Die Verantwortlichen spielten mit der Gesundheit der Bevölkerung russisch Roulette, da diese bei der sog. „Schutz-Impfung“ nicht darüber aufgeklärt wurde, dass  Placebo-Chargen, etwas toxische Chargen oder sehr toxische Chargen verabreicht wurden. Der belgische Vakzinologe und Immunologe Geert Vanden Bossche sagte in seinem allerletzten und wichtigsten Video folgendes: Für Menschen, die nicht gegen Corona „geimpft“ sind oder ein Placebo erhalten haben, besteht kein Risiko einer schweren Erkrankung. Gleiches gilt für Personen, die nur eine Impfung erhalten haben oder sich vor der Impfung mit dem Virus infiziert haben. Unser Artikel für mehrfach Geimpfte: Lass dir von Gott und deinem Schutzengel helfen – Es gibt eine Hoffnung für all jene, die aus Mangel an Wissen, Glauben oder Angst geimpft wurden

 

Sind Impfungen gefährlich?

 

Laut RKI 13. Die Nebenwirkungen und Risiken von Impfungen sind unkalkulierbar. 14. Impfstoffe enthalten gefährliche Chemikalien, mit denen die Kinder wissentlich vergiftet werden. 15. Bei der Impfstoffherstellung kann es zu Verunreinigungen kommen, die für Erkrankungen wie BSE, AIDS oder Krebs verantwortlich sind.

Dieses Gerinnsel wurde einer lebenden Person entfernt: Ein 25 Zentimeter großes Blutgerinnsel wurde aus dem Körper einer lebenden Person entfernt, die einen Coronaimpfstoff erhalten hatte. Hat man so etwas schon einmal gesehen, bevor der Impfstoff eingeführt wurde?“, fragte Kirsch.

 

Video1, Sind Impfungen gefährlich?, Video2, odysee, Von 37 verabreichten BioNTech-Impfdosen, ist eine sofort tödlich!uncutnews, Dieses Gerinnsel wurde einer lebenden Person entfernt

 

Auslieferungsstart an Arztpraxen: Der SPIEGEL fragt: Kann der neue Impfstoff Biontech wieder zur Volksaktie machen?, mmnews.

 

Über Impfstofftoleranzen und andere Ungereimtheiten

 

Was wir wissen, ist, dass hier natürlich gigantische Toleranzen erlaubt sind. Das ist offiziell bekannt, das z.B. die Wirkstoffmenge an dieser modRNA darf um den Faktor 4 variieren. Na, das heißt also 400% Variante ist erlaubt. Was ich persönlich als ich das gesehen habe und wir in unserer Gruppe allgemein haben das erst einmal nicht glauben können, dann haben wir es zigmal nachgerechnet. Ich habe das auch überprüfen lassen von allen möglichen Kollegen, weil ich es wirklich, nein aber es ist so, es darf tatsächlich um den Faktor 4 variieren.

Was für ein Medikament in meinen Augen, ja, also ich vergleich das immer so gerne mit einem 500er Aspirin, bei einem 500er Aspirin würden sie erwarten, dass da 500 plus minus vielleicht 1 Milligramm, so genau sollte man wiegen können, drinnen ist, aber nicht zwischen 200 und 800 …, aber das ist dort erlaubt. Und der zusätzliche Aspekt den Sie erwähnt haben, ist natürlich auch so. Es wurde immer gesagt, es darf nicht geschüttelt werden, sondern man muss es eben vorsichtig wenden, um es zu homogenisieren, ja, dann die Tieftemperatur-Lagerung war auch noch ein Problem, ja, d.h. es wurde ja gesagt die sind extrem empfindlich, das kann natürlich auch einen Einfluss haben, d.h. wir haben das eine, wir haben das andere. 

Und dann kommt noch erschwerend hinzu, wir wissen ja nicht, weil das ist ja nicht das eigentliche Impfagenz, sondern das die Immunantwort auslöst, sondern das soll ja die Zellen dazu anregen das Spike-Protein zu produzieren und das Spike-Protein darauf wird dann die Immunantwort entsprechend entwickelt.

 

Video, Nuoviso, Robert Stein Interview mit Prof. Dr. Andreas Schnepf, Institut für  Anorganische Chemie Universität Tübingen

 

Aber wir wissen nicht: Erstens. Wie sich diese Lipid-Nano-Partikel die beladen sind mit dieser modRNA im Körper wirklich verteilt, an welchen Stellen, in welcher Zeit. Wir wissen nicht, wie viel Spike wird pro modRNA überhaupt produziert und wir wissen auch nicht wie lange es wirklich produziert wird. Wir wissen nur, dass das, was gesagt wurde, alles falsch ist.

