Vorgeplänkel zum großen Nahost-Krieg

 

„Niemand glaubte an Kriege, an Revolutionen und Umstürze. Alles Radikale, alles Gewaltsame schien bereits unmöglich in einem Zeitalter der Vernunft.“ Stefan Zweig

Die strategischen Positionierungen für den großen Krieg laufen schon geraume Zeit. Das letzte Land auf der Liste: Iran Die neue US-Atombombe B61-12 ist einsatzbereit und soll vermutlich ab Oktober 2021 in die Serienproduktion gehen, luftpost-kl. Auf einmal stehen Russen in der US-Militärbasis, welt. Nur 48 Stunden im Amt: Biden marschiert in Syrien ein, pi-news.

Die Biden-Administration betrachte Russland als das Haupthindernis auf dem Weg zur US-Weltherrschaft, sagt F. William Engdahl, luftpost-kl. Westliche Friedenspolitik? Biden bezeichnet Putin als Mörder, eichsfelder-nachrichten.

Iran und USA stehen kurz vorm Krieg: Werden China und Russland die Gelegenheit nutzen und Nachbarländer annektieren?, d-w-n. Das Land der Arier. Iran: Supermacht der Antike, und noch immer fast unbezwingbar, d-w-n

 

Video1, RTDE, Judging Freedom, „Das ist kein Wahnsinn – Das ist Politik“, Video2, 5.12.21, Israel, Gas, Raketen, Iran … Böse Ablenkungen „mit allen Mitteln“ Klingt vertraut, Israel, Gas, Rockets, Iran … Evil distractions „by any means necessary“ Sound Familiar, Anzahl der US-Militärstützpunkte rund um China, Number of US military bases around China

 

Überdehnung. Die USA werden wie alle Weltreiche am Ende ihres Zyklus kollabieren: Mehr als 800 Militärstützpunkte und Kriege in der Ukraine, in Palästina, Syrien und jetzt im Libanon und Jemen, mit bevorstehender Ausweitung auf den Iran und Taiwan. Untersuchungen zeigen, dass China, wie auch der Iran, sein Land leider neben amerikanischen Militärstützpunkten aufgebaut hat.

Anzahl der US-Militärstützpunkte rund um China, twitter/sprinter. Israel droht Iran mit Präventivschlag und „eigenem Vietnam in Syrien“. Der israelische Verteidigungsminister Naftali Bennett hat erklärt, dass Syrien zum Vietnam Irans werden wird. Er verkündete: „Wir müssen von der Eindämmung zum Angriff übergehen,“ deutsch.rt.

 

Seit 2019 arbeitet US/Israel auf eine Bombardierung des Irans hin

 

„Ja, das ist eine Option“ – Israel erwägt Bombardierung des Iran, n-tv. CNN-Reporter: „Sie sagen, dass Sie wollen, dass die Vereinigten Staaten den Iran bombardieren, selbst wenn es keine direkten Beweise für ihre Beteiligung an diesem Angriff gibt?“ Senator Graham: „Ja…“

 

Video, Breaking News, Senator Graham

 

„Wenn der Westen die Schifffahrt wieder in Gang bringen will, gibt es keine andere Wahl, die USA müssen den Iran angreifen.“ Analyst von Sky Military/telegram. Sky gehört der Comcast Corporation … Diese ist der größte Kabelnetzbetreiber[3], nach AT&T der zweitgrößte Internetdiensteanbieter[4] und nach AT&T und Verizon Communications die drittgrößte Telefongesellschaft[5] in den USA … Die Comcast Corporation gehört zufällig dem Philanthropen mit dem richtigen Glauben names  Brian L. Roberts. „Gäbe es kein Israel, müssten die USA ein Israel erfinden, um unsere Interessen in der Region zu schützen.“ Joe Biden, 1986

 

Video, C-SPAN, Joe Biden im Jahr 1986

 

„Lass mich eines ganz klar machen. Über amerikanischen Druck brauchst du dir keine Sorgen zu machen. Wir, die Juden, kontrollieren Amerika, und die Amerikaner wissen das.“ Ariel Scharon, Sharon zu Peres, 3. Oktober 2001, Israel-Radio Kol Yisrael

 

”Wenn uns (Juden) die Welt nicht gehört, braucht es sie auch nicht zu geben”

Mosche Katzav

„Wir besitzen mehrere Hunderte von Atomsprengköpfen und Raketen und können sie auf Ziele in allen Richtungen werfen, vielleicht selbst auf Rom. Die meisten europäischen Städte sind durch unsere Luftwaffe erreichbar. […] Unsere Streitkräfte sind jedoch nicht die dreizehntstärkste der Welt, sondern eher die zweit- oder drittstärkste. Wir haben die Möglichkeit, die Welt mit uns zusammen untergehen zu lassen. Und ich kann Ihnen versprechen, dass dies auch geschieht, bevor Israel untergeht.“ Martin van Creveld, The war game Mehrere

Die Samson-Option ist die ultimative nukleare Abschreckung und besagt: Wird Israels Existenz bedroht, legt man die Welt mittels Atomwaffen in Schutt und Asche. Benannt nach dem biblischen Charakter Samson, der seinen Feinden zwar unterlag, diese jedoch durch die Zerstörung des Philister-Tempels mit in den Untergang riss. Atombombe auf Gaza wäre für Netanjahu-Minister „eine Option“-„Wut“ im Weißen Haus, berliner-zeitung.

Nick Fuentes: Die jemenitische Blockade. Die USA reagieren auf die Blockade von Gütern und Lieferungen an Israel durch Jemen, unterstützen aber Israels Blockade von Nahrungsmitteln, Wasser und Lieferungen an Palästinenser. Diese hinterhältige Heuchelei wird durch Erpressung aufrechterhalten: Israels Drohung, sein (gestohlenes) Atomwaffenarsenal einzusetzen, und seine Kontrolle über US-Politiker, twitter.

 

Video, Israel droht mit nuklearem Weltuntergang: Die Samson-Option

 

„Ich hätte nie wirklich gedacht, dass ich bestätigte Bilder von Terroristen sehen würde, die Kinder enthaupten.“ Joe Biden Weißes Haus: Der Präsident hat keine Bilder gesehen. Der Präsident stützte seine Kommentare zu den angeblichen Gräueltaten auf die Behauptungen von Netanyahus Sprecher und israelischen Medien. Quelle der fragwürdigen Behauptung über »enthauptete Babys« ist ein israelischer Siedlerführer, der zu Unruhen aufrief, um ein palästinensisches Dorf »auszulöschen«!, uncutnews.

 

Video, whitehouse.gov, Joe Biden, Bewährte Strategie: „Ich hätte nie wirklich gedacht, dass ich bestätigte Bilder von Terroristen sehen würde, die Kinder enthaupten“

 

Journalisten zum Hamas-Angriff: „Etwas stimmt nicht, das ist sehr seltsam!“

„Die israelische Regierung hat dies zugelassen?“ Der Journalist Michael Ganoe war oft am Grenzzaun zwischen Gaza und Israel. Überall in Israel gibt es Militärbasen. Und jetzt sollen wir glauben, dass Muslime einfach mit Lastwagen über die Grenze fahren können und die Armee nichts dagegen tun kann? „Das glaube ich einfach nicht. Das glaube ich einfach nicht“, sagt Ganoe.

