ausschau auf das, was uns überall passieren kann“, bmwk, Gesetzeskarte für das Energieversorgungssystem, „Die sterbenden Gesellschaften häufen Gesetze an wie die Sterbenden Heilmittel“ Nicolás Gómez Dávila

 

Der unmündige Souverän namens Volk: „Die Frage nach der Souverainität des Volkes läuft im Grunde darauf hinaus, ob irgend Jemand ursprünglich das Recht haben könne, ein Volk wider seinen Willen zu beherrschen. Wie sich Das vernünftigerweise behaupten lasse, sehe ich nicht ab. Allerdings also ist das Volk souverain; jedoch ist es ein ewig unmündiger Souverain, welcher daher unter bleibender Vormundschaft stehn und nie seine Rechte selbst verwalten kann, ohne gränzenlose Gefahren herbeizuführen; zumal er, wie alle Unmündigen, gar leicht das Spiel hinterlistiger Gauner wird, welche deshalb Demagogen oder Demokraten  heißen.“ Arthur Schopenhauer

 

Der Niedergang Deutschlands läuft schon seit Jahrzehnten

 

Begonnen  haben sie 1999 mit der „Strommarktliberalisierung“ der in Wahrheit größten Wirtschaftskonzentration der Geschichte bei 9,5 Cent. (Die kWh kostete damals 19 Pfennig) Der Ausverkauf der deutschen Energiewirtschaft wurde den Wählern mit zukünftig billigen Strompreisen schmackhaft gemacht.

Strompreis 2024: Deutschland ist wieder EU-weit Spitze bei den Haushaltsstrompreisen. Endverbraucherpreise: Energypriceindex gibt für April  einen Durchschnittspreis von 38,13 ct/kWh an = 76,26 Pfennig. Laut einer Erhebung des Vergleichsportals Verivox beträgt der aktuelle Strompreis in Deutschland beim günstigsten Anbieter für Neukunden im Durchschnitt 26 Cent/kWh brutto. Obwohl die Strompreise im vergangenen Jahr gesunken sind, zahlen Verbraucher in Deutschland im internationalen Vergleich fast die höchsten Preise, wiwo. Millionen betroffen. Strom wird wieder teurer. Vergleichsportal Verivox: 82 regionale Versorger erhöhen Strompreis, bild.

Natürlich steigt der Preis für Bestandskunden. Gestern reingeflattert: Montana. Von 33,17 Cent auf 34,59 Cent. Der Knaller: Grundgebühr von 5€ auf 13,22 € (allein ~100€ mehr/Jahr) Und nein, nix gefunden für viel weniger Grundgebühr bei Check24/Verivox.

CSU-Handlangerpolitik für Großkonzerne: Mit tatkräftiger Hilfe der CSU wurde der VIAG-Konzern in wenigen Jahren zum marktbeherrschenden Unternehmen im Energiebereich Bayerns hochgerüstet. Diese Handlangerpolitik für Großkonzerne hat immer dieselben Opfer: wirtschaftspolitisch geht sie zu Lasten der mittelständischen Wettbewerber, energiepolitisch geht sie auf Kosten der Stromkundinnen und -kunden, finanzpolitisch richtet sie Schaden an: Staatsvermögen wird verschenkt. „Der Preis für industriellen Wohlstand ist die Verblödung.“ Nicolás Gómez Dávila

 

BDEW e.V., Strompreisentwicklung: Das kostet 1 kWh Strom, Montana Bestandskunden, energypriceindex, Endverbraucherpreise für Strom April 2024, BDEW, Stand 07/2023, Vorspiel bis zur großen Energiekrise, Verivox, Verbraucher-Atlas: weltweite Strompreise, Weltweite Strompreise. Deutscher Strom mit am teuersten

 

 

