Inflation stellt immer einen Exponentialprozess dar

 

EZB-Protokoll zeigt, wie ernst die Lage um unser Geld ist, focus. Lawrence Lepard: Fed in der Falle, Gold wird steigen, goldseiten. Die Fed wird Geld drucken, bis ihnen die Augen bluten, um das kaputte System zu retten, warnt Lawrence Lepard. „Die Menschen müssen verstehen, dass man nicht ein wenig Inflation haben kann, weil ein wenig Inflation immer zu mehr Inflation führt und höhere Inflation unweigerlich zu noch höherer Inflation.“ Friedrich August von Hayek

Lagarde von der ECB sagte, es gebe „keinen Kompromiss“ zwischen Preis- und Finanzstabilität. Sie bezog sich auf den Trennungsgrundsatz, wonach die Funktion des Kreditgebers der letzten Instanz auf die Finanzstabilität abzielt, während die Zinspolitik auf die Erfordernisse der Preisstabilität ausgerichtet ist. Hier die kompromisslose Geldwertstabilität des Euros.

Entwicklung des Geldwertes seit der Währungsreform am 20. Juni 1948

Eine DM war 4 US Dollar.  Eine Unze Gold war 35 US Dollar = 140 DM = 70 Euro. Stand 04. Dezmeber 2023 ist eine Unze Gold 1.986 Euro. 1.986 geteilt 70 = 28,37fache von 1948, oder anders, der Euro hat 2.837% weniger Kaufkraft wie die DM bei Einführung.

 

Video, The Fed Will Print Money Until Their Eyes Bleed to Save Broken System Warns Lawrence Lepard, WGC 30.06.22, Darstellung und Berechnung Mack & Weise Vermögensverwaltung

Nominaler Goldpreis in USD auf Allzeithoch bei gleichzeitig relativem Goldwert gegenüber dem DJIA noch immer auf Jahrhunderttief!, goldseiten.  

Zahl des Tages

Bei Ausbruch des ersten Weltkrieges im August 1914 kostete eine Unze Gold (31,1035 Gramm 900er Feingold) 86,80 Mark. Dafür konnte man ca. 5 gute Milchkühe kaufen (pro Kuh ca. 6 Gramm Gold). Im November 1923 kostete die gleiche Unze Gold 63.016.800.000.000 Mark = 63 Billionen.

 

Es gibt keine andere Regierungsbehörde, die die von uns ergriffenen Maßnahmen außer Kraft setzen kann

 

Ein kranker US-Patient mit 100 Billionen Dollar Schulden, goldswitzerland. Die Prognosen des CBO sagten, dass die US-Staatsverschuldung in den nächsten 10 Jahren täglich um 5,2 Milliarden Dollar steigen wird. Seit dem Ende der „Krise“ der Schuldenobergrenze sind die US-Schulden jedoch um 30 Milliarden Dollar pro Tag gestiegen. Seitdem sind die US-Schulden um etwa 1 Billion Dollar pro Monat gestiegen. Allein die Zinsausgaben sind auf dem Weg, 3 Milliarden Dollar pro Tag zu erreichen. Das bedeutet, dass die USA JEDE STUNDE 1,3 Milliarden Dollar an Krediten aufnehmen und 125 Millionen Dollar an Zinsen zahlen.

„Keine Wette war in den Jahrhunderten der Währungsgeschichte sicherer zu gewinnen als die, daß ein Goldstück, das der Inflationspolitik der Regierungen unzugänglich ist, seine Kaufkraft besser bewahren würde als eine Banknote.“ Wilhelm Röpke

 

BofA, US Public debt to rise by $ 5.2bn every day next 10 years, Video, Alan Greenspan, There is no other agency of government that can overrule actions we take

 

„Ohne Goldstandard gibt es keine Möglichkeit, Ersparnisse vor der Enteignung durch Inflation zu schützen. Dann gibt es kein sicheres Wertaufbewahrungsmittel (…)” Alan Greenspan Auch er wußte es: „Das Verlangen nach Gold, ist nicht jenes nach Gold. Es ist zum Zwecke von Freiheit und Wohlfahrt.“ Ralph Waldo Emerson Egon von Greyerz Interview: Zeitenwende und herausragende Gold-Performance, goldseiten.