Der Journalist weist darauf hin, dass es eine israelische Eliteeinheit namens Duvdevan gibt, die aus sephardischen Juden besteht, die Arabisch sprechen. Sie gehen in den Gazastreifen, verkleiden sich als Araber und töten Terroristen. Sie wussten nicht, dass das passieren würde? Der Schabak, das israelische FBI, wusste es auch nicht? Der Mossad wusste nichts? Sie können einen sephardischen Juden, der fünf Sprachen spricht, in den Iran schmuggeln, aber sie wissen nicht, was an ihrer eigenen Grenze passiert? „Das glaube ich einfach nicht“, sagt Ganoe. Die israelische Regierung habe das zugelassen. Er weigert sich zu glauben, dass es ein Überraschungsangriff war, uncutnews.

 

Video, X, Journalist Michael Ganoe

 

Auch ein David Icke bestätigt das, was wir alle längst wissen – alles inszeniert & geplant! (Die uralte Masche, in fremder Verkleidung die eigenen anzugreifen, um dann einen Vorwand zu einem Vernichtungsschlag gegen den behaupteten „Aggressor“ zu haben… Sie verlieren momentan ihre gesamte Glaubwürdigkeit, und schießen sich ein Eigentor nach dem anderen…) David Icke/telegram. Wütende Israel IDF-Soldatin entlarvt den Angriff auf Israel als False Flag, legitim/Video.

 

Video1, (Video), David Icke, was wirklich in Israel passiert, David Icke, what’s really happening in Israel, Video2, Anonymous, Masterplan für 3 Weltkriege von Albert Pike, Satanist, Video3, Albert Pike, Weltkriege für Luzifer, Albert Pike, Die Ganze Wahrheit; Rede vom 1. Weltkrieg, 2. Weltkrieg, 3. Weltkrieg . . .

 

Sie werden die Welt ein drittes Mal anzünden: „Der erste Weltkrieg soll dazu dienen, das zaristische Russland zu Fall zu bringen. Der Zweite Weltkrieg wird auf nationalistischen Bestrebungen basieren, soll der Gründung des Staates Israel dienen und den Kommunismus stärken. Der dritte Weltkrieg wird durch Kontroversen zwischen muslimen Führern um den politischen Zionismus seinen Anfang nehmen. Der Rest der Welt soll jedoch bis zur restlosen Erschöpfung in diesen Konflikt hineingezogen werden.“ Albert Pike, 1871

Raketenbeschuss aus dem Libanon auf Nordisrael. Israel verteidigt sich gegen den Terror-Angriff aus Gaza. Mittlerweile ist klar, dass der Iran die mörderischen Attacken auf den jüdischen Staat geplant hat, apollo-news. Kommentar aus Israel: „Für die Katastrophe, die Israel heimgesucht hat, ist eindeutig eine Person verantwortlich: Benjamin Netanjahu. „Es gibt kaum ein Ereignis in der modernen Geschichte, das nicht den Juden zugeschrieben werden kann. Wir Juden sind heute nichts anderes als Verführer der Welt, ihre Zerstörer, ihre Brandbomben … Unsere letzte Revolution ist noch nicht gemacht.“ Oscar Levy

 

„Es war übrigens der israelische Geheimdienst, der als Konkurrenz zur PLO die Hamas gegründet hat“

Gregor Gysi, 18.12.2014

 

Warum Israel die Hamas gegründet hat: „Israel wäre froh, wenn die Hamas den Gazastreifen übernehmen würde, weil die IDF dann mit dem Gazastreifen wie mit einem feindlichen Staat umgehen könnte“, und spielte die Bedeutung des Irans in Gaza herunter, „solange sie keinen Hafen haben“. Amos Yadlin/wikileaks, Chef des israelischen Verteidigungsnachrichtendienstes, 2007 Mossad-Chef Yossi Cohen besuchte am 5. Februar Doha, um sicherzustellen, dass Katar seine Finanzhilfepolitik für die Hamas fortsetzt. Israelischer Besuch wurde von Avigdor Lieberman bekannt gegeben, der sagt, dass der Mossad-Chef und der israelische Militärbefehlshaber von Netanyahu auf die Mission geschickt wurden, haaretz. Außenbeauftragter: EU-Chefdiplomat Borrell wirft Israel „Schaffung“ der Hamas vor, welt.

 

Video, Gregor Gysi, die Linke, HH, Benjamin Netanyahu

 

Israel wusste vor mehr als einem Jahr vom Angriffsplan der Hamas, nytimes. „Juden sind große Meister im Lügen.“ Arthur Schopenhauer „… Wir haben offenbar zwei Seiten, aber in Wirklichkeit kämpft eine Seite gegeneinander und bringt andere dazu, für sie zu kämpfen. Sie sind auf der gleichen Seite, meine Damen und Herren. Und das passiert überall auf der Welt, immer wenn man unterschiedliche Seiten sieht, sieht man verschiedene Gruppen, aber es ist die gleiche Agenda … das gleiche Übel, das öffentlich zur Schau gestellt wird…“, Ab Min. 34:00 Video David Icke „Aufstacheln will ich die Ägypter wider Ägypter, dass sie miteinander in Streit geraten, Freund gegen Freund, Stadt gegen Stadt, Reich gegen Reich.“ Isaias, 19,2

 

Raub und Mord bilden Israels Weg durch Palästina

 

antikrieg Sonntag, 20. Juli 2014: Tel Aviv (meraj-news) – Die Knesset-Abgeordnete und Altpolitikerin Israels hat alle Palästinenser Terroristen genannt, man solle bei den Angriffen gegen Gaza alle palästinensischen Mütter töten. Laut meraj-news unter Berufung auf die Zeitung Al-Sabah rief Aylet Shaked, hohes Mitglied der Partei Habeyit Hayehudi zum Völkermord gegen Palästinenser und Ermordung aller palästinensischen Mütter auf: Sie züchten Schlangen und gebären Schlangenkinder. Die palästinensischen Mütter sollten sterben, ihre Häuser sollten zerstört werden, damit sie keine Terroristen mehr auf die Welt bringen können. In ihren heftigen Stellungnahmen gegen Palästinenser, für die sie berüchtigt ist, meint sie: Alle Palästinenser sind unsere Feinde und wir müssen eigenhändig ihr Blut vergießen. Das betrifft auch die Mütter der getöteten Terroristen. Shaked betonte in ihrem Genozid-Aufruf: Alle Palästinenser sind Feinde Israels und müssen daher getötet werden. german.irib.

 

Video1, Auszug: Seit 2008 wurden 150.000 Palästinenser von Israel getötet und verletzt. 33.000 davon waren Kinder. Aber niemand redet darüber, niemand nennt sie Terroristen. … Niemand sagte ein Wort. …, Video2, Breaking News, Netanyahu, Hamas shoud be treated as ISIS was, Israelische Ex-Premier Bennett: „Fragen Sie ernsthaft nach palästinensischen Zivilisten?

 

 

Der israelische Ex-Premier Bennett wird gefragt: „Was ist mit den Babys in den Brutkästen in Gaza, deren Lebenserhaltung abgeschaltet wurde, weil die Israelis den Strom abgestellt haben?“ Seine Antwort: „Fragen Sie ernsthaft nach palästinensischen Zivilisten? Was stimmt nicht mit Ihnen?“, spiegel. Menetekel die Itziges: Nur 3 von 21 Staaten im Nahen und Mittleren Osten, die gegenüber den USA loyal sind, uncutnews.

