CrashFinanzen

Alle, alle, alle werden für alle, alle, alle da sein

Der Finanzcrash kommt 2020 Die Zinspolitik und die Stabilität der Banken – Ein Sprengsatz für den Euro Markus Krall erläutert das Dilemma, im dem sich die heutige Wirtschaftspo-litik befindet und warum sich die Banken und Versicherungen in ihrem To-deskampf befinden. ARTIKEL IST NUR FÜR ABONNENTEN VERFÜGBAR. Bitte Anmelden oder Mitglied …

WEITERLESEN →
CrashFinanzen

In den 2020er Jahren wird es vor allem um eines gehen: Ums Überleben

„Das Ausmaß der auf den Westen zukommenden Finanzka-tastrophe entspricht dem Ausmaß der Ignoranz der Bevölkerung und der Eli-ten hinsichtlich des Wesens des Geldes.“ Roland Baader Freiheitsfunken II. – Aphoristische Impfungen, Düssel-dorf, 2012, 37 – „Es gibt einen bestimmten Grund dafür, dass so wenig Menschen verstehen wollen, dass sie in einem …

WEITERLESEN →
CrashFinanzen

Der richtige Crash kommt erst noch

„Alle Zivilisation beginnt mit der Theokratie und endet mit der Demokratie“ Victor Hugo „Zukunft: etwas, das meistens schon da ist, bevor wir damit rechnen.“ Unbekannt – „Demokratie entsteht, wenn man nach Freiheit und Gleichheit aller Bürger strebt und die Zahl der Bürger, aber nicht ihren Cha- rakter berücksichtigt.“ Aristoteles „Egalitarismus …

WEITERLESEN →
CrashFinanzen

Und jedes Mal hat es Krieg gegeben

„Was du auch tust, tu es klug und bedenke das Ende!“ Herodot von Halikarnass Ist die Aussage „Versichern Sie ihr Vermögen, oder verlieren sie es komplett“ übertrieben oder ernst zu nehmen? Die Phase stabiler weltwirtschaftlicher Entwicklung seit dem 2. Weltkrieg geht ihrem Ende zu. Die aufgebauten Ungleichgewichte werden sich        mit …

WEITERLESEN →