Die Geschichte der Inzucht

 

Inzucht, also die Blutsverwandtschaft unter Geschwistern ist so alt wie die Menschheit. Vorzugsweise bei Herrschern und Königshäusern wurde der Sex zwischen Familienmitglied aus Machtgründen mit verheerenden Folgen praktiziert. DNA-Analysen zufolge starben die Pharaonen aufgrund unmoralischen Inzuchtpraktiken abrupt aus, bz-berlin. Die Eltern des bekannten ägyptischen Pharaos Tutanchamun waren Bruder und Schwester, und Tutanchamun litt an zahlreichen Fehlbildungen, die eine Folge der Inzucht waren, so hatte er etwa einen Klumpfuß, eine Lippen- /Gaumenspalte und Skoliose.

 

bz-berlin, Pharao Tutanchamun war hässlich und ein Inzestkind, Computergenerierte Rekonstruktion eines ägyptischen Pharaos, Der Inzest der Habsburger und seine dekadenten Folgen, welt

 

Weitergeführt wird dieser genozidale Brauch von den Städtegründern Roms, den rätselhaften aus Lydien stammenden Etruskern, wissenschaft. In einigen Kuhdörfern des heutigen Italien haben sie ebenso Inzucht betrieben, wie in einigen hinterwäldlerischen Dörfern der heutigen Türkei. Doch mit Ableben der Etrusker starb die Geschwisterliebe nicht aus. Die Ptolemäer in Ägypten ließen diese Form der Heirat wieder aufkeimen, skb-news.

 

Der spanische Zweig des Hauses Habsburg erlag dem Fluch der Inzucht

 

Welche genetischen Auswirkungen auf Geist und Körper die Verwandtenheirat mit sich bringt, gibt Jürgen Langenbach eindrucksvoll wider, wenn er über das Habsburger Kinn spricht: „El Hechizado“ nannten die Spanier ihren letzten König aus der Dynastie der Habsburger, die das Land 300 Jahre lang im Griff hatte, Karl II.: Keinem aus seiner Sippe war die Unterlippe so ins Gesicht geschrieben wie ihm, und die Lippe bzw. der vorgeschobene Unterkiefer war noch das Harmloseste, obwohl er ihretwegen kaum sprechen konnte und sabberte. Er war verwachsen und impotent, konnte erst mit vier Jahren sprechen und mit acht gehen, und mit 30 war er ein alter Mann. Neun Jahre später, anno 1700, konnte er kaum noch aufstehen, er hatte Halluzinationen und Konvulsionen, fiel ins Koma und starb. „Der Körper ist das Grab der Seele.“ Platon

Diese Gepflogenheiten haben sich über Generationen in die Neuzeit fortgesetzt.

Völlig verschwiegen wird hierbei der Fakt, dass genetische Analysen und körperliche Charakteristika als Folgen der Inzucht noch heute bei Mitgliedern des spanischen, holländischen und englischen Königshaus zu sehen sind. Heute dominiert der islamische Kulturkreis aufgrund religiöser Ideologien das eliminierende Spiel für die ganze Familie.

Geschwisterehe

„Wie verheerend aber die Folgen einer dauernden Mißachtung der natürlichen Voraussetzungen für die Ehe sind, mag man an unserem Adel erkennen. Hier hat man die Ergebnisse einer Fortpflanzung vor sich, die zu einem Teile auf rein gesellschaftlichen Zwang, zum anderen auf finanziellen Gründen beruhte.“ Adolf Hitler

Welche Länder praktizieren Inzucht?

Muslimische Inzucht ist sehr weit verbreitet. Laut den Daten der BioMed Central for Reproductive Health stammen 50 Prozent aller Moslems aus Inzuchtfamilien, reproductive-health-journal.

 

Die 1400 jährige Inzucht im Islam und ihre Folgen

 

Die Gründe der muslimischen Inzucht sind vielfältig. Zum einen wird sie im Koran, Sure 4 erwähnt, zum anderen ermöglicht das Heiraten von Verwandten den Familien, ihre Töchter in der Nähe zu halten, um sie besser observieren zu können, was das Einhalten der Scharia-Gesetze angeht.