 

Video1, twitter, Aktuelle Bilder aus Gaza, Video2, Scott Ritter, „Israel verliert diesen Krieg und Netanjahu ist erledigt“ ,,Scott Ritter spricht über Israel, das den Punkt, an dem es kein Zurück mehr gibt, überschritten hat, und den möglichen Zusammenbruch der Regierung Netanjahu, Video3, Oberst Douglas Macgregor: „Für die jüdische Vorherrschaft sind wir nur Schlachtvieh, Untermenschen“

 

„Unsere Rasse ist die Herrenrasse. Wir Juden sind göttliche Götter auf diesem Planeten. Wir unterscheiden uns von den niederen Rassen, wie sie sich von den Insekten unterscheiden. Tatsächlich sind, verglichen mit unserer Rasse, die anderen Rassen Bestien und Tiere, bestenfalls Rindvieh. Andere Rassen sind als menschliche Exkremente anzusehen. Wir sind dazu bestimmt, über die niederen Rassen zu herrschen. Unser irdisches Königreich wird durch unseren Führer mit dem Eisenknüppel beherrscht. Die Massen werden unsere Füsse lecken, und uns als Sklaven dienen.“ Menachem Begin

Israels Premierminister Benjamin Netanjahu fordert die Bewohner des Gazastreifens auf, „Jetzt zu verlassen“, und schwört, alle Möglichkeiten der IDF zu nutzen, um die Hamas zu vernichten, twitter.

Der Nahost-Experte Michael Lüders hatte vor mehr als zwei Jahren in der Sendung „phoenix runde“ im Hinblick auf die Lage im Gazastreifen die menschenverachtende Politik der israelischen Regierung angeprangert. Dabei warf er dem Westen vor, nicht die gleichen Maßstäbe an Israel zu setzen, die etwa an Russland gesetzt werden.

 

Zionistische Landnahme – Das ist ihr Ziel

 

Westjordanland. Israel will Siedlungen weiter ausbauen, tagesschau. Israel bringt Bau Tausender Wohnungen für jüdische Siedler auf den Weg. Die Gewaltspirale im Westjordanland und in Israel dreht sich weiter, d-w-n. „Dieses Land existiert als eine Erfüllung eines Versprechens von Gott persönlich. Es wäre lächerlich, darum zu bitten, seine Legitimität nachzuweisen.“ Golda Meir, 1971 „Wir müssen töten und töten und töten.“ Arnon Soffer, Dez. 2004 „Eine Million Araber sind nicht so viel wert wie der Fingernagel eines Juden.“ Rabbiner Yaacov Perrin

Das ist ihr Ziel: „Wir wollen nicht nur Siedlungen in Juda und Schomron bauen, sondern auch nach Transjordanien rüber, es erobern und auch dort bauen. Aber Transjordanien gehört zu Jordanien einem anderen Staat. Das ist alles nur vorübergehend. Wo verlaufen die Grenzen Israels deiner Meinung nach? Die Grenzen der Thora. Was sind das für Grenzen? Vom Euphrat bis zum Tigris bis zum Irak. Und der Nil. Ja. Und noch weiter. Da leg ich mich nicht im Einzelnen fest. Rabbi Yoel Bin Nun, Anführer der ersten Siedler: Die gelobten Grenzen sind zwischen Nil und Euphrat. Was das Volk Israel innerhalb dieser Grenzen aufbauen kann, das ist dann die Verwirklichung der gelobten Grenzen. Die gelobten Grenzen sind eine Option. Jeder Ort auf dem ihr euren Fuß setzt wird euch gehören.“

Netanjahu: „In Zukunft muss der Staat Israel das gesamte Gebiet vom Fluss bis zum Meer kontrollieren,“ twitter. Der jüdische V. Klemperer über die Landnahme der Zionisten: „Für mich sind die Zionisten, die zum jüdischen Staat von 70 n. Chr. (Zerstörung Jerusalems durch Titus) zurückkehren wollen, genauso anstößig wie die Nazis. Mit ihrer Blutschnüffelei, ihren uralten „kulturellen Wurzeln“, ihrem teils schiefen, teils stumpfen Zurückspulen der Welt sind sie den Nationalsozialisten durchaus ebenbürtig. Das ist das Phantastische an den Nationalsozialisten, dass sie gleichzeitig in einer Ideengemeinschaft mit Sowjetrussland und mit Zion stehen.“ Victor Klemperer

 

Video1, Alles über die NWO, Das ist ihr Ziel, Video2, Nahost-Experte Michael Lüders, „Israel hat dort nichts verloren“, rachel-corrie-stiftung, Verlust Palästinensischer Gebiete 1946 bis 2000, oe24, Iran droht Israel: „Dieses Krebsgeschwür wird ausgerottet“, twitter, Gerade eben: Israels Verteidigungsminister ordnet Belagerung von Gaza an, twitter, Yishai Fleisher, We are her to stay

 

 

„Der Staat Israel hat keine andere Wahl, als Gaza in einen Ort zu verwandeln, in dem es vorübergehend oder dauerhaft unmöglich ist, darin zu leben. (…) Die Schaffung einer schweren humanitären Krise in Gaza ist ein notweniges Mittel, um das Ziel zu erreichen. (…) Gaza wird ein Ort werden, an dem kein Mensch existieren kann.“ Giora Eiland, infosperber

Bei UN-Gipfel: Netanjahu zeigte am 23.09.2023 Landkarte ohne Gaza & Westjordanland, derstatus. „Jeder Angriff muss mit Besetzung, Zerstörung und Vertreibung enden.“ David Ben-Gurion, 1948. Netanyahu End Game – Alle Palästinenser eliminieren…, uncutnews. Nichts Neues unter der Sonne: „Plündern, morden, rauben nennen sie mit falschem Namen „Imperium“, und wo sie eine Wüste schaffen, nennen sie es Frieden.“ Tacitus

Israels Verteidigungsminister ordnet Belagerung von Gaza an – „Wir kämpfen gegen menschliche Tiere und handeln entsprechend“

Yoav Gallant

„Es wird keinen Strom, kein Essen, keinen Treibstoff geben. Wir kämpfen gegen menschliche Tiere und werden entsprechend handeln.“ Ein israelischer Knessetabgeordneter Ariel Kallner, der die regierende Likud-Partei vertritt, fordert eine vollständige ethnische Säuberung Palästinas und fordert „eine Nakba, die die Nakba von 1948 in den Schatten stellen wird“! Er ist nicht der einzige: Medienpersönlichkeit und ehemaliges Mitglied der Knesset Yinon Magal ist die jüngste israelische Persönlichkeit des öffentlichen Lebens, die einen Völkermord an den Palästinensern fordert, X./stern. „Auschwitz beginnt da, wo sich einer hinstellt und sagt: ‘Das sind doch nur Tiere’.“ Theodor W. Adorno

Menschenrechte aus jüdischer Sicht: „Das Töten von Menschen anderer Völker ist gerechtfertigt. Das Blut von Menschen anderer Völker und das Blut von unseren Menschen kann nicht als gleichwertig angesehen werden. Das Blut von uns und das von anderen Völkern ist nicht dasselbe. Jedes Gesetz, das auf Gleichheit zwischen uns und anderen Völkern fußt, ist vollkommen inakzeptabel.“ Yitzchak Ginsburgh Hunderte Anwälte reichen beim Internationalen Strafgerichtshof eine Klage gegen Israel wegen „Völkermords“ ein, elconfidencial.