Es wurde ja gesagt es bleibt nur an dem Ort, das war von vornherein klar, das ist nicht so, das wusste man aber eigentlich von anderen Nanopartikel schon, das die, hat man an Ratten und Mäusen getestet und hat gesehen, dass sie eben auch sehr stark in die Leber gehen, auch in die Gonaden, also in die Eierstöcke und teilweise auch ins Gehirn wurde da auch schon festgestellt.

Und des Weiteren ist auch so, das dann, dass die Aussage, ja gut nach ein paar Tagen ist alles erledigt oder nach ein paar Stunden oder so was, ist auch falsch, weil wir wissen auch jetzt heutzutage, dass es mindestens, wenn es dumm läuft Monate dauern kann bis tatsächlich dann diese Produktion aufhört. Und wo dann die obere Grenze ist, ist würde ich mal sagen bisher immer noch unbekannt …  Prof. Dr. Andreas Schnepf, Institut für  Anorganische Chemie Universität Tübingen

 

David Rockefeller über Bevölkerungsreduktion – Wie zionistische Psychopathen denken

 

Die Agenda der Bevölkerungsreduzierung über viele Jahrzehnten hinweg geplant: „Die Weltbevölkerung stabilisieren.“ David Rockefeller Ist die Entvölkerung, die wir erleben, geplant oder unbeabsichtigt? Dezember Geburten und Todesfälle Update, uncutnews.

Achtet darauf, wie David Rockefeller mit Vorwänden vor der UN versucht, seine Vorstellungen der Bevölkerungsreduktion auf der Erde schönzureden, mit Argumenten wie den Schutz der Natur und Ressourcen, aber er dabei dann zugibt, dass die Vereinten Nationen für eine Bevölkerungsreduktion auf der Erde keine Rücksicht auf Religion oder befriedigende (humane) Mittel achten sollte, um dies umsetzen zu können.

„Ironischerweise führen mögliche Fortschritte zum Wohle von Menschen auch zu neuen Problemen, welche ein Schreckgespenst von einem alarmierenden und wahrscheinlich auch katastrophalen Disaster für die Biosphäre, in der wir leben, bedeuten. Und hier liegt das Dilemma, dem wir gegenüberstehen. Lassen Sie mich das erklären.

Ein verbessertes Gesundheitswesen auf der Welt hat dazu geführt, dass die Säuglingssterblichkeit um 60% in den letzten 40 Jahren gesunken ist. Im gleichen kurzen Zeitraum ist die durchschnittliche Lebenserwartung gestiegen – von 46 Jahren in den 1950er Jahren bis auf 63 Jahre heutzutage. Diese Entwicklung können wir als Individuen nur begrüßen. Wie auch immer, das Resultat dieser positiven Maßnahmen hat dazu geführt, dass die Bevölkerung auf fast sechs Milliarden angewachsen ist und sie könnte leicht auf über 16 oder 18 Milliarden bis zum Jahr 2020 angewachsen sein. Die negativen Auswirkungen des Bevölkerungswachstums auf all unsere Ökosysteme sind erschreckend offensichtlich geworden. Die rasch wachsende Zunahme der Ausbeutung von Energie und Wasser (Weltvorräten von Energie und Wasser) ist eine Frage von tiefer Bedeutung. Und die Vergiftung als Nebeneffekt der Industrialisierung hat gefährliche Ausmaße der Luftverschmutzung hervorgerufen.

Wenn Nationen nicht zusammenarbeiten, um den länderübergreifenden Herausforderungen zu begegnen, die durch Bevölkerungswachstum, Überinanspruchnahme von Ressourcen und Umweltzerstörung entstehen, wird die Aussicht auf ein angemessenes Leben auf unserem Planeten, bedroht sein. Die letzte UN-Konferenz in Kairo hat sich mit dem Thema Bevölkerungswachstum beschäftigt. Aber die Kontroversen, die auf der Konferenz entstanden, zeigen wie schwierig es ist, zueinander zu finden bei Themen ist, die sehr umstritten sind und die eine tiefgehende moralische Dimension haben. Der Vereinten Nationen können und sollen keine wichtige Rolle innehaben, um der Welt zu helfen, einen befriedigenden Weg zu finden, die Weltbevölkerung zu stabilisieren und das wirtschaftliche Wachstum anzuregen auf eine Art und Weise, die Rücksicht nimmt auf religiöse und moralische Bedenken.

Wirtschaftswachstum korreliert natürlich mit Bevölkerungswachstum und ist wichtig, um den Lebensstandard zu verbessern. Ohne achtsame Koordination wird uneingeschränktes Wirtschaftswachstum zu einer weiteren Bedrohung für unsere Umwelt. Das war ein wichtiges Diskussionsthema auf der Konferenz über die Umwelt  in Rio de Janeiro vor zwei Jahren. Der Schwerpunkt lag auf tragfähigem Wachstum und wirtschaftlicher Entwicklung. Es wurde darauf hingewiesen, dass Wachstum am effizientesten vom privaten Sektor geschaffen wird.