Wenn die Demokratie fertig hat sterben die Leute auf der Straße: Aug. 2023. Bayern strebt Übernahme aller Uniper-Wasserkraftwerke an, sueddeutsche. Einschub: 1999 hat Edmund Stoiber die gesamte bayerische Energiewirtschaft (Bayernwerk und VIAG) ohne Ausschreibung für einmalig 5,5 Mrd. DM an EON verkauft die dann im Jahr 9,5 Mrd. Euro Gewinn damit gemacht haben.  Seine Begründung: Das sei Old Economy die rentiere sich nicht mehr. EON war dann innerhalb kürzester Zeit im Besitz der Ami-Juden die EON komplett ausgesaugt haben. Bei EON sitzen 75% der Aktionäre im Ausland und zwar an der Ostküste und die haben sich 20% Dividenden auszahlen lassen und Sonderdividenden, die alle nie erwirtschaftet wurden. Eon hat heute 8x mehr Schulden als Eigenkapital und alle Kraftwerke an Uniper verkauft. Uniper gehörte Finnland und wurde letztes Jahr wegen der Gaskrise wieder verstaatlicht. Gashändler: So will Uniper jetzt grün werden, sueddeutsche. Einschub Ende

 

Was demnächst überall auf den unmündigen Souverän namens Volk mit seiner Solaranlage zukommt

 

Keine Einspeisung, Kein Netzzugang, linkedin. Beitrag von Michael Schneiderbauer Ergänzungen zu diesem Beitrag:  Speicher von 10 kWh ist unbezahlbar und im Blackoutfall schaltet der Wechselrichter ab. Zusammenfassung: Um ein existierendes kleines Wasserkraftwerk mit 50 kW Leistung  bzw. 250000 kWh Stromerzeugung zu ersetzen, braucht man ca. 2800 m hoch2 PV-Freifläche PLUS ca. 1000 Batterien mit je 60 kWh als Winterspeicher. Nur zur Info: Eine 60 kW Teslabatterie kostet schlanke  26.000 Euro = 26 Mio. Euro.

 

Michael Schneiderbauer, Otto Mitterfeiner, Forstinning

 

2024: Kompletter Wahnsinn: Erneuerbare. Rekord-Quartal bei Solarausbau, mmnews. Vom sinnlosen Schwachsinn des PV Stroms: Außerdem extreme Probleme mit der Blindstromregelung durch diesen Überspannungsschrott. Heute (14.05.24) wieder 22.400 PV-Anlagen, die im Raum Regensburg/BayernwerkA Netz abgeregelt werden mussten

Das ist erst der Anfang. Weil sich der Glitzerzellenzufallsstrom einfach nicht mehr rechnet: Die Energie AG (EAG) Oberösterreich kündigt die Photovoltaik-(PV)-Einspeiseverträge von rund 20.000 Kunden, denen sie bisher mindestens 15,73 Cent pro kWh garantiert hat, ooe. Nach dem Zusammenbruch wird der ganze Wind- und Solarschrott vom Netz genommen. Danach wird wieder Bandlieferung (Grundlast) vergütet.

 

Was die erneuerbaren Energien leisten und ihr Beitrag zur Umwelt

 

2019: Energiewende. Deutschland hat ein 200.000 Tonnen schweres Solarmüll-Problem, welt. Nov. 2020: Die Sinnlosigkeit „erneuerbarer“ Energie in zwei einfachen Diagrammen, eike-klima-energie. Wie sollte der Anteil von 89% den je zuverlässig durch Wind und Sonne ersetzt werden können?

2021: „Klima ändert sich rasant“ Söder fordert Solarpflicht und Kohleausstieg 2030, n-tv. „Klimaschutz ist ein infantiler Aberglaube und widerspricht der Physik.“ Werner Kirstein Der Schwindel wird enden, da unbezahlbar. Produzieren, wenn der Wind weht. Erste Unternehmen sind betroffen (Wochenende, Nachts). Nennt sich „Angebotsorientierte Energieversorgung“ Sylvia Kotting-Uhl, Die Grünen, „flexibler, spannender, anspruchsvoller“. Die Energiewende wird an der Windenergie scheitern, goldseiten.

2022: Explodierte Energiekosten. Pfälzer Gießerei muss Insolvenz anmelden: Marktführer in der Herstellung von Windrad-Spezialteilen, gehört zu den wenigen Firmen im Land, die das Know-How für diese Branche hat, pleiteticker. Bäume fallen wegen Monster-Windrädern. Harvester fressen sich durch Grimms Märchenwald, bild.

