SPD will Begrenzung von Familiennachzug abschaffen

jungefreiheit

 

„Die Ausländerfeindlichkeit zu bekämpfen ist eine Sache. Jedes Jahr eine Million Menschen reinzulassen nach Deutschland ist eine andere Sache. Und das geht nicht. Das geht wirklich nicht.“ Helmut Schmidt 2002, kurz vor der Bundestagswahl: Die Kanzlerkandidatin einer rechten Partei will ‚keine neue Zuwanderung‘ und bietet sich den Wählern als ‚Alternative‘ an, twitter/Video.

„Solange wir das Volk mit dem schwächsten Nationalgefühl sind, das jeden Länderraub oder sonstige Schmach, die uns angetan wird, mit Versöhnungsreden erwidert, damit straflos macht und zu neuem Raub einlädt, solange wir ohne den erforderlichen Nationalstolz den Sitten und Formen anderer Völker nachlaufen und solange uns das Bekämpfen anderer Deutscher von anderer Parteirichtung wichtiger ist als das Zusammenhalten gegen außen, solange kann Deutschland nur sinken, nicht gesunden.“ Alfred von Tirpitz, Erinnerungen, S. 296 f.

 

Kai Müller, bild, twitter, was wäre wenn

 

Jetzt soll sogar die Polizei an den Beckenrand Geschlossen! Freibäder kapitulieren vor der Gewalt, bild. Diesen Vergleich haben Barbaren historisch gesehen nicht verdient: Columbiabad in Neukölln. Bespuckt, terrorisiert, geschlagen! Brandbrief von Freibad-Mitarbeitern. Das sind Barbaren: „Fäkalien werden in und vor den Büschen ausgeschieden, Wände und Sanitäranlagen werden mit Urin und Kot beschmiert“, bz-berlin.

Was den Deutschen von den Siegermächten aberzogen worden ist: „Der Patriotismus besteht nicht im Hasse gegen andere Völker, sondern in der Liebe zum eigenen.“ Peter Rosegger

 

Man kann … das Problem importieren, wenn man dumm ist“

Irenäus Eibl-Eibesfeldt

 

„Man kann einen Teil des Volkes die ganze Zeit täuschen und das ganze Volk einen Teil der Zeit. Aber man kann nicht das gesamte Volk die ganze Zeit täuschen.“ Abraham Lincoln „Wenn wir im Jahr 1,5 Millionen Menschen aus der Dritten Welt aufnähmen, würde das dort überhaupt nichts ändern; das gleicht der Bevölkerungsüberschuss […] in einer Woche wieder aus. […] Man kann gegen eine Bevölkerungsexplosion in diesem Ausmaß sonst nichts tun, bestenfalls das Problem importieren, wenn man dumm ist. […]“ Irenäus Eibl-Eibesfeldt

Die Rettung von in Seenot geratenen Flüchtlingen, ein inszeniertes Schauspiel: „Flüchtlinge“ werden aus einem Schlepperschiff in ein kleines Boot umgesetzt, damit sie gerettet werden können. Das „Mutterschiff“ entfernt sich einstweilen. Die praktische Alternative zur Seenotrettung sind Flugtaxis und Busfahrten: Vorzugsweise nachts setzt die deutsche Bundesregierung auch Flugtaxis ein, um Flüchtlinge nach Deutschland zu holen, mimikama. Für 76 Millionen Euro: Regierung läßt Asylbewerber direkt einfliegen, jungefreiheit. Nachfragen sind unerwünscht, jungefreiheit.

 

Video1, Markus Lanz, Das verbotene/zensierte Video von Hans-Georg Maaßen bei (Ratte Lanz) muss man gesehen haben, Video2, Frontex entdeckt Menschenschmuggel von Mutterbooten, Europa verteidigen, Frontex Detects Mother Boat Smuggling People, Defend Europe

 

Rotes Kreuz knietief in illegale Migration verstrickt. EU-Staaten können Bürger nicht mehr schützen: Die Reportage beschreibt, wie die Deutsche Bundeskanzlerin die illegale Migration von Afrika nach Deutschland geradezu befördert und wie das Rote Kreuz von Spanien aus, illegale Migration nach Mitteleuropa organisiert, claudiograf.