Aber Regulierung des Prozesses (er meint mit „Prozess“ die wachsende Bevölkerung) durch nationale Regierungen und internationale Gremien ist nötig. Und noch einmal: Die UN sollte unter den Katalysatoren sein, die diesen Prozess koordinieren.“ David Rockefeller

Niemand soll entkommen – Es soll keine Ungeimpften mehr geben: „Es ist richtig, dass wir jetzt in einen endemischen Zustand übergehen, d.h. die Wellen die jetzt kommen erfassen nicht mehr die gesamte Bevölkerung, sondern nur noch die Teile der Bevölkerung die nicht ausreichend geimpft sind oder Menschen die Vorschäden haben. Somit ist also eine große Welle die die gesamte Bevölkerung noch einmal erfassen würde, im Moment nicht zu erwarten.“ Karl Lauterbach

Schauspieler u.Regisseur Tim Robbins hat Fragen zur „Pandemie“: „Ich trug Masken, ich isolierte mich … bis ich begann, Fragen zu stellen. Wenn Geimpfte ansteckend sind wie Ungeimpfte, aber Maßnahmen nicht enden, dann folgt man nicht der Wissenschaft, sondern einer politschen Agenda.“ Tim Robbins

 

Video1, Business Council, David Rockefeller über Bevölkerungsreduktion, Video2, ZDF, Karl Lauterbach, The Irish Light, Pfizer wusste, dass ihr Impfstoff töten würde, Video3, Markus Lanz: „Strategisches Ziel der Impfung ist es, daß die alten Leute sterben!“

 

Deutsche Heimat – deine Nullchecker: „Wir sind keine Impfschwurbler“ „sonst hätte sich Johanna nicht impfen lassen“

 

Das steht unter der Spitze des Kugelschreibers. Bei Johanna Hauk besteht der Verdacht auf Impfschaden; Klassenkameraden starten Spendenaktion. Markus Lanz: „Strategisches Ziel der Impfung ist es, daß die alten Leute sterben!“ 2,1 Milliarden Euro Überschuss. Rentenversicherung macht dickes Plus, tagesschau. Und in die Kirche? „Ungeimpfte dürften meiner Meinung nach gar nicht nirgenswo mehr hingehen, dass diese Ganze, der ganze Wahnsinn enlich mal ein Ende hat“ Video, WELT Grundrechts-Einschränkungen. Corona-Lockdown? 41 Prozent der Deutschen dafür, jungefreiheit.

 

Video1, Welt, Und in die Kirche?, Lokales TU, Sinnesrausch, Und manche Schwurbler leugnen immer noch Covid-19, Lokales: Ein anstrengender Weg zurück ins Leben, Video2, Schauspieler u. Regisseur Tim Robbins hat Fragen zur „Pandemie“

 

„Der Deutsche gleicht dem Sklaven, der seinem Herrn gehorcht ohne Fessel, ohne Peitsche, durch das bloße Wort, ja durch einen Blick. Die Knechtschaft ist in ihm selbst, in seiner Seele; schlimmer als die materielle Sklaverei ist die spiritualisierte. Man muß die Deutschen von innen befreien, von außen hilft nichts.“ Heinrich Heine

Nun ist es per Studie und anhand per Gericht angeordneten Veröffentlichungen der BioNTech-Akten amtlich: Von 37 verabreichten BioNTech-Impfdosen, ist eine sofort tödlich! In den Niederlanden kocht es: Es ist Massenmord, wir haben die Nase voll von den Lügen, uncutnews. 3 mRNA-Injektionen: Dauerschaden statt Grundimmunisierung, tkp. Pfizer bittet US-Gericht Verfahren einzustellen: Betrug bei Zulassungsstudie wäre ja bekannt gewesen, report24. mRNA-Impfstoffe für Schutzimpfungen. Bislang sind weltweit drei mRNA-Impfstoffe für Schutzimpfungen gegen Covid-19 zugelassen, zwei davon in der EU. Viele weitere sind in Entwicklung, auch gegen andere Krankheiten, vfa. „Die es gut meinen, das sind die schlimmsten.“ Paracelsus

 

Hört genau hin!

 

Der Jude Prof. Dr. Jacques Attali, franz. Staatsrat und ehem. Berater des franz. Präsidenten, Gründer und Erster Präsident der Europäischen Bank für Wiederaufbau und Entwicklung in London.