Einschub: Was Adolf Hitler zu den israelischen Luftangriffen auf Gaza gesagt hätte (Originalrede Hitlers) und die Aussagen von Ursula von der Leyen zu Kriegen. „In seiner Niederschrift für Hitler vom Mai 1940 findet sich die Überlegung, dass ‚die bolschewistische Methode der physischen Ausrottung eines Volkes aus innerer Überzeugung als ungermanisch und unmöglich‘ abzulehnen sei. Hitler vermerkt dazu am Rand: ‚Sehr richtig‘.“ vgl. Y. Bauer

 

Video, R.A.I.N, Was Adolf Hitler zu den israelischen Luftangriffen auf Gaza gesagt hätte (Originalrede Hitlers), What Adolf Hitler would have said about Israel’s air raids on Gaza (original Hitler speech)

 

2022 Russisch-ukrainischer Krieg: Russische Angriffe auf zivile Infrastruktur, insbesondere auf Elektrizität, sind Kriegsverbrechen. Das Abschneiden von Wasser, Strom und Heizung für Männer, Frauen und Kinder, wenn der Winter naht, ist purer Terror. Ursula von der Leyen 2023 Israelisch-palästinensischer Krieg: „Israel hat das Recht, sich zu verteidigen.“ Ursula von der Leyen Einschub Ende 

 

Was du säst, wirst du ernten – Galater 6

 

„Ich verstehe ihren Optimismus nicht. Warum sollten die Araber Frieden schließen? Wäre ich ein arabischer Führer, würde ich niemals Verträge mit Israel schließen. Das ist selbstverständlich: Wir haben deren Land genommen. Natürlich, Gott versprach es uns, aber was haben sie damit zu tun? Unser Gott ist nicht ihrer. Wir stammen von Israel, aber das war vor zweitausend Jahren, was geht sie das an? Es gab Antisemitismus, die Nazis, Hitler, Auschwitz aber war das ihre Schuld? Sie sehen nur eine Sache: Wir kamen und haben ihr Land gestohlen. Warum sollten sie das akzeptieren? Vielleicht vergessen sie es in ein oder zwei Generationen, aber für den Moment gibt es keine Hoffnung. Also ist es einfach: Wir müssen stark bleiben und eine mächtige Armee aufrechterhalten. Unsere ganze Politik besteht darin. Ansonsten würden uns die Araber vernichten.“ David Ben-Gurion

Künftig 1 Jahr Haft: Dieses neue Sondergesetz wurde am 25. Oktober in Israel erlassen. Wer am Handy „Hamas-Propaganda“ auch nur anschaut, wird bestraft. Damit wird die „passive Nutzung“ von „terroristischen Veröffentlichungen“ bestraft, timesofisrael/tkp. Der israelische Finanzminister hat die Palästinenser im Gazastreifen dazu aufgerufen, „freiwillig“ aus ihrer Heimat zu emigrieren. Die sei die „humanitäre Lösung“, d-w-n.

 

Video, Die bekannt einzige Demokratie im Nahen Osten: Diese Frau kommt in Bedrängnis, weil sie einen „verbotenen Inhalt“ auf ihrem Smartphone angeschaut hat,

 

Die muslimische Welt vereint sich gegen Israel und seine westlichen Unterstützer: Arabische und muslimische Führer fordern sofortiges Ende des Gaza-Krieges, reuters. Die USA haben gestern gegen eine zweite Resolution der Vereinten Nationen, die einen Waffenstillstand in Gaza fordert, ein Veto eingelegt. Der saudische Kronprinz Mohammed bin Salman (MbS) fordert palästinensischen Staat in den Grenzen von 1967.

Eine Bevölkerung, die nichts zu verlieren hat: Offizielle Erklärung der Hizbollah „Palästina ist nicht die Ukraine. Wenn Amerika direkt interveniert, werden alle amerikanischen Standorte in der Region zu legitimen Zielen der Widersandsachse und werden unseren Angriffen ausgesetzt sein. Und an diesem Tag wird es keine rote Linie mehr geben“, uncutnews.

„Ohne die Unterstützung Washingtons würde die Hisbollah mit Israel kurzen Prozess machen“: Benjamin Netanjahus Galgenfrist, voltairenet. „Ich bezweifle wirklich, dass Israel fortbestehen wird, nachdem die USA aus der Region vertrieben worden sind.“ Zbigniew Brzeziński

 

Das Ende der westlichen Hegemonialmächte im Nahen Osten ist nun besiegelt

 

Das Spiel ist im Nahen Osten bereits vorbei, aber einige ausländische Hegemonisten scheinen sich dessen gefährlich unbewusst zu sein… Die ausländische Hegemonie ist gebrochen und wird nie mehr zurückkehren… Nichts und keine Macht kann sie zurückbringen… Die Vergrößerung und das Anheizen von Konflikten in der Region wird die Menschen in der Region weiter von den untergehenden Hegemonialmächten entfremden. Sie müssen aufwachen und erkennen, dass sich die Welt verändert hat, die Region hat sich verändert und sie selbst haben sich verändert.

Ihre relative Macht hat zusehends und rapide abgenommen… Die Region respektiert und fürchtet sie nicht mehr… Die Region will wieder aufbauen, was von den Hegemonisten vor allem in den letzten 20 Jahren zerstört wurde, und Wohlstand für ihre Menschen schaffen…

Je eher die Hegemonisten diese Realität anerkennen, desto eher werden die regionalen Konflikte verschwinden. Die Hegemonisten haben in ihren eigenen Gesellschaften größere Probleme zu bewältigen. Anstatt an der großen Illusion festzuhalten, die Region und die Welt zu kontrollieren, sollten sie dem Wohlergehen ihrer eigenen Menschen und Gesellschaften Priorität einräumen… Das Spiel in der Region ist bereits vorbei, aber die Hegemonisten scheinen das nicht zu bemerken. Ebrahim Hashem

 

twitter, Ebrahim Hashem beschreibt sehr richtig das Ende Israels und seine kommende Vernichtung

 

Die Macht der Demografie: Israel: Machtdemonstration mit Folgen: Wie konnte die Hamas eine derartige Offensive planen und mühelos umsetzen? Diese Machtdemonstration wird zwar militärisch zurückgeschlagen werden, sie greift jedoch den Staat Israel im Kern an. Am Ende geht es immer um Demographie, jungefreiheit.

Mohammed Amin al-Husseini Großmufti von Jerusalem, 1946: „Im Jahre 1946 kam ich nach Kairo, und dort meldete sich bei mir der damalige Großmufti von Jerusalem, der Freund Adolf Hitlers, zu einem Gespräch. Er sagte: „Ihr werdet einen Staat Israel schaffen, wir Araber werden versuchen, das zu verhindern. Wir werden dann einen ersten Krieg gegen Israel führen, den werden wir verlieren. Dann einen zweiten, den werden wir auch verlieren. Aber eines Tages werdet Ihr müde werden, und dann wird sich die große Wüste über Israel schließen.“ Mohammed Amin al-Husseini, so Otto von Habsburg.

„In zehn Jahren wird es kein Israel mehr geben.“ Henry Kissinger im Herbst 2012 Sobald Trump wiedergewählt wird, und das wird er, wird Israel fallen gelassen und geht unter: Dez. 2021: Trump sagte, Netanjahu habe „niemals Frieden“ mit den Palästinensern gewollt, israelpalestinenews.

 

Auf dem Weg zum jüngsten Gericht 

 

Sie beherrschen auch heute noch England: Rückkehr nach Jahrhunderten. Oliver Cromwell (1599 bis 1658) war Lordprotektor von England, Schottland und Irland. Er gilt als Königsmörder, Diktator, Begründer der Englischen Republik und rigider puritanischer Tugendwächter. Ihm war es aber ein besonderes Anliegen, die Juden, die im 13. Jahrhundert aus England vertrieben worden waren, auf die Insel zurückzuholen, deutschlandfunk. Israel-Krieg: Großbritannien London verlegt Kriegsschiffe ins östliche Mittelmeer, deutschlandfunk.

