FinanzenImmobilien

Eine Zeit kommt, wo die Welt abgeräumt wird und die Menschen weniger werden

„Wenn wirklich Gefahr ist, bellt kein Hund mehr“ Sprichwort Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe sind unzureichend. Ein Anschlag mit Giftstoffen träfe viele Einsatzkräfte unvorbereitet, mahnt das Bundesamt für Katastrophenschutz. Auch auf Kriegswaffen sei man nicht eingestellt, so zeit. „Globales Bevölkerungswachstum sichert den Nachschub für den fortwährenden Waffengang“ Raymond Walden Das Bevölkerungswachstum wird …

WEITERLESEN →
FinanzenImmobilien

Womit der Kunde nicht rechnet: Den AGBs der Banken

„Verschuldung ist nichts weiter als vorgezogener Konsum, der in der Zukunft ausfällt“ Hjalmar Schacht Die Deutschen kaufen oder bauen in etwa neun Jahre früher Wohneigentum als noch vor einem Jahrzehnt. Dafür sind die Kreditsummen deutlich höher als damals, so faz. Gute Rahmenbedingungen für den Kauf einer Immobilie können sich durch …

WEITERLESEN →
FinanzenImmobilien

Wissen ohne Erkenntnis führt zu Handeln ohne Verantwortung

Entschuldung mittels wertlosen Papiergelds – Und                 der Rest ist Trinkgeld Viele Vorhersagen in Bezug auf eine weiter                      stark steigende Inflation und einen Wäh- rungszusammenbruch beinhalten auch die                      Warnung vor bestehenden Krediten. Die Kreditsklaverei …

WEITERLESEN →
FinanzenImmobilien

Die Immobilienfalle: Wer nichts weiß, muss alles glauben

„Eine gute Entscheidung basiert auf Wissen und nicht            auf Zahlen“ Platon Immobilien als Sachwerte bieten Schutz vor Infla-        tion und Währungs-Crash, so die gängige Mei- nung. Doch eine risikolose Immobilie gibt es nicht,           so mmnews. „Wer nichts weiß, muss alles glauben.“ …

WEITERLESEN →