Der dritte und wohl prägnanteste Grund ist, daß Mohammed selbst seine Cousine heiratete. Da Muslime ihrem Held und Idol nachfiebern, ist dies ein zentraler Bestandteil der religiösen Praxis im Islam.

 

Video

 

„Niemand darf das Rassenprinzip, die Rassenfrage gleichgültig behandeln. Sie ist der Schlüssel zur Weltgeschichte, und nur deshalb ist die Geschichte häufig so konfus, weil sie von Leuten geschrieben ist, die die Rassenfrage nicht kannten und ebenso wenig die dazu gehörenden Momente. Wo sie auch immer die Wirkung derselben antreffen mögen, sei es in Gemeinden, oder bei Individuen, es muss damit gerechnet werden … Sprache und Religion machen keine Rasse; das Blut macht sie.“ Benjamin Disraeli

 

Inzucht ist kontraproduktiv und für eine Population genozidal

 

Charles Darwin beschäftigte sich eingehend mit Inzucht im Pflanzenreich, dessen Ergebnisse in dem Werk „Darwins langer Arm-Evolutionstheorie heute“ vorgestellt werden. Darwin beobachtete, dass Pflanzenarten Anpassungen zeigen, die eine Selbstbefruchtung verhindern, sprich, die die Verschmelzung der weiblichen und männlichen Keimzelle eines Individuums unterbinden. Die extremste Form der Inzucht ist die Selbstbefruchtung. Der Forscher ging der Frage nach, wieso Pflanzen eine Selbstbefruchtung vermeiden, indem er bei 52 Pflanzenarten Kreuzungsversuche anwendete und die Auswirkungen und Konsequenzen der Inzucht maß.

 

Video, Charles Darwin ist eine Geschichte über Inzest, Bevölkerungskontrolle, Reichtum und Schildkröten, Charles Darwin a tale of incest, population control, wealth, and turtles

 

Im Jahr 1876 publizierte er seine Forschungsergebnisse in einer seitenlangen Abhandlung über die Schädlichkeit und negativen Auswirkungen der Selbstbefruchtung, die da wären: Verringerter Fortpflanzungserfolg, schwächeres Wachstum, erhöhte Krankheitsanfälligkeit, höhere Mortalität.

Gespräch mit einer Bosnierin

Eine Bosnierin, die 1992 nach MUC flüchtete sagte mir u.a. folgendes: „Alte Menschen“ (sagt man ja heute nicht mehr, aber sie gebrauchte diese Ausdrucksweise) haben ihr geholfen, als sie mit nix kam. Sie widmete sich danach der Flüchtlingshilfe und gab diese Tätigkeit nach einiger Zeit äußerst frustriert auf, nachdem was da abgeht in Richtung Abzocke von schland. Des Weiteren sagte sie, dass „Papiere“ im Ausland gekauft werden und die Käufer dann hier sogar in einer PRIVATEN LUNGENFACHKLINIK als medizinische Fachkräfte tätig sind, obwohl sie nicht mal Schulbildung haben, total OHNE irgendwelche Kenntnisse sind!

Dazu erzählte sie mir bzgl. Inzest so einiges, was bei der „Ideologie der Forderungen“ so abgeht, z.B. Frauen bekommen Kinder von unterschiedlichen Brüdern. Auf meine Frage, ob da nicht die „Ehre“ verletzt sei, meinte sie, dass die nix voneinander wüssten. Des Weiteren, dass Verbindungen 1. Grades bestehen. Eine Frau hatte 6 Kinder, 5 davon waren inzestgeschädigt, nur 1 Mädchen nicht…

Wo sie jetzt arbeitet, müssten deutsche Kinder, die dringend psychologische Betreuung bräuchten, behandelt werden, doch die Wartezeit beträgt mindestens 1/2 Jahr. Unter den Migranten seien viele traumatisierte: Sie wird von Eltern gewisser Ethnien bedroht, wenn sie keine Termine vergeben kann. Auf meine Frage, ob sie denn Pfefferspray im Büro hat, sagte sie, das sei verboten!

