AktuellesDemokratie

Das Schlimmste, was den Medien passieren kann, ist, dass nichts passiert

„Man darf die Mehrheit nicht mit der Wahrheit verwech-seln“ Jean Cocteau Interview mit Donald Trump vor 40 Jahren. Der damals 34-jährige zur Präsidentschaftsfrage: „Die Leute suchen jemand, der sie anlächelt und hirnlos ist. Schuld sind die Medien. Ein Abraham Lincoln wäre niemals Präsident geworden.“ Donald Trump In einem Interview von …

WEITERLESEN →
AktuellesDemokratie

Die Auflösung der BRD beginnt: Aller staatlicher Schutz wird beiseite getan werden

„Ein kommunistisches System erkennt man daran, dass es die Kriminellen verschont und den politischen Gegner kriminalisiert.“ Alexander Issajewitsch Solschenizyn Alle Parteien im Bundestag gegen AfD-Antrag: Ein Ver-bot der Antifa in Deutschland in Erwägung ziehen, so epochtimes. „Die Situation ist völlig außer Kontrolle“ Stuttgart: Ran-dalierer greifen Polizisten an, so jungefreiheit.  „Diese …

WEITERLESEN →
AktuellesPolitik

Typische Sozenkarriere: Das Geheimnis des Agitators

„Das Geheimnis des Agitators ist, sich so dumm zu ma-chen, wie seine Zuhörer sind, damit sie glauben, sie seien so gescheit wie er.“ Karl Kraus „Es geht vom Rückenmark ins Gehirn, dann wirst du blöde – und dann wählst ARTIKEL IST NUR FÜR ABONNENTEN VERFÜGBAR. Bitte Anmelden oder Mitglied werden. …

WEITERLESEN →
AktuellesDeutschlandMedien

Wenn dieser Schmutz verschwindet ist es ein Akt der Hygiene

Gruner + Jahr meldet für Stern-Redaktion Kurzarbeit an Das hat es beim Stern wohl noch nie gegeben. Das Ma-gazinhaus Gruner + Jahr hat seit Juni für die gesamte Redaktion ihres publizistischen Flaggschiffs Hilfen bei der Bundesagentur für Arbeit beantragt. Monatsweise will der Zeitschriftenverlag nun entschei-den, ob die Redaktion weiter kurzarbeiten …

WEITERLESEN →
AktuellesDeutschlandPolitik

Die Wolfszeit bringt den Einsturz der uns bekannten Welt

Zoff in der Koalition: Aiwanger beklagt Gemeinheiten aus der CSU Die Misstöne in der schwarz-orangen Koalition in Bayern werden lauter: Wirtschaftsminister und Freie-Wähler-Chef Aiwanger wirft der CSU „ge- zielte Gemeinheiten“ und einen Vertrauensbruch vor. Auch den einen oder anderen Ministerkollegen kritisiert er, so br. „Wir finden drei Gründe für Streit …

WEITERLESEN →
AktuellesDekadenzDeutschland

Untergehenden Völkern verschwindet zuerst das Maß

Wer von dem demokratischen Sozialstaat gefüttert wird Ein alter Cherokee-Indianer erzählte einst seinem Enkel: „Junge, in uns allen tobt ein Kampf zwischen zwei Wöl- fen. Einer von ihnen ist böse. Er repräsentiert Zorn, Ei-fersucht, Gier, Neid, Unehrlichkeit und Stolz. Der andere ist gut. Er steht für Freude, Frieden, Liebe, Hoffnung, …

WEITERLESEN →
AktuellesGesundheit

Verrat, Sire, ist nur eine Frage des Datums

WHO: Mehr Geld für Reisen und Gehälter als für Kranke und Infizierte WHO gibt nur vier Prozent seines Budgets für die globale Gesundheit aus. Größere Summen fließen in Flugreisen, Hotelaufenthalte und Gehälter. „Die WHO ist eine aufgeblähte, bequeme Bürokratie“, so die Zeitung Boston Herald, so deutsche-wirtschafts-nachrichten. „Die Menschen verstehen nicht, …

WEITERLESEN →
AktuellesDeutschland

Es kommt alles genauso wie es die Prophetie vorhergesagt hat: Verrat trennt alle Bande

„Die Menschen sind so einfältig und hängen so sehr vom Eindrucke des Augenblickes ab, dass einer, der sie täuschen will, stets jemanden findet, der sich täuschen lässt.“ Niccolò Machiavelli Auszug aus den Gesetzesänderungen 2016 – 2018: Kom-plette Abschaffung des Bankgeheimnisses und neue Bar- geldobergrenzen, Netz DG Zensur, Anlasslose Massen-überwachung, Staatlicher …

WEITERLESEN →
AktuellesDemokratie

Die Polizei wird Opfer ihres eigenen rotfaschistischen Polizeistaates

Neues Gesetz: Polizisten sollen Weltanschauung und Sexualleben offenlegen In Berlin soll ein Gesetz verabschiedet werden, wonach ein „Beauftragter für die Polizei Berlin“ alle schutzbedürftigen Daten von Polizeibeamten, gegen die Beschwerden aus der Bevölkerung vorliegen, einholen darf. Dazu gehören unter anderem Daten zur Weltanschauung, zum Sexualleben und zur Gewerkschaftszugehörigkeit. Die DSGVO …

WEITERLESEN →
AktuellesZeichen der Zeit

Offener Brief an alle niederknienden, Füße küssenden und sich selbst hassenden Mitmenschen

„Wer sich selbst erniedrigt, möchte erhöhet werden“ Friedrich Nietzsche Kniet nieder, Weiße, das kongolesische Staatstheater ist in der Stadt und gibt eine Gratis-Vorstellung mit afrika- nischen Paarungsriten, neudeutsch auch Antanzen ge-nannt. Und das Dummvolk steht johlend daneben… Deutschland hat fertig. Videolink twitter – Offener Brief an alle niederknienden, Füße küssenden …

WEITERLESEN →