Die Heuchler und Täter melden sich: FDP warnt vor Zuständen wie in Frankreich. „Unkontrollierte Zuwanderung bedroht innere Sicherheit“, bild.  + 2,7 Mio.: Statistikamt meldet höchste bisher registrierte Nettozuwanderung, mmnews.

„Der Anti-Intellektualismus zieht sich wie ein roter Faden durch unser politisches und kulturelles Leben, genährt von der falschen Vorstellung von Demokratie, wonach meine Ignoranz ebenso gut ist wie dein Wissen.“ Mark Twain Großversuche wie das Migrationsexperiment anzustellen, das ja nicht mehr rückgängig zu machen ist, halte ich für gewissenlos. Man experimentiert nicht auf diese Weise mit Menschen.“ Irenäus Eibl-Eibesfeldt

 

Scholz wird sich an seine Aussage nicht mehr erinnern können

 

Anschläge geplant: Islamistische Terrorzelle in NRW ausgehoben, n-tv. Man braucht dieses System nicht bekämpfen. Man kann ihm in aller Ruhe beim Untergang zuschauen: Situation außer Kontrolle. Massenkrawalle von Afrikanern in Gießen, jungefreiheit.

 

Welt, ZDF heute, Video1, Eine Schande: Migrantenkrawalle in Gießen!, Video2, Bandenkriege im Land, Schüsse und Handgranate im Großraum Stuttgart, Zur Sache! Baden-Württemberg

 

Der Polizist war der Meinung, dass Gewalt keine Lösung ist:  Jugendliche bedrohen Polizist und prügeln ihn ins Krankenhaus. Der 16-jährige Täter wurde festgenommen. Er gilt als Intensivtäter, focus. „Im heutigen Deutschland sind alle und alles demokratisch.“ Herbert Marcuse

 

Menschliche Ethologie

 

„Die Einwanderer nehmen mit ihrer Niederlassung auf Dauer die kostbarste Ressource in Anspruch, die einem Volk zur Verfügung steht, nämlich deren Land. Sie werden daher (auch) als Eindringlinge wahrgenommen, und das löst automatisch territoriale Abwehrreaktionen aus, und zwar dann, wenn sich die Gruppen voneinander abgrenzen, was kulturell einander Fernerstehende auch zu tun pflegen. Gestattet ein Volk anderen den Aufbau von Minoritäten im eigenen Lande, dann tritt es praktisch Land ab und belastet sich innerhalb eigener Grenzen mit zwischenethnischer Konkurrenz.“ „Wer seine Wurzeln verliert, kann nicht gedeihen.“ Irenäus Eibl-Eibesfeldt

 

Video, NIUS, Herford, Beginnende Landnahme im Bundesgebiet, Meine D-News

 

Die acht Todsünden der zivilisierten Menschheit

 

Die beste Medizin für Grünwähler: Acht Gäste verletzt. Angreifer stürmen Abi-Ball, bild. „… dass eine unermessliche Zahl von Struktureigenschaften menschlichen Verhaltens und Innenlebens ihr So-und-Nicht-anders-Sein dem historisch einmaligen Gang der Phylogenese; Altgriechisch φῦλον phýlon ‚Stamm‘ und γένεσις génesis; Ursprung‘, verdankt und ohne Einsicht in deren Zusammenhänge schlechterdings unverständlich bleiben muss. Für die sozialen Verhaltensnormen des Menschen gilt das in besonders hohem Maße, weil sie mehr als andere an ererbte Aktions- und Reaktionsweisen gebunden sind.“ Konrad Lorenz, Vom Weltbild des Verhaltensforschers 

 

Bild, Focus

 

 

„Auch ein Mensch, der zwanzig Sprachen beherrscht, gebraucht, seine Muttersprache, wenn er sich in den Finger schneidet“

Jean-Paul Belmondo

„Dass beim Scheitern der Assimilation bestimmter Gruppen von Einwanderern außer kulturellen Traditionen auch biologische Faktoren eine Rolle spielen könnten, wurde und wird in den meisten Diskussionen der Einwanderungsproblematik in den westeuropäischen Ländern überhaupt nicht zur Sprache gebracht.“ Irenäus Eibl-Eibesfeldt

