Wo die Freimaurerei entstand

 

Die Herren, die sich am 24. Juni 1717 in der Londoner Taverne mit dem eigentümlichen Namen „Goose and Gridiron“ („Gans und Bratrost“) versammelten, dürstete es weniger nach einem süffigen Ale denn nach einem Pakt unter Männern. Vor 300 Jahren besiegelten die Gentlemen in der Kneipe einen Bund, der Geschichte schreiben sollte. Das „Goose and Gridiron“ wurde zum Geburtsort der ersten Großloge der Freimaurer. Der Rabbiner Dr. Isaac Wise erklärte in der Zeitschrift „Israelite of America“ vom 3. August 1866:

 

 

„Die Freimaurerei ist eine jüdische Institution. Jüdisch sind ihre Geschichte, ihre Grade, ihre Haltung und ihre Aussagen von Anfang bis Ende.“ Isaac Mayer Wise „Es wird der erste Akt der Freimaurerei sein, die jüdische Rasse zu glorifizieren, die den göttlichen Gehalt des Wissens unverändert aufbewahrt. Dann werden sie sich auf die jüdische Rasse stützen, um die Grenzen auszulöschen.“ Die freimaurerische Zeitschrift „Le Symbolisme“ aus Frankreich 1928

 

Die französische Revolution ein Werk der Freimaurerei

 

Ein vorherrschender Zweck dieser halb im Geheimen, halb in der Öffentlichkeit agierenden Elite-Religion ist die Etablierung einer tyrannischen Weltregierung im Sinne einer Neuen Weltordnung (NWO), die Schaffung eines Einheits-Weltreichs. Nach der Gleichstellung der Juden u. a. in England und Frankreich traten diese verstärkt den Logen bei. Die Französische Revolution 1789 war die erste Revolution, die nach den Plänen der Freimaurerei verlief. Bis 1790 waren in Frankreich ca. 700 Logen entstanden. „Es ist in Frankreich alles durch Bestechungen zu erreichen, ja die ganze Französische Revolution ist durch Bestechungen mit Geld der Juden geleitet worden.“ Johann Peter Eckermann

 

carlosmesa, Die Struktur der Freimaurerei, slidesshare, Bild Nr. 83, Video, Numerologie der Freimaurerei, Bedeutung und Vorkommen in der Gesellschaft, Unbedingt anschauen!

 

„Der Einzelne steht wie gelähmt vor einer Verschwörungstheorie, die so monströs ist, dass er sie einfach nicht fassen kann“

J. Edgar Hoover

1827: Sir Walter Scott veröffentlicht sein neunbändiges Set, Das Leben von Napoleon: Der 14. Juli, der Tag des Bastillesturms, wurde zum Feiertag der Weltloge erklärt. Tatsächlich ist die Französische Revolution die Mutter aller modernen Revolutionen bolschewistischer Tendenz, und mit ihr beginnt ein schwerwiegendes Kapitel der Moderne: der Totalitarismus (= der Demokratie).

Jüdischer Schatzkanzler Großbritanniens: „Die Welt wird von ganz anderen Personen regiert als diejenigen es sich vorstellen, die nicht hinter den Kulissen stehen.“ Benjamin Disraeli Die Revoultion brachte auch die Gleichberechtigung („Freiheit, Gleichheit, Brüderlichkeit“) aller Juden mit sich: „In Band zwei erklärt er, dass die Französische Revolution von den Illuminaten (Adam Weishaupt) geplant und von den Geldwechslern Europas (den Rothschilds) finanziert wurde.“

 

Freimaurerei im damaligen Deutschland

 

Die Einkreisung des Deutschen Reiches im Ersten Weltkriege war das Werk der Weltfreimaurerei, um wie behauptet die „freimaurerischen Ideale“ zu bewahren und durchzusetzen. Einer der Kriegshetzer war der Hochgradfreimaurer König Eduard VII. von England. Mit der hauptsächlich durch Marxisten organisierten Novemberrevolte von 1918 strömten neue politische Ideen nach Deutschland. Die Freimaurerei hat im Reiche durch ihre Vertreter Friedrich Ebert, Philipp Scheidemann, Kurt Eisner, Karl Liebknecht, Walther Rathenau, der Hochgradfreimaurer war, die „Novemberrevolution“ inszeniert und das Deutsche Volk in maßloses Elend geführt. Vor allem wurden der Nationalsozialismus und andere völkische und nationale Bewegungen bekämpft. Der VS-amerikanische Freimaurer Woodrow Wilson mit seinen tschechischen Freimaurerbrüdern Masaryk, Klofac und Kramar auf einer antideutschen Hetzkarte.

 

Video1,Vernichtung der Freimaurerei durch Enthüllung ihrer Geheimnisse, Teil 1, Video2, Vernichtung der Freimaurerei durch Enthüllung ihrer Geheimnisse, Teil 2, von Erich Ludendorff, 1927, Video3, Freimaurerei und Judentum

Einer der berühmtesten Freimaurer, Quartier la Tente, gab auf dem zweiten internationalen Freimaurerkongress in Paris im Jahre 1900 unumwunden zu, dass das Hauptziel der Weltfreimaurerei sei, die Welt aus den Angeln zu heben. Als Endziel bezeichnete er die Errichtung der Weltrepublik. Édouard Quartier-la-Tente Nach dem Ausbruch des Krieges verurteilte er den Verrat der deutschen Freimaurerei in der Freimaurerzeitschrift Alpina, indem er ihn „zur Hinrichtung der universellen Freimaurerei“ verpflichtete, wikipedia.

„Die Verlogenheit des Judentums und der Freimaurerei kann sich in nichts besser zeigen  als in der Tatsache, dass nach unten in den Johannis-Logen das demokratische Prinzip gepredigt und auch durchgeführt wird, während im Supreme Consil, dem obersten Rat, das autoritäre Prinzip, also das Führungsprinzip, gilt, weil die Spitzen der Freimaurer ganz genau wissen, dass die demokratischen Prinzipien unweigerlich zum Verfall führen. Eine verlogenere und gefährlichere Organisation hat die Weltgeschichte jedenfalls noch nicht kennengelernt.“ Freimaurerei, Personal-Amt des Heers: Wofür kämpfen wir?, 1944, S. 17

Langfristige freimaurerische Planung bei dem Vorhaben die Welt aus den Angeln zu heben

„In der ersten Phase werden wir die Reiche der kapitalistischen Länder zerstören. (Die Throne abschaffen und Fürstenhäuser durch Republiken und übertriebenen Sozialismus ersetzen). In der zweiten Phase werden wir diese Reiche besetzen  (unterwandern). In der dritten Phase werden wir eine beispiellose Wirtschaftskrise heraufbeschwören (Welt-Finanz-Crash). In der vierten Phase werden wir eine solche soziale Krise erzeugen, dass Europa wie eine reife Frucht fallen wird.“ (Flüchtlinge; Arbeitslose werden plündern und Europa destabilisieren) Wladimir Iljitsch Uljanow

 

Über Logen – Thule-Gesellschaft bis hin zur Freimaurerei

 

Die Thule-Gesellschaft um Rudolf von Sebottendorf war logenähnlich aufgebaut, einige wenige NSDAP-Mitglieder waren auch in anderen Logen organisiert. Es wurde und wird oft behauptet, dass es auch judengegnerische Freimaurerlogen in Deutschland gab. So soll die Große Landesloge judenfeindlich eingestellt gewesen sein. Dies ist jedoch falsch.

