Südafrika – Ein Land das für Weiße verloren ist 

 

Während in Südafrika die Menschen aufgefordert werden die Weißen zu töten, schweigen unsere Medien dazu beharrlich. Albtraum Südafrika, Weiße Farmer fliehen. 1990 wurde Nelson Mandela aus der Haft entlassen. Er träumte von einer „Regenbogennation, im Frieden mit sich selbst und der Welt“. Heute sind Überfälle und Morde Alltag in Südafrika, 3sat.

Die Lage in Südafrika spitzt sich dramatisch zu: Der Chef der drittgrößten Partei des Landes schreit: „Tötet die Buren, tötet die Farmer!“ Zehntausende im Stadion brüllen ihm nach – es ist ein Aufruf zum Massenmord an Weißen.

 

twitter/Video

 

„Toleranz ist die letzte Tugend einer untergehenden Gesellschaft.“ Aristoteles Damals wie heute: In Deutschland gilt jedoch: „Jeder streichelt seinen Bimbo“, so Spiegel-Schlagzeile, Heft Nr. 52/1991.

 

„Die Gleichheit ist die Utopie der Empörten“

Emile de Girardin

Wie in Deutschland so steigen auch in Südafrika die Opferzahlen der weißen einheimischen Bevölkerung dramatisch an. Besonders gefährdet sind Farmer auf ihren abgelegenen Höfen, die oft bestialisch zu Tode gefoltert werden. So und nicht anders sieht es in der „Rainbow Nation“ Südafrika aus und wir in Deutschland werden vergleichbare Zustände bekommen. Wo sich der Neger selber regiert. Die Freunde der bunten Regierung in Berlin: Südafrika. Gesetz zur Landenteignung ohne Entschädigung, epochtimes. Unruhen in Südafrika: Ein Land versinkt im Chaos, welt.

 

FarmattackenVideo, Südafrika: Nachdem der böse, weiße Mann vertrieben wurde kam der Hunger

 

„Die Lehre von der Gleichheit ist das Ende der Gerechtigkeit“

Friedrich Nietzsche

„Gleichheitsgerichtshof“ verbietet frühere Nationalflagge. Südafrika hat das Zeigen der früheren Nationalflagge als Hassrede unter Strafe gestellt, da dies ein „Affront gegen die Werte Südafrikas“ darstelle, jungefreiheit. „Unter der Apartheid ging es uns besser,“ tagesspiegel. Klappt Südafrika gerade zusammen?, danisch. Südafrika wird „unregierbar“ Suidlanders: „Wir erwarten den Zusammenbruch in 2 Jahren“, epochtimes. Corona: Wirtschaftsprognose für Südafrika,  gtai. Südafrikas Rating

 

Diskurs – Päpstlicher Würdenträger versus Friedensnobel-Preisträger

Papst Pius XI.

„Man vergisst heute, dass das Menschengeschlecht nur eine einzige große umfassende katholische Rasse ist.“ Pius XI. Papst Pius XI. verdreht am 29. Juli 1938 die Naturtatsache extremer Rassenunterschiede im Phantasieren über ein Menschengeschlecht in klerikale Weltherrschaftsphantasien. „Der Irrtum ist die tiefste Form der Erfahrung.“ Martin Kessel

 

Video, Pius XI: On Divine Worship, Divini Cultus

 

„Neben dem Geschlechtstrieb bestimmt kein Bedürfnis das Handeln des Menschen so sehr wie die Sehnsucht nach moralischer Überlegenheit.“ Franz Werfel

Albert Schweitzer

„Ich habe mein Leben gegeben, um zu versuchen, die Leiden von Afrika zu lindern. Es gibt etwas, das alle weißen Männer, die hier gelebt haben, wie ich, lernen und wissen müssen: Dass diese Personen eine Sub-Rasse sind. Sie haben weder die intellektuellen, geistigen oder psychischen Fähigkeiten, um sie mit weißen Männern in einer beliebigen Funktion unserer Zivilisation gleichzusetzen oder zu teilen. Ich habe mein Leben gegeben, um zu versuchen, ihnen die Vorteile zu bringen, die unsere Zivilisation bieten muss, aber mir ist sehr wohl bewusst geworden, dass wir diesen Status behalten: Die Überlegenen und sie die Unterlegenen.