 

Die Biologie des menschlichen Verhaltens

 

Fremdenangst ist in allen Kulturen nachzuweisen. Es geht um die Wahrnehmung von Andersheit, eine Voraussetzung für die Ausbildung von Vielfalt, nach der alles Leben drängt. In der kindlichen Fremdenscheu ist dieses Verhalten angelegt.“ Irenäus Eibl-Eibesfeldt

„Bisweilen kommt es sogar zu Ausbrüchen von Fremdenhass. Dann geben sich die Befürworter der Immigration überrascht und sprechen von ‚irrationalen‘ Ängsten oder von Demagogen, die den Ausländerhass schürten. Dass der Irrationalität möglicherweise eine Ratio des Überlebens zugrunde liegt, die ihre stammesgeschichtlichen Wurzeln hat, kommt ihnen gar nicht erst in den Sinn. Dieselben Politiker bewilligen Millionen für Verteidigungszwecke, damit dem Land nur ja kein Quadratmeter Boden geraubt werde, aus altruistischen Gründen sind sie aber bereit, Land abzutreten.

 

 

Keinem japanischen oder chinesischen Staatsmann würde dergleichen einfallen

Auch kleine Immigranten-Populationen können differentiell zu ernsthaften Konkurrenten der Ortsansässigen heranwachsen, wie zahlreiche Beispiele aus aller Welt lehren. Zu erwarten, dass die Einwanderer ihr Fortpflanzungsverhalten einschränken, ist naiv. Für die Einwanderer wäre dies ja eine falsche Strategie: Wollen sie ihre Existenz absichern, dann müssen sie Macht erlangen, um sich von der Dominanz der Eingesessenen zu lösen.

Und Macht gewinnt man über Anzahl

Ein ‚Kampf der Wiegen‘ ist in dieser Situation unausweichlich, wobei es sich im Wesentlichen um Automatismen und nur zum geringsten Teil um bewusste Strategien handelt. 1981 entfielen auf eine verheiratete türkische Frau 3,5 Kinder, auf eine deutsche Frau 1,3 Kinder. Hält dieser Trend an, dann kommt es unausweichlich zur Verdrängung des eigenen biologischen Erbes.“ Irenäus Eibl-Eibesfeldt

Kündigung deutscher Mieter wegen Abriss nun Renovierung für Flüchtlinge: Empörung in der Küpferlingstraße: Mussten die Mieter für Geflüchtete ausziehen?, ovb-online. „Der Islam ist ein Bestandteil Bayerns.“ Markus Söder, CSU

 

Video, Statement von Helmut Schmidt zur Zuwanderung/Fachkräftemangel, Sichert Deutschlan, Kreisverband Oberbayern Süd-West 

 

„Die Stimmung schlägt in blanken, ungehemmten Hass um“, danisch. „Du kannst es dir nicht vorstellen. In Berchtesgaden geht es zu, es ist irre, es ist echt irre. Es san also …. neben Martin-Beer-Haus in dem Wohnblock heute 40 Schwarze eingezogen. Die hams mit einem Lastwagen hergebracht, lauter junge Männer, die renna jetzt alle … herum, also da gehts zu  wie verrückt. Also i weiß net was, was die aus uns no machen. Da Markt Berchtesgaden hat das Gebäude praktisch, wie heiß denn des, also wo der Landrat zur Verfügung stellt und die ham da jetzt lauter Schwarze reingetan. Also, wirklich keine Familien lauter junge Männer. Die Anwohner die sind alle völlig aus dem Häusl und es  traut sich keiner mehr auf die Straße. Es ist ein Wahnsinn, echt, die richten uns dermaßen zugrunde …“ Audio

Auch die Handlanger der Politik werden bereichert: Flüchtlingsankunftszentrum mit dem Fachbereich Asyl. Mitarbeiter leben in Angst: Landratsamt leistet sich Wachdienst, sonst drohen Kündigungen, merkur. Clan-Krieg im Ruhrgebiet: Scharia statt Gesetze – Kriminelle Clans zeigen unserem Rechtsstaat den Mittelfinger, focus.