Die Spitzenpositionen im US-Verteidigungsministerium sind laut Otto von Habsburg „mit Juden besetzt – das Pentagon ist heute eine jüdische Institution“, der es darum gehe, Israel zu schützen, derstandard. „Amerika kontrolliert die Welt, wir Juden kontrollieren Amerika.“ Uri Avnery „Die USA sind die mächtigste Nation in der Geschichte und können mehrere Konflikte bewältigen.“ Joe Biden Die Entscheidung von Biden, Kriegsschiffe an die Küste des Gazastreifens zu entsenden, ist noch gefährlicher, als wir dachten, uncutnews. US Navy schickt zweiten Flugzeugträger, news.usni. Hochspannung! 10.000 Soldaten der US-Armee treffen auf einem saudi-arabischen Luftwaffenstützpunkt ein – was bereiten die USA vor?, Video.

 

Map by@Schizolntel, SNMG2, Naval News, Video, Krieg gegen Israel,  Suezkanal! USA bestätigen atomwaffenfähiges U-Boot der Ohio-Klasse in Nahost

 

Die US-Regierung kann nicht gleichzeitig einen Krieg gegen Russland, China und die islamische Welt gewinnen. Wenn die USA sich nicht zurückziehen, ist der 3. Weltkrieg garantiert, und er würde zu einem Atomkrieg werden. Wir befinden uns jetzt in der kritischen Phase, twitter. China entsendet sechs Kriegsschiffe in den Nahen Osten inmitten wachsender Spannungen durch den israelischen Gaza-Krieg, uncutnews.

Iran: Sanktionen des UN-Sicherheitsrats gegen Aktivitäten im Zusammenhang mit Raketen enden, parstoday. Russland steht es nun frei, Hyperschallraketen an den Iran zu liefern. Russland wird den Iran im bevorstehenden Krieg gegen Israel/USA unterstützen. Putin sagte heute, dass russische Hyperschallraketen, die vom Schwarzen Meer aus gestartet werden, US-Flugzeugträger im Mittelmeer erreichen können. US-Flugzeugträger sind im Zeitalter der Hyperschallraketen sitzende Enten. Russland, China und der Iran haben sie, twitter. „Russland wird den Preis zahlen“ Israelischer Politiker droht Moskau mit Vergeltung, n-tv. Deutschland will offenbar Kriegsschiff ins Rote Meer schicken, sueddeutsche.

Prophet

„Wenn ich diesen Krieg verliere, so werden sie dieses Sieges nicht froh. Denn die Juden werden darüber den Kopf verlieren. Sie werden ihre Überheblichkeit bis zu einem solchen Grade steigern, dass sie selbst die Reaktion herausfordern.“ Adolf Hitler Weltweite Proteste für ein freies Palästina, twitter.

Es besteht kein wirkliches Verständnis für die Gefahren, in denen sich Israel befindet. Israel hatte sich theoretisch vorgenommen, die Hamas zu zerstören. Sie stehen nun einer zunehmend geeinten muslimischen Welt gegenüber. Zum ersten Mal seit tausend Jahren haben sich Schiiten und Sunniten zusammengeschlossen, um Israel aufzuhalten. Anstatt darauf zu reagieren, eskaliert der Präsident der Vereinigten Staaten die Angelegenheit. US Oberst Douglas Macgregor/twitter.

Israel plant einen regionalen (potenziell globalen) Krieg. Falken drängen auf mehr Fronten bei israelischen Militäroperationen. Wer Netanjahu unterstützt, muss möglicherweise Aktionen gegen die Hisbollah, den Iran, das Westjordanland und mehr in Kauf nehmen, uncutnews. Israel-Krieg – Lage am Morgen: Verteidigungsminister sieht Israel vor Krieg an sieben Fronten, handelsblatt.

Scharfe Warnungen an Israel. Iran: „Jeder hat die Hand am Abzug“, n-tv. Die USA sind nicht mehr die größte Macht im Nahen Osten. Der Iran ist es, theguardian. China hat gegen den Resolutionsentwurf des UN-Sicherheitsrates zum Konflikt Palestinian – Israeli gestimmt, twitter. Studentischer „Protest“ an der@UCLA in Kalifornien. Die Studenten skandieren: „Israel, Israel, du kannst dich nicht verstecken, wir verlangen einen Völkermord an den Juden.“ Nahost-Krieg: Kämpfe greifen auf Libanon und Syrien über, finanznachrichten.

„Einen langen Krieg ertragen wenige, ohne seelisch zu verderben, einen langen Frieden erträgt niemand.“ Oswald Spengler

 


 

Was sagt die Trendforschung?

Gerald Celente

„Der Dritte Weltkrieg hat bereits begonnen. … Die Wirtschaft steht kurz vor dem Zusammenbruch. Sie haben gesehen, was mit den Märkten los war. Die Wirtschaft scheitert. Sie lenken die Menschen mit Krieg ab“, goldseiten.

Einschub

In jedem Krieg geht es um wirtschaftliche Interessen: Treffende Analyse: Richard Thomas Medhurst wurde 1992 in Damaskus, Syrien, geboren. Seine Mutter ist Syrerin und sein Vater ist Brite. Spannungen zwischen dem NATO-Land Türkei und Israel verschärfen sich: Streit mit Erdogan – Israel zieht Diplomaten aus der Türkei ab, euronews.

Alle Kriege sind Bankerkriege: Die britischen Gasexplorationsrechte für das Meeresgasfeld Gaza laufen im Jahr 2024 aus. Danach könnte Gaza diese Rechte an Russland vergeben. Das ist für Washington etwas sehr Besorgniserregendes. Bedenken Sie, dass die Biden-Regierung auch hinter der Zerstörung von Nord Stream steckte … Kommentar Unbek. „Es entstehen alle Kriege um den Besitz des Geldes wegen.“ Platon

 

Video1, TikTok, Der wahre Grund für den Krieg in Gaza, Gas, 2023, The real reason fort he war in Gaza, Gas, 2023, Video2, Suezkanal, Warum Amerika so sehr in den Krieg zwischen Israel und Gaza verwickelt ist, Why America is so involved with the Israel and Gaza war

 

 

Amerika möchte einen neuen Kanal graben, um mit dem Suezkanal zu konkurrieren. Sie wollen, dass dieser durch Gaza geht. „Der Krieg ist nie ein isolierter Akt.“ Carl von Clausewitz

In diesem inszenierten Krieg gegen die Hamas ist die Verwüstung Nord-Gazas nur der erste Schritt der ethnischen Säuberung der Palästinenser. Tatsächlich geht es um die vollständige Vertreibung der Palästinenser aus ihrem Land. In Gaza beträgt das Bevölkerungswachstum rund 3,7%, ein wenig mehr als im Westjordanland, d.h. wir sprechen hier von einer Verdoppelung der Bevölkerung innerhalb von 20 Jahren. Das ist ein weiteres Argument für den sich abzeichnenden großen Krieg, denn je länger die Israelis zuwarten, desto mehr kommen sie in Bedrängnis. Den Krieg über die Geburten haben sie schon längst verloren. Konsequent zu Ende gedacht wäre das das sichere Ableben des Staates Israel. Um das zu verhindern, brauchen sie diesen Krieg und als Waffenpartner stehen die USA und Europa bereit. Als Konsequenz wird sich die islamische Welt gegen Israel stellen, da sie diesen Genozid an den Palästinenser nicht zulassen werden können. Auf deren Seite stehen China und Russland. Anm. der Red., dazu Gunnar Heinsohn, Söhne und Weltmacht

Ein weiterer Grund, warum Russland und die USA im Nahen Osten aneinander geraten werden: Die Anwesenheit der Gouverneurin der Zentralbank der Russischen Föderation, Nabiullina, in Putins Gefolge in Saudi-Arabien deutet auf eine bevorstehende geldpolitische Neuausrichtung hin.