„Man kann ein sehr guter Deutscher sein, Freimaurer ist man aber erst dann, wenn man seine freimaurerische Überzeugung nicht auf den deutsch-vaterländischen Standpunkt der Enge und Kleinheit stellt, sondern wenn man eine Plattform findet, auf der auch der andere stehen kann, wenn man ein Mann der Auslese, ein deutscher Jude ist.“ Artikel „Antideutscher Internationalismus“ am 1. Mai 1926

 

Video1, Thule Gesellschaft, Vril-Gesellschaft und Projekt Paperclip, Aldebaran, Thule Society, Vril Society und Project Paperclip, Aldebaran, Video2, Adolf Hitlers Position in Bezug auf die Freimaurerei, jahrzehntelang unterdrückt, tot geschwiegen, Video3, Desinformationen über Hitler widerlegt

 

Die Große Landesloge war ebenso wenig antijudaistisch wie irgendeine andere Großloge in Deutschland oder in der Welt.  „Zur Stärkung seiner politischen Stellung versucht er [der Jude], die rassischen und staatsbürgerlichen Schranken einzureißen, die ihn zunächst noch auf Schritt und Tritt beengen. Er kämpft zu diesem Zwecke mit aller ihm eigenen Zähigkeit für die religiöse Toleranz, und hat in der ihm vollständig verfallenen Freimaurerei ein vorzügliches Instrument zur Verfechtung wie aber auch zur Durchschiebung seiner Ziele. Die Kreise der Regierenden sowie die höheren Schichten des politischen und wirtschaftlichen Bürgertums gelangen durch maurerische Fäden in seine Schlingen, ohne dass sie es auch nur zu ahnen brauchen.“ Adolf Hitler, 1943

„Berücksichtigen Sie, dass zu jener Zeit die Regierenden aller alliierten Nationen mit ganz wenigen Ausnahmen Freimaurer waren.“ Kristjan Rakowskij, 1938, Josef Landowsky, Rakowskij-Protokoll „Die Vertretung der Hochgrad-Logen ist in jedem Lande‚ der oberste Rat‘. Diese Vertretungen der Hochgrad-Logen aller Länder sind wiederum zentral von einer Stelle aus geleitet, die in jüdischen Händen liegt. Personal-Amt des Heers, 1944

Der rein jüdische B’nai B’rith-Orden ist aufs engste mit der obersten Geheimzentrale verbunden. „Das Brauchtum (Ritual) der Freimaurerei wurde unter dem Einfluss des Judentums stets weiter ausgestaltet und ist heute fast rein jüdisch. Die Freimaurerei baut in ihren kultischen Handlungen am zukünftigen Welttempel Salomos, nennt sogar ihren Großmeister ‚Stellvertreter Salomos‘ und hat fast alles, was mit dem biblischen Tempel Salomos zusammenhängt, als Symbol übernommen.

Passworte, Erkennungszeichen, Bildzeichen und das Hauptstück des Rituals, die Hiramslegende, entstammen restlos dem Judentum. So kann man die Freimaurerei eine völlig jüdische Einrichtung nennen, Internet Archive. Personalamt des Heeres (Hg.): Wofür kämpfen wir?, 1944, S. 15

 

Freimaurerei im heutigen Deutschland

kopp-verlag, Presseschau

 

Ein unglaublicher Filz: Seither hat das Image des höchsten deutschen Gerichts deutliche Kratzer bekommen. Nicht nur durch seine eindeutig bürger- und volksfeindlichen Urteile. Nicht nur, weil man seine politische Befangenheit mit Händen greifen kann. Sondern auch wegen seiner realen Verstricktheit in den Filz der Republik.

Über die Vernetzung der Verfassungsrichter mit dem US-amerikanischen Rotary Club hatten wir ja bereits berichtet. Bei den Rotariern waren und sind jede Menge Bundesverfassungsrichter dabei: Zum Beispiel Ernst Benda (inzwischen verstorbener Präsident des BVG), Udo Di Fabio, Michael Eichberger, Roman Herzog (später Bundespräsident), Hans-Joachim Jentsch, Paul Kirchhof (Erfinder der TV-Haushaltsabgabe), der ehemalige Präsident Hans-Jürgen Papier und sogar der jetzige Präsident Andreas Voßkuhle.

„Das zwingende Ende jeder Demokratie ist der Polizeistaat. Die Polizei ist in der klassenlosen Gesellschaft die einzige soziale Struktur. Der moderne Staat wird sein Wesen verwirklichen, wenn die Polizei, wie Gott, allen menschlichen Akten beiwohnen wird.“ Nicolás Gómez Dávila Dem Spiegel vom 23. Mai 1983 zufolge existierte schon vor Jahrzehnten ausgerechnet in der »Stadt der höchsten Gerichtsbarkeit« (Karlsruhe) ein unglaublicher Rotarier-Filz: „Den drei Karlsruher Rotary-Clubs mit zusammen 144 Mitgliedern bspw. gehören nicht nur die Präsidenten des Bundesgerichtshofs und des Bundesverfassungsgerichts an, sondern zugleich deren Vorgänger und etliche höchste Richter.“

 

telegram, nwo, 2100, Video1, Hans-Joachim Müller, Freimaurerei, Denkwerk 26, Video2, Jacob Rothschild spricht über Corona, Lord Rothschild „Corona ist nur eine Ablenkung“, Video3, Polizei, Rechtsanwälte, Beamte und Richter, In der BRD haften sie alle privat! Heike Werding, twitter, Eine neue Ära beginnt. Wir werfen einen Blick auf Parteiführer der deutschen Koalitionsregierung, die auch Kabinettsmitglieder (Minister) sind: Olaf #Scholz (Kanzler), Christian Lindner (Finanzminister), Robert Habeck (Vizekanzler) und Annalena Baerbock (Außenministerin). #Kanzlerwahl, Video4, Was ist eine Nation?, Wer steht denn hinter den Siegermächten?