2023: Wind und Sonne liefern weniger Strom als im Vorjahr – Habeck redet Situation schön, blackout-news. Wie in Deutschland. Kohle ist die Rettung in Großbritannien, da Sonnenkollektoren auch im Sommer zu schlecht funktionieren, eike-klima-energie. Energiewende schlägt Umweltschutz – mal wieder: Umweltschäden werden in Kauf genommen. Windräder haben aufgrund des Einsatzes von PFAS erhebliche Nebenwirkungen, paz. Die Demokratie hat dieses Land komplett ruiniert. Materialermüdung: Deutschlands tickende Solar-Zeitbombe, report24.

2024. Sie leben nicht von Schöpfertum und Produktivität, sondern von Zerstörung und Umverteilung, vom Ruin aller schaffenden Kräfte. Daher von der Politikerkaste instinktiv bevorzugt: Windenergie schädlicher und teurer als Energie aus Kohlenwasserstoffen, tkp. Windkraft in Deutschland – Ernüchternde Ergebnisse, vernunftkraft. Steuerzahler öffnet eure Portemonnaies: Rechnungshof zeigt bedrohliches Szenario: Alte Windräder belasten Staatskasse, efahrer.chip. Solar und Wind: Ökostromerzeuger erhalten 20 Milliarden Euro Steuergeld – planwirtschaftliche Absurdität, finanzmarktwelt.

 

Video, t.me/folgedemplan, Zukunftstechologie Windkraftanlagen

 

2024. Ein Beispiel des Massenwahns: Sonnenstrom für Geretsried: Solarpark-Pläne erhalten Zustimmung, merkur. Insider, 10. Mai 2021, Blackout Situation Bayern. Problem Solarstrom Bayern: Im Jahr 2021 wurden 13,2 Mrd. kWh Strom aus Sonnenenergie ins Stromnetz eingespeist bei einer installierten Leistung von 14.744 MW. (BRD 59.000 MW) (Wirkungsgrad ca. 60% neu) = eine durchschnittliche Ausbeute und Verfügbarkeit von nur 9,8% der installierten Leistung!

Die Sonneneinstrahlung liegt bei jährlich etwa 1.000 Kilowattstunden (kWh) pro Quadratmeter in Deutschland. Das sind rein rechnerisch durchschnittlich nur 114 Watt pro Jahresstunde oder 500 Watt pro Sonnenscheinstunde. Die realen Wirkungsgrade vom Solarpaneelen liegen im Dauerbetrieb bei nur 10%. Die echte Stromausbeute liegt dann bei 11,4 Watt/qm oder 50 Watt/qm /Sonnscheinstunde. Davon müssen noch die Umrichterverluste von 5% und 5% Netzverluste abgezogen werden! Im Sommer ist die Einstrahlung 5-mal höher als im Winter, in dem am Meisten Strom benötigt wird. Die Anzahl der (teilweisen) Sonnenstunden beträgt jährlich nur rund 2.000 Stunden. Zum Vergleich – ein Jahr hat 8.760 Stunden. Ein volkswirtschaftlicher und technischer Wahnsinn!

2021 betrug der Beitrag von Solarstrom 16,4% an der Bruttostromerzeugung in Bayern. Nur hilft das alles nichts den dieser Strom belastet die Netze und muss natürlich vollumfänglich mit Backup Kraftwerken abgesichert werden, da er wenn überhaupt nur wenige Stunden am Tag massiv schwankend zur Verfügung steht, und keine Momentanreserve leistet sondern im Gegenteil die Netze destabilisiert wie der Wind. Ökologisch ist er problematisch wegen des Flächenverbrauchs bei Freilandanlagen der Emissionen durch Auswaschungen von Blei und Cadmium dort und des ungeklärten Entsorgungsproblems. Im Übrigen findet die Herstellung fast nur noch in China statt.

Der Ingenieur Ferruccio Ferroni von der ETH Zürich hat mit schweizerischer Gründlichkeit die Energiebilanz der in Deutschland verbauten Photovoltaikanlagen untersucht. Sein Ergebnis ist ernüchternd: Einem Ertrag über (nur rechnerisch erreichbare) 25 Jahre von 1.522 kWh/m2 stehen Aufwendungen von 2.463 kWh/m2 gegenüber. Sein Fazit: Zwar ist es möglich, mit der Photovoltaik elektrischen Strom zu erzeugen, aber man muss dafür wesentlich mehr Primärenergie einsetzen als an elektrischer Energie dank Nutzung der Sonneneinstrahlung in Deutschland herauszuholen ist, fricktal24.