 

Sie können nichts anderes – Insolvenzverschleppung der EZB geht weiter und wir werden enteignet

 

Jetzt werden nicht einmal mehr dauerhafte, gigantische Stimulus-Programme der Regierungen helfen, weil genau jetzt das System einer virtuellen Wirtschaft zu Ende geht, wie 1989 in der DDR:

Eine permanente künstliche Nachfrage durch gedrucktes Geld auf allen Märkten ist unmöglich. Das wäre ein Perpetuum Mobile. Nach 100 Jahren Papiergeldbetrugs ist Geld weltweit real völlig wertlos. So ist der Dollar ist bei 2-3 Prozent seines Wertes von 1900 angelangt, und alle Preise mangels des einzigen echten Maßstabs Gold völlig irreal verzerrt, und daher die gesamte Wirtschaft eine einzige Fata Morgana der permanenten Fehlinvestitionen.

 

Video1, Die Präsidentin der Europäischen Zentralbank Lagarde hat in die Zauberkugel geschaut, nennt die aktuelle Inflation/European Central Bank President Lagarde has looked into the magic ball, calls the current inflation, Die Inflation hat genau das Gegenteil von dem gemacht, was Frau Lagarde gesagt hat, Video2, Insolvenzverschleppung der EZB geht weiter und wir werden enteignet

 

Als die neue Währung am 1. Januar 2002 als Bargeld zu jenem Kurs mit 2 DM zu 1 € eingeführt wurde, belief sich die Bargeldmenge auf 2,239 Billionen Euro. Insgesamt, Buchgeld inklusive, waren 5,428 Billionen vorhanden. Bis zum Januar 2019 hatten Draghi und seine Vorgänger die Bargeldmenge auf 9,234 Billionen und die Gesamtmenge auf 12,272 Billionen Euro aufgebläht.

Bezogen auf jenen Wechselkurs von 2002 ist damit der Bargeld-Euro heute nur noch 50 Pfennig = 25% und der Buch-Euro noch 88 Pfennige = 44% wert, was wiederum deutlich macht, dass deutlich zu viel Bargeld im Umlauf ist. Das allerdings ist gewollt, um dadurch den Konsum anzukurbeln, und wird durch Negativzinsen unterstützt.

 

Video, „Sie sägt sprichwörtlich den Ast ab, auf dem sie sitzt.“ Thorsten Polleit

 

„Der Euro ist ein riesiger Erfolg. Wenn wir ihn nicht hätten, stünden wir um vieles schlechter da“

Theo Waigel 

90 Prozent des heutigen „Wohlstandes“ existiert real überhaupt nicht, besteht nur aus unbezahlbaren und unzinsbaren Schulden, und wäre nie entstanden, wenn diese Investitionen aus echter Kapitalbildung, echten ersparten und erarbeiteten Geldes getätigt hätten werden müssen. Darüber hinaus sind diese „Investitionen“ nur auf real völlig unproduktiven Konsum ausgerichtet. Alles ist nur ein riesiger Kettenbrief der Monsterverschuldung. Das Fiatgeldsystem gerät ins Rutschen, goldseiten.

Ampelkoalition will Schuldenbremse doch erneut aussetzen, tagesschau: Wir haben (…) Jahr für Jahr über unsere Verhältnisse gelebt und uns etwas vorgemacht. Es wurden Schulden mit neuen Schulden bezahlt“, so der SED Zentralkomitee Abteilungsleiter Günter Ehrensperger für Planung und Finanzen 1989

 

Oswald Spengler hat es bereits 1917 vorhergesehen

 

„Die Diktatur des Geldes schreitet vor und nähert sich einem natürlichen Höhepunkt, in der faustischen wie in jeder andern Zivilisation. Und nun geschieht etwas, das nur begreifen kann, wer in das Wesen des Geldes eingedrungen ist. Wäre es etwas Greifbares, so wäre sein Dasein ewig; da es eine Form des Denkens ist, so erlischt es, sobald es die Wirtschaftswelt zu Ende gedacht hat, und zwar aus Mangel an Stoff.