 

Ur-Logen/Superlogen der Freimaurerei: Über diese 36 Ur-Logen lenkt und regiert der Chef Lord Rothschild mit seinen Mitgliedern aus dem Rat der 13. (schwerreiche Familiendynastien) fast die gesamte Welt. Egal was passiert, es wird über diese Logen gesteuert. Diese Ur-Logen waren bis vor einigen Jahren selbst einigen Großlogen der Freimaurerei völlig unbekannt, weil sie ultrageheim waren. Das Bestehen der Ur-Logen wurde von fünf Höchstgradfreimaurern aufgedeckt.

So ist Angela Merkel Höchstgradfreimaurerin in der Ur-Loge „Golden Eurasia“. Olaf Scholz in der Ur-Loge „Parsifal“, Emmanuel Macron Höchstgradfreimaurer in der Loge „Fraternite Verte“, etc.  Somit ist fast jeder Regierungschef weltweit in irgendeiner Loge zu finden, wobei nicht alle Ur-Logen einverstanden sind mit dem was hier gerade weltweit geschieht. Trotzdem die Lenker und Befehlsgeber aller Logen sind die Rothschilds … Quelle: La scoperta delle ur-lodges, Giole Magaldi, telegram, NWO 2100

Was ist eine Nation? – Wer steht denn hinter den Siegermächten?

Gespräch bei der Bundeswehr: „Goldhammer! Was ist eine Nation? Eine Organisationsform zum Schutz ihrer Bürger. Eine Organisationform zur Profitmaximierung dagegen nennt sich GmbH. Deutschland ist keine Nation Deutschland ist eine GmbH.“

„Seit wann des?“ „Seit der Kapitulation. Die Bundesrepublik Deutschland ist kein legitimer Staat, sondern eine Besatzungszone.“ „Die Amis sind doch schon längst weg.“ „Wer steht denn hinter den Siegermächten? Die Logenszene. Das sind die geheimen Drahtzieher. Hauptsächlich amerikanische Juden.“ „Den Bundestag oder die Nationalmannschaft die gäbe es doch nicht wenn es kein Land wäre.“ „Die Logenszene hat viele Namen. EU, Nato, Unichef, WHO, FiFa.

Haben Sie einen Personalausweis?“ „Freilich.“ „Haben Sie sich nie gefragt, warum es nicht Identitätsnachweis heißt wie in anderen Ländern? Weil wir keine Identität mehr haben sollen. Weil wir das Personal einer GmbH sind.“ „Wenn es das Land gar nicht gibt, warum sind Sie dann bei der Bundeswehr?“ „Warum verteidigen wir einen Staat der nicht existiert? Weil dort Menschen leben. Ein real existierendes verratenes Volk, dem man eingebläut hat, Heimatliebe als Nationalsozialismus zu diffamieren. Als sie das Militär entmachteten hat das Volk geschwiegen, denn das waren ja Mörder. Als sie die Polizei entmachteten hat das Volk geschwiegen, denn das waren ja Bullen und als der Feind kam war keiner mehr da der das Volk schützen konnte.“

Über die politische Klasse die vielfach in der Logenszene vernetzt ist

 

„Vergesst die Politiker, die sind irrelevant. Die Politiker wurden eingesetzt, um Euch vorzumachen, dass Ihr die freie Wahl habt. Die habt Ihr nicht. Ihr habt keine Wahl. Ihr habt Besitzer. Die besitzen Euch. Die besitzen alles! Die besitzen all das wichtige Land. Die besitzen und kontrollieren die Konzerne. Die haben vor langer Zeit den Senat, den Kongress, die Parlamente, die Rathäuser gekauft und bezahlt. Die haben die Richter in ihrer Tasche und die besitzen all die großen Medien-Konzerne, damit sie so ziemlich all die Nachrichten und Informationen kontrollieren, die Ihr zu hören bekommt. Die haben Euch an den Eiern.

Die wollen keine Bevölkerung, die des kritischen Denkens fähig ist. Die geben jedes Jahr Milliarden von Dollars für Lobbyarbeit aus, Lobbyarbeit mit der sie bekommen, was sie haben wollen. Nun, wir wissen, was die wollen. Die wollen mehr für sich und weniger für alle anderen. Aber ich sage Euch, was die nicht wollen. Die wollen keine Bevölkerung, die des kritischen Denkens fähig ist. Die wollen keine gut informierten, gut ausgebildeten Menschen, die in der Lage sind kritisch zu denken. Daran sind die nicht interessiert. Das hilft denen nicht. Das ist gegen deren Interessen. So sieht’s aus. Die wollen keine Menschen, die schlau genug sind um einen Küchentisch zu sitzen und darüber nachzudenken, wie schlimm sie von einem System gefickt werden, welches sie vor über 30 Jahren über Bord geworfen hat. Das wollen die nicht. Wisst Ihr was die wollen? Die wollen obrigkeitshörige Arbeiter. Folgsame Arbeiter, Menschen, die gerade klug genug sind, um die Maschinen zu bedienen und den Papierkram zu erledigen und gerade dumm genug, um passiv all diese zunehmend beschisseneren, schlecht bezahlten Jobs zu akzeptieren, die längeren Arbeitszeiten, die reduzierten Leistungen, das Ende von Überstunden und verschwindende Renten, die in dem Moment weg sind, wenn Ihr sie einsammeln wollt. Und jetzt kommen sie, um sich Euer Sozialversicherungs-Geld zu holen. Die wollen Eure Scheiß-Rente. Die wollen die zurück haben, damit sie sie ihren kriminellen Freunden an der Wall Street geben können und wisst Ihr was: die werden sie bekommen.