 

Video, Das Ende des Petrodollar und damit der USA rückt näher, Aufnahmen zeigen: Putin wird von vier Kampfjets eskortiert, Putin in Saudi-Arabien: „Nichts kann Entwicklung unserer freundschaftlichen Beziehung verhindern“

 

Also geht es in dem heutigen Konflikt zwischen den beiden Mächten Russland und USA möglicherweise um eine Entscheidung über deren zukünftige Existenz? Dugin: „Genau. Momentan gibt es keine andere Lösung. Es kann kein Kompromiss gefunden werden, da es in dieser Situation keine Lösung gibt, die beide Seiten zufriedenstellen könnte. Wir kennen dieses Dilemma aus anderen Krisen, wie dem israelisch-palästinensischen Konflikt. Dasselbe sehen wir in Syrien, nur in größerem Ausmaß. Krieg scheint die einzige Lösung zu sein, um ein den Mächteinteressen adäquates Ergebnis zu erzielen.“ Alexander Dugin

Luongo: Niemand hat wirklich begriffen, wie groß das Suez/Houthi-Gambit ist

zerohedge

„… Und nun nutzt Putin die Gelegenheit, das Herzstück der maritimen Fähigkeiten des Globalismus selbst anzugreifen, indem er dem Iran erlaubt, die Houthis zu aktivieren, um die Handelsschifffahrt im Golf von Aden anzugreifen. Ziel: Ägypten Der Zweck des BRICS-Gipfels im August war die Übernahme der „Kontrolle“ über alle Wasserwege rund um die arabische Halbinsel, d. h. die weltweit wichtigsten Schifffahrtswege zum alten Europa und zu dem, was vom britischen Empire übrig geblieben ist. Der Suez-Kanal. Kommen wir nun zu den Auswirkungen auf das, worum es hier wirklich geht: die Ölnachfrage. …“

 

sarajevotimes, Thukydides-Falle, Balfour-Erklärung 1917 und Sykes-Picot-Abkommen 1916, Pax Americana,  Luongo: Niemand hat wirklich begriffen, wie groß das Suez/Houthi-Gambit ist

 

Was endet: Das selbstgeschaffene Mandat zur Legitimation der unipolaren Ordnung beruht auf der Seemacht der USA, den sicheren Welthandel zu erleichtern.

Ende Einschub

 

Was sagt die Astrologie?

Astrowolf

Und ich muss Alexa in diesem Punkt eindeutig widersprechen. Nein, hier entsteht kein dritter Weltkrieg, also sozusagen das wird nicht geschehen, aber was wir hier sehr wohl herauslesen können, große Spannungen …

 

Video, Ist das der Beginn des III. Weltkrieges?, Radix Ausbruch III. Weltkrieg gemäß „Alexa“ 02.09.1741 – Di. 23.11.2023 18:05

 

Anm. d. Red.: Die Lunte für das Dritte Weltgeschehen ist nun auch im Nahen Osten gelegt. Der eigentliche Auslöser kommt aber vom Balkan (siehe Alois Irlmaier).

 

Was sagt die Prophetie?

Bibel

“Ihr Juden habt den Teufel zum Vater, und nach eures Vaters Gelüsten wollt ihr tun. Der ist ein Mörder von Anfang an und steht nicht in der Wahrheit; denn die Wahrheit ist nicht in ihm. Wenn er die Lüge redet, so spricht er aus dem Eigenen; denn er ist ein Lügner und der Vater der Lüge.” Das sagt Jesus zu den Obersten der Juden,  Johannes 8,44

„Deshalb ergreift die Waffenrüstung Gottes, damit ihr an dem bösen Tag Widerstand leisten und alles  überwinden und das Feld behalten könnt.“ Epheseer 6,13

Veronica Lueken

„Eure Welt schreit: Friede, Friede, wo kein Friede ist. Ihr tut euch mit Teufeln zusammen; das Wort eines Atheisten ist nicht bindend, die Versprechen eines Atheisten sind nicht wahr. Ihr fallt auf den Plan herein wie Schafe zur Abschlachtung. Syrien hat den Schlüssel zur Lösung des Weltfriedens oder zum Weltkrieg.“ Veronika Lueken, New York 1972

Botschaften an Veronika Lueken (Bayside, USA) zur prophezeiten Warnung und Eine-Welt-Regierung, Gottes Warnung.

„De labore solis – Von der Sonnenfinsternis“

Die große Weltkatastrophe bevor der Triumph der Kirche anbrechen kann: Schon vor über einhundert Jahren wurden drei kommende Weltkriege angekündigt wurden. Schon in einem Brief anno 1871 an Mazzini enthüllte Albert Pike (Begründer des palladischen luziferischen Ritus der FM) einen Plan zur Entfesselung dreier Weltkriege:

„Der dritte Weltkrieg muss geschürt werden, indem man die von der ‚Agentur‘ der ‚Illuminaten‘ geschaffenen Zwistigkeiten zwischen den politischen Zionisten und den Führern der islamischen Welt ausnutzt (Israel vs. Iran). Er muss so geführt werden, dass der Islam (die islamische arabische Welt) und der politische Zionismus sich gegenseitig zerstören…“

Jene, welche die uneingeschränkte Weltherrschaft anstreben (der jüdische Bnai Brith), werden laut Albert Pike die größte soziale Katastrophe provozieren, die die Welt je sah:

Die „Eingeweihten“ (FM) sollen die Enttäuschung über das (unterwanderte) „Christentum“ ausnutzen, um der luziferischen Religion zur Akzeptanz zu verhelfen.

Die Enttäuschung (Anmerkung: über das verflachte, flaue Christentum der Konzilskirche) soll die Offenbarung der „reinen Lehre Luzifers“ ermöglichen, die nichts anderes ist als die Freimaurerreligion (ähnlich wie New Age, Esoterik, Okkultismus).

„Es kommt ein uneingeschränkter Ökumenismus, der Garant für die Unterwanderung der bestehenden Ordnung und Wegbereiter einer luziferischen Ordnung, die des Reichs des Antichristen würdig ist“ (L ‚Oecumenisme vupar unfranc-macon de tradition“) One-World, One-Religio.

Bibel

„Als er näher kam und die Stadt sah, weinte er über sie und sagte: Wenn doch auch du an diesem Tag erkannt hättest, was dir Frieden bringt. Jetzt aber bleibt es vor deinen Augen verborgen. Es wird eine Zeit für dich kommen, in der deine Feinde rings um dich einen Wall aufwerfen, dich einschließen und von allen Seiten bedrängen. Sie werden dich und deine Kinder zerschmettern und keinen Stein auf dem anderen lassen; denn du hast die Zeit der Gnade nicht erkannt.LK 19,41-44

Buch der Wahrheit

Aus dem Buch der Wahrheit. Botschaft Nr. 431. Das zweite Siegel: Der Dritte Weltkrieg. Mittwoch, Sechzehnter Mai 2012, 3:10 Uhr. Meine innigst geliebte Tochter, Ich muss dich informieren, dass ein Dritter Weltkrieg im Begriff ist, in der Welt auszubrechen. Wie du sehen kannst, fließen an diesem Morgen Meine Tränen. (*) Das Zweite Siegel ist im Begriff, sich zu entfalten, wie es im Buch der Offenbarung des Evangelisten Johannes vorausgesagt ist.  (Offenbarung 6 – zweites Siegel)

Es wird in Europa anfangen. Euer Bankensystem wird die Ursache sein, und Deutschland wird – wieder einmal – an dieser Tragödie beteiligt sein, wie es die letzten beiden Male der Fall war. Wenn es beginnt, wird es viel damit zu tun haben, die Wirtschaft zu retten, und die Katastrophe wird Griechenland treffen, mit erheblichen negativen Auswirkungen auf Frankreich. Der Nahe Osten wird ebenfalls beteiligt sein … Israel und der Iran werden sich im Krieg befinden und Syrien wird eine ernste Rolle beim Untergang Ägyptens spielen.