Die Bosnierin war bei diesem mehrstündigen Gespräch sehr aufgewühlt, sie sagte, dass es ihr nicht gut gehe – warum wohl. … Sie befürchtet, dass hier (in schland) Krieg ausbricht, ihre Eltern in Bosnien (sie stammt aus einer guten Familie, sagte sie), konnten sich NICHT vorstellen, dass es zum Krieg kommen würde.

Es scheint auch eine klare Verbindung zwischen den negativen Auswirkungen von Inzucht und Terrorismus zu geben

Nicolai Sennels, 10news

10 Tipps wie man den Islam aufhalten kann, nixgut. Dieser schrieb, „dass Inzucht unter Cousins/Cousinen ist mit einer langen Liste von Risiken verbunden ist. Unter ihnen sind Totgeburten, Kindstod, niedrige Intelligenz, körperliche Krankheiten und Behinderungen und psychischen Probleme.

In einigen Fällen wurden Menschen mit geringer Intelligenz oder anderen geistigen Behinderungen leicht dazu gelockt, Selbstmordattentäter zu werden. „Der wohl hervorstechendste und auch erschreckendste Aspekt der deutschen Realitätsflucht liegt in der Haltung, mit Tatsachen so umzugehen, als handele es sich um bloße Meinungen.“ Hannah Arendt

 Je näher die Blutsverwandtschaft, desto wahrscheinlicher trat eine schizophrene Störung auf

books

In anderen Fällen kann das bewusste Märtyrertum ein ehrbarer Weg sein, ein Leben von Schmerz oder niedrigem sozialem Status wegen Behinderungen, genetischen Syndromen oder psychiatrischen Problemen zu beenden. Es ist auch wichtig, zu wissen, dass niedrige Intelligenz und bestimmte psychiatrische Erkrankungen, die das Ergebnis von Inzucht sein können, bekanntermaßen das Risiko delinquenten Verhaltens erhöhen.

 

Verschwiegene Wahrheit: Folgen der importierten Inzucht und die horrenden Kosten

 

Türken haben diese systematische Inzucht nicht nur in Städten wie Duisburg durch ihre von uns beklatschten „Verwandtenheiraten“ inzwischen unter bestimmten Migrantengruppen zum Normalfall gemacht, Udo Ulfkotte. Ein Türke würde den Steuerzahler 350.000 Euro kosten. Ausgaben, die für geistig und physisch behinderte Moslems getätigt werden, fehlen im Haushalt für andere öffentliche Ausgaben. Udo Ulfkotte

Diese Studie deckt auf, dass das erhöhte Risiko von Geisteskrankheiten bei Kindern aus Verwandtenehen der Patienten mit Migrationshintergrund das psychiatrische Gesundheitswesen überbeansprucht, kristeligt-dagblad.

 

Islam und Intelligenz – Sind die kognitiven Defizite kulturell und religiös bedingt?

 

Der Islam: Eine nicht-integrierbare fremde Kultur. Dass Muslime aufgrund ihrer Sozialkompetenzen, die auf ihre repressive-archaische Kultur zurückzuführen sind, in europäische Gesellschaften nicht integrierbar sind, wurde bereits ausführlich von Psychologen belegt. Exekutive Funktionen sind mit einer geringen kognitiven Fähigkeit nicht nur geringfügig ausführbar. Eine verminderte Konzentrationsfähigkeit gepaart mit emotionaler Kontrolle führt erfahrungsgemäß zu asozialem Verhalten, bt.

 

Video, BBC exklusiv

 

„Man kann die Realität ignorieren, aber man kann nicht die Konsequenzen der ignorierten Realität ignorieren“

Ayn Rand

Wenn ein Volk in großen Teilen seiner gesunden Instinkte verlustig gegangen ist, dann braucht es sich auch nicht beschweren: Dank für Deutschlands Hilfsbereitschaft? Bunte Plünderungen im Überschwemmungsgebiet, journalistenwatch. Fünf Messer-Attacken in deutschen Städten in der Nacht zu Sonntag, bild. Clans schüchtern Polizisten in Niedersachsen ein, mmnews.