Denn wann immer ein weißer Mann sucht unter ihnen als gleicher zu leben, werden sie ihn entweder zerstören oder ihn verschlingen. Und sie werden seine ganze Arbeit zerstören. Erinnert alle weißen Männer von überall auf der Welt, die nach Afrika kommen, daran, dass man immer diesen Status behalten muss: Du der Meister und sie die Unterlegenen, wie die Kinder, denen man hilft oder die man lehrt. Nie sich mit ihnen auf Augenhöhe verbrüdern. Nie Sie als sozial Gleichgestellte akzeptieren, oder sie werden Dich fressen. Sie werden Dich zerstören.Albert Schweitzer, Aus meinem afrikanischen Notizbuch, spiegel „Die reine Wahrheit ist eine unwillkommene Sache.“  Paul Craig Roberts

 

Video, Albert Schweitzer hat es kommen sehen

 

„Gleichheit ist kein Naturgesetz. Die Natur hat nichts gleich gemacht. Ihr höchstes Gesetz ist Unterordnung und Abhängigkeit.“ Luc de Clapiers, Marquis de Vauvenargues

 

Buren: „Weiße Männer, ihr müsst sterben“ – Anti-Weiße-Demonstranten in Südafrika

Die eine große umfassende katholische Rasse der christlichen Kirche bei der Ausübung ihres Glaubens: Rassenhass in Südafrika. Gibt es in Südafrika einen Plan, weiße Farmen zu übernehmen und weiße Farmer zu töten?, zerohedge.

Eine Studie die von Gregory Stanton im Jahr 2012 geleitet wurde kommt zu folgender Schlussfolgerung: „… die Zeit der Versöhnung ist vorbei … Jetzt ist die Zeit der Gerechtigkeit … Wir müssen sicherstellen, dass wir die Würde unseres Volkes wiederherstellen, ohne die Kriminellen zu entschädigen, die unser Land gestohlen haben …“

„Denn die Gleichheit und Gerechtigkeit wollen, sind immer die Schwächeren, während die Stärkeren sich über diese Dinge keinen Kummer machen.“ Aristoteles

 

Video1, Südafrika: Masterplan für den Völkermord an weißen Europäern?, Video2, „White Men you must die“, Anti White Protesters In South Africa, twitter, Elon Musk, coingape

 

Schwarzafrikanischer Räuber in Südafrika. Tot: Weiße Großmutter (71) gezwungen Vergewaltigung dreier Enkel durch Schwarzen zu sehen, wochenblick.

 

Südafrika: Jedes Kreuz für einen Farmer, der ermordet wurde

Plaasmoorde: Die schwarze Apartheid gegen weiße Bürger von ANC und EFF wirkt. „Demokratie als Pforte zur Gewalt. Zunächst sind alle gleich …dann wird verziffert, es kommt zur Abstimmung. Die schwarze Majorität ist enorm. Nun sind die Schwarzen schwärzer und die Weißen weißer als je zuvor. Der weiße Mann als Sklave seiner Ideen hat sich die Schlinge um den Hals gelegt. Es gibt intelligentere Arten des Selbstmords.“ Ernst Jünger

 

twitter, twitter, AUF1.info

 

 

„Das Tier im Menschen kriecht heran. Afrika dunkelt in Europa herauf. Wir haben die Wächter zu sein an der Schwelle der Werte.“ Arthur Moeller van den Bruck

 


 

Was sagt die Prophetie?

Siener van Rensburg  

Siener van Rensburg, sagte „… eine „Nacht der langen Messer“ vorher, in der die Schwarzen alle Weißen umbringen werden. … dass es während oder kurz nach „der Nacht der langen Messer“ in Südafrika ähnliches auch in Europa beginne, dem dann der Überfall der Russen folge … Finanzieller Zusammenbruch Europas, einhergehend mit einer Hungersnot.“ Siener van Rensburg

 

Video1, Prediction of van Rensburg concerning Boer Republics, Video2, Die van Rensburg Prophezeiungen, deutsch

 

Der Bure Nicolaas van Rensburg. Besonders viel hat er über den 3. Weltkrieg gesehen. „Adriaan Snyman berichtet in seinem Buch über Nicolaas van Rensburg von einer weißen Südafrikanerin, die in Johannesburg ein gigantisches Massaker an Weißen vorausgesehen haben will, das damit begann, dass man der ganzen Stadt den Strom abklemmt.

 

Weiterführende Literatur:

Hans Jürgen Röttger – Traumland Südafrika: Eine Reise durch eine andere Welt. Mein Reiseerlebnis nach Südafrika. Erfahrungen, Erlebnisse, Highlight und Herausforderungen

Zsolt Aradi – Pius XI: The Pope and the Man

Albert Schweitzer – Aus meinem Leben und Denken

Albert Schweitzer – From My African Notebook

Marquis de Vauvenargues, Luc de Clapiers – Maxims and Thoughts: The Works of Vauvenargues, Book 1

Gregory Stanton Studie – the time for reconciliation is over … Now is the time for justice … We must ensure that we restore the dignity of our people without compensating the criminals who stole our land …“

Christophe E. Fricker – Ernst Jünger/André Müller: Gespräche über Schmerz, Tod und Verzweiflung

Ernst Jünger – Siebzig verweht. Band II.

Adriaan Snyman – Messenger of God

Stephan Berndt – Refugium: Sichere Gebiete nach Alois Irlmaier und anderen Sehern

 

Previous post

Wer ein leeres Euter melkt, wird vom Schemel gestoßen

Next post

Und die Städte werden zugrunde gehen