 

Video, Oswald Spengler und der Untergang, Die Diktatur des Geldes schreitet vor und nähert sich einem natürlichen Höhepunkt … Unbedingt anhören!

 

Und der letzte Kampf beginnt, der zwischen Geld und Blut, in welchem die Zivilisation ihre abschließende Form erhält. Es drang in das Leben des bäuerlichen Landes ein und setzte den Boden in Bewegung; es hat jede Art von Handwerk geschäftlich umgedacht; es dringt heute siegreich auf die Industrie ein, um die erzeugende Arbeit von Unternehmern, Ingenieuren und Ausführenden gleichmäßig zu seiner Beute zu machen. Die Maschine mit ihrer menschlichen Gefolgschaft, die eigentliche Herrin des Jahrhunderts, ist in Gefahr, einer stärkeren Macht zu verfallen.

Aber damit steht das Geld am Ende seiner Erfolge, und der letzte Kampf beginnt, in welchem die Zivilisation ihre abschließende Form erhält: der zwischen Geld und Blut. Alles vom jüdischen Chef Larry Fink gesteuert. Blackrock: Mastermind hinter der globalen Anti-Corona-Strategie, d-w-n. Aber mit dem Hinschwinden des antiken Weltgefühls in der frühen Kaiserzeit erlischt auch diese Art des Denkens in Geld. Die Geldmünzen werden wieder zu Gütern, weil der Mensch wieder bäuerlich lebt.

Über den möglichen Wert von Silbermünzen

Alles handelbare Silber auf der Welt ist mit nur 16 Milliaden $ bewertet. Der Anleihemarkt liegt weltweit bei ca. 128 Billionen Papierluftgeld. Würden nur 5% des Bondmarkts in der kommenden Panik in Silber gehen, würde sich der Silberpreis vervierzigfachen. = 1.000 $! (12.800 Milliarden x 5% = 640 Milliarden : 16 Milliarden = 40!) Würden nur 2,5% des Bondmarktes in Silber gehen, würde sich der Silberpreis verzwanzigfachen. = 500 $! Im Falle eines extremen, gesellschaftlichen oder infrastrukturellen Breakdowns, in dem Banken, Geldautomaten und Kartenleser offline sind, könnten Silbermünzen die einzige Möglichkeit darstellen, Lebensmittel für Ihre Familie zu kaufen.

 

Unvoreingenommene Geschichte – Die fünf guten Kaiser

 

Durch Inflation bedingter Mangel an Kapital ist Zerfall der Arbeitsteilung und damit Produktivität, weil Mangels bezahlbaren Krediten die Investitionen ausbleiben ist Rückfall in die Subsistenzwirtschaft, massiver Geburtenrückgang durch Niedergang des Lebensstandards, bzw. Erhöhung der Kindersterblichkeit, Ernährung, Hygiene usw. und so erklärt sich das ungeheure Abströmen des Goldes seit Hadrian in den fernen Osten, für das man bis jetzt keine Erklärung fand.

 

Video1, Unbiased History: The Five Good Emperors, Video2, The Five Good Emperors, Roman History and the Jewish Genocidal Campaign of Hadrian, Die fünf guten Kaiser, Römische Geschichte und die jüdische Völkermordkampagne von Hadrian

 

„Gold ist eine Währung. Es ist immer noch, nach allen Indizien, eine Premiumwährung. Keine Fiat-Währung, inklusive des Dollars, kommt ihm gleich.“ Alan Greenspan

 

95% ihres „Geldes“ finden keine Entsprechung mehr in der realen Güterwelt

 