Früher oder später werden sie alles von Euch bekommen, weil ihnen dieser beschissene Ort gehört. Es ist ein großer Club und Ihr seid nicht drin. Ihr und ich, wir sind nicht Teil des großen Clubs! Nebenbei, das ist derselbe Club, der Euch den ganzen Tag den Kopf wäscht und Euch erzählt, was Ihr glauben sollt. Den ganzen Tag waschen die mit ihren Medien Eure Köpfe, die Euch er zählen, was Ihr glauben, denken und kaufen sollt. Der Tisch steht schief, Leute. Das Spiel ist manipuliert und niemand scheint es zu bemerken. Niemanden scheint das zu kümmern. Gute, ehrliche, hart arbeitende Menschen mit weißen oder blauen Kragen, es macht keinen Unterschied, welche Farbe das Hemd hat, das Ihr tragt. Gute, ehrliche, hart arbeitende Menschen machen weiter. Dies sind die Menschen mit bescheidenen Mitteln, die wählen diese reichen Schwanzlutscher immer wieder, die sich einen Scheißdreck um Euch kümmern. Die geben einen Scheißdreck um Euch! Ihr seid denen vollkommen egal.“ George Carlin

Nochmal, diese Ansage ist bereits über 10 Jahre alt, aber verstanden wurde sie ganz offensichtlich bis heute nicht. Alles läuft nach Plan …

 

Vergebliche Mahnungen von US Präsidenten 

 

Benjamin Franklin

„Ich warne Euch, Gentlemen: Wenn Ihr die Juden nicht für alle Zeiten ausschließt, dann werden die Kinder Eurer Kinder Euch in Euren Gräbern verwünschen. Die Juden meine Herren, sind Asiaten. Mögen sie geboren sein, wo immer es sein mag, und mögen sie noch so viele Generationen von Asien fort sein, sie werden doch nie anders werden. Ihre Ideen entsprechen nicht jenen eines Amerikaners, selbst wenn sie durch zehn Generationen unter uns leben sollten. Ein Leopard kann seine Flecken nicht ändern. Die Juden sind Asiaten, sie bedeuten eine Bedrohung dieses Landes, wenn man sie hereinließe, und sie sollten durch unsere Verfassung ausgeschlossen werden.“ Benjamin Franklin

 

Video1, Benjamin Franklin bezeichnet Juden zu Recht als Vampire, Benjamin Franklin Calls Jews Vampires & Rightfully So, Video2, Franklin stimmte mit dem überein, was Washington vor den Juden warnt, Franklin Agreed With What Washington Warns About The Jews

 

George Washington

Auszug aus einer Stellungnahme aus dem konstitutionellen Abkommen von Philadelphia = Amerikanische Verfassung aus dem Jahre 1787: „Sie (die Juden) arbeiten effektiver gegen uns als die feindlichen Armeen. Sie sind hundertmal gefährlicher für unsere Freiheiten und die große Sache, in der wir uns engagieren … Es ist sehr zu beklagen, dass nicht jeder Staat sie vor langer Zeit als Schädling für die Gesellschaft und die größten Feinde, die wir für ein glückliches Amerika haben, zur Strecke gebracht hat.“ George Washington

Mit ihrer ausgefeilten Netzwerk-Strategie und Unterwanderungspolitik hat sich die Freimaurerei in Regierungen und Medien ausgebreitet. Auch die katholische Kirche blieb davon nicht verschont.

Er hat vorhergesehen, dass es so kommt

„…Wissen Sie, ich hatte daran gedacht, die Welt dem Papste zu übergeben. Mag er zu Fuß und barfuß herauskommen und sich dem Pöbel zeigen: „Seht, wohin man mich gebracht hat!“ und alle werden hinter ihm herfluten, sogar die Heere. Der Papst oben, wir um ihn herum und unter uns die Schigalewsche Masse. Erforderlich ist nur, dass die Internationale sich mit dem Papste verständigt, und das wird auch geschehen. Der alte Herr wird sich augenblicklich einverstanden erklären. Es wird ihm auch gar nichts anderes übrigbleiben; denken Sie an das, was ich Ihnen vorhersage. Ha-ha-ha, ist das dumm? Sagen Sie, ist das dumm oder nicht?“ Fjodor M. Dostojewski, Die Dämonen

 

Die letzte Papstwahl – Eine perfide Strategie

 

Die Wahl von Kardinal Bergoglio zum Papst war zugleich der 187. Jahrestag der Bulle Quo Graviora von Papst Leo XII. in der er die Freimaurerei verurteilt und vor ihren vollständigen Umsturzplänen für Kirche und Gesellschaft warnt, derkatholikunddiewelt„Mit der Wahl von Papst Franziskus wird nichts mehr sein, wie es früher war.“ Großmeister des Großorients in Italien Freimaurerblog „Masonic Times„: Italienischer Freimaurer fordert Papst Franziskus auf, “den Unterschieden zwischen Freimaurerei und der katholischen Kirche, die immer noch eine Wand bilden“, ein Ende zu machen.

„Es gibt kein Verbrechen, keinen Kniff, keinen Trick, keinen Schwindel, kein Laster, das nicht von Geheimhaltung lebt. Bringt diese Heimlichkeiten ans Tageslicht, beschreibt sie, macht sie vor aller Augen lächerlich. Und früher oder später wird die öffentliche Meinung sie hinwegfegen. Bekannt machen allein genügt vielleicht nicht; aber es ist das einzige Mittel, ohne das alle anderen versagen.“ Joseph Pulitzer

 

 

Seit der Modernismus-Enzyklika Pascendi, des Papstes Pius X. im Jahre 1907 schwenkt die Freimaurerei ihre Strategie um. Bischof Rudolf Graber zitiert den Freimaurer Marsaudon in seinem Werk  „Athanasius …, katholisches.“ Dazu der Halbjude Lenin: „Nicht mehr die Vernichtung der Kirche ist das Ziel, sondern man sucht sie zu benützen, indem man in sie eindringt.“ „Behalte die Hülle, entferne den Inhalt.“ … „Der Friede ist die Fortsetzung des Krieges mit anderen Mitteln.“ Wladimir Iljitsch Lenin

 

Sie sind alle gleich … und es beginnt beim Papst … egal welchen Namen er trägt

 

„Die ersten Jesuiten waren Juden, Europa wird von Juden organisiert und getragen.“ Benjamin Disraeli Rückblick: Der Jesuitenorden als Synagoge der Juden  (Review: The Jesuit Order as a Synagogue of Jews), Erster TeilZweiter Teil.

Teuflisches Diktat gegen die Schöpfung: Freimaurer diktieren Masseneinwanderung: „Die Zurückweisung von Einwanderern ist eine Kriegshandlung.“ Papst Franziskus „Was wir für uns selbst tun, stirbt mit uns. Was wir für die anderen und für die Welt tun, bleibt und ist unsterblich.“ Albert Pike Schmiede den Plan der Massenwanderung im Verborgenen, vernetze dich, unterwandere alle Staaten mit deinen Repräsentanten, korrumpiere die Presse, betrachte die Umwandlung der Völker als einen fließenden Prozess der über Generationen angelegt ist und du wirst siegen, das ist Freimaurerei.