„Auch gesellschaftlich ist es für die menschliche Maschine viel besser, wenn sie abrupt aufhört, als wenn sie allmählich verkommt. Wir werden nicht in der Lage sein, Intelligenztests an Millionen und Abermillionen von Menschen zu bestehen. Das können Sie sich vorstellen. Wir werden etwas finden oder verursachen. Eine Pandemie, die auf bestimmte Menschen abzielt, eine echte Wirtschaftskrise oder nicht… Ein Virus, das die Alten oder die Älteren befallen wird, es spielt keine Rolle. Die Schwachen und die Ängstlichen werden erliegen, die Dummen werden es glauben und darum bitten, behandelt zu werden. Wir werden dafür gesorgt haben, die Behandlung geplant zu haben. Eine Behandlung, die die Lösung sein wird. Die Selektion der Idioten wird sich also von selbst erledigen. Sie werden allein zur Schlachtbank gehen…

Wenn das so wäre, hätten die gar nicht impfen dürfen: Drosten: „Impfnebenwirkungen sind immer so kommuniziert worden.“ Video „Wir Impfgeschädigte werden wie Dreck behandelt“ – ein Ostfriese berichtet, epochtimes.

 

Video1, Hört genau hin!, Lasst euch nur weiter freiwillig impfen, Video2, Captain Future vs. Christian Drosten, Superheld trifft Superschurken bei den Dinosauriern, 15.09.23

 

„Man muß das Wahre immer wiederholen, weil auch der Irrtum um uns her immer wieder gepredigt wird, und zwar nicht von einzelnen, sondern von der Masse. In Zeitungen und Encyklopädien, auf Schulen und Universitäten, überall ist der Irrtum obenauf, und es ist ihm wohl und behaglich im Gefühl der Majorität, die auf seiner Seite ist.“ Johann Wolfgang von Goethe

 

Der Appetit scheint recht groß zu sein

 

Sorge vor steigenden Zahlen. Daran erkennen Sie die Corona-Variante Eris. Test, Impfung, Maske – was Sie jetzt für Herbst und Winter wissen müssen, bild.

„… viele Menschen verlassen uns aufgrund der Spritze. Und es werden immer mehr. Die Zahlen werden weltweit Millionen übersteigen. Das generiert viel Leid. Auch durch jene, welche krank und körperlich schwer geschädigt wurden. Damit ist der Tisch für die Asuras reich gedeckt. Denn Wesen mit niederer Schwingung ernähren sich von Energien mit niederer Frequenz. Aber diesmal ist es ihre letzte Mahlzeit auf dieser Ebene. Ihre Henkersmahlzeit sozusagen. Denn die Menschheit geht auf eine höhere Ebene, wo solche Schwingungen nicht mehr generiert werden.“ traugott-ickeroth.

 

Asuras

Aussage eines niederschwingenden Lebewesens

Kategorie: „Kann man sich nicht ausdenken, auf welchem Niveau sollen wir noch veräppelt werden?“„Der beste Weg aus der Pandemie wäre: sich erst impfen lassen und sich dann infizieren. Im Paket wird es dann einen langanhaltenden Immunschutz geben.“ Berliner Kurier

„… diese künstlich geschaffene Matrix in der wir leben wird in den Veden “Maya” genannt und bedeutet Illusion. Wer sich in dieser Ebene befindet, hält sie für real. Die Identifikation mit dem Körper ist extrem stark. Das Problem wird dadurch vergrößert, daß wir vergaßen, wo wir herkamen: aus der wesentlich realeren astralen Ebene, unserem wahren zu Hause. Durch Geburt rutschen wir durch ein Dimensionstor in einer Art Taucheranzug, den wir auf dem Heimgang wieder abstreifen. Dieses Wissen vom Nicht-Tod sollte nicht nur mental verstanden, sondern verinnerlicht werden.“ traugott-ickeroth.

 

Milgram Experiment einfach erklärt! – Gehorsam und Autorität

 

Durch das Milgram Experiment sollte herausgefunden werden, inwieweit Menschen gegen ihren gesunden Menschenverstand gegenüber Autoritäten gehorsam sind. „Der amerikanische Psychologe Stanley Milgram fand heraus, dass 80% der Menschen nicht über die psychologischen und moralischen Ressourcen verfügen, um sich dem Befehl einer Autorität zu widersetzen, unabhängig davon, wie legitim dieser Befehl ist. Nur 20% verfügen über die kritische Kapazität.“ Stefan Hockertz

Die verheerenden Wirkungen der vier Jahreszeiten auf die Gesundheit der Deutschen: Die Gesumpften sind zu jeder Jahreszeit gesundheitlichen Risiken ausgesetzt. Im Winter wegen der Kälte, im Frühling wegen den Pollen, im Sommer wegen der Hitze und im Herbst wegen des unsteten Wetters, plötzlich und unerwartet. Jetzt wissen wir endlich, warum vom Kind bis zum Greis die Gepiecksten mit Herzkasperl reihenweise umfallen. Das Schneeräumen in der für jeden spürbaren Klimaerwärmung ist daran schuld.