Das Wirtschaftsleben in Gestalt eines Goldstroms war unter dem Heraufdringen einer jungen Kultur erloschen, und deshalb hat auch der Sklave aufgehört, Geld zu sein. Dem Abfluss des Goldes geht jene massenhafte Freilassung der Sklaven zur Seite, die durch keins der zahlreichen kaiserlichen Gesetze seit Augustus aufzuhalten war, und unter Diokletian, dessen berühmter Maximaltarif sich überhaupt nicht mehr auf eine Geldwirtschaft bezieht, sondern eine Tauschordnung für Güter darstellt, ist der Typus des antiken Sklaven nicht mehr vorhanden. Oswald Spengler „Nichts ist mächtiger als Gold.“ Ovid

Wir halten es für notwendig, dass der internationale Handel … auf einer unbestreitbaren monetären Basis aufgebaut wird, die nicht das Zeichen   eines bestimmten Landes trägt. In Wahrheit sieht niemand, wie man wirklich… irgendein anderes Standardkriterium als Gold haben könnte.“ Charles de Gaulle, 1965

 

X, Charles de Gaulle, 1965, Video, Gold war in der Geschichte schon immer eine solide Währung. Die einzige feste Währung!, Gold has always been a solid currency in the history. The only solid currency!

 

Seit dem finanziellen Tsunami in den USA im Jahr 2008 hat die Shanghai Gold Exchange insgesamt 23.322 Tonnen Gold aus dem Markt genommen, zuletzt 138,847 Tonnen. China bereitet sich auf den finalen Showdown vor, twitter. Michael Oliver – Eines der wichtigsten Gold-Updates, die MSA je herausgegeben hat, kingworldnews.

 

Was wieder kommt – Rückfall in die Tauschwirtschaft wie in jeder Hyperinflation

Die Sklaven wurden nicht durch das Christentum befreit, wie die saudumme Pfaffenpropaganda behauptet, sondern weil man sie mangels inflationär bedingter Arbeitsteilung nicht mehr brauchen und füttern konnte. Entspricht der kommenden Massenarbeitslosigkeit in der Industrie, wo man die Konsum- und Schuldsklaven auch bald nicht mehr brauchen kann.

 


 

Was sagt die Astrologie?

Astrowolf

Ab Anfang März 2024 dürfte es heftig zur Sache gehen – da wir der Tod REICHE ERNTE halten. Parallel dazu werden wir auch auf den Gebieten der Finanzen und der Wirtschaft dramatische Veränderungen sehen. Die EU sollte auch sozusagen „IN DIE KNIE“ gehen – möglicherweise wird dieser Spuk nach dem Niedergang DEUTSCHLANDS April 2024 mit einem Monat Verzögerung im Mai 2024 auch BEENDET werden!

Ab Min. 8.25… Die grundlegende Tendenz ist im 8. Haus, die Grundaussage zeigt uns den Niedergang von gesamtes Land, alles, alles geht hier jetzt in einen riesengroßen Transformations-Niedergangs-Prozess … Anfang März 2025 und hier wenn wir 3 Monate nehmen … wir sehen hier Anfang April/Anfang Mai 2025 besonders intensive Niedergangsprozesse in unserer Heimat, Finanzsystem, Wirtschaft/Handel und Europäische Union, hier sollte um Mai 2025 etwas ganz Gewaltiges geschehen …

 

Video, 2/3 . SATURN Ingress FISCHE – 07.03.2023 – „Des Sensenmannes Ernteglück“ ab März 2024…

 

Tageshoroskop Hallo meine Lieben! Derzeit erleben wir auf dem Finanzmarkt so eine Art „Controlled Demolition“ diverser Bank- & Kreditinstitute – Sparkassen werden nachziehen. Das bedeutet natürlich nicht das Ende des Finanzsystems, sondern stellt eine Art Optimierung zwecks Überleben dar. Es werden kaputte oder faule Organe entfernt, damit der Geld-Organismus weiter „leben“ kann.