„Die Deutschen bewundern die Gescheitheit anderer auch dann noch, wenn sie von ihnen damit das Fell über die Ohren gezogen bekommen.“ Wilhelm Schwöbel Höchster Repräsentant der europäischen Hochgradfreimaurer fordert irreversibles multiethnisches, multikulturelles und multireligiöses Europa, katholisches.

Freimaurer fordern das Ius soli was bedeutet, dass nicht mehr die Abstammung, sondern der Geburtsort für die Staatsbürgerschaft das entscheidende Kriterium ist. So würden alle in Italien geborenen Kinder automatisch die italienische Staatsbürgerschaft erhalten und ihre legal oder illegal sich im Lande aufhaltenden Eltern nicht mehr ausgewiesen werden können. Es dürfte kaum verwundern, dass Papst Franziskus ein Befürworter des Ius soli ist. Finanziert der Vatikan Mittelmeerschlepper? »Vatikan als Finanzierer von Migrations-NGOs: Die Katholische Kirche wird zu unserem Soros«, freiewelt. „Die Einwanderung zu akzeptieren ist eine vom Intellekt diktierte Entscheidung. … Forderung nach „wirksamen Intervention der Vereinten Nationen (UNO) und von ganz Europa (EU)“ zur Unterstützung der Einwanderung. Leo Taroni, Europas höchster Repräsentant der Hochgrade

 

Video1, They are all the same … und es beginnt beim Papst …, Video2, Der Vatikan und die Freimaurerei, der Papst lädt die Religionsvertreter ein 1986 und 1999, zum Schein, Der Vatikan und die Freimaurerei, der Papst lädt die Religionsvertreter ein – 1986 und 1999, zum Schein, Video3, Jesuit Papst Franzikus, Der Eid des Bösen, Auszug aus dem Eid der Jesuiten, Video4, Sie werden Papst Benedikt XVI. vom Stuhl Petri vertreiben, Buch der Wahrheit Nr. 443, Video5, Das wahre Gesicht der (jüdischen) Freimaurerei, Weihb. Athanasius Schneider, Kirche in Not

 

Bischof offenbart: Hinter der Migration steht ein Plan die europaeischen Völker auszutauschen, katholisches. Ein Plan zur Untergrabung der ethnischen und religiösen Identität Europas. Bischof Athanasius Schneider startet den Weckruf an alle Christen. Ein Plan, sagt er, sei „lange vorbereitet“.

„Das Phänomen der sogenannten “Einwanderung„ ist ein Plan, der von internationalen Mächten für lange Zeit inszeniert und vorbereitet wurde, um die christliche und nationale Identität der Völker Europas radikal zu verändern. Diese Mächte nutzen das enorme moralische Potenzial der Kirche und ihre Strukturen, um ihr antichristliches und antieuropäisches Ziel wirksamer zu erreichen. Zu diesem Zweck wird der wahre Begriff des Humanismus und sogar das christliche Gebot der Nächstenliebe missbraucht.“ Athanasius Schneider

 

Die gefälschte Bibel – Wurde die Bibel zu einem Werkzeug der Herrschaft gemacht?

 

„Die Klassen und Rassen, die zu schwach sind, um die neuen Lebensbedingungen zu meistern, müssen weichen.“ Marx People’s Papers, April 16. 1856 (…) „Sie müssen „im revolutionären Holocaust untergehen,“ Karl Marx, Journal of the history of Ideas, Vol. 42, No. 1, 1981 „Das allgemeine Stimmrecht ist der Anfang, dessen notwendiges Ende der Kommunismus ist.“ Friedrich Julius Stahl

… dass alle Texte der Evangelien, welche in den Kanon der „Bibel“ aufgenommen wurden, ausschließlich aus Material, welches zur Bekräftigung der zahlreichen Standpunkte der involvierten Kleriker dienten, und ausschließlich unter theologischen Gesichtspunkten ausgewählt wurden.

Jemand oder eine Gruppe setzte sich hin und entschied, dass ein Buch, aus ihrer Perspektive und nach ihrem Verständnis, „wahr“ (oder „rechtgläubig“) und ein anderes „falsch“ (oder „ketzerisch“) sei. Hierbei wurden ohne Rücksicht auf die Herkunft, Texte aus verschiedenen Quellen und von verschiedenen Autoren einfach umgeschrieben, neu verfasst und zusammengestellt und als ein Buch neu definiert. …, pcmthdietempelherren. „Die Welt will betrogen sein.“ Sebastian Brant

 

Video1, Die gefälschte Bibel, Wurde die Bibel zu einem Werkzeug der Herrschaft gemacht?, Video2, Das Interview mit Harold Wallace Rosenthal, The Harold Wallace Rosenthal Interview

 

Das Christentum – eine Sekte der Gnosis (Freimaurer): Das lehrt der 9. Grad des schottischen Hochgradsystems, das verbindlich festlegt, dass der Gnostiker (zu denen der Freimaurer zählt), sich selbst als Fremden gegenüber der vom biblischen Schöpfergott erschaffenen Welt sieht. Sie vertreten die Ansicht, „dass der Fremde die Gesamtheit des bereits vor uns erreichten Wissens und Fortschritts darstellt, um auch Gewinn aus der gebotenen Erfahrung zu ziehen, die nicht Teil unserer Tradition ist.“ „Der Fremde“ sie der Träger der Gnosis und des Wissens. Das Christentum eine Sekte der Gnosis, pcmthdietempelherren.

 

„Zukunft organisieren, die bereits bekannt ist – Das was unten ist, ist wie das, was oben ist“

Leo Taroni

 

Wer hinter diese Worte schaut, erkennt sofort, dass  es sich keineswegs um einen Aufstieg nach „oben“ , sondern vielmehr um einen Abstieg nach „unten“ handelt, zu Luzifer und dass in Wirklichkeit die Vernichtung der weißen Rasse als Teil der göttlichen Schöpfung verkleidet im Gewand des Humanismus und der Menschenrechte das wahre Ziel dieser Menschenfreunde ist. … die meisten Juden wollen es nicht zugeben, aber Satan ist unser Gott.” Harold W. Rosenthal, The Rosenthal Interview „Der Jude ist der plastische Dämon des Verfalls der Menschheit.“ Richard Wagner

„Allgemeine Zielrichtung ist es, den deutschen Nationalismus zu zerstören. Der Zweck dieser Maßnahmen ist es unter anderem, die Geburtenzahl der Deutschen zu reduzieren, sowie die Einwanderung und Ansiedlung von Nicht-Deutschen, insbesondere von Männern in Deutschland zu fördern.“ Gratis-Abtreibungen: Grüne wollen verpflichtendes Angebot an ausreichenden Ärzten Grünen-Vorsitzenden Annalena Baerbock und Robert Habeck: Mehr Abtreibungen ermöglichen, jungefreiheit. … und dann war da noch der Bauer der die Maus totfuhr… das darf man nämlich nicht in Buntland, topagrar.