 

Vatikan befahl Migrantenflutung und Islamisierung Europas: Papst Franziskus und sein 21-Punkte-Plan

 

Erzbischof Carlo Liberati enthüllt: „Es gibt einen Plan, Europa mit Einwanderern zu islamisieren.“ In zehn Jahren wird Europa muslimisch sein, unser-mitteleuropa. „Eine Religion, die einem Volk oder einer Kultur in der Stunde ihrer Todesnot nicht helfen kann und nichts zu sagen hat, ist sinn- und wertlos, ja, sie ist in solchem Falle Gift, vor allem, wenn sie der Überfremdung nicht entgegentritt, sondern dieselbe noch fördert. … Das Christentum ist der Trick, aus den Starken die Sklaven der Schwachen zu machen.“ Dietrich Schuler

 

Video, Vatikan befahl Migrantenflutung und Islamisierung Europas: Papst Franziskus und sein 21-Punkte-Plan

 

Papst fordert „neuen Humanismus“ in Sachen Migration: „Die Herausforderungen richten sich an jeden von uns“, domradio. „Denn was auch immer auf Erden besteht, besteht durch Ehre und Treue. Wer heute die alte Pflicht verrät, verrät auch morgen die neue.“ Adalbert Stifter

 

Video, Gesprächsausschnitt: Bereicherer zerstrümmert Autoscheibe, einfach so

 

„Die Rasse ist alles: Es gibt keine andere Wahrheit, und jede Rasse muss untergehen, die ihr Blut in Vermischungen aufgibt.“ Benjamin Disraeli

 

Goethe war Anhänger des Innenweltkosmos

 

In Wahrheit handelt es sich um einen verdeckten Rassekrieg gegen die Deutschen der schon sehr lange läuft und Goethe nennt den Grund dafür: „Die Hauptsache ist, dass die Rasse rein bleibe! Rein und sich selber gleich, wie schon Tacitus sie einst rühmte. So nur werden wir ein Volk! So nur werden wir eine Einheit! So nur werden wir Offenbarungen und Betätigungen der Geisteswelt und fähig, das Grundelement des Urvolkes der Germanen zu erhalten und zu steigern, ohne das Große und Gute aller Zeiten und Völker von uns wegzuweisen.“ Johann Wolfgang von Goethe Abschlussklasse der katholischen Hauptschule in Marl, NRW, marler-zeitung.

 

Video

 

 

Die Demokratieverrückten und ihre Bereicherer: So akut ist die Terrorgefahr: 16 Islamisten in Österreich festgenommen, exxpress. „Ans Vaterland, ans teure, schließ dich an, das halte fest mit deinem ganzen Herzen. Hier sind die starken Wurzeln deiner Kraft.“ Friedrich von Schiller

 

Zwei Standpunkte – Ein Vergleich

Standpunkt I

Römerbrief Kapitel 13, Der Christ und die staatliche Ordnung

1. Jeder leiste den Trägern der staatlichen Gewalt den schuldigen Gehorsam. Denn es gibt keine staatliche Gewalt, die nicht von Gott stammt; jede ist von Gott eingesetzt. 2. Wer sich daher der staatlichen Gewalt widersetzt, stellt sich gegen die Ordnung Gottes, und wer sich ihm entgegenstellt, wird dem Gericht verfallen. 3. Vor den Trägern der Macht hat sich nicht die gute, sondern die böse Tat zu fürchten; willst du also ohne Furcht vor der staatlichen Gewalt leben, dann tue das Gute, sodass du ihre Anerkennung findest.

 

VideoThe Biography of Saul (Paul) of Tarsus, ‚Paul‘ the Christian Apostle

 

4. Sie steht im Dienst Gottes und verlangt, dass du das Gute tust. Wenn du aber Böses tust, fürchte dich! Denn nicht ohne Grund trägt sie das Schwert. Sie steht im Dienst Gottes und vollstreckt das Urteil an dem, der Böses tut.