„Es gibt zwei Methoden um Menschen gefügig zu machen und den deutschen Michel zu regieren“: „Die eine Methode ist mit Angst zu regieren … und die andere ist, verdumme das Volk dann regiert es sich leichter.“ Josef Kraus

 

Video1, Das Milgram-Experiment, längere Variante, Video2, Migram Experiment einfach erklärt, Focus online, Herzinfarkt droht, Video3, Hauptstadt TV, Der deutsche Michel wird regiert mit Angst und mit Verdummung, sagt Psychologe Josef Kraus, Video4, Lockdown, Michael Morris, Verwirrung und Zorn

 

„Die meisten Menschen sind wie Kinder, die sich mit aller Macht dagegen wehren, erwachsen zu werden. Das, was wir in den vergangenen 14 Monaten erlebten, war keine Pandemie, sondern die lang vorbereitete finale Phase des Versuchs, eine Neue Weltordnung zu etablieren, die ich immer wieder im Detail beschrieben habe.

Diejenigen, die hier die Strippen ziehen, haben all das stets ganz offen kommuniziert, aber die meisten Menschen sind wie Kinder, die sich mit aller Macht dagegen wehren, erwachsen zu werden. Sie hören nur, was sie hören wollen, leben in einer Art kindlicher Scheinwelt, und das, was in den kommenden Monaten vor uns liegt, wird sie so hart treffen wie ein Vorschlaghammer.

Es ist keine Schande, Fehler zu begehen, aber es ist traurig, wenn man unentwegt dieselben Fehler wiederholt. Doch genau das tun sie. Daher weiß ich, was als nächstes kommt, und es wird nicht schön sein.“ Michael Morris

Hirnforschung: Die Deutschen denken zu wenig eigenständig

welt

„Wir verlassen uns darauf, dass für uns gedacht wird.“ Für diejenigen aber, die es nicht wissen wollen, wird es ihr schlimmster Albtraum werden. „Es ergibt sich zwangsläufig aus dem gegenwärtigen Umgang mit der Information, der, ähnlich dem Umgang der Alchimisten mit ihren Elixieren, mit Verstand und Verantwortung wenig, mit Unverstand, Täuschung und Betrug aber viel zu tun hat. Wir werden zugleich informiert, verwirrt und betrogen, wir sehen kaum mehr die Wirklichkeit, fast nur noch Kulissen und Spiegelbilder.“ Karl W. Steinbuch

Lauterbach spricht von „nebenwirkungsfreier Impfung“: Für Gericht ist das Meinungsfreiheit, exxpress. „Wer der deutschen Regierung und seinem Gesundheitsminister glaubt, muss geistig völlig umnachtet sein.“ Unbek.

 

Wir erleben jetzt die ersten Anzeichen der gefürchteten Impfstoff-Zombie-Apokalypse

 

Die Welt ist voller Schwachköpfe, die in der Tat kognitiv zurückgeblieben sind: Wütende „Masken-Schwachköpfe“, Persönlichkeitsveränderungen, gewalttätiges Verhalten und animalischer Wahnsinn im unteren Hirnstamm, telegra.ph.

„Herrlich, herrlich, herrlich! Allein die Impfung. Wenn sie sehen die Leute in den Impfzentren die sind glücklich. Ich bin’s auch.“ Angelika Koniker-Stemmler Pathologie-Konferenz: „Die meisten Geimpften ahnen nicht, wie krank sie jetzt sind“, report24. Viele Geimpfte werden an Krebs, Thrombosen, Immunschwäche etc. versterben. Der Rest ein lebenlang schwer krank sein wenn es keine Krankenlkassen mehr gibt: Hohe Impfquote = Hohe Neuinfektionen: Zufall?, mmnews.

Auffrischungsimpfungen. Sowas fällt unter den Darwin-Award: Während der gesamten Pandemie hat Saget in den sozialen Medien häufig für die experimentellen mRNA-Impfungen geworben. Bob Saget starb kurz nachdem er damit geprahlt hatte, dass er den Covid-Booster liebt, uncutnews.

@JohannesNormann Mein bester Freund hat mir nicht glauben wollen. Er meinte, ach sind doch soviele schon ge*mpft, ich kenne keine Toten. Wird schon nicht so schlimm sein. Heute morgen war Beerdigung, #plötzlichundunerwartet“, twitter. „Ich lass mir doch von der Realität nicht vorschreiben, was ich wahrnehme.“ Spruch

Heilpraktiker wie Josef-Karl Graspeuntner können sich nicht mehr retten vor Geschädigten: Lauter junge Leute und Sportler die einen ausgelacht haben, wenn man sie gewarnt hat.

