EuropaRegionen

Es wird eine Zeit kommen, da muss der Soldat auch ohne Fahne kämpfen!

„Mit jeder untergehenden Monarchie verdunkelt sich der Himmel, denn er verliert einen Stern.   Republik, das ist freigesetzte Scheußlichkeit.“ Anatole France  Nach Festnahme von Rapper Hasél wegen Monarchie-Beleidigung: Tausende randalieren auf Spaniens Straßen. Die Proteste dagegen reißen seit Tagen nicht ab, so n-tv. Verletzte bei Rapper-Protest: Spanien erlebt zweite Krawall-Nacht …

WEITERLESEN →
RegionenUSA

Das Schlimmste, was den Medien passieren kann, ist, dass nichts passiert

Aktueller denn je! „Man darf die Mehrheit nicht mit der Wahrheit verwechseln“ Jean Cocteau Interview mit Donald Trump vor 40 Jahren. Der damals 34-jährige zur Präsidentschaftsfrage: „Die Leute suchen jemand, der sie anlächelt und hirnlos ist. Schuld sind die Medien. Ein Abraham Lincoln wäre niemals Präsident geworden.“ Donald Trump In …

WEITERLESEN →
RegionenUSA

Amerika wird nie von außen zerstört werden

„Nach dem Krieg ist vor dem Krieg“ Friedrich Nietzsche Wie in Syrien: Antifa-Miliz ruft Rebellenstaat in den USA aus, Eskalation befürchtet:  Die Form der innenpolitischen Auseinandersetzung in den USA hat längst eine Dimension angenommen, die einem „Religionskrieg“ entspricht. Die politische Auseinandersetzung wird mit einer Aggressivität ausgetragen, die nur noch Sieger …

WEITERLESEN →
RegionenUSA

Die Gleichheit ist die Utopie der Empörten

„Man vergisst heute, dass das Menschengeschlecht nur eine einzige große Rasse umfassende katholische Rasse ist.“ Pius XI., Papst verdreht am 29. Juli 1938 die Naturtatsache extremer Rassenunterschiede im Phantasieren über ein Menschengeschlecht in klerikale Weltherrschaftsphantasien. „Die angenehme Meinung wird als wahr angenommen: dies ist der Beweis der Lust (oder, wie die Kirche …

WEITERLESEN →
RegionenWelt

Wie kann man eine massive Inflation haben, wenn die Geldmenge sinkt?

„Inflation, als eine betrügerische Verletzung des Eigentums-rechts, könnte in einem freien Markt   nicht stattfinden.“ Murray Rothbard Leben in Venezuela 33.000 Prozent Inflation, und „die Menschen sterben wie die Fliegen“, so welt. Und das in einem Land mit riesigen Ölreserven! John Martínez musste mit solch galoppierenden Preisen im Alltag klarkommen. „Ich habe …

WEITERLESEN →
EuropaRegionen

Zuerst gibt es noch viel Geld, dann auf einmal haben die Banken keines mehr

„Verschuldung ist nichts weiter als vorgezogener Konsum, der in der Zukunft ausfällt“ Hjalmar Schacht Das Dilemma in dem sich die meisten Staaten befinden, lässt sich mit dem Schlüsselbegriff „Außenfinanzierungsbedarf“ beschreiben. So wie die Türkei leben viele Länder schon viel zu lange über ihre Verhältnisse, so welt. „Infolge übergroßer Schuldenmacherei auf …

WEITERLESEN →
EuropaRegionen

Der Traum von einem vereinten Europa hat keine Aussicht, verwirklicht zu werden – Man macht kein Omelette aus harten Eiern

„Durch ihre Unglaubhaftigkeit entzieht sich die Wahrheit dem Erkanntwerden“ Heraklit von Ephesos Vor 26 Jahren stand zum ersten Mal ein römisch-katholisches Kirchenoberhaupt vor den Abgeordneten des Europaparlaments. Sein Name: Johannes Paul II. „Kein Papst, kein Kardinal, kein Politiker ist so umfassend für die Interessen des Islams, des Wirtschaftsliberalismus, der Mafia …

WEITERLESEN →
RegionenSchweiz

Der Kunststaat Schweiz wird zerfallen

Ein Zerfall der Schweiz entlang der Sprachgrenzen ist wahr-scheinlich, denn der Röstigraben wird immer tiefer Sargnagel I Was haben wir noch gemeinsam?, fragt der tagesanzeiger. Und in der Tat werden die Trennlinien größer, da einige Kantone das Französisch aus der Primarschule zugunsten des Englischen gestrichen haben. Die Romands müssen sich …

WEITERLESEN →
AfrikaRegionen

Die kommende Nacht der langen Messer in Südafrika und Europa

Südafrika – Ein Land das für Weiße verloren ist  Südafrika Während in Südafrika die Menschen aufgefordert werden die Weißen zu töten, schweigen unsere Medien dazu beharrlich, so journalistenwatch. In Deutschland gilt jedoch: „Jeder streichelt seinen Bimbo“, so Spiegel-Schlagzeile, Heft Nr. 52/1991. „Die schlimmste Art der Ungerechtigkeit ist die vorgespielte Gerechtigkeit.“ …

WEITERLESEN →
EuropaRegionen

Über die gesunde Abneigung des deutschen Volkes gegenüber der westlichen Welt, Teil 1

„Der charakteristischste, wesentlichste Zug dieses großen, stolzen und besonderen Volkes bestand schon seit   dem ersten Augenblick seines Auftretens in der geschichtlichen Welt darin, dass es sich niemals, weder in seiner Bestimmung noch in seinen Grundsätzen, mit der westlichen Welt hat vereinigen wollen.“ Fjodor Dostojewski „Der Beginn des Heils ist die …

WEITERLESEN →