Meine Tochter, Ich wecke dich auf, um dir dies zu sagen, nicht um dir Angst einzujagen, sondern um in dieser Zeit dringend um viel Gebet für Europa zu bitten. Wegen des Krieges und aus Mangel an Geld wird ein großer Teil der Ernte verloren gehen und dies wird zum Öffnen des Dritten Siegels führen, welches Hungersnot bedeutet. (Offenbarung 6 – drittes Siegel)

Darum bitte ich jetzt alle Kinder Gottes dringend, sich zu bemühen, einen Vorrat getrockneter und haltbarer Nahrungsmittel zu lagern, um eure Familien zu ernähren. Es ist wichtig, eure eigenen Lebensmittel anzubauen, wenn es möglich ist. Denkt jedoch daran, dass das Gebet viel von diesem Leiden abmildern kann.

Dieser Krieg wird zur Folge haben, dass meine katholische Kirche auf der Erde in Eine-Welt-Kirche hineingezogen werden wird, und zwar im Namen der Vereinheitlichung. Diese Vereinigung – oder dieser falscher Friede – werden in der Zeit, nachdem der Antichrist auftritt, um einen falschen Frieden und ein sogenanntes Ende des Krieges zu schaffen, zur Wirklichkeit werden.

Dieser friedliche Pakt wird sich auf die westliche Welt erstrecken, und zwar solange, bis China und Russland in weltliche Angelegenheiten einbezogen werden. Sie werden eine Bedrohung für das ‚Tier mit den zehn Hörnern‘, Europa, darstellen, und sie werden es besiegen, um den Kommunismus einzuführen. Der ‚Rote Drache‘, China, fasst bereits aufgrund seiner Kontrolle der Weltfinanzen in der Welt Fuß. Der Rote Drache und ‚Der Bär‘, der Russland ist, lieben Gott nicht. Sie werden vom Antichristen angeführt, der aus dem Osten stammt und der sich hinter verschlossenen Türen verbirgt.

 

Video, Das 2. Siegel, Der dritte Weltkrieg, Buch der Wahrheit Nr. 431

 

Wenn sich diese Prophezeiungen entfalten, wird die ganze Welt an diese Botschaften glauben. Es wird dann keine Zweifel mehr geben. Bitte betet dieses Kreuzzug-Gebet, da es helfen wird, den Einfluss dieser Ereignisse abzuschwächen. Kreuzzug-Gebet (54) „Gebet zum Vater, um die Auswirkungen des Dritten Weltkrieges abzuschwächen“

„Oh Himmlischer Vater, im Namen deines geliebten Sohnes, Jesus Christus, der wegen der Sünden der Menschheit so schwer gelitten hat, bitte hilf uns in diesen schwierigen Zeiten, die wir jetzt erleben. Hilf uns, die Verfolgung zu überleben, die von den gierigen Herrschenden geplant wird und von denjenigen, die Deine Kirchen und Deine Kinder vernichten wollen. Wir beschwören Dich, lieber Vater: Hilf uns dabei, unsere Familien zu ernähren! Rette das Leben von denjenigen, die gegen ihren Willen in einen Krieg gezwungen werden! Wir lieben Dich, lieber Vater. Wir bitten Dich, hilf uns in unserer Zeit der Not. Rette uns vor dem Griff des Antichristen. Hilf uns, sein Zeichen, das Zeichen des Tieres, zu überleben, indem wir uns weigern, es anzunehmen. Hilf denjenigen, die Dich lieben, Deinem Heiligen Wort allezeit treu zu bleiben, so dass Du uns die nötigen Gnaden gewähren kannst, um an Leib und Seele zu überleben. Amen.“

Meine Tochter, Ich weiß, dass diese Botschaften möglicherweise wie ein Schock rüberkommen, aber vergiss nicht, dass Gebet und das Siegel des Lebendigen Gottes (Kreuzzug-Gebet Nummer 33) Meine Anhänger schützen werden. Meine Rest-Kirche, ihr Meine Kinder werdet überleben, obwohl es nicht leicht sein wird.  Ihr werdet wegen eures Christentums schikaniert werden, aber ihr werdet Mich niemals verleugnen oder mich ablehnen. Aus diesen Gründen werden euch Geschenke gegeben werden. Mein Geschenk des Siegels des Lebendigen Gottes wird euch gegenüber euren Feinden unsichtbar machen. Betet es von jetzt an jeden Tag. Bewahrt es in eurer unmittelbaren Umgebung in euren Häusern auf und lasst es durch einen Priester segnen. Beginnt bald mit euren Vorbereitungen; denn der Tag der negativen Auswirkungen in Europa ist nicht mehr fern. Euer Jesus

Koran

„Wenn der Himmel sich spaltet, wenn die Sterne zerstreut werden, wenn die Meere aufgerissen werden, wenn die Gräber geleert werden – dann erfährt eine jede Seele, was sie zuvor getan und was sie versäumt hat.“ Sure 82 Verse 1-5, Der Untergang der Welt

Siener van Rensburg 

Während der Nacht stürmt Rußland durch die Türkei (möglicherweise Irak) auf dem Weg in die Suez-Region (Nahen Osten), wobei die Türkei keinen Widerstand leistet. Die Russen kommen nun mit der amerikanischen Armee in Kontakt in Syrien und Palästina, wo sie (die Russen) durch die Amerikaner gestoppt werden. Palästina wird während der Kämpfe zerstört.

Viele geheime Waffen und Gas werden überall eingesetzt. Während schreckliche Bomben Tod und Zerstörung säen, werden Nationen ausgelöscht. Einige Nationen hören auf zu existieren, andere überleben, werden aber dann unbedeutend sein. Es wird ein vernichtender Krieg und man erwartet, daß jedermann mitgeht und kämpft, ein blutiger Krieg, und sogar mehr werden sterben als im großen Krieg 1914.

Der Krieg wird sehr heftig und schnell sein, zerstörend und schlimm. Nationen werden aufgelöst, sehr schnell, durch Luftattacken, schlimme Bomben und bakteriologische Kriegsführung. Einige Araber stellen sich an die Seite der Amerikaner. Viele Ölfelder im Mittleren Osten werden angezündet. Die Rote Armee wird geschlagen durch die technisch fortgeschritteneren Waffen der USA. Amerikanische Truppen besiegen die Russen in Syrien und Palästina (Israel). Das Land (Israel) wird dabei vollkommen zerstört. Siener van Rensburg

 

Video, Prophezeiung und Quellen des Dritten Weltkriegs von Nicolaas van Rensburg, mit Simon Roche, WW III Prophecy and Sources by Nicolaas van Rensburg, with Simon Roche

 

Waldviertler

Waldviertler Anzeichen für den unmittelbar bevorstehenden Russen Einfall: „Schwerer Krieg in Ägypten. Nach dem Gefühl ist der Russe beteiligt (auch bei Serbien/Ex-Jugoslawien), beim Krieg in Ägypten ist auch bei uns das Gefühl einer großen Kriegsgefahr.Auch im Nahen Osten kommt es zu einem Zusammenprall der Westmächte und Russlands. Die USA besetzen die Ölgebiete Saudi-Arabiens. Es folgt eine gewaltige Schlacht, bei der Israel vernichtet wird. Waldviertler