Ein am 4. Januar 1943 veröffentlichter Beitrag im Peabody Magazine, New York, mit dem Titel: „Breed war strain out of Germans“, in dem Hooton eine Neuzüchtung der Deutschen fordert. Außer vielfältigen Genmanipulationen, um den Deutschen die „kriegerischen Erbanlagen“ wegzuzüchten, empfahl er den Großteil der Angehörigen der Deutschen Wehrmacht für 20 Jahre oder länger in alliierten Staaten als Arbeitssklaven einzusetzen. … Hooton, der unterschiedslos alle Deutschen für „moralische Schwachsinnige“ hielt, führt über die Weise, in der die Veränderung der Erbanlage in Gang gesetzt werden soll, aus:

„Während dieser Zeit (der Überwachung und Besetzung!) soll ebenfalls die Einwanderung und Ansiedlung nicht deutscher Menschen, insbesondere nichtdeutscher Männer, in die deutschen Staaten gefördert werden.“ Earnest Hooton, am 10. Oktober 1944 in der New York Times. Der “Hooton-Plan”: Wie lasse ich ein Volk verschwinden lautet der Titel des Genozids an den Deutschen, anonymousnews.

„Gründlich, wie die Deutschen sind, und ohne Instinkte zur Selbsterhaltung, wird das vorletzte Kapitel ihrer Geschichte logischerweise den überraschenden Titel tragen: Ein Volk kämpft für seinen Untergang.“ Wilhelm Schwöbel

 

anonymousnews, Genozid in Deutschland: Der Hooton-Plan, wie lasse ich ein Volk verschwinden?, Video, Die Vertreibung der Deutschen

 

Das sind die „Bürger“ der BRD und die Ergebnisse der „Befreiung“ durch die jüdische Freimaurerei

 

Viele Deutsche füttern eine satanisch unterwanderte Kinderschänder-Sekte die fremde Völkerschaften gegenüber dem eigenen Volk präferiert mit ihrem Geld, glauben der jüdisch/freimaurerischen Siegerpropaganda mit ihren gebetsmühlenartig wiederholenden Geschichtsklitterungen und diffamieren ihre Soldaten die für ihr Vaterland gekämpft haben. Ihre bolschewistische Umerziehung haben sie nicht bemerkt, sie sind verbildet und völlig kampfunfähig für den kommenden III. Weltkrieg. 15% der ungeborenen Kinder eines Jahrgangs treiben sie mit Steuergeldern seit 1974 ab, ein Helotenvolk. „Der Sklave will nicht frei werden. Er will Sklavenaufseher werden.“ Gabriel Laub

 

Video, 6/666, zensierte Version

 

Stolz präsentiert Nike etwas „ganz besonderes“. Ein Sportschuh zu Ehren von Satan, satan.shoes, m.w. Fotos. Außer der 666 ziert den Schuh ein Pentagramm aus Bronze. Und der besondere Kick ist, dass die Sohle mit 1 Tropfen echten Menschenbluts gefertigt ist.

Bolschewismus ist die Lehre jüdischer Satanei. Nationalsozialismus ist die Lehre nordischer Einsicht und Vernunft“

Robert Ley

Alles Abartige und jede Perversität wird heute als „normal“ verkauft. Und alles was gut und freundlich ist, wird als schlecht und  unmodern bewertet. Jedenfalls solange man das Medien, Politik und Konzernen weiter überlässt. „Um herauszufinden, wer über dich herrscht, finde einfach heraus, wen du nicht kritisieren darfst.“ Voltaire

 


 

Was sagt die Prophetie?

Böhmische Flüchtlingsfrau

„Ein kleines Volk wird großes Unrecht tun.“ Böhmische Flüchtlingsfrau

Lehninsche Weissagung

„Israel untersteht sich eines abscheulichen Verbrechens, das es mit dem Tode sühnen wird.“ Lehninsche Weissagung

Alois Irlmaier

„Die Gesetze, die den Kindern den Tod bringen, werden ungültig nach der Abräumung.“ Alois Irlmaier

Bibel

Meine innig geliebte Tochter, der Himmel ist in dieser Zeit voll Zorn, da die Dornenkrone sich hinabsenkt, um Meinen Leib, die katholische Kirche auf Erden, zu zerdrücken. 

Diese Prophezeiung, die dir im Laufe der letzten zwei Jahre in vielen Einzelheiten gegeben wurde, hat sich jetzt bewahrheitet. Jetzt, wo sich meine anderen Offenbarungen bald verwirklichen werden, werden nur sehr wenige Meiner gottgeweihten Diener, Meinen Appell an die Menschheit ignorieren können in dieser gottlosen Stunde in eurer Zeit.

Sie, die böse Gruppe, hat ihre Kampagne begonnen, die Erde von der Wahrheit Meiner Lehren zu säubern. Mein heiliger Stellvertreter ist zu dieser Handlung gezwungen worden und wird infolgedessen außerordentlich leiden. Die Freimaurerei hat Meine Kirche auf Erden unterwandert, und bald wird das Schisma – wie vorausgesagt – Spaltung und Unruhe unter meinen treuen Dienern schaffen.

Viele haben keine Ahnung davon, welche Täuschung ihnen hier präsentiert wird. Auch wissen sie nicht, dass das Fundament Meiner Kirche, der katholischen Kirche zu Staub zermalmt worden ist. An seiner Statt wird sich der Gräuel erheben und Ich werde einschreiten und Zeichen senden, um jede Seele zu ermahnen, wie wichtig es ist zu beten, damit sie die Wahrheit von dem, was frei erfunden ist, unterscheiden kann.

Es ist nicht der Zusammenbruch der katholischen Kirche, der bald offenkundig werden wird, der die Welt spalten wird. Es wird die Involvierung in die Schaffung einer Neue-Welt-Kirche sein, einer Eine-Welt-Religion, die das Heidentum und den Götzenkult einführen wird. 

Der falsche Prophet hat sich gut vorbereitet, und seine Zeit kommt nun. In Zusammenarbeit mit dem Antichristen werden sie die Welt auf die Knie zwingen. Nicht Gott werden sie die Ehre erweisen, sondern dem Tier.

Ich bitte alle Meine Jünger, alle Meine christlichen Anhänger auf der ganzen Welt, dringend, ruhig zu bleiben. Betet um den Frieden und erlaubt Mir, eurem Jesus, euch in dieser Zeit zu führen.