Es muss nicht erwähnt werden, dass durch Inzucht geschädigte muslimische Migranten die Herausforderungen des westlichen Arbeitsmarktes nicht erfüllen. Sie und ihre Nachkommen haben in Europa eine sehr hohe Arbeitslosenrate. Dies korreliert mit der Lebenssituation der Muslime in den USA, die ein geringeres Einkommen, einen geringeren Bildungsstand und minderwertigere Jobs hätten im Vergleich mit der Gesamtbevölkerung, berlingske. Da verwunderte es nicht, dass kaum Bücher zum Thema wissenschaftliche und menschliche Entwicklungen ins Arabische übersetzt wurden.

„Lasst mich Euch nochmals auf das Eindringlichste vor den verderblichen Wirkungen der Parteien warnen“

George Washington

„Die Abschottung ist doch das, was uns kaputt machen würde, was uns in Inzucht degenerieren ließe. Für uns sind Muslime in Deutschland eine Bereicherung unserer Offenheit und unserer Vielfalt. Sie sind erwünscht und gewollt.“ Wolfgang Schäuble, faz. „Ein Staatsoberhaupt, welches sein Volk nicht liebt, für selbiges nicht kämpft und sein Wohl nicht im Sinn hat, ist weniger Wert als ein Pferdeapfel.“ Friedrich II.

 

Helmut Kohl über Wolfgang Schäuble

 

„Kindersex ist Menschenrecht“

Volker Beck, im lichte

 

„Ein Mann kann sexuelles Vergnügen von einem Kind haben, das so jung ist wie ein Baby. Das Kind für Sexspiele zu gebrauchen ist möglich!“ Ruhollah Chomeini „Der Islam, diese absurde Gotteslehre eines unmoralischen Beduinen, ist ein verwesender Kadaver, der unser Leben vergiftet.“ Mustafa Kemal Atatürk 

 

The favorite wife of Muhammad, Video, Conspiracy Facts Reloaded, Verschwörungsfakten neu geladen, PedoGate: Milo Rau lässt Kinder beim Sex zusehen (Nötigung) – „Kunst“

 

„Es ist kein Anzeichen von seelischer Gesundheit sich an eine zutiefst gestörte Gesellschaft anpassen zu können“

 Jiddu Krishnamurti

„Wenn ein 5-jähriges Mädchen sich beginnt auszuziehen, ist es ein wahnsinnig erotisches Spiel.“ Daniel Cohn-Bendit, Die Grünen Der ehem. Fraktionsvorsitzende der Grünen, Jürgen Trittinhat 1981 ein Wahlprogramm verantwortet, das Sex zwischen Kindern und Erwachsenen legalisieren wollte, zeit.

 


 

Was sagt die Prophetie?

Siener van Rensburg

„Zahllose Ausländer wandern nach Europa ein, daraus resultierend zunehmender Nationalismus in der westlichen Welt, Aufstände, Brandstiftung, schwerste Zusammenstöße bis hin zum Bürgerkrieg.“ Siener van Rensburg

Seherin

„Aufstände zwischen Ausländern und Deutschen. … Die Menschen im Osten von Deutschland sind sehr hartnäckig. Alle fremd aussehenden Menschen müssen bzw. werden wieder zurück geschickt, in ihre Heimat.“ Seherin

Alois Irlmaier

Fahrplan nach Alois Irlmaier aus den frühen 50er Jahren: „Punkt 1 Zuerst kommt ein Wohlstand wie noch nie! Punkt 2 Dann folgt ein Glaubensabfall wie noch nie zuvor. Punkt 3 Darauf eine Sittenverderbnis wie noch nie.“ Alois Irlmaier

Helena Aiello

„Sieh, meine Tochter, sieh wie mich (Jesus) die Sünden der Welt verwundet haben. Die Welt ist vollständig in Unsittlichkeit versunken und hat sich in eine Flut von Verdorbenheit erniedrigt.Zahlreiche Ärgernisse bringen die Seelen zum Ruin … Insbesondere die Jugend. Aufgewühlt und zügellos im Genuß der Freuden der Welt, sind sie entartet in Verderbnis und Sünde. Das schlechte Beispiel der Eltern zieht die Familie in Ärgernis und Untreue, anstatt zur Tugend und zum Gebet, das auf den Lippen vieler fast erstorben ist. Befleckt und vernichtet ist die Familie, sie hat sich von der Quelle des Glaubens und der Heiligkeit entfernt.