Dabei werden keine Kilowattstunden netto erzeugt, sondern es wird Primärenergie unnütz verschwendet. In der  … BRD sind jetzt 59.000 MW Solarstrom installiert. Im Dezember 2021 erbrachten diese für wenige Stunden des Tages nur 965 MW Durchschnittsleistung = 1,6% der installierten Leistung. Selbst im Juni 2021 waren es nur 17,5% der installierten Leistung.

Um eine Dunkelflaute von 12 Tagen zu überbrücken müssten Pumpspeicherwerke mit einer Speicherkapazität von 20.000 Milliarden kWh = das 500 fache des Bestandes von 40 Milliarden kWh vorhanden sein. Siehe: Laut der neuesten Studie des Umweltbundesamtes hat die Stromerzeugung aus Wasserkraft mit 0,18 Cent/kWh die mit Abstand geringsten Umweltkosten aller Stromerzeugungsarten. Solarstrom liegt z.B. bei 1,18 Cent/kWh, Biomasse bei 3,84 Cent/kWh, von Gas, Kohle, Öl etc. erst gar nicht zu reden, deren Umweltkosten bis zu 10,75 Cent/kWh betragen. Insider

Energie wird nicht vernichtet. 2. Satz der Thermodynamik von Julius Robert von Mayer Sie wird nur durch Umwandlungsverluste nicht mehr nutzbar: Die Grünen Energievernichter. Von der Primärenergie wird nur ein Drittel  genutzt. Mit der Energiewende sinkt dieser Anteil ständig. Es wird immer mehr Energie durch die grünen Ideologien vernichtet, bevor sie den Endverbraucher erreicht, mmnews.

Mit 4 Handgranaten DM 51 an der Einsatzweste schläft man ruhiger als mit einer Lithiumbatterie im Haus: Solarspeicher. Zwischen Energieautarkie und Sicherheitsrisiko, blackout-news.

 

Umkehren!? Jetzt, wo wir schon so weit gekommen sind, Forum, Wolfgang Wolfsgruber, Windräder/Windkraftanlagen/WKA sind eine wahre Naturkatastrophe, Video1, SWR aktuell,  Studie zu Infraschall, Windräder erzeugen Infraschall und schaden der Gesundheit Video2, Siemens zerlegt Habeck, Windkraft zu 100% sinnfrei, vernunftkraft, Was sind schon 2 Prozent?

 

Eine sehr beliebte Irreführung der Windkraftlobby besteht darin, ein Windrad nähme nur 0,5 bis 1 ha in Anspruch bzw. die Flächenverbrauch durch den Windkraftausbau („2%“) wäre vernachlässigbar, vernunftkraft. Windkraft und ihre verheerenden Folgen für Mensch und Natur: Die rücksichtslose Art und Weise, wie die Windkraft in Deutschland durchgesetzt wird, erinnert an die brutale Art und Weise, wie die „Betonfraktion“ in der Nachkriegszeit vielen deutschen Städten den Rest gab, achgut.

@unzensiert_infoseite. Hintergrundfakten zum Thema Windräder: Heute mal etwas Mathematik. Es gibt Menschen die einen Beruf erlernt, rechnen können und/oder logisches Denkvermögen haben. Und weiter geht’s mit dem angeblichen Ökostrom. 105 Säcke Zement passen in einen Betonmischer. Bei 7.800 Fuhren, sind das dann… 819.000 Säcke Zement. Ein Sack hat einen CO2 Abdruck von 15kg. Das macht dann insgesamt 12.285.000 kg CO2, nur für die Fundamente des Windparks. Wie gesagt, da ist der Sprit, die Abnutzung der Fahrzeuge, des Waldes, die Bagger, die gefällten Bäume, getöteten Tiere, das Ständerwerk, Rotorblätter usw. alles noch gar nicht dabei! Es ist Irrsinn, was da betrieben wird. Doch was damit gut funktioniert ist Geld verdient und die Natur vernichtet. ( ….vernichten, verarschen, den Leuten das Geld aus der Tasche ziehen, durch/mit völlig unsinnigem Scheiss) Teil 1, Teil 2, Windräder Geld verdienen trotz Stillstand @gesundistbesser