Einschub: Sie hatten es schon 1973 vor: Als die USA 1973 drohten, die saudischen Ölfelder zu bombardieren, antwortete König Faisal mit diesem Satz: „Ihr seid diejenigen, die ohne Öl nicht leben können. Wir kamen aus der Wüste, unsere Vorfahren lebten von Datteln/Milch, wir können zurückgehen und das noch einmal leben.“ Faisal ibn Abd al-Aziz Zusammenbruch von Saudi-Arabien steht bevor, voltairenet. Zahlungsmittel für Ölgeschäfte: Saudi-Arabien droht wohl mit Dollar-Ablösung, n-tv. Kürzung der Öl-Fördermenge USA drohen Saudi-Arabien Konsequenzen an, tagesschau. Einschub Ende

Alois Irlmaier

Neuer Nahostkrieg trotz lauter Friedensbeteuerungen.Aber der eigentliche zündende Funke wird im Balkan ins Pulverfaß geworfen: Ich sehe einen „Großen“ fallen, ein blutiger Dolch liegt daneben. (Nato alarmiert über Lage im Kosovo, express.d-w-n.) Alles ruft Friede, Schalom! Da wird’s passieren. – Ein neuer Nahostkrieg flammt plötzlich auf, große Flottenverbände stehen sich im Mittelmeer feindlich gegenüber – die Lage ist gespannt.

 

Video, Szenenwechsel, 3. Weltkrieg, Die unglaublichen Vorhersagen des Alois Irlmaier

 

Fragesteller: Hat er noch genaueres gesagt zu Israel? Sie: Wie ist es da [in den Notizen der Mutter] gestanden? .. .[Überlegt, erinnert sich:] Israel, Israel tut Krieg führen. Israel wird’ von außen rum … richtig … [überlegt, wie die Nachbarstaaten heißen]… die gehen auf Israel los. Und Israel selbst hat dann mit … keine Ahnung … Palästina?… oder so? … dann halt Krieg führen. Die werden ziemlich [jetzt flüstert sie] ausgrott’. Fragesteller: Die Israelis? Sie: nickt nur. Alois Irlmaier, Aus einem Interview vom 04. April 2012 mit einer Zeugin, bei deren Eltern Alois Irlmaier in Piding 1949-54 ständig verkehrte.

Egon Fischer

2024: Der Feuerkreis, die Übersterblichkeit und die Rettung: Israel und die USA: Sie tanzen gemeinsam in den Abgrund Auszüge: … Das Verhalten Israels führt zu einer geopolitischen Isolierung und Dämonisierung der USA. Man könnte fast sagen, Israel ist ein Mühlstein für die USA. Nun könnten die USA Israel zu einer friedlichen Lösung zwingen. Das tun die US-Eliten aber nicht. Das Ganze wird für die USA und für Israel in einem riesen Desaster enden. Die Zukunft Israel ist besonders kritisch. Die USA werden in ein paar Jahren nicht mehr den Schutzherrn für Israel spielen können, weil sie selbst am Boden liegen werden … Egon Fischer alias eFisch

 

Weiterführende Literatur:

Stefan Zweig – Die Welt von Gestern: Erinnerungen eines Europäers. Über die Zeit vor 1914

Ulrich Tilgner – Krieg im Orient: Das Scheitern des Westens

Martin van Crefeld – Kriegs-Kultur: Warum wir kämpfen. Die tiefen Wurzeln bewaffneter Konflikte

Oliver Stone – Die Putin-Interviews: Die vollständigen Abschriften

Ariel Scharon – Sharon zu Peres, 3. Oktober 2001, Israel-Radio Kol Yisrael, zitiert von Washington Report on Middle East Affairs, WRMEA, 11.10.2001

Martin van Creveld – Aufstieg und Untergang des Staates

Martin van Creveld – Professor der Militärgeschichte an der Hebräischen Universität Jerusalem im Jahre 2003: The war game, The Observer, 21. September 2003

Oscar Ludwig Levy – Nietzsche verstehen: Essays aus dem Exil 1913-1937, „Die Welt-Bedeutung der russischen Revolution“

Amos Yadlin – “Israel would be happy if Hamas took over Gaza because IDF could then deal with Gaza as a hostile state”, going on to downplay significance of Iran in Gaza “as long as they don’t have a port“

Albert Pike – Morals & Dogma: The Ancient & Accepted Scottish Rite of Freemasonary

Zbigniew Brzeziński – The Washington Diplomat, Jan. 31, 2013

Stephan Baier – Otto von Habsburg 1912-2011: Die Biographie

Francine Klagsbrun – Lioness: Golda Meir and the Nation of Israel

Y. Bauer – Freikauf von Juden: Jüdischer Verlag, Frankfurt 1996, S. 95

Yaacov Perrin, Rabbiner  – Washington Report of Middle East Affairs, März 1999, S. 84, 85

Chabad Rabbi Manis Friedman – „The only way to fight a moral war ist the Jewish way: Destroy their holy sites. Kill men, women and children (and cattle)“

Eli Ben Dahan – „Palestinians are animals who do not deserve to live“

Arnon Soffer/Ariel Sharon’s adviser  – „We will have to kill and kill and kill. All day, every day“, Dezember 2004

Victor Klemperer – Ich werde Zeuge sein 1933-41: Ein Tagebuch der Nazi-Jahre

David Ben-Gurion in Nahum Goldmann – Das jüdische Paradox, 1976, S. 137

Ilan Pappe – Die ethnische Säuberung Palästinas

Bucher Gruppe – Nahostkonflikt (Person): Schimon Peres, Jassir Arafat, Abu Nidal, Golda Meir, Mahmud Abbas, Ariel Scharon, Mohammed Amin Al-Husseini

Lazarus Goldschmidt Übersetzer – Der Babylonische Talmud

Uri Avnery – Avnery-Internet, am 9.4.2003

Paul Morland – Die Macht der Demografie: Und wie sie die moderne Welt erklärt

Henry Kissinger –  „In 10 years, there will be no more Israel.”, zit. in: Kissinger on Israel’s coming demise: Senile, prophetic or merely pragmatic?, World Tribune (jüdisch), 22. Oktober 2012

Philip K. Dick – Valis

Adolf Hitler – Hitler während einer Lagebesprechung am 13. Februar 1945

Studentischer „Protest“ an der @UCLA in Kalifornien – “Israel, Israel you can’t hide, we want Jewish genocide!”

Gunnar Heinsohn – Söhne und Weltmacht: Terror im Aufstieg und Fall der Nationen

König Faisal ibn Abd al-Aziz – „You’re the ones who can’t live without oil. We came from the desert, our ancestors lived on dates/milk, we can go back & live that again“

Alexander Dugin – Deutsche Militär Zeitung, Ausgabe November-Dezember 2013

Lothar Gassmann – Der Prophet Jesaja und die Endzeit: Gottesknecht, Jerusalem, neuer Himmel und neue Erde

Joseph P. Laycock – Seer of Bayside: Veronica Lueken and the Struggle to Define Catholicism

Adrian Snyman – Worte eines Propheten: Der Seher van Rensburg

Stephan Berndt – Alois Irlmaier: Ein Mann sagt, was er sieht

 

Previous post

Der schwarze Rabe von Zürich - Und ohne Bankrott ist jetzt nichts mehr zu machen

Next post

Typische Absichten arglos überfallener friedliebender Opfer