Die Menschen ändern sich nicht mehr. Sie leben halsstarrig in der Sünde. Streng sind die Geißeln und Plagen, um sie auf den Weg Gottes zurückzurufen, aber die Menschen werden wie verwundete Tiere und verhärten ihre Herzen gegen die Gnade Gottes. … Wandernd im Dunkel, leben die Menschen weiter in der Sünde und entfernen sich immer mehr von Gott! Die Geißel des Feuers ist nahe, um die Erde vom Bösen zu reinigen. Helena Aiello

Johannes von Jerusalem

Wenn das Jahrtausend beginnt, das nach dem Jahrtausend kommt, wird der Vater seine Tochter zu seiner Lust nehmen. Der Mann den Mann, die Frau die Frau. Der Alte das Kind. Das wird vor aller Augen geschehen. Doch das Blut wird unrein werden. Das Böse wird sich von Bett zu Bett ausbreiten. Der Körper wird alle Fäulnis der Erde aufnehmen. Die Gesichter werden gequält, die Glieder abgezehrt sein. Die Liebe wird die größte Bedrohung für jene, die sich nur noch über das Fleisch erkennen. Johannes von Jerusalem, Strophe 6

 

Weiterführende Literatur:

Alejandro Lajtonyi-Gruber Europas Pharaonen: Inzucht und Inzest in den europäischen Herrscherfamilien

Adolf Hitler – Mein Kampf, 10. Kapitel: Ursachen des Zusammenbruchs, 1944, S. 270

Barbara Beck – Die Habsburger: Vom 13. bis ins 20. Jahrhundert

Edgar Feuchtwanger – Benjamin Disraeli: Eine politische Biographie

Benjamin Disraeli – Endymion, Tauchnitz-Ausgabe Bd. II, S. 18-21: Rede des Juden und britischen Premierministers Benjamin Disraeli am 20.9.1876 zu Aylesburg

Max Henning – Der Koran: Vollständige Ausgabe

Charles Darwin –  Gesammelte Werke: Die Entstehung der Arten durch Naturauslese, Die Abstammung des Menschen, Der Ausdruck der Gemütsbewegungen bei dem Menschen und den … Beobachtungen über die Vulkanischen Inseln

Heinz-Ulrich Reyer/Paul Schmid-Hempel (Hrsg.) – Darwins langer Arm: Evolutionstheorie heute

Nicolai Sennels – Holy Wrath: Among Criminal Muslims

Udo Ulfkotte/Stefan Schubert – Grenzenlos kriminell: Was uns Politik und Massenmedien über die Straftaten von Migranten verschweigen

Barbara Branden – The Passion of Ayn Rand: A Biography

Johannes Kunisch – Friedrich der Grosse: Der König und seine Zeit

Allen J. Frances/Robert E. Hales  – American Psychiatric Association: Annual Review

Adrian Snyman Worte eines Propheten: Der Seher van Rensburg

Stephan Berndt – Alois Irlmaier: Ein Mann sagt, was er sieht

Francesco Spadafora – The Incredible Life Story of Sister Elena Aiello: The Calabrian Holy Nun, 1895-1961

Manfred Böckl – Prophezeiungen für das neue Jahrtausend: Johannes von Jerusalem, Blick in die Zukunft

Josef Stocker Reinigung der Erde: Prophetenworte über die Zukunft der Menschheit. Eine Textsammlung Bd. 2

 

Previous post

Der Kunststaat Schweiz wird zerfallen

Next post

Für die Narren die von Russland träumen