Ich rufe alle Meine Kardinäle, Meine Bischöfe und Meine gottgeweihten Diener auf, ihre Herde zu vereinen und Meinen Lehren gegenüber treu zu bleiben. Achtet aufmerksam auf das, was man von euch zu predigen verlangen wird, denn es wird sich ändern. Eure Predigten werden für eine säkulare Welt erdacht und geschrieben sein, und sie werden keine Substanz haben.

Bei dem, was (nach außen hin) aussehen soll wie eine Modernisierung der katholischen Kirche, wird euch folgendes präsentiert werden: die Förderung von All-inclusive-Pfarrgemeinden, alle Religionen (zusammengemischt und eingerollt in eine einzige Religion), die sogenannte Christliche Einheits-Kirche (Christian Unified Church). Alle äußeren Zeichen mögen zuerst scheinbar dieselben sein, aber das ist es, was ihr sehen sollt. Allmählich werdet ihr Meine Heilige Schrift nicht mehr wiedererkennen, da neue Worte, neue Formulierungen und neue Formen der Darbietung der Sakramente euch vorgelegt werden.

Es wird eine Panik unter jenen wahrhaft treuen konservativen Priestern geben, die alarmiert sein werden bei den neuen modernen Formen, welche sich die Kirche zu eigen machen wird, wenn sie einen neuen Typ einer modernen alternativen Kirche neu einführen wird.

Mittels des Netzwerkes der Freimaurerei, welche in jede Ecke der katholischen Kirche, der Regierungen und der Medien eingedrungen ist, wird es geschehen, dass dieser Gräuel als eine große Neuerung präsentiert werden wird. Das ist der Anfang vom Ende. Meine Gegenwart wird diskret verbannt werden  zugunsten der neuen Zeremonie der Messen.

All der Prunk und all die Zeremonie werden einen leeren Tabernakel kaschieren, denn Meine göttliche Gegenwart wird (dann) von Meinem Vater nicht mehr länger erlaubt sein.

Ihr müsst vereint bleiben und, wenn ihr katholisch seid, weiterhin an den täglichen Messen und an der Heiligen Kommunion teilnehmen. Für alle Christen: Ihr müsst wissen, dass man auch euch in die (Falle der) Neue-Welt-Religion locken wird, die von denjenigen Nationen geplant wird, die mit den Verrätern Meiner katholischen Kirche im Bunde sind. Sie möchten eine säkulare, humanistische Fassade schaffen – eine Fassade, die geschickt das Böse, für das sie Reklame macht, unter einer Maske verbirgt.

 

Video, Freimaurerei hat Kirche auf Erden unterwandert und löst Schisma aus, Buch der Wahrheit Nr. 708

 

Die Schlacht hat begonnen, aber ihr, Meine geliebten Anhänger, seid stärker, als ihr denkt. Ich Bin immer da. Ich habe euch gut vorbereitet. Ihr müsst, um zu überleben, diese Kreuzzuggebet sprechen:

Kreuzzuggebet (100) „Um das Überleben des Christentums“

„O lieber Jesus, wir bitten Dich, rüste uns aus, damit wir die Prüfungen überleben, denen wir jetzt gegenüberstehen, da der letzte Wahre Papst seine Mission für dich beendet.

Hilf uns dem schrecklichen Gräuel standzuhalten, mit dem wir jetzt konfrontiert sein werden, aufgrund des Zusammenbruchs der Kirche, die wir einst gekannt haben. Lass uns niemals von der Wahrheit Deines Göttlichen Wortes abweichen.

Hilf uns, ruhig zu bleiben, wenn uns (die Lasten der) Angriffe auf die Schultern geladen werden, um uns dazu zu bringen, Dir und den Sakramenten, die Du der Welt gabst, den Rücken zu kehren.

Bedecke deine Streitmacht mit der machtvollen Liebe, die wir brauchen, damit sie uns wie ein Schutzschild gegen den falschen Propheten und den Antichristen abschirmt.

Hilf deiner Kirche auf Erden sich auszubreiten und zu wachsen, damit sie an der Wahrheit festhalten kann und Dir helfen kann, unsere Brüder und Schwestern auf dem Weg der Wahrheit zu führen, damit wir uns entsprechend auf Dein zweites Kommen vorbereiten. Amen.“

Habt keine Sorge, Meine Anhänger. Alles liegt in Meinen Heiligen Händen. Habt Geduld. Rechtfertigt keine eurer Handlungen in Meinem Namen, denn wenn ihr das tut, dann verteidigt ihr Mein Wort, während alles, was ihr tun müsst, ist, Mein Wort öffentlich zu verkünden. Euer Jesus

Aus dem Buch der Wahrheit. Botschaft Nummer 708. Die Freimaurerei hat Meine Kirche auf Erden unterwandert, und bald wird das Schisma – wie vorausgesagt-  Spaltung und Unruhe unter Meinen treuen Dienern schaffen. Mittwoch, 13. Februar 2013, 11:20

„Wer euch aber ein anderes Evangelium verkündigt, als wir euch verkündigt haben, der sei verflucht, auch wenn wir selbst es wären oder ein Engel vom Himmel.“ Galater 1,8 „Da sprach er zu ihnen: Ich sah den Satan wie einen Blitz vom Himmel fallen.“ Lukas 10:18

Hildegard von Bingen

Auf wie verschiedene Art der Antichrist die Seinen täuscht und warum ihm das gestattet wird. Auf diese Weise bewerkstelligt der Sohn des Verderbens seine täuschenden Künste an den Elementen und läßt an ihnen; je nach dem Wunsch der Menschen, die er täuscht; Schönheit, Anmut und Reiz sehen. Diese Gewalt ist ihm aber deshalb zugestanden, damit die Gläubigen im rechten Glauben erkennen, daß der Teufel keine Macht über das Gute hat, sondern nur über die Übel des ewigen Todes. Denn was immer dieser Sohn der Bosheit tut, wirkt er mit Gewalt, Stolz und Grausamkeit; er besitzt keine Barmherzigkeit, Demut und Unterscheidung, sondern drängt die Menschen mit einem Befehl und großer Verblüffung dazu, ihm zu folgen.