Diese Windturbinenblätter sind auf einem Windturbinenfriedhof in Texas, USA, zu Tode gekommen. Sie haben ihre 20-jährige Lebensdauer überschritten und können nicht recycelt werden. Wie sehr „grün“ und „erneuerbar“. Die Deponierung von Windkraftmüll ist in Deutschland zwar nicht erlaubt, aber der Export nach Afrika oder nach Osteuropa wo diese Windkraftanlagen noch einige wenige Jahre laufen verlagert das Problem nur. Bundesregierung bestätigt, dass man Windräder nicht recyceln kann, bz-berlin. „Hätten sie keine Doppelmoral, dann hätten Demokraten gar keine Moral.“ Nicolás Gómez Dávila

 

Video, TikTok, Hintergrundfakten zum Thema Windräder, twitter/Video, Friedhof von Windkraftanlagen in Texas, Wind turbine graveyard in Texas

 

Bei uns kann kein Mensch mehr denken und rechnen und von Physik haben sie eh keine Ahnung  nur von Demokratie und sozialer Gerechtigkeit: Die Gesamtenergiebilanz (und nur auf die kommt es an!) ist nur bei der Wasserkraft positiv, alles andere ist Energievernichtung! Logisch. Vor der demokratischen Verdummung waren alle wesentlich intelligenter:  Versorgungssicherheit – Vor 100 Jahren waren wir schon mal klüger, achgut.

Schreckensszenario der Windenergie: „China drückt einen Knopf und in Deutschland wird es dunkel“. Neben dem Risiko, das eine chinesische Dominanz am Windmarkt hätte, gibt es eine weitere potenzielle Gefahr. Laut der Expertin Heidebroek hat jeder Hersteller potenziell Zugriff auf seine Windenergieanlagen. „Diesen Zugriff müssen Hersteller auch haben, denn die Anlage muss gewartet oder bei einem Engpass oder Störung abgeriegelt werden.“ In dem Szenario, dass in Deutschland nur chinesische Windenergieanlagen stehen, könnte China auf einen „roten Knopf drücken und es wäre dunkel“, fr.

 

Sigmar Gabriel über seinesgleichen

 

Das Programm vom Alois Irlmaier ist auf allen Ebenen im Brutkasten: Ruppige Debatte in Böblingen. Wut-Orkan der Windkraftgegner fegt über die Diezenhalde, stuttgarter-nachrichten. „Wahlhelfer mit Reizgas ausgestattet“: Angriffe auf Politiker häufen sich sowohl in Deutschland als auch europaweit, epochtimes. Wenn die Gewalt zurückkommt, wird gejammert, swg-mobil.

Großflächiger Stromausfall in Engelskirchen – alle Schutzmechanismen im Netz haben versagt, blackout-news. Zeichen der Zeit. 609 MW wurden abgeschaltet, wegen einbrechender Windproduktion mit einer Abweichung von 1.800 MW: REE hat gestern Abend die Stromversorgung großer Industriebetriebe eingestellt, um einen größeren Stromausfall in ganz Spanien zu verhindern, eleconomista.es.

„Windkraft als riesiger Verlustbringer“: Kollaps der Energiewende. Jetzt entläßt auch die Windkraft-Branche Tausende, jungefreiheit. „Eine Demokratie lebt nur so lange, bis die ethischen und organisatorischen Werte der ihr vorangegangenen Staatsordnungen aufgezehrt sind.“ Hans Domizlaff

 


 

Was sagt die Prophetie?

Das Lied von der Linde

Zustände nach dem Ende der Monarchien: Da die Herrscherthrone abgeschafft, Wird das Herrschen Spiel und Leidenschaft, Bis der Tag kommt, wo sich glaubt verdammt; Wer berufen wird zu einem Amt. … Mahnwort fällt auf Wüstensand, Hörer findet nur der Unverstand. Wer die meisten Sünden hat, Fühlt als Richter sich und höchster Rat, Raucht das Blut, wird wilder nur das Tier, Raub zur Arbeit wird und Mord zur Gier.

