Über das Heiraten

Was der berühmte griechische Philosoph Platon seinem Jünger antwortete, als dieser ihn fragte:

„Verehrter Meister, ich habe mich in eine attraktive Frau verliebt, was meint Ihr, soll ich sie heiraten oder nicht?“

Die Antwort: „Heirate oder heirate nicht, du wirst es bereuen!“ Platon

„Es ist Sache der Frau, so früh wie mög-lich zu heiraten. Die Aufgabe des Mannes

ist es, so lange unverheiratet zu bleiben, wie er kann.“ George Bernard Shaw

„Im ersten Ehejahr strebt ein Mann die Vorherrschaft an. Im zweiten kämpft er um die Gleichberechtigung. Ab dem dritten ringt er um die nackte Exis-tenz.“ George Bernard Shaw

Bild: Ehe

„Ehe: die einzige wirkliche Leibeigenschaft, die das Gesetz kennt.“ John Stuart Mill

„Ehe: Der originelle Versuch, die Kosten zu halbieren, indem man sie ver-doppelt.“ George Mikes

Vorheriger Artikel

Wenn das Glück zu toben beginnt

Nächster Artikel

Nihilist und Christ, diese feige, femininische und zuckersüße Bande