„Absoluter Glauben korrumpiert ebenso absolut wie absolute Macht“

Eric Hoffer

5. Deshalb ist es notwendig, Gehorsam zu leisten, nicht allein aus Furcht vor der Strafe, sondern vor allem um des Gewissens willen. 6. Das ist auch der Grund, weshalb ihr Steuern zahlt; denn in Gottes Auftrag handeln jene, die Steuern einzuziehen haben. 7. Gebt allen, was ihr ihnen schuldig seid,  sei es Steuer oder Zoll, sei es Furcht oder Ehre. Paulus von Tarsus

Standpunkt II

Mein Kampf

Hitler propagierte in seinem Buch ‚Mein Kampf‘ den Widerstand gegen eine diktatorische Herrschaft/Tyrannei „Staatsautorität als Selbstzweck kann es nicht geben, da in diesem Fall jede Tyrannei auf dieser Erde unangreifbar und geheiligt wäre. Wenn durch die Hilfsmittel der Regierungsgewalt ein Volkstum dem Untergang entgegengeführt wird, dann ist die Rebellion eines jeden Angehörigen eines solchen Volkes nicht nur Recht, sondern Pflicht.“ Adolf Hitler Viel klarer kann man ein Bekenntnis zum Recht auf Widerstand gegen eine diktatorische Herrschaft nicht ausdrücken.

 

Video1, Was Adolf Hitler über Einwanderung und Multikulturalismus sagte, What Adolf Hitler Said About Immigration And Multiculturalism, Video2, Adolf Hitler: The man who fought against the new world order takeover

 

Kirchenglocken und der Ruf des Muezzin in Köln, anderweltonline. Da gibt es kein Vertun. Lina E.: Evangelische Kirche verklärt in Workshop mutmaßliche Linksextremistin, welt.

 

Warum manche Menschen beratungsresistent sind

 

Bemerkenswert sind die beiden Sätze jedoch vor allem wegen ihres Autors: Sie stammen ausgerechnet von Adolf Hitler und sind in der einbändigen ‚Volksausgabe‘ von ‚Mein Kampf‘ als wissenschaftlicher Quellentext auf Seite 104 nachzulesen. Welt, 22. Mai 2008 „Ein Volk, das sich einem fremden Geist fügt, verliert schließlich alle guten Eigenschaften und damit sich selbst.“ Ernst Moritz Arndt

Die Bundesregierung wahrt nicht einmal mehr den Anschein, ein souveränes Land zu regieren. Vor einigen Wochen hat der European Council on Foreign Relations, ein vom Multimilliardär George Soros finanziertes Institut, den Europäern öffentlich erklärt, dass sie unzureichend motivierte Vasallen der USA seien, die ihr Lehnsherr ausplündern und wegwerfen werde, wenn sie sich nicht bald nützlicher machen. Eine Reaktion der Regierung in Berlin auf diesen Affront ist nicht bekannt, norberthaering. John Kerry sagt wie es ist. Multimilliardäre treffen täglich Entscheidungen, die den Great Reset vorantreiben.

„Würde ich die Interessen der Deutschen vertreten, dann mache ich mich dem Verrat an der Ideologie von EU, UN und USA schuldig.“ Robert Habeck, Interview mit dem Youtube-Kanal Informer

 

Video1, C.Span, John Kerry sagt wie es ist. Multimilliardäre treffen täglich Entscheidungen, die den Great Reset vorantreiben, Video2, Yuri Bezmenov erklärt psychologische Kriegsführung, Bild, Bündnis90, Die Grünen

 

Ob Kommunalbedienstete oder Polizei, sie alle stehen doch überwiegend fest auf dem Boden des Grundgesetzes und damit der Haager Landkriegsordnung: Folgen der Masseneinwanderung. Am Vorabend des Mitbürgerkrieges, jungefreiheit. Polizist zeitweise in Lebensgefahr, gaeubote. Wir können nicht mehr. So leiden unsere Gemeinden unter der neuen Flüchtlingskrise, nius.

„Einzelne Akte der Tyrannei können der zufälligen Tagesmeinung zugeschrieben werden, aber eine Reihe von Unterdrückungen, die zu einer bestimmten Zeit begonnen und unverändert jeden Minister (Präsidenten-) Wechsel überdauert haben, sind ein ganz offensichtlicher Beweis für einen absichtlichen, bewussten Plan, uns wieder in die Sklaverei zurückzudrängen.“ Thomas Jefferson

 


 

Was sagt die Prophetie?

