JudentumProphezeiungReligion

Der große Neustart als Projekt zur Schaffung des Weltkommunismus Teil 2 – Insider enthüllt die Vorgehensweise

„Ich habe bestimmt keine Rassen-, Standes- oder re-        ligiöse Vorurteile. Es genügt für mich, zu wissen, jemand ist ein Mensch – schlim-                           mer kann er nicht sein.“ Mark Twain Nicolas Sarkozy, der damalige jüdische                            Präsident Frankreichs, sagte am 17. De- zember …

WEITERLESEN →
JudentumProphezeiungReligion

Der große Neustart als Projekt zur Schaffung des Weltkommunismus Teil 1 – Konzeptioneller Denkfehler

„Falls Freiheit überhaupt etwas bedeutet, dann be-           deutet sie das Recht darauf, den Leuten das zu sagen, was sie nicht hören wollen.“ George                       Orwell – Rassismus ist, wenn Schwarze, die illegal in mein Land eindringen, von mir ver-                        langen, dass ich sie und ihre Familie bis zum Ende aller Tage ernähre, …

WEITERLESEN →
AktuellesChristentumZeichen der Zeit

Meinungsvielfalt in der einen katholischen Rasse

„Man vergisst heute, dass das Menschengeschlecht nur eine einzige große umfassende katholische Rasse ist“ Pius XI. – Papst Pius XI. verdreht am 29. Juli 1938 die Naturtatsache extremer Rassenunterschiede im Phantasieren über ein Menschengeschlecht in klerikale Weltherrschaftsphantasien „Die angenehme Meinung wird als wahr angenom-      men: dies ist der Beweis der Lust (oder, …

WEITERLESEN →
ChristentumProphezeiungReligion

Religionen sterben, wenn ihre Wahrheit erwiesen ist

Gottmenschen verbessern die Bibel Man bastelt an der Bibel solange herum, bis es           dem Zeitgeist und den Machtinteressen der ir- dischen Vertreter Gottes genehm ist. Zweitau-            send Jahre lang nahm niemand an dem Wort „Jungfrau“ in der Bibel Anstoß, jetzt aber ist               Schluss damit; aus Gründen einer einheitlichen Übersetzung des …

WEITERLESEN →
FreimaurerProphezeiungReligion

Freimaurer-Ziel seit 300 Jahren: Die Welt aus den Angeln zu heben; Teil 2 – Ihr seid denen vollkommen egal!

„Allgemeine Zielrichtung ist es, den deutschen Nationalis-mus zu zerstören. Der Zweck dieser Maßnahmen ist es unter anderem, die Geburtenzahl der Deut-                  schen zu reduzieren, sowie die Einwanderung und Ansiedlung von Nicht-Deutschen, insbe-                    sondere von Männern in Deutschland zu för- dern.“ Ein am 4. Januar 1943 veröffentlichter         …

WEITERLESEN →
FreimaurerProphezeiungReligion

Freimaurer-Ziel seit 300 Jahren: Die Welt aus den Angeln zu heben; Teil 1

Wo die Freimaurerei entstand Die Herren, die sich am 24. Juni 1717 in der Londo-         ner Taverne mit dem eigentümlichen Namen „Goo- se and Gridiron“ („Gans und Bratrost“) versammel-         ten, dürstete es weniger nach einem süffigen Ale denn nach einem Pakt unter Männern. Vor 300 Jah-       ren besiegelten …

WEITERLESEN →
ChristentumProphezeiungReligion

Die Desertation vom Glauben durch die Lehre von der Toleranz

„Behalte die Hülle, entferne den Inhalt“ – Papst Fran-      ziskus; Luzifer ist Gott Wladimir Iljitsch Lenin Letzten Donnerstag wurde auf dem Rasen des              Arkansas State Capitol in Little Rock vor einer bellenden Medienmeute und Anhängern, die                Heil Satan skandierten, eine riesige ziegen- ähnliche Statue von Baphomet enthüllt. In Mon-         tenegro, …

WEITERLESEN →
ChristentumProphezeiungReligion

Schwarzer Sklavenhalter mit päpstlichem Segen

Schon mal gehört? Einer der ersten Sklavenhalter im kolonia-len Amerika war Anthony Johnson, ein Schwarzer aus Angola, so gegenfrage. An-thony Johnson, geboren um 1600, gestor- ben um 1670, war ein schwarzer Angola-ner, der selbst von arabischen Sklaven- händlern entführt und als Leiharbeiter nach Virginia verkauft wurde. Als er seine Anstellungsfrist …

WEITERLESEN →
ChristentumProphezeiungReligion

Ich erwarte, in meinem Bett zu sterben

„Wenn der Faschismus wiederkehrt, wird er nicht sagen ‚Ich bin der Faschismus‘. Nein, er wird sagen ‚Ich bin der Antifaschismus‘.“        Ignazio Silone Was ist von gesteuerten überkonti- nentalen Menschenverschiebungen zu halten, die             nur mit dem Ziel der Nivellierung der unter- schiedlichen Kulturen …

WEITERLESEN →
IslamProphezeiungReligion

Der Djihad und das Töten sind das Haupt des Islam

„Der Mangel an Urteilskraft ist eigentlich das, was man Dummheit nennt, und einem solchen Gebrechen ist leider gar nicht abzuhelfen.“ Immanuel Kant „Was die Flüchtlinge uns bringen, ist wertvoller als Gold.“ Martin Schulz Martin Schulz an der Heidelberger Hochschule 2016 Der Islam schafft es mit stetiger Regelmäßigkeit in die Schlagzeilen …

WEITERLESEN →