 

Video1, hessischer Rundfunk, Herrlich, herrlich, herrlich! Allein die Impfung, Zeitungskommentar Friedhold Hein, Video2, Bright Light News, Covid ‘Vaccine’ Injuries Do Not Exist in Medical Textbooks -Dr. Sucharit Bhakdi, Trailer

„Covid-Impfverletzungen gibt es in medizinischen Lehrbüchern nicht“

Sucharit Bhakdi

„Wenn du überredet, ermahnt, unter Druck gesetzt, belogen, durch Anreize gelockt, gezwungen, gemobbt, bedroht, bestraft und kriminalisiert werden musst … Wenn all dies als notwenig erachtet wird, um deine Zustimmung zu erlangen; kannst du absolut sicher sein, dass das, was angepriesen wird, nicht zu deinem Besten ist.“ Ian Watson „Seltsam, dass so viele sich kurz vor ihrem Tod impfen lassen. Zufälle gibt‘s!“ Spruch

Insgesamt läuft der Prozess in etwa so ab

Schritt 1: Sie beginnen als vergessliche Idioten, die nicht viel von Zahlen, Risiken und der Realität verstehen. Schritt 2: Sie nehmen die Impfungen (und Auffrischungsimpfungen), weil sie sich von den Entvölkerungs“autoritäten“ leicht zum Impfselbstmord überreden lassen. Schritt 3: Die Gerinnungsimpfungen beginnen zu wirken und lösen Blutgerinnsel aus, die sich in ihrem Gehirn festsetzen und Teile ihres Gehirns vom Sauerstoff abschneiden. Schritt 4: Durch den Verlust höherer Hirnfunktionen verfallen sie in ein animalisches Stammhirnverhalten, das zu Persönlichkeitsveränderungen und sehr aggressiven Ausbrüchen gegen andere führt. Schritt 5: Wenn sich die Hirnschädigung verschlimmert, verwandeln sie sich in „Masken-Karen“ und Impfstoff-Zombies und sind schließlich für die Menschen, die sie einst kannten, nicht mehr wiederzuerkennen. Schritt 6: Die Blutgerinnsel und die Spike-Proteine zerstören schließlich ihr Gehirn, was zu einem letzten katastrophalen Ereignis führt, das ihr Leben kostet: Ein massiver Schlaganfall, eine Hirnblutung, usw…, telegra.ph.

 

Video, Versklavte Gehirne, Angewandte Bewusstseinskontrolle und Verhaltensbeeinflussung

 

Die WELT in Aktion: Corona-Psychologie: Woher die Angst der Impfskeptiker kommt: „Das Gehirn ist ein schlechter Berater“, welt. Vollständig geimpfte Menschen haben ein 65% höheres Risiko, ins Krankenhaus eingeliefert zu werden, und ein 1500% höheres Risiko, an Covid zu sterben, als ungeimpfte Menschen, so die neuesten Daten von Public Health England, red.cienciaysaludnatural.

 

Ich begrüße die Corona-Maßnahmen, auch wenn Corona vorbei ist“

 

Ich bin der Nicki (Nicholas) Ofczarek und angeblich Schauspieler. Unterschiede je nach Parteinähe: Mehrheit lehnt Corona-Lockerungen ab, n-tv.

Wie die Welt von morgen aussehen wird, lässt sich in großen Zügen bereits voraussagen; NDR 1967

Unzählige technische Apparate werden seinen Charakter bestimmen, alle zu dem Zweck entwickelt, die Arbeit der Hausfrau zu erleichtern. Die Überwachung der Kinder möglich zu machen und im Allgemeinen der Tatsache Rechnung zu tragen, dass es Hauspersonal, zumindest zu Preisen, die eine normale Familie bezahlen kann, nicht mehr geben wird.

Das Haus wird voller Elektronik stecken die der Unterhaltung dient und wird schließlich durch eine Fülle raffinierter Entwicklungen für private Zwecke, ebenso wie für den Beruf an das Kommunikationsnetz der Gesellschaft angeschlossen sein. Außerhalb des Heims wird der Mensch mehr als heute unter dem Zwang einer Arbeitswelt stehen, deren Komplexität es notwendig macht seine Individualität zu begrenzen. Man wird ihn testen psychologisch durchleuchten, einkategorisieren und seine Wünsche feststellen, um sein Benehmen schließlich so einrichten zu können, dass er im Produktionssystem möglichst wenig Reibungen verursacht.

Prof. Ernest Mesthene Cambridge, USA: Wir hatten hier vor gar nicht langer Zeit eine Konferenz auf der wir uns über die Kontrolle des menschlichen Verhaltens unterhalten haben. Und dabei wurde klar, dass es drei wesentliche Mechanismen gibt durch die eine solche Kontrolle bewirkt werden kann.

Zunächst einmal der genetische oder biologische Mechanismus, d.h. also, dass Genetic Engineering, die genetische Manipulation die zumindest einige Experten wie etwa Joshua Lederberg, der Nobelpreisträger aus Stanford, schon in ihrer Zeit erwarten. Dass wir also innerhalb der nächsten 20 Jahre wahrscheinlich gelernt haben werden, wie man die Erbentwicklung des Menschen manipulieren, wenn nicht gar gänzlich kontrollieren kann. 