 

Video, Vision von Hildegard von Bingen

 

Er gewinnt eine große Schar für sich, indem er ihnen sagt, sie dürften frei ihren Willen erfüllen und bräuchten sich nicht zu vielem Wachen und Fasten verpflichten. Er verheißt ihnen, daß sie nur ihren Gott, der er zu sein vorgibt, zu lieben bräuchten, um, von der Hölle befreit, zum Leben zu gelangen. Daher sagen die derart Getäuschten: „O weh, diese Unglücklichen, welche vor diesen Zeiten lebten, ihr Leben mit grausamen Quälereien erschwerten und ach, die Güte unseres Gottes nicht kannten.“ Jener zeigt ihnen nämlich Schätze und Reichtum und erlaubt ihnen, nach ihren Wünschen zu schwelgen.

Mit trügerischen Zeichen bekräftigt er seine Lehre, so daß sie glauben, es nicht nötig zu haben, ihren Leib irgendwie in Zucht zu nehmen und zu bändigen. Er befiehlt ihnen jedoch, die Beschneidung und das Judentum nach den Gebräuchen der Juden zu beobachten und erleichtert ihnen die schwereren Gesetzesvorschriften, welche das Evangelium; mit würdiger Buße verbunden;  in Gnade wandelt, nach ihrem Willen.

Und er spricht: „Wer sich zu mir bekehrt, dessen Sünden werden getilgt und er wird mit mir in Ewigkeit leben.“ Er verwirft auch die Taufe und das Evangelium meines Sohnes und spottet über alle Gebote, die der Kirche übergeben sind. Und wiederum sagt der Teufel spöttisch zu denen, die ihm dienen: „Seht nur, wer und wie verrückt der gewesen ist, welcher dem einfachen Volk mit seiner Betrügerei das zur Beobachtung aufgestellt hat.“ Hildegrad von Bingen, Nr. 30

 

Weiterführende Literatur:

John J. Robinson – Im Blut geboren: Die verlorenen Geheimnisse der Freimaurerei

Johann Peter Eckermann – Gespräche mit Goethe in den letzten Jahren seines Lebens, Kapitel 39

Volker Reinhardt – Pontifex: Die Geschichte der Päpste

Rudolf Graber Athanasius und die Kirche unserer Zeit: Hintergründe ihrer Selbstzerstörung

James McGrath Morris – Joseph Pulitzer: A Life in Politics, Print, and Power

Lorenz Jäger – Hinter dem großen Orient: Freimaurerei und Revolutionsbewegungen

Walter Scott – The Journal of Sir Walter Scott: From the Original Manuscript at Abbotsford: Werk. The Life of Napoleon

Walter Scott – „In volume two he states that the French Revolution was planned by the Illuminati (Adam Weishaupt) and was financed by the money changers of Europe (The Rothschilds)“

Ludendorff Erich – Vernichtung der Freimaurerei durch Enthüllung Ihrer Geheimnisse

Werner H. Heussinger/Heike Görner/Ralph-Dieter Wilk/Hans-Peter Quandt Freimaurer in Deutschland zwischen den Weltkriegen: Verfolgt, verboten, wiederauferstanden

Ludendorff Erich – Vernichtung der Freimaurerei durch Enthüllung Ihrer Geheimnisse

Eva Kroll – Gründung der Freimaurerorganisation „Vereinigte Großlogen von Deutschland“ im Zeitraum 1945-1958

Gabriel Laub – Denken verdirbt den Charakter: Alle Aphorismen

Peter Hof – The Two Edwards: How King Edward VII and Foreign Secretary Sir Edward Grey Fomented the First World War

Detlev Rose – Die Thule Gesellschaft: Legende, Mythos, Wirklichkeit

Tedor Richard – Hitler’s Revolution: Ideology, Social Programs, Foreign Affairs

Josef Landowsky – Rakowskij-Protokoll: Nachdruck Faksimile Verlag, Bremen 1987, S. 41

Guido Grandt – Schwarzbuch Freimaurerei: Geheimpolitik, Staatsterror, Politskandale

Personal-Amt des Heeres – Berlin (Hrsg.): Wofür kämpfen wir?, S. 15 und 17

Curt Gentry – J. Edgar Hoover: The Man and the Secrets

Benjamin Franklin – The Autobiography of Benjamin Franklin: The unfinished memoirs of his own life written by Benjamin Franklin from 1771 to 1790

Joseph J. Ellis – His Excellency: George Washington

George Washington – „They (the Jews) work more effectively against us, than the enemys armies. They are a hundred times more dangerous to our liberties and the great cause we are engaged in … It is much to be lamented that each state, long ago, has not hunted them down as pest to society and the greatest enemies we have to the happiness of America“

Marcantonio Colonna Der Diktatorpapst: Aus dem Innersten seines Pontifikats

Fjodor Dostojewski/Michael Wegner – Die Dämonen: Roman in drei Teilen

Martin van Creveld – Gleichheit: Das falsche Versprechen

Roquel Rodgers – Rite of the Revolution: Adam Weishaupt, the Bavarian Illuminati & the Strange Origins of the New World Order

Benjamin Disraeli – The first Jesuits were Jews, Europe is organized and carried out by Jews“

Robert Aleksander Maryks – The Jesuit Order as a Synagogue of Jews: Studies in Medieval & Reformation Traditions

Jacob Slavenburg Die geheimen Worte: Gnosis. Eine Entdeckungsreise durch 25 Jahrhunderte Gnosis

Harold W. Rosenthal – The Rosenthal Interview

Karl Marx – Marx People’s Papers, April 16. 1856 (…): „The classes and the races, too weak to master the new conditions of life, must give way“

Karl Marx – Journal of the history of Ideas, Vol. 42, No. 1, 1981: „They must „perish in the revolutionary holocaust“

Josef Landowsky – Rakowskij Protokoll

Werner Symanek Das aktuelle »Besatzungsrecht« in Deutschland und die Souveränitätsfrage: Dokumentation und Gesetzestexte

George Carlin –  Commemorative Collection

George Carlin – 3 x Carlin: An Orgy of George

Papst Franziskus – Das Glück in diesem Leben

Bischof Rudolf Graber – Geheimbünde und Maulwürfe

Taylor Marshall/Weihbischof Athanasius Schneider – Infiltriert: Die Verschwörung zur Zerstörung der Kirche

Wolfgang Johannes Bekh – Am Vorabend der Finsternis: Europäische Seherstimmen, Weissagungen, Visionen, Erscheinungen

Stephan Berndt Alois Irlmaier: Ein Mann sagt, was er sieht

Manfred Böckl – Prophezeiungen für das neue Jahrtausend: Hildegard von Bingen

 

Previous post

Es gibt 20 Millionen Deutsche zu viel auf dieser Welt - Der (1.Welt-) Krieg war nur die Vorbereitung

Next post

Asyl wird durchgesetzt, „egal ob es der Mehrheit schmeckt“