Alois Irlmaier

Fahrplan nach Alois Irlmaier aus den frühen 50er Jahren: Punkt 4 „Alsdann kommt eine große Zahl fremder Leute ins Land.“ Punkt 6 „Bald darauf folgt die Revolution.“„Bei uns geht ois [alles] drunta und drüba. De Regierung foit aa. Es is ganz schlimm de Not. Lug und Betrug regiert.“ Alois Irlmaier

Siener van Rensburg

„Zahllose Ausländer wandern nach Europa ein; daraus resultierend zunehmender Nationalismus in der westlichen Welt, Aufstände, Brandstiftung, schwerste Zusammenstöße bis hin zum Bürgerkrieg.“ Siener van Rensburg

Das Lied von der Linde

„Zehre, Magen, zehr vom deutschen Saft, bis mit einmal endet deine Kraft, krankt das Herz, siecht ganzer Körper hin, Deutschlands Elend ist der Welt Ruin. Arme werden reich des Geldes rasch, doch der rasche Reichtum wird zur Asch. Ärmer alle mit dem größ’ren Schatz. Minder Menschen, enger noch der Platz.“ Das Lied von der Linde

 

Video, Das Lied der Linde, von der kommenden Zeit

 

Andreas Rill

„Das Volk steht auf mit den Soldaten. Denn es kommt die ganze Lumperei auf und es geht wild zu in den Städten. Er sagte, man soll unter dieser Zeit kein Amt oder dergleichen annehmen, alles kommt an den Galgen oder wird unter der Haustür aufgehängt, wenn nicht an Fensterblöcke hingenagelt; denn die Wut unter den Leuten sei entsetzlich.“ Andreas Rill, Feldpostbriefe

 

Weiterführende Literatur:

Udo Ulfkotte – Die Asyl-Industrie: Wie Politiker, Journalisten und Sozialverbände von der Flüchtlingswelle profitieren

Gunter Hofmann – Helmut Schmidt: Soldat, Kanzler, Ikone 

Niccolò Machiavelli – Gesammelte Werke

Maureen Harrison/Steve Gilbert – The Speeches of Abraham Lincoln

Abraham Lincoln – Milwaukee Daily Journal, 29. Oktober 1886

Irenäus Eibl-Eibesfeldt – In der Falle des Kurzzeitdenkens

Irenäus Eibl-Eibesfeldt – Human Ethology

Irenäus Eibl-Eibesfeldt – Wider die Mißtrauensgesellschaft: Streitschrift für eine bessere Zukunft

Konrad Lorenz – Vom Weltbild des Verhaltensforschers: Drei Abhandlungen, Über tierisches und menschliches Verhalten

Konrad Lorenz – Die acht Todsünden der zivilisierten Menschheit

Irenäus Eibl-Eibesfeldt – Die Biologie des menschlichen Verhaltens

Herbert Marcuse – „Everybody and everything is democratic in Germany today“

Adalbert Stifter – Gesammelte Werke

Publius Cornelius Tacitus – Annalen

Johann Wolfgang von Goethe, Gespräch mit Luden vom 13. Dezember 1813, Ernst Frank: Goethes böhmische Wanderungen, 1956, Seite 58

Michael Hesemann – Paulus von Tarsus: Archäologen auf den Spuren des Völkerapostels

Eric Hoffer – The True Believer: Thoughts on the Nature of Mass Movements

Michael Grandt – Adolf Hitler, eine Korrektur (2): Machtübergabe, SPD, Röhm, KZ, Was Ihnen die Geschichts- und Schulbücher verschweigen

Michael Grandt – Adolf Hitler, eine Korrektur (1): Jugend, Lehre, 1. Weltkrieg, Finanzierung, Was Ihnen die Geschichts- und Schulbücher verschweigen

Werner Maser – Adolf Hitlers Mein Kampf: Geschichte, Auszüge, Kommentare

Inge Jens – Thomas Mann: Am Schreibtisch. Thomas Mann und seine Welt

Stephan Berndt – Alois Irlmaier: Ein Mann sagt, was er sieht

Adrian Snyman – Worte eines Propheten: Der Seher van Rensburg

 

Previous post

Auch der englische Premierminister Winston Churchill hatte Wünsche

Next post

Wir fahren in die Hölle mit Pauken und Trompeten