Dann gibt es die psychologischen Mittel das Verhalten in den Griff zu bekommen.  In der Tat geht es eigentlich um nicht mehr als eine weiterentwickelte Version der alten Pawlowschen Idee, dass man nämlich durch Belohnung oder Bestrafung psychologisch das Verhalten eines Individuums zu kontrollieren sucht.

Und dann gibt es schließlich die chemischen Mittel der Verhaltenskontrolle, sowie etwa LSD, von dem man ja heute sehr viel spricht. Aber das ist nicht alles. Es gibt noch viele andere Drogen, die eine Kontrolle des Verhaltens möglich machen.

 

Video1, allesdichtmachen (Sketch), Video2, Phoenix, NDR 1967, „Genetische Manipulation, Psychologische und chemische Mittel um das Verhalten in den Griff zu bekommen.“

 

 

Aber nicht nur Psychologen und Sozialforscher auch Mediziner arbeiten heute an einem Vorstoß auf das Wesen des Menschen. Hier soll einem Patienten eine künstliche Aorta eingesetzt werden. Professor Kantrowitz macht solche Operationen im Maimonides Hospital in New York dreimal in der Woche. Austausch der Aorta, Austausch aber auch des ganzen Herzens. Immer mehr Organe und Teile des menschlichen Organismus werden in besonderen Kunststoffmassen nachgebildet und dem Menschen eingepflanzt. Zur Zeit gibt es etwa 30 solcher Ersatzteile, ihre Zahl nimmt von Jahr zu Jahr zu. Hunderte von Patienten konnten durch solche Eingriffe am Leben erhalten werden und je weiter sich die Operationstechnik ausbreitet, umso größer wird der medizinische Erfolg sein.

Auch von hier aus wird die Verlängerung des menschlichen Lebens betrieben, von dem einige Beobachter glauben, es werde im Jahre 2000 bereits 100 Jahre wären. Aber künstliche Organe wie dieses Herz und die anderen die ihm folgen mögen, müssen nicht in jedem Falle dazu verwendet werden nur kranke Teile zu ersetzen. Man könnte mit ihnen auch gezielt neue Menschen bauen. Spezialisten für den sauerstofflosen Weltraum, druckwiderstandsfähige Aquanauten, strahlenunempfindliche Soldaten. Als Äußerstes ließe sich sogar das Gehirn als unersetzlicher Computer vom hinfälligen Körper trennen.

 

Das Leben in der Matrix – Die Globalisten zeigen uns die Zukunft

 

„Das tolle an Gefühlen ist, sie sind viel einfacher zu kontrollieren als Fakten. In meiner Matrix hat es sich gezeigt, je mieser wir euch behandeln, je mehr wir euch manipulieren, desto mehr Energie produziert ihr. Ich höre. Und das Beste ist: Null Widerstand. Die Leute bleiben in ihren Ports zufriedener als Schweine in ihrer Scheiße. Aber ich sag euch eins: Gehirnmenschen, der geht nirgendwo hin, der mag meine Welt, der will dieses sentimentale Zeug nicht. Der will keine Freiheit oder Selbstbestimmung, der viel mehr kontrolliert werden. Der wiegt sich viel lieber in Sicherheit. Das heißt für euch zwei zurück in eure Ports: bewußtlos und allein – so wie die Masse.“

 

Video, Matrix 4

 

Die dritte Dosis ist die Spritze in eine bessere Welt: „Wir entscheiden, wer lebt und wer stirbt.“ Der Ex-UK-Premier Gordon Brown, Hochgradfreimaurer

„Der Anti-Intellektualismus zieht sich wie ein roter Faden durch unser politisches und kulturelles Leben, genährt von der falschen Vorstellung von Demokratie, wonach meine Ignoranz ebenso gut ist wie dein Wissen.“ Mark Twain

 


 

Was sagt die Astrologie?

Saturn/Pluto-Konjunktion

Im Wahn gibt es keine Freiheit. Eine kurze Geschichte der Saturn/Pluto-Konjunktion und ihre Bedeutung für die heutige Zeit: „Im Juli 1518 wurden die Einwohner der Stadt Strassburg (damals Teil des Heiligen Römischen Reiches) von einem plötzlichen und scheinbar unkontrollierbaren Drang zum Tanz erfasst… Bis August hatte die Tanzepidemie fast 400 Opfer gefordert. Viele Tänzer brachen vor lauter Erschöpfung zusammen. Einige starben sogar an Schlaganfällen und Herzinfarkten. Die seltsame Episode endete erst im September als die Tänzer zu einem Bergheiligtum gebracht wurden, um die Absolution zu erhalten. Was hatte die Menschen dazu gebracht, sich zu Tode zu tanzen?