 

Video, Das Lied der Linde, von der kommenden Zeit

 

Kurzzeitherrscher (=Demokraten) bringen Völker in Armut: „Zählst du alle Menschen auf der Welt, wirst du finden, dass ein Drittel fehlt. Was noch übrig, schau in jedes Land, hat zur Hälfte verloren den Verstand. Wie im Sturm ein steuerloses Schiff, Preisgegeben einem jeden Riff, Schwankt herum der Eintags-Herrscher-Schwarm, Macht die Bürger ärmer noch als arm. Das Lied von der Linde

Seher

Dieser hat im Mai 2024 den intensivsten Klartraum vom Untergang seit 16 Jahren (hat bereits im Jahr 2008 vorhergesagt, was kommen wird) gehabt. „Komplettes Blackout-Erlebnis und Zusammenbruch. Die Hauptsache war erst einmal der Strom und die Folgen für das Volk, das nichts verstanden hat. Nervenzusammenbrüche, Selbstmord und das Geplänkel von völlig untrainierten, verweichlichten, versauten Versagern und …, denen nicht zu helfen ist. Der Traum war steuerbar und höchst realistisch.“ Seher Anmerkung: Nach dessen Solar haben wir beginnend vom Oktober 2024 bis Oktober 2025 eine herausfordernde Zeitphase zu erwarten.

 

 

Einschub: Blackout im Sommer? Krise, Krieg, Stromausfall: Wie wahrscheinlich ist ein Blackout? Wie vorbereiten? – Netzstabilisierungseingriffe auf Rekord wegen zu viel Solar und Windrädern. Damit wird die Stromversorgung immer unsicherer, mmnews. Einschub Ende

Alois Irlmaier

„Bei uns geht ois [alles] drunta und drüba. De Regierung foit aa. Es is ganz schlimm de Not. Lug und Betrug regiert.“ „Vor dem dritten Krieg Steuern, die niemand bezahlen kann.“ „Am Schluß machans no tausend neie Gsetzer, aba es hoit se koaner mehr dro.“ „Es kommt eine schlimme Zeit. Höhere (Anm.: Politiker, Beamte) werden auf der Straße totgeschoßen oder hingerichtet.“ Alois Irlmaier

Andreas Rill

„Das Volk steht auf mit den Soldaten. Denn es kommt die ganze Lumperei auf und es geht wild zu in den Städten. Er sagte, man soll unter dieser Zeit kein Amt oder dergleichen annehmen, alles kommt an den Galgen oder wird unter der Haustür aufgehängt, wenn nicht an Fensterblöcke hingenagelt; denn die Wut unter den Leuten sei entsetzlich.“

 

Andreas Rill, Feldpostbriefe

 

Im Jahr des Krieges 1914 lag der bayrische Infanterist Andreas Rill aus Untermühlhausen, Gemeinde Penzing,Lkr. Landsberg bei Colmar im Quartier und schickte wundersame Feldpost an die Lieben daheim.

Maria S.

„…Volksaufständen und Flucht unserer Politiker.“ Maria S.

 

Weiterführende Literatur:

Arthur Schopenhauer – Parerga und Paralipomena II: Erster Teilband, S. 269, § 126

Tacitus – Annalen III, 27

Nicolás Gómez Dávila –  Sämtliche Scholien zu einem inbegriffenen Text

Laurence J. Peter/Raymond Hull – Das Peter-Prinzip: Oder die Hierarchie der Unfähigen

Julius Robert Mayer – Die Mechanik der Wärme: In gesammelten Schriften

Julius Robert Mayer – Klassiker der Naturwissenschaften

Volkmar Weiss – Die Intelligenz und ihre Feinde: Aufstieg und Niedergang der Industriegesellschaft

Konrad  Adenauer –  Welt 30.11.2000, S. 3

Alois Irlmaier – Aus einem Interview vom 04. April 2012 mit einer Zeugin im Allgäu, bei deren Eltern Alois Irlmaier in Piding 1949-54 ständig verkehrte

Stephan Berndt –  Alois Irlmaier: Ein Mann sagt, was er sieht, S. 89 und S. 166

Ruben Stein – Der dritte Weltkrieg kommt!: Die Prophezeiungen der Maria S.

.

Previous post

Der lange Atem des Donald Trump - Er wird wiederkommen

Next post

95% ihres "Geldes“ finden keine Entsprechung mehr in der realen Güterwelt