Sie werden sehr wahrscheinlich in einem „letzten Kraftakt“ die Edelmetalle noch einmal kräftig nach unten drücken…! Bitte bleibe auch hierbei gelassen, denn ihr „durch-nichts-gedecktes-Pseudogeld“ kann es mit Realwerten nicht aufnehmen. Was bedeutet, dass sich „Gold & Silber“ wieder relativ schnell erholen werden. (Sie selber haben ihre Bunker randvoll mit Edelmetallen gefüllt, und wollen mit dieser Aktion das „Gold & Silber“ der entnervten schwachen Hände berauben, damit sie es günstig in Ihre Taschen stopfen können – also der letzte Raubzug!)

Bedenke bitte immer, dass die „Aufrechterhaltung der Lüge“ eines immensen Aufwandes bedarf, dass Wahrheit & kosmische Harmonie ganz von selber kommen – ohne jegliche Anstrengung! Das „digitale Pseudogeld“ bedarf ständiger „Berserkertaten“, um überhaupt am Leben bleiben zu können – „Gold & Silber“ stehen für sich selbst, sie tragen ihren Wert in sich selbst! Also bitte ruhig & gelassen bleiben, Trink- & Brauchwasser bunkern,  Haferflocken & gute Müslieinlagern, und bitte auch Pflanzensamen kaufen – so lange es eben noch geht! (Denke auch daran, dass Keimlinge recht einfach zu ziehen sind, und vor Lebenskraft nur so strotzen!) Alles Liebe, Dein Astrowolf

 

Was sagt die Prophetie?

Alois Irlmaier

Fahrplan nach Alois Irlmaier aus den frühen 50er Jahren: Punkt 5 „Es herrscht eine große Inflation. Das Geld verliert mehr und mehr an Wert.“ Punkt 6 „Bald darauf folgt die Revolution.“ Alois Irlmaier

Johannes von Jerusalem

Wenn das Jahrtausend beginnt, das nach dem Jahrtausend kommt, werden die Menschen Trugbilder zum Leben erwecken können. Die Sinne werden getäuscht werden, und sie meinen zu berühren, was gar nicht ist. Sie werden Wege beschreiten, die nur die Augen sehen können und der Traum wird so Wirklichkeit werden. Doch der Mensch wird nicht mehr unterscheiden können zwischen dem, was ist, und dem, was nicht ist. Er wird sich in falschen Labyrinthen verlieren.

 

 

Jene, welche die Trugbilder zum Leben erwecken können werden mit dem gutgläubigen Menschen ihr Spiel treiben und ihn betrügen. Und viele Menschen werden zu unterwürfigen Hunden. Johannes von Jerusalem, Strophe 24

Seherin

„Man soll keine Geldanlagen machen, wie Aktien, Fonds u.a., es geht alles verloren.“ Seherin

 

Weiterführende Literatur:

Friedrich A. von Hayek – Der Weg zur Knechtschaft

Ralph Waldo Emerson – Selected Journals Vol. 1, 1820-1842

Alan Greenspan – Mein Leben für die Wirtschaft: Autobiografie 

Theo Waigel – Weichenstellungen für Deutschland und Europa: Theo Waigel, Stationen eines Politikers

Oswald Spengler – Der Untergang des Abendlandes: Umrisse einer Morphologie der Weltgeschichte 1917, 5. Kapitel: Die Formenwelt des Wirtschaftslebens

George Gardiner – The Hadrian Enigma: A Forbidden History

Veljko Barbieri – Ich. Diokles. Jupiters Sohn: Historienroman

Diokletian – Der Maximaltarif des Diocletian: Edictum Diocletiani de pretiis rerum venalium

Astrowolf – Spiele des Lebens: Wie wir täglich unser Leben vergeuden

Stephan Berndt – Alois Irlmaier: Ein Mann sagt, was er sieht

Manfred Böckl – Prophezeiungen für das neue Jahrtausend: Johannes von Jerusalem, Blick in die Zukunft

 

Previous post

Der Kipppunkt ist überschritten - Das soziale Netz in Deutschland wird zerreißen

Next post

Typische Absichten arglos überfallener friedliebender Opfer