 

Laut dem Historiker John Waller hat das höchstwahrscheinlich mit St. Vitus zu tun, einem katholischen Heiligen, von dem die frommen Europäer im 16. Jahrhundert glaubten, er habe die Macht, die Menschen mit einer tanzenden Pest zu verfluchen. Zusammen mit den Schrecken von Krankheit und Hunger, die beide 1518 Strassburg im Griff hatten, könnte der St. Vitus-Aberglaube eine stressbedingte Hysterie ausgelöst haben, die einen Grossteil der Stadt ergriff.“ Evan Andrews/History

 

Was sagt die Prophetie?

Vision eines alten Pfarrers

„Jahrhunderte dauerte es bis die Mächte des Verderbens ihr Weltreich aufrichten konnten. Wenn aber die Mächte der Finsternis, die sich Mächte des Lichts nennen, zur Verbrennung der Welt ansetzen, wird es nicht mehr Jahrhunderte, sondern nur noch Jahre dauern. Bis zuletzt versteht es die Dunkelheit sich hinter dem Licht zu verstecken. Dieses Licht wird am hellsten leuchten, bevor alles erlischt.“ … Das Zukunftsgesicht eines alten Pfarrers, 1965

 

Video, Zukunftsvision eines alten Pfarrers 1965, Video, Der Geist der Wahrheit 

 

„… diese Scheinwelt eilt der Realität voraus. Die Wirklichkeit wird hinter einer Illusion versteckt. Mit lügnerischen Illusionen wird das Böse für Gutes angepriesen.“ Zukunftsvision eines alten Pfarrers, 1965

Mühlhiasl

Die hohen Herren machen Steuern aus. Nachher stehts Volk auf. Bal’s angeht, ist einer übern andern, raufen tut alles. Wer etwas hat, dem wirds genommen, in jedem Haus ist Krieg, kein Mensch kann mehr dem anderen helfen. (= Corona-Impfung) Die reichen und noblen Leut (= Beamte) werden umgebracht, wer feine Händ hat (= Politiker, Beamte), wird totgeschlagen. Der Stadtherr läuft zum Bauern aufs Feld und sagt: Laß mich ackern (wegen dem Hunger), der Bauer erschlagt ihn mit der Pflugreutn. Mathias Lang

Bibel

„Wer Geld liebt, wird Geldes nimmer satt.“ Prediger Salomo 5, 9

 

Video, 2000 Jahre alte Prophezeiungen enthüllt, Aufruf an alle Christen von Ivo Sasek, Unbedingt anschauen!

 

Edgar Cayce

„Uraltes Wissen wird wiederentdeckt.“ Edgar Cayce

 

Video, Edgar Cayce; Der größte Prophet des XX Jahrhunderts, Cayces Geschichte, 29.04.2022

 

Bertha Dudde

„Es wird am Ende die Erde so voller Teufel sein, dass sie aufgelöst werden muss, soll dem Geistigen jemals Rettung werden, das sich in jenen Teufeln birgt. Es vergeht nur noch kurze Zeit, eine Zeit härtester Prüfungen und Leiden, die wohl genügen könnte, um auch die ärgsten Teufel zu wandeln, so sie ihren Willen recht nutzen. Mit dem Ablauf dieser Zeit aber ist unweigerlich das Ende der Welt gekommen, d.h. der Erde in ihrer jetzigen Gestaltung und der Bewohner, für die es keine Aufwärtsentwicklung im Jenseits gibt, sondern ein neuer Gang durch die Schöpfung nötig ist.“ Bertha Dudde, BD 3486

 

Weiterführende Literatur:

Josef Kraus –  Der deutsche Untertan. Vom Denken entwöhnt

Raymond Arons – Die Welt, 14.7.2001, S. 9

Heiner Gehring – Versklavte Gehirne: Bewusstseinskontrolle und Verhaltensbeeinflussung

Liz Greene – Jenseits von Saturn: Pluto, Neptun, Uranus. Eine Astrologie des Kollektiven. Die äußeren Planeten und ihre Zyklen. Eine Astrologie des Kollektiven

Evan Andrews – What was the Dancing Plague of 1518?: August 22, 2018

Alexander Ruperti – Kosmische Zyklen: Planetarische Muster des Wachstums

A. LeRoy – The Covid Prophecies: A Healing Message for Troubled Times

Manfred Böckl – Der Mühlhiasl: Seine Prophezeiungen. Sein Wissen um Erdstrahlen, Kraftplätze und Heilige Orte. Sein verborgenes Leben

Jess Stearn – Der schlafende Prophet: Edgar Cayces Propheziehungen in Trance

Gerd Gutemann – 2020-2028 Bertha Duddes Prophezeiungen zur Endzeit und Neuen Erde: FAQs zu 3. Weltkrieg, Katastrophe aus dem Kosmos, Antichrist, Wiederkunft Jesu, Endzeitgericht, Neue Erde

Bertha Dudde – Die letzten Sieben Jahre der Erde: Göttliche Offenbarungen über die Endzeit

 

Previous post

Es geht dem Ende zu, und das hat schon angefangen

Next post

Das Casino der bunten